Uncategorized

Donnerstag = OrdnungsTag

01/05/2014

Manchmal werde ich gefragt, ob ich nach einem Feng Shui Konzept
arbeite.
Feng Shui ist – grob zusammen gefasst – die Kunst, Räume so
einzurichten, dass man sich darin wohlfühlt.
Eine ausgebildete Expertin in Sachen Feng Shui bin ich
nicht, allerdings habe ich so viele Bücher darüber gelesen, so dass es
auch immer ein bisschen Feng Shui bei mir gibt.
Im Grunde genommen geht es darum, dass das Chi (die „Energie“)
im Haus fließen kann. Nur so können wir uns in unseren eigenen vier
Wände wohlfühlen. Wenn das Haus aber voller Gerümpel ist und
überall etwas herumliegt oder steht, dann kann die Energie nicht
fließen.

Entrümpeln ist also die erste Voraussetzung für ein gutes Chi im
Haus.

16.04 188

Glaubst
Du nicht? 
 

Dann
geh jetzt los und

  • räume
    alles auf, was auf dem Boden liegt oder

  • schaffe
    Platz auf Deinem Schreibtisch oder

  • befreie
    Deine Fensterbank einmal von allem oder

  • hol‘
    alles runter, was ganz oben auf Deinem Schrank steht (und bestimmt
    staubig ist).

Und?
Wie fühlt es sich jetzt an?

 

So einfach fängt man mit Feng Shui an …

Ordentliche Grüße
Denise

  • Nena 01/05/2014 at 11:16

    Hallo Denise.
    Ich habe das Buch "Feng Shui gegen das Gerümpel des Alltags" gelesen und fand es in meiner Entrümpelphase so hilfreich.
    Sicherlich kennst du das auch.
    Liebe Grüße
    Nena

  • Anni 01/05/2014 at 13:52

    Liebe Denise,
    Ich kenne das Gefühl nur zu gut, ohne mich nur einmal mit Feng Shui beschäftigt zu haben. Toller Beitrag!
    Liebe Grüße

  • Zickimicki 01/05/2014 at 14:10

    ich freu mich immer über deine ordentlichen grüße:)
    liebst birgit, die zur zeit brav versucht aufzuräumen;)

  • Frau Piepenkötter 01/05/2014 at 15:32

    Ohja, dass kann ich nur immer wieder bestätigen. Ich hab in einer Phase, als gefühlt nichts mehr ging, einen 7,5 Kubik hier-darf-alles-rein-Container bestellt. Er war nach 14 Tagen voll und ich meine er hat mein Leben gerettet oder zumindest viel viel besser gemacht;-) Kraft, Kreativität und Motivation waren verschüttet und wurden von mir "geborgen". Ich mag übrigens total die Idee mit dem Magazin-Halter. Da ich ja auch nen leichten Hang zur Zeitchrift habe ….;-) Noch einen schönen Tag ud Danke für die Geburtstagswünsche. Maja hat sich über jeden einzelnen sehr, sehr gefreut. Bis bald, Vanessa

  • Simone 01/05/2014 at 20:41

    Liebe Denise,
    Viel Ahnung von Feng Shui habe ich nicht, habe aber vor vielen Jahren einmal das Buch "Feng Shui gegen das Gerümpel des Alltags" gelesen und seitdem fällt es mir leichter, mich von Dingen zu trennen. Ich muss jedoch gestehen, wegwerfen tue ich erst, wenn nichts mehr in die Schränke passt. Solange alles hinter Türen versteckt werden kann, ist meine Ordnung in Ordnung!
    Liebe Grüße
    Simone

  • OneMoment 02/05/2014 at 7:20

    Die deli ist eine meiner liebsten Kochzeitschriften. Die neue "Mutti" wollte ich unbedingt haben – aber es hat sie hier absolut nirgends zu kaufen gegeben 🙁

  • Herbstfrühling 02/05/2014 at 21:29

    Hallo Denise,

    es fühlt sich super an, auch wenn man immer nur ein "wenig" entrümpelt – es ist ein Anfang.
    Freu mich schon immer auf den "Donnerstag".
    Mach weiter so.

    Viele lieb Grüße
    Marie

  • MissPrincess2702 08/05/2014 at 19:02

    Ich würde mich sehr über weitere Posts zum Thema Feng Shui freuen! 🙂

    LG
    Lisa

  • Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen