Büro Ordnung

Donnerstag = OrdnungsTag (Schreibtisch)

21/05/2015

Wie sieht es heute auf dem Schreibtisch aus?

Egal ob Zuhause oder im Büro – wäre heute nicht ein guter Tag, den Schreibtisch aufzuräumen?

Es ist wesentlich effektiver, wenn man nur 1 oder 2 aktuelle Projekte auf dem Schreibtisch liegen hat.
Ein voller Schreibtisch beeinträchtigt die Konzentrationsfähigkeit!
Probier es mal aus!

Für die große Nummer:

* Den Schreibtisch komplett leer räumen und abwischen
* Telefon und Computer sauber machen
* entscheiden, was wirklich auf den Schreibtisch gehört
* dann mit der kleinen Nummer weiter machen

Für die kleine Nummer: 

* Post sortieren, Briefumschläge und Werbung in den Müll werfen
* Einladungen / Gutscheine (nur aktuelle!) im Familienordner abheften
* Herumfliegende Post-Its zusammen suchen und an einem zentralen Ort sammeln
* Kaputte Dinge, leere Kugelschreiber etc. aussortieren
* Dinge, die als nächstes erledigt oder bezahlt werden müssen, auf Stapel 1
* Dinge, die erledigt sind, aber abgeheftet werden müssen, auf Stapel 2
* In den Müll wandert jetzt alles Briefumschläge, Werbung

* Wenn Du jetzt keine Zeit mehr hast, Dich um Stapel 1 und 2 zu kümmern, dann notiere es auf Deiner To-Do-Liste und kümmere Dich in den nächsten Tagen darum

Ordner oder Hängeregister?

Die einen schwören auf Hängeregister, andere auf einen Ordner pro Thema. Das ist ganz egal!
Ich mag gerne große Ordner, in denen ich einzelne Bereiche unterteile.
Mir ist wichtig, dass nicht jedes Jahr ein neuer Ordner dazu kommt.
Lieber sortiere ich einen alten Ordner und versuche ihn zu halbieren, bevor ich einen neuen anlegen muss.
Anders verhält es sich natürlich bei Geschäftunterlagen!

Darf es noch ein bisschen mehr sein?

* Wenn neue Unterlagen abgeheftet werden, immer gleich gucken, ob dafür etwas altes weg kann (verjährt? abgelaufen?)
* Regelmäßig alte Rechnungen durchgehen (alles unter 50 € und über 1 Jahr alt braucht man sicher nicht mehr)
* Hast Du noch Schulhefte von früher? Unterlagen von vor 20 Jahren? Wenn ja: wieso?
* Schau Dir Deine Gebrauchsanweisungen an – hast Du die dazu passenden Geräte noch?
* Wann hast Du das letzte Mal Dein Adressbuch sortiert? Sind alle Kontakte noch relevant?

Ordentliche Grüße

Denise

  • klitzekleinedinge 21/05/2015 at 4:45

    Oh ja, meinen Schreibtisch müsste ich wirklich mal wieder aufräumen! Und du Unterlagen, die ich schon seit Jahren sortieren will, befinden sich immer noch in einem großen Umzugskarton… aber Ordner habe ich schon gekauft! 😀

    Liebe Grüße, Biene

  • goldapfelblog 21/05/2015 at 5:05

    Habe ich erst gerade erledigt, da ich umgezogen bin. Eine gute Gelegenheit, mal alles fort zu schmeissen das nicht mehr gebraucht wird! Aber ja, der Schreibtisch muss immer hinhalten, da legt man gerne Zeugs ab, bei denen man sonst nicht weiss wohin damit =)
    Grüsse Nadine

  • mkra 21/05/2015 at 10:17

    mein Laptop ist sozusagen mein Schreibtisch, aber der braucht doch auch mal eine Politur und die ganzen post-IT's sowie Briefumschlaege usw. koennten auch in einer Schublade geordnet werden. Mein Ordner aussortieren ist auch eine gute Idee, da sind doch noch von 2001 Bankstatements drinnen… also ab an die Arbeit 😉 Danke und LGKarin

  • Franziska 21/05/2015 at 12:00

    Oh ja…. Wissen und machen sind bei mir zweierlei…

  • nikemangold 31/07/2015 at 11:19

    Vielen, vielen Dank! Hab heute die kleine Nummer geschafft und fühle mich wirklich befreit 🙂

  • Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen