Bücher Events

Buchmesse in Frankfurt

19/10/2015

Bereits im vergangenen Jahr hatte ich den großen Wunsch, nach Frankfurt zur Buchmesse zu fahren, doch erst in diesem Jahr hat es geklappt. Die Vorfreuede war also riesig groß und in der ersten Stunde habe ich mich ein bisschen wie Alice im Wunderland gefühlt – alles ganz groß und ich so klein. An jeder Ecke haben die Verführungen gelockt und ich hatte vermutlich ein seliges Lächeln in meinem Gesicht.

Ohne Plan bin ich durch Halle 3 (und ein bisschen durch Halle 4) geschlendert, einen Gang nach dem anderen und habe hauptsächlich die Tatsache genossen, mit unzähligen Büchern den Tag verbringen zu dürfen.

Ohne Titel

Und dies sind meine Entdeckungen:

Ohne Titel

Das neue Buch von Zeruhya Shalev. Von ihr habe ich bereits drei Bücher gelesen, die ich alle sehr empfehlen kann (keine leichte Kost!)

Ohne Titel

Tolle Lampe am PIPER Stand (das aktuelle Buch könnt Ihr bis nächste Woche noch HIER bei mir gewinnen)

Ohne Titel

CLEAN EATING – eins der Zauberwörter in diesem Jahr. Neben VEGAN und SUPERFOOD

Ohne Titel
Ohne Titel

Viele wunderschöne Kinderbücher (ich liebe Alice im Wunderland in jeder Variante)

Ohne Titel

Märchenhaft war – natürlich – auch der Hölker Verlag vertreten

Ohne Titel

Ein bisschen verliebt war ich in dieses schöne Sortiment von MOSES:

Ohne Titel

„Glücklichmacher für den Alltag“

 

Ohne Titel

In einer kleinen Ecke vom Oetinger Verlag fand ich dieses Regal:

 

Ohne Titel

Als großer Belle & Boo Fan ging hier ganz besonders mein Herz auf … leider habe ich keinen Buchladen in meiner Nähe, der dieses Sortiment führt

 

Ohne Titel

Tolle Bücher für Jungs bei BELZ & Gelberg

 

Ohne Titel

Ein toller Verlag, von dem ich vorher noch nie was gehört habe: magellan.

Hier gab es gleich mehrere Jugendbücher, bei denen mich sowohl das Buchcover als auch die Geschichten angesprochen haben

 

Ohne Titel

„Ich bin glücklich, aber nur ganz vorsichtig, denn ich weiß, 

wenn das Glück besonders hell daherweht, kommt danach sofort die Wolke. 

Deshalb bin ich leise und atme nur flach, damit es nicht erschrift, das Glück.“
aus: back to blue von Rusalka Reh

Ohne Titel

Zwischendurch gab es ein bisschen Auflockerung durch die Firma Räder

 

Ohne Titel

Kleine Verlage mit nur wenigen – aber nicht weniger schönen – Büchern

 

Ohne Titel

Das neue Buch von Haruki Murakami (auch von ihm habe ich schon einiges gelesen)

Und dann – plötzlich – stehe ich vor meinem eigenen kleinen Heft:

 

Ohne Titel

Doch das ist schon fast nichts besonderes mehr, denn kaum ein Verlag hat kein Blogger-Buch im Angebot. Unzählige Koch- und Backbücher mit dem Namen oder dem Bild eines Bloggers, aber auch das Buch von Uta von „Wer ist eigentlich dran mit Katzenklo?“

Ohne Titel

Meine Wunschliste ist also lang und Weihnachten kann gerne kommen!

Und egal, ob diese beiden Wohnbücher von Stefanie Luxat,

 

Ohne Titel

oder diese zwei Romane vom DVA Verlag,

 

Ohne Titel

 

BEI BÜCHER WERDE ICH EINFACH IMMER SCHWACH

 

Ohne Titel
Ohne Titel

Seht Ihr das? Schon wieder: Alice im Wunderland

 

Ohne Titel

In diesem Fall ein ganz besonders tolles Exemplar. Zum drehen und drin verlieren …. ein Traum!
Ebenso ein Traum:

Ohne Titel

Skandinavisch backen von EMF
(steht ebenfalls neben dem Buch einer mir bekannten Bloggerin: Monsieurmuffin)

 

Ohne Titel

Ein toller Tag, auch wenn mir später der Kopf ganz schön gerauscht hat!

Wenn es sich einrichten lässt, bin ich im nächsten Jahr auf jeden Fall wieder in Frankfurt …

Schön war auch, dass ich eine halbe Stunde mit Sonja von FEINGEDACHT zusammen gesessen habe und später noch Maja von MOEY’S KITCHEN kennenlernen durfte. Es war mir eine große Freude!

Ich hoffe, Euch hat mein kleiner Rundgang gefallen!

 

Viele Grüße

Denise

 

 

  • Uschi Graf 19/10/2015 at 6:41

    Danke für den Einblick!
    Schöne Woche
    Uschi

  • Tanja's living 19/10/2015 at 6:56

    So viele schöne und interessante Bücher!
    Die Buchmesse steht für nächstes Jahr auch auf meiner Liste!
    Herzlichst
    Tanja

  • Edith Brandtner 19/10/2015 at 7:18

    Danke Denise, dass Du (für mich) auf die Messe gegangen bist. Irgendwann möchte ich es mir selbst ansehen, nur ist der Weg doch etwas weit, wenn man in Österreich lebt und für meinen Mann muss ich auch noch eine Tagesbeschäftigung finden, denn ich bin mir sicher, dass er zwar mitmöchte aber nicht gerade zum Bücher schauen.
    Jedenfalls bin ich aufgrund Deiner Bilder auf 2 Bücher aufmerksam gemacht worden und diese stehen schon auf meiner Buchwunschliste. Ach ja. Das Christkind hat heuer bei mir ganz schön viel zu tun, aber ich war auch brav genug (behaupte ich mal so).
    Danke nochmals und liebe Grüße
    Edith

  • mond-sichel 19/10/2015 at 12:48

    Da hast du dir aber viel Arbeit gemacht uns diese umfangreiche Auswahl vorzustellen. Danke dafür. Und die "Bücherlampe" find ich auch sehr "habenswert".

  • froh und bunt 19/10/2015 at 19:20

    Oh, vielen Dank für den schönen Rundgang. Das war toll!!!
    Ich liebe Bücher und würde vermutlich auf so einer Buchmesse mit einem Dauergrinsen und fern ab von jeder Realität rumlaufen. 🙂

    Skandinavisch backen habe ich und kann es empfehlen…Leckereien ohne Ende und das Buch ist alleine schon schön anzusehen.

    Liebe Grüße, Maike

  • Wunschtraumgarten 20/10/2015 at 5:30

    Ich bin auch ein Buecherwurm und danke dir fuer den Rundgang, denn bis FFM ist es soo weit weg von uns, dass ich da nicht mal eben hinkomme.Besonders die Jungsbuecher Tipps fand ich interessant! LG die Karo

  • Anonym 20/10/2015 at 9:12

    Hallo Denise!

    Vielen Dank für die tollen Fotos von der Buchmesse!

    Ganz liebe Grüße aus Österreich
    von einer eifrigen Leserin deiner Seite

    Bianca

  • les belles choses 20/10/2015 at 9:28

    Ganz genau das habe ich am Sonntag auch gemacht (gerade noch rechtzeitig, ehe gestern die Grippe zuschlug). Halle 3 und ein wenig in 4, und bei Callwey 2 Bücher gekauft (u.a. Herzlich willkommen). Ich fahre immer mit dem Zug und genieße die Zeit für mich, sobald der Waggon anrollt. Ich war auch im Spiegelzelt und habe bei einer Tasse Tee Meike Winnemuth gelauscht – die ist wirklich witzig. Und bei Busse Seewald trat gerade Glasperlenspiel auf. Zum Fotografieren hätte ich gar keine Zeit gehabt, aber das hast du ja wunderbar erledigt!

    Liebe Grüße, Angelika

  • Food Trends: Clean Eating + One-Pot-Pasta - Fräulein-Ordnung 12/03/2016 at 14:30

    […] ich im Herbst in Frankfurt über die Buchmesse geschlendert bin, war mir klar, dass das neue Zauberwort in der Küche Clean Eating […]

  • Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen