Lecker

Girls Food Blog Week

26/05/2015

Egal welche Leidenschaft uns im Leben antreibt, es ist immer schön, mit Gleichgesinnten seine Leidenschaft zu teilen.

So freue ich mich immer, wenn ich auf andere Blogger-Mädels treffe, um mit ihnen die Leidenschaft zu bloggen & zu fotografieren zu teilen. Wenn es dann auch noch Mädels mit einem Food-Blog sind, umso besser leckerererer ….

 

009a
007a

Lisa von Liz & Jewels hat (nicht zum ersten Mal) ein paar Mädels zu sich nach Hause eingeladen und jede von uns hat etwas feines für ein gemeinsames Buffet mitgebracht.

Während wir zusammen in der Küche unsere Sachen zubereitet und angerichtet haben, wurde bereits ausgiebig gequatscht. Die Stimmung war angenehm und entspannt, jede von uns hat fotografiert, dekoriert und ich glaube, wir haben uns alle einfach nur pudelwohl gefühlt … Blogging Girls unter sich … dieser Austausch ist immer unbezahlbar!

 

010a
 

Mein Beitrag zum Buffet bestand aus Käsebrot, Galette mit Äpfeln und Quinoa-Salat.

022a

Käsebrot

200 g Dinkelmehl
100 g Vollkorn-Dinkelmehl
1 Päckchen Backpulver
1 TL Salz
250 ml Milch
150 g geriebener Käse
2 TL getrockneter Estragon (nach belieben)Alles mit einem Rührlöffel vermengen und  40 Minuten bei 150 grad backen

 

034a

Apfel-Galette

150 g Dinkelmehl (630)

50 g Vollkorn-Dinkelmehl

50 g Rohrohrzucker

110 g kalte Butter

3 EL kaltes Wasser

alles miteinander verkneten und den Teig 30 Minuten kalt stellen
Den Teig ausrollen und mit 2 – 3 Äpfeln (in dünne Scheiben geschnitten) belegen
und den Rand ein wenig überklappen
Nach belieben mit Nüssen oder Mandeln belegen (gehobelt oder gehackt)
1 Tütchen Bourbon-Vanillezucker darüber streuen
ca. 40 Minuten bei 180 grad backen
Mit Vanillesoße oder Sahne, warm oder kalt servieren
036a

Quinoa Salat mit Zucchini
(in Anlehnung an ein Rezept aus der LECKER veggie)

100 g gemischte Nüsse (was gerade im Haus ist ….)
grob hacken und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech 8 Minuten in den heißen Ofen schieben

1 Große (oder zwei kleine) Zucchini putzen, halbieren und mit eine Käsehobel in Scheiben schneiden
mit 2 EL Öl und 1/2 TL Salz in einer Schüssel mischen
200 g Fetakäse (oder Halloumi) darüber bröckeln

Die Nüsse aus dem Ofen holen und in eine kleine Schüssel geben
Die Zucchini – Feta-Mischung auf das Backblech geben und ca. 8 Minuten in den Ofen schieben.

200 g Quinoa in 400 ml kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung garen

Für das Dressing 2 TL Dijonsenf, 1 TL Zucker, 4 EL heller Balsamico-Essig verrühren,
3 – 4 EL Olivenöl unterschlagen
1 Päckchen TK Kräuter untermischen

Den noch warmen Quinoa mit dem Dressing mischen. Gemüse und Käse unterheben, mit Salz & Pfeffer abschmecken und mit den Nüssen bestreuen.

(momentan der Lieblingssalat von meiner Tochter und mir!)

041a
045a
058a

 

Da ich keine echte Food-Bloggerin bin (Gott sei Dank! Denn die Konkurrenz wäre mir viel zu groß und viel zu talentiert) habe ich an dem Tag hauptsächlich die anderen Mädels beobachtet und zugeschaut, wie sie ihre Sachen in Szene setzen. Ich hätte sicher noch was lernen können – wenn ich nicht so viel gegessen hätte 😉

 

050a

Die anderen Köstlichkeiten inclusive der Rezepte könnt Ihr im Laufe dieser Woche bei den anderen Mädels auf dem Blog entdecken:  Gestern gab es bereits Tassenkuchen bei Liz & Jewels, morgen geht es bei Stefanie von Schmecktwohl weiter, Donnerstag ist Mona von 180gradSalon dran, Freitag lohnt sich ein Besuch bei Jennifer von Monsieurmuffin und den Abschluss macht am Samstag Julietta von Juliettaseason.

 

064a

Mädels, ich freue mich schon sehr auf das nächste Mal!

Köstliche Grüße
Denise

 

  • klitzekleinedinge 26/05/2015 at 4:23

    Klingt nach einem schönen Tag! Sieht alles unheimlich lecker aus, vor allem aber das Käsebrot. Danke fürs Rezept 🙂

    Liebe Grüße, Biene

  • versponnenes 26/05/2015 at 7:52

    …. wie köstlich… da bei uns der Wunscherfüller kocht, werde ich sicherlich das ein oder andere Rezept an ihn weiterreichen ;O)

    Ich habe vor einer Woche ab 18.15 Uhr nur noch im Bett gelegen… egal ob SIDE oder nicht SIDE… mir hat das Scandic übrigens besser gefallen (Zimmer war größer und moderner und OHNE Teppich mit Flecken…), aber es war eine Erfahrung wert ;O)

    Vieeeeeeeele Grüße
    Katja

  • Ju Lia 26/05/2015 at 9:42

    Liebe Denise,

    was für eine tolle Aktion!
    Und was für eine tolle Sache euer Blogger-Treffen ist…
    Darauf hätte ich auch mal Lust… 😉
    Besonders aber mag ich deinen einleitenden Satz zu diesem Post!
    Der stimmt zu 100%!

    Lieben Gruß zu dir!
    Julia

  • Jutta von Kreativfieber 26/05/2015 at 9:52

    Das sieht alles super lecker und vor allem nach einem schönen Tag aus! Das Käsebrot werde ich ganz bestimmt bald probieren! Viele liebe Grüße!

  • les belles choses 26/05/2015 at 16:26

    Das sieht ja ulkig aus – lauter Frauen, die um einen Tisch voller Köstlichkeiten mit der Kamera rumstehen!

    Danke für die leckeren Rezepte, werden gleich ausgedruckt und demnächst ausprobiert. Dein schneller Marmorkuchen gehört übrigens mittlerweile bei uns zum Standard, auch dafür lieben Dank!

    Herzliche Grüße, Angelika

  • Katharina K. 21/08/2015 at 18:43

    So, jetzt soll Sonntag auf der Familienfeier endlich mal das lange vorgemerkte Quinoa-Rezept zum Einsatz kommen – bin schon sehr gespannt!

    Noch eine zwei kleine Fragen zur Umsetzung: Bei wieviel Grad schiebst Du die Nüsse bzw. Zucchini+Feta in den Ofen und esst ihr die Menge aus dem Rezept zu zweit als Hauptspeise?

    Lieben Gruß
    Katharina K.

  • Wochenglück-Rückblick 230416 | Fräulein Ordnung 23/04/2016 at 6:01

    […] Beide von lieben lieben Blogger-Freundinnen aus meiner Girls-Food-Blog-Week. […]

  • Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen