Events Lifestyle Werbung

Be a H.A.P.P.Y. Person!

10/01/2017

I’m a H.A.P.P.Y. Person

Genuss und Freude, mich wohl zu fühlen und ein entspanntes, zufriedenes Leben zu führen, sind wichtige Themen für mich. Oder ist es gar das, was mich im Leben antreibt?

Mein Blick richtet sich immer auf die kleinen Glücklichmacher, deshalb mag ich auch meinen Wochenglück-Rückblick so sehr. Sich an den kleinen Dingen erfreuen – das ist das, was mich glücklich macht!

Allerdings habe ich mich im vergangenen Jahr ein wenig aus den Augen verloren. Meine positive Art zu denken hat hin und wieder gelitten, deshalb möchte ich meinen Fokus wieder auf meine innere Balance richten. Meine Nerven lagen viel zu oft blank und ich habe nicht immer so gehandelt, wie ich es mir rückblickend gewünscht hätte. Achtsamkeit und regelmäßiges Yoga sind meine großen Wünsche an das neue Jahr. Wieder ganz bei mir sein.

Das Geheimnis der Veränderung ist,

alle Energie nicht auf die Bekämpfung des Alten zu legen,

sondern auf den Aufbau des Neuen.

Sokrates

Alpro H.A.P.P.Y. Challenge

Ganz unter dem Stern einer positiven Lebenseinstellung steht auch die Alpro H.A.P.P.Y Challenge.  Es geht um einen neuen Start, sanfte Veränderungen, die nachhaltig glücklich machen. Es geht um Glück, um Ziele und um ein positives Lebensgefühl.

Neues ausprobieren, glücklich sein, sich wohlfühlen.

H.A.P.P.Y. steht für Healthy & Adventurous Program for a Promising Year und beinhaltet alles, was in der klassischen Neujahrsvorhaben-Liste zu finden ist:

  • Rezepte für eine ausgewogene Ernährung,
  • Fitnessübungen, die sich leicht in den Tag integrieren lassen,
  • viele praktische Tipps und Inspirationen für ein wahrhaftes Happy New Year.

Happiness is not something ready made.

It comes from your own actions.

Dalai Lama

#starthappy

Seit gestern ist die Challenge im vollen Gange und endet am 22. Januar2017, aber es ist nie zu spät, noch einzusteigen …

Das Programm gibt es in 3 Varianten, um unterschiedlichen Bedürfnissen in Alltagsgestaltung und Ernährung gerecht zu werden. Weil ich irgendwo zwischen „Alltagshelden“ und „immer neugierig“ hänge, mixe ich ganz munter die Rezepte aus dem 2. und 3. Programm und habe schon eine köstliche Woche geplant. Gestern gab es bereits „Blumenkohl im Ofen“ – und das, obwohl ich ein bekennender Blumenkohl-Gegner bin! Aber ich wollte aus meiner Kompfortzone heraus und etwas neues ausprobieren. Wie es geschmeckt hat? Erstaunlich gut ….

Dein H.A.P.P.Y. Programm mit vielen Rezepten und Anregungen kannst Du Dir hier herunterladen:

Junge Wilde: http://bit.ly/happy2017_bookletjungewilde
Eltern: http://bit.ly/happy2017_bookletfamilien
40plus: http://bit.ly/happy2017_booklet40plus

Auch das passende Yoga-Programm von Amiena Zylla wurde in drei Programme aufgeteilt. Da ich seit Samstag ein riesiger Fan von ihr bin, werde ich bis zum Challenge-Ende sicher alle Videos auf Youtube durchgearbeitet haben.

Bei Facebook kannst Du Teil der H.A.P.P.Y. Challenge Community werden, denn gemeinsam lassen sich neue Wege oft viel leichter gehen!

Mach 2017 zu deinem Jahr

  • Welche Ziele möchtest Du erreichen?
  • Welche Wünsche möchstest Du Dir erfüllen?
  • Wie kannst Du gesund und glücklich in das neue Jahr starten?
  • Welche kleine Veränderung kannst Du zukünftig in Dein Leben integrieren?
  • Was macht Dich zufrieden?

Diese Fragen habe ich mir bereits Ende des vergangenen Jahres intensiv gestellt und meine ersten Konsequenzen daraus gezogen. Zum Glück, denn am Samstag, bei dem Kick-Off-Event von Alpro und sisterMAG ging es in einem Workshop um unsere Ziele und wie wir sie besser formulieren können, um sie auch wirklich zu verfolgen. Ich war also bestens vorbereitet und hatte kein Problem damit, zwei meiner Ziele für 2017 aufzuschreiben. Das war unglaublich inspirierend – so wie der gesamte Tag in Berlin! Aber davon berichte ich Euch am Samstag, zum nächsten Wochenglücl-Rückblick!

Glückliche Grüße

Denise

Herzlichen Dank an Alpro und das wunderbare Team von sisterMAG für die Einladung zu diesem tollen Event und dieser wunderbaren Kooperation!

  • Barbara 11/01/2017 at 14:50

    Liebe Denise! Mein neues Jahr hat leider auch mit einer Veränderung angefangen. Bandscheibenvorfall mit starken Schmerzen. Ab 2.1. ständig in der Ambulanz wg Infusionen und seit 5.1. liege ich stationär im Spital. Aber es kann nur besser werden und ich sehe das Ganze positiv. Bis jetzt nicht genascht (schon ein ganzes Jahr lang – hihi) und wenn das Jahr so anfängt, dann habe ich das Unangenehme schon erledigt… ich wünsche Dir und Deiner Familie alles Liebe und gutes Geligen bei deinem Vorhaben. Liebe Grüße aus Wien Barbara

  • Nina Hauber 12/01/2017 at 7:20

    Hi Denise, mich würde interessieren, wie man Ziele findet bzw. festlegt oder noch besser: richtig formuliert.
    Kannst du uns dazu auch was schreiben? Lg N.

  • Jenny 17/01/2017 at 14:23

    Danke Denise!

    Sokrates hat mir die Augen geöffnet!

    Und ehrlich gesagt spiegelt sich deine neue Energie auch hier wieder. Ich muss ehrlich gestehen, dass ich eine zeitlang nicht so gerne hier gestöbert habe. Seitdem sich die Energie hier gändertet hat – und ich weiß auch gar nicht mehr wann – verweile ich lieber und länger hier.

    H.A.P.P.Y.

    🙂
    Jenny

  • Nicole 18/01/2017 at 21:09

    Liebe Denise,

    ich liebe Amiena Zylla und ihre tollen Videos….Yoga, Pilates….toll!

    Liebe Grüße
    Nicole

  • Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen