Einrichten

Ein Herz für alte Möbel

13/01/2014

Ich liebe alte Möbel! Nicht, dass ich bewusst nach Vintage Möbel im Internet suche oder meine Wochenenden auf Flohmärkten verbringe. Ganz im Gegenteil – die alten Teile, bei denen mein Herz aufgeht, haben eher mich gefunden, als dass ich sie gesucht hätte.

Zum Beispiel die Truhe, die uns seit langer Zeit im Wohnzimmer gute Dienste leistet: eine Freundin hatte sie im Flur stehen und im Gespräch erwähnt, dass sie „das alte Ding“ nicht mehr sehen könnte. Natürlich habe ich sofort gesagt, dass ich die Truhe wunderschön finde und sie gerne vor dem Sperrmüll retten würde ….

 

K1024_07.01.14 034

Oder der Stuhl, der in meiner Leseecke steht, für den unser Wohnzimmer eigentlich zu klein ist und dessen Polster ich irgendwann einmal austauschen lassen möchte: Eine Kundin hat ihn mir mitgegeben und sich gefreut, dass sie ihn nicht extra zur Müllkippe bringen musste (ja! das hatte sie tatsächlich vor!) …

 

K1024_10.01 084

So ist jetzt auch ein neuer / alter Tisch in unsere Küche gekommen. Meine Mutter erzählte im Herbst, dass sie zu Weihnachten einen größeren Tisch kaufen und diesen hier los werden möchte – da habe ich sofort mein Interesse bekundet!

So ein schöner Tisch! Haben ihn doch all die Jahre schöner gemacht, als er am Anfang je war.

 

K1024_07.01.14 047
K1024_07.01.14 048
K1024_07.01.14 044

Ja, ich liebe alte Möbel!

Und auch, wenn ich immer wieder fasziniert bin vom weissen / skandinavischen Stil, so muss ich langsam einsehen, dass ich einfach nicht der Typ dafür bin. Bei uns geht es wohl eher in Richtung Industrie Look. Und wenn ich groß bin, bekomme ich vielleicht den dazu passenden und lang ersehnten Betonboden …. 🙂 

Liebste Grüße

Denise

  • Tausendschön und Rosenrot 13/01/2014 at 19:56

    Vom Betonboden träume ich auch, und zumindest bei der Arbeit kann ich ihn auch mit all seinen Vor- und Nachteilen genießen (kalt, kalt, kaaalt). Und auch sonst geht es mir so wie Dir, ich schaue den skandinavischen eher landhausigen Stil und shabby gerne an, wohnen würde ich aber am Liebsten mit angerosteten Eisengeländern und genau Deinem Sessel!
    Liebe Grüße,
    Karin

  • Hoflove 13/01/2014 at 20:29

    Ooooh, der Betonboden! Vielerfraus Traum, meiner auch. ^^ Ich hätte ihn an liebsten jetzt schon gehabt, aber das Ganze übersteigt unser Budget leicht. 🙂
    Deine alten Möbel finde ich übrigens toll. Der Tisch ist absolut toll. Ich finde deine Mischung übrigens ziemlich gut. Landhaus, Industrie und modernes passen super zusammen. Man muss sich ja nicht immer festlegen.
    Liebste Grüße, Kathy

  • Anonym 13/01/2014 at 20:51

    Der Tisch ist wunderwunderschön!
    Auch wenn ich euren Tisch ohne Sternendecke irgendwie noch seltsam finde 😉

    Gruß von Sandra

  • Das neue alte Haus 13/01/2014 at 21:08

    Oja, alte Möbel. Ich liebe sie auch und bei uns ist es auch oft so, das sie uns finden. Der Tisch ist super, genauso einen suchen wir noch…aber vielleicht findet uns irgendwann mal einer. Viele schütteln mit dem Kopf, was frau mit dem "alten Plunder" will, aber ich sage, was hundert Jahre gehalten hat, hält auch noch länger 😉
    Liebe Grüße
    Karina

  • Histamin and other food stories 13/01/2014 at 22:02

    super schön! gerade den sessel finde ich toll!
    liebe grüße
    nora&laura

  • Schneesternchen Martina 13/01/2014 at 22:25

    Oh wie schön, dass du all die tollen Sachen gerettet hast! Besonders der Tisch! <3 Wunderschön!

    <3

    Martina

  • SabinesTräume 13/01/2014 at 23:15

    Ich hab auch so einen alten Sessel, der nimmt zwar eine Menge Platz weg, aber meine Mama sitzt da gerne drinnen, also bleibt er da.
    Mir gefallen übrigens auch viele Dinge, die ich aber für mich nicht haben wollte 😉
    lg Sabine

  • G wie Gabriela 14/01/2014 at 4:57

    Liebe Denise
    Der "neue" Tisch ist ein Traum. Manchmal kann man es kaum glauben, was die Leute alles nicht mehr wollen. Auch deine Truhe gefällt mir äusserst gut. Es wär ein Jammer sie weiss anzumalen. Der Stuhl sieht mir nach einem Designstück aus. Absolut in.
    Mir gefällt der Vintage Style (und Shabby) sehr. Und dennoch haben wir nicht alles so eingerichtet. Meinem Mann muss es ja auch gefallen…
    Ich hoffe du bekommst deinen Boden mal, wenn du gross bist. 🙂
    Herzlichst
    Gabriela

  • evelyn pendl 14/01/2014 at 6:39

    Betonboden möchte ich zwar nie, doch alte Möbel erzählen wunderbare Geschichten.
    Ich beglückwünsche dich zu dem Sessel, Tisch und Truhe!
    Ganz schöne Stücke!

    LG Evelyn

  • Muschelmaus 14/01/2014 at 7:39

    Da geht es mir wie Dir, ich liebe Möbel mit Geschichte. Bei uns daheim gibt es viele davon. Ich bin wohl auch nicht der Typ, der in durchgestylten Räumen leben möchte.
    Lieben Gruß von der Maus

  • Gaby 14/01/2014 at 7:49

    Der Tisch ist einfach wunderbar und auch ich teile deine Meinung, dass alte Möbel Charakter haben. Ich finde sie haben eine Seele und bringen mehr Schwung in eine Wohnung.

    Viel Freude mit den tollen Einzelstücken : )

  • Katinka_Sun 14/01/2014 at 9:38

    Hallo Fräulein Ordnung, der Tisch ist klasse – haben in Zukunft einen sehr ähnlichen – mir fehlen allerdings Stühle, die schmal genug sind, dass sie darunter passen. Was sind denn Deins für Stühle?
    Liebe Grüße
    Katrin

  • scrapkat 14/01/2014 at 9:48

    Schöne Möbelstücke die Du da hast! Ich hab so einen alten Standspiegel im Schlafzimmer, der noch von meiner Uroma stammt. Das ist allerdings aktuell leider das einzige Nostalgieteil, wenn man mal meinen Bollerwagen aus Kinderzeiten, der als Deko und Katzenbett rumsteht nicht mitrechnet.
    Betonboden hätte ich gern in der Küche, aber auch NUR da 😀

    Gruß scrapkat

  • decofine 14/01/2014 at 15:06

    Ich habe auch ausgewählte Stück bei meiner Ima gerettet, aber auch schon einen ähnlichen Tisch entsorgt. Ein Buffet verkauft …. Denn ich konnte es nicht mehr sehen, obwohl es wunderschön war. Meine Mutter ist eher so die Shabby Outdoor Fraktion, aber im Haus hat sie eigentlich nichts von ihren Eltern… Ich mag auch skandinavischen Style, würde mich aber nie so einrichten , für meinen Mann ist weiß ein rotes Tuch ;). Mein Herz schlägt für teak

  • Miss Coolblue 14/01/2014 at 18:48

    Ich liebe alte Möbel. Letzten Sommer habe ich einen Schwung aufgearbeitet und polstern lassen. Leider ist nur der Sekretär ein Erbstück und ich musste den Rest kaufen. Das Polstern hat eine Lücke in die Finanzen gerissen. Aber dafür hat niemand diese Möbel.
    http://couchandwood.wordpress.com/2013/10/19/zielgerade/

  • Anonym 15/01/2014 at 9:39

    Die alten Holzmöbel geben dem Raum mehr Wärme. Ich lebe auch in einem Mietobjekt mit schrecklichem Kachelboden, den ich am liebsten sofort rausschlagen würde.

  • butiksofie 15/01/2014 at 12:27

    Das sieht super aus! So einen hatten wir auch in der Küche…
    Bis ganz bald, lg Anja

  • Karl 27/11/2014 at 20:44

    So ist jetzt auch ein neuer / alter Tisch in unsere Küche gekommen. Meine Mutter … icouchtischtruhe.blogspot.de

  • Donnerstag = OrdnungsTag | Fräulein Ordnung 21/03/2016 at 17:46

    […] zu IKEA in der nächsten Woche nicht verkneifen kann? Was ist, wenn ich zwei Stühle für den neuen Küchentisch kaufe? Die Küchenbank sollte sowieso gegen etwas anders durch getauscht werden, da sie farblich […]

  • Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen