Garten

Garten Geschichten

16/09/2012

Ich lebe mit einem kreativen Mann zusammen.

Das ist nicht immer einfach, denn er ist nicht einfach nur kreativ, NEIN, er hat einfach jede Woche eine andere Idee.

Manchmal ist das etwas anstrengend, denn es sind (in meinen Augen) nicht immer nur sinnvolle Ideen.

Was unseren Garten angeht habe ich ihn in diesem Jahr einfach mal machen lassen und war von dem Ergebnis positiv überrascht.

Angefangen hat es schon im letzten Jahr …
Mai 2011

 

Mai 2011
 als er sich seinen Wunsch nach einem eigenen Pool verwirklicht hat.
Die Kinder waren begeistert,
April 2012

Allerdings hatte mein Mann nach dem Winter auch viel Arbeit damit, da wir ihn nicht rechtzeitg abgedeckt haben.

In diesem Frühjahr hatte mein Mann den Wunsch, das Trampolin wegzupacken;

ich hingegen habe mir eine Lounge-Ecke gewünscht.

Als erstes hat er also das Podest für die Lounge-Möbel gebaut:

Mai 2012

 

Mai 2011

Dann kam das Trampolin weg und die nächste Terrasse wurde gebaut:

 

Juni 2012

 

 

 … hier sitzen wir am liebsten …
Juli 2012

 

Manchmal ist es also gar nicht sooo schlecht, einen kreativen Mann an seiner Seite zu haben 🙂

Was die Lounge-Möbel angeht – die waren total unbequem!

Dank eBay Kleinanzeigen haben sie einen neuen Besitzer gefunden und ich habe schon eine Idee, wie die Ecke im nächsten Jahr aussehen kann *freudiges*hände-reiben*

Mein Mann hat auch schon wieder das nächste Projekt … oder zwei …

Aber das wird dann eher was für einen „Männer & Technik-Blog“ werden.

Sonnige Grüße

Denise

  • Nina 16/09/2012 at 14:50

    Liebe Denise,
    die Loungeecke sah man ja schon öfter in Deinen Beiträgen, die find ich sensationell!
    Aber was tut der Mann da mit der Puppe?
    Beste Grüße und einen schönen restlichen Sonntag von Nina

  • E.T. von roundaboutme 16/09/2012 at 15:30

    Schick und unbequem, wie so vieles. Was es mit der Puppe auf sich hat, würde mich auch interessieren.

  • Claudias rosige Zeiten 16/09/2012 at 15:47

    Hach toll……
    Mein Mann ist durchaus auch sehr kreativ…theoretisch, hat er sehr viele gute Ideen…..theoretisch……und er macht auch-Ja!
    Leider hat er manchmal Startschwierigkeiten und es hapert am Durchhaltevermögen…..

    Also, sei demütig dankbar;-))))kicher…..
    Claudi

  • reginas eigene welt 16/09/2012 at 15:52

    Liebe Denise,
    die Veränderung in deinem Garten ist schon ganz enorm. Da hast du dir ja ein richtiges Goldstück angeheiratet – wahrscheinlich wünschen sich viele Männer so einen geschickten Mann!

    Liebe Grüße
    Regina

  • * Sonja 16/09/2012 at 15:58

    Ich habe auch einen kreativen Mann – allerdings beschränkt sich die Kreativität auf technische und elektrische Sachen – da haben wir hier im haus schon ein paar kuriose Sachen. Es ist schon sehr gut, dass hier jeder seinen (kreativen) Bereich hat und wir uns nicht in die Wolle kriegen!
    Euren Garten finde ich wunderschön! …und auf den Bildern kann man ja (zum Glück) nicht sehen, dass die Loungemöbel unbequem sind!
    Liebe Sonntagsgrüße! Sonja

  • Miss JennyPenny 16/09/2012 at 16:06

    Grandios! Also wenn es bei euch nix mehr zu bauen gibt, schick ihn doch mal bei uns vorbei…höhö!

    Liebe Grüße von Jenny

  • Uli 16/09/2012 at 17:34

    Einfach Wahnsinn!
    Ist doch toll. So richtig hünsche Ecken im Garten. Wunderbar! Mein Mann ist auch kreativ und überrascht mich so manches mal mit seinen Ideen. Find ich klasse. Das mit den Lounge Möbeln hab ich mich immer schon gefragt, ob die nicht einfach nur gut aussehen…. Bin gespannt was nun hinkommt!
    Liebe Grüße
    Uli

  • *Daniela* 16/09/2012 at 18:45

    Toll sieht euer Garten aus!
    Ich find es klasse, wenn sich die Männer immer wieder bei neuen Projekten "austoben" können!
    Lieben Gruß
    Daniela

  • Wohnqueen 16/09/2012 at 21:00

    Total schön! Schade dass die Lounge Gruppe weg ist…
    Wir haben auch so ähnliche Möbel, werden die wohl auch verkaufen, denn gefallen tun sie mir überhaupt nicht..

    LG Hanna

  • Anonym 17/09/2012 at 7:28

    Soll das eine ehrliche gemeinte Kritik am Mann sein?

    Handwerklich begabte, kreative Männer, das sind doch die Besten.

    Oder hättest Du lieber einen, der einfach nur rumhockt am Wochenende und nichts mit sich anzufangen weiß?

    Welche Frau will bei der Mehrfachbelastung Haushalt, Kinder, Job auch noch den Hammer alleine schwingen müssen, weil sie einen Mann mit zwei linken Händen hat.

  • Anonym 17/09/2012 at 7:29

    Die Lounge Gruppe sieht schön aus, aber auch unbequem. Terrassenmöbelkauf = grausig.
    Meist:
    – teuer
    – unbequem
    – unpraktisch
    – häßlich
    Schade, dass es da so wenig Auswahl gibt, was da so in den Gartencentern steht, sieht irgendwie alles gleich aus.

  • ArtDonata 17/09/2012 at 11:40

    Euren Garten finde ich wunderschön !
    Liebe Grüße. Donata

  • Anja 17/09/2012 at 12:15

    so einen kreativen Mann würde ich auch nicht mehr her geben. Superschöner Garten! Hat er toll gemacht.

    LG Anja

  • Hanna (Lykkelig Mama) 17/09/2012 at 13:06

    Ihr seid ja süß! 🙂
    Euer Garten ist so toll!
    Ich bin auf nächstes Jahr gespannt 😉

    Liebste Grüße,
    Hanna

  • Puschkalina 17/09/2012 at 17:46

    Es hat aber auch was für sich:-) Wirklich schön bei euch im Garten, da möchte man schon mal mitbaden♥♥♥
    Lg Puschkalina

  • Schneesternchen 17/09/2012 at 20:39

    Boah wie klasse ist das denn! Oh man, so einen Mann bräuchte ich auch! Der könnte mir dann ein Scheunentor, einen großen Kinderkleiderschrank, eine Truhenbank, ein Minischubladensideboard usw bauen. Das kann mein Mann leider nicht… naja, dafür hat er mir ein kleines aber feines Schlösschen gebaut! *lach* Man muss ja auch mal zufrieden sein mit dem was man hat, gell?!? 🙂

    Auf deinen Mann kannst du jedenfalls sehr stolz sein! Eure Loungeecke ist sooo schön, die würd ich auch gern haben! *träum*

    Viele liebe Grüße an dich

    Martina

  • Yumie 19/09/2012 at 9:57

    Den Garten habe ich schon öfters auf Fotos in deinem BLog bewundert. Der sieht so einladend aus! Nächstes Jahr möchten wir auch den Garten etwas umgestalten. Seit unserem Hausbau wurde er nur "provesorisch" angelegt. Aber leider hat sich nicht jede Pflanze dort wohlgefühlt, wo sie gepflanzt wurde… So ein Podest habe ich meinem Mann auch vorgeschlagen. Er ist Schreiner und müsste da eigentlich ganz einfach nachbauen können. Aber er sieht leider den Kosten-Nutzen-Faktor nicht. Ok, ich muss dazu sagen, ich möchte unsere Terasse mit Cumaru belegen, was ja leider überhaut das teuerste Holz ist. Welches Holz habt ihr verwendet, Douglasie?
    LG Tina

  • Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen