DIES & DAS

Goodbye 2016 | auf in ein glückliches 2017

02/01/2017

2016 war ein wildes Jahr

Im vergangenen Jahr ist ein großer Sturm durch mein Leben gefegt und ich bin erstaunt, wie aufgeräumt es dennoch um mich herum aussieht. Wenn alles in Schutt und Asche liegen würde, wäre es durchaus verständlich. Doch so groß der Sturm auch war, die Wogen scheinen sich halbwegs geglättet zu haben. Die kleinen Nachbeben, die jetzt noch folgen, können mich nicht mehr in’s Wanken bringen …

Hätte man mir Silvester 2015 gesagt, dass ich ein Jahr später nicht mehr mit meinem Mann zusammen sein würde – ich hätte es nicht geglaubt!

Hätte man mir gesagt, dass ich im Februar einen 20-Stunden Job in einem Baumarkt annehmen würde – auch das hätte ich nicht gelaubt! Dass mir dieser Job auch Spaß machen würde, hätte mich allerdings nicht gewundert. Der Kontakt zu Menschen und das Arbeiten an der Kasse und Infotheke sind durchaus Dinge, die mir Freude bereiten. Nur die fehlende Zeit, die hat mich konsequent das ganze Jahr über verfolgt.

Hätte man mir gesagt, dass ich erst auf den letzten Drücker mein zweites Buch fertig bekomme – hätte ich schon viel früher Panik bekommen. Zu Silvester war ich noch der festen Überzeugung, das alles gut wird. Irgendwie. Und nicht so spät, wie es dann am Ende kam …

Hätte man mir gesagt, wie schwer es werden würde, im Mai den 12. Hochzeitstag zu feiern – ich  wäre traurig geworden. Die Hoffnung und den Glaube an die Ehe wollte ich nicht aufgeben. Doch leicht war es schon lange nicht mehr.

Die Kehrtwende

Hätte man mir gesagt, dass ich im Juni beruflich nach München reisen und dort einen Mann kennenlernen würde, der einen bleibenden Eindruck bei mir hinterlässt – ich hätte es nicht hören wollen!

Noch weniger hätte ich geglaubt, dass sich mein Mann zur selben Zeit in seine Chefin verliebt und deshalb wenige Wochen später ausziehen würde. Ich hätte gesagt, dass sich das nach einem ganz blöden Drehbuch anhört! Nach einem sau-blöden!

Hätte man mir gesagt, dass ich ab Sommer 6 kg abnehmen würde – ich hätte mich gefreut. Dass ich bis zum Winter einen Großteil davon wieder auf den Rippen habe, hätte ich resigniert zur Kenntnis genommen. Auch wenn so ein Gewichtsausgleich ein Zeichen dafür ist, wieder auf dem Weg der Besserung zu sein.

Hätte man mir gesagt, dass ich mich so kurz nach der Trennung in eine neue Beziehung stürzen würde – ich hätte es nicht geglaubt! Ich hätte laut aufgelacht und gesagt: „Garantiert nicht! So schnell kommt mir kein neuer Kerl in’s Haus!“

Hätte man mir gesagt, dass ich nicht – wie im Vorjahr – mit allen drei Kindern in das neue Jahr rutschen würde – ich wäre entsetzt gewesen! Doch so schlimm war es am Ende gar nicht. Die große Tochter in England, der Sohn mit dem Vater in Berlin und nur das kleine Mädchen bei mir und dem neuen Mann. So schlimm war es gar nicht. Es war gemütlich und ruhig. So wie ich mir 2017 wünsche.

Das Leben

Ist es nicht total verrückt? Was das Leben so für einen bereit hält?

Wenn ich nach links und rechts schaue und sehe, welche Geschichten das Leben bei meinen Mitmenschen schreibt, bin ich immer wieder erstaunt.

Auf jeden Fall kann ich für meinen Teil sagen, dass ich 2016 genügend Drama hatte. Ich hatte genügend Höhen und Tiefen für zwei und bin erleichtert, ohne nennenswerte Blessuren hier zu stehen, wo ich gerade bin. Ich glaube sogar, das mich das zurück liegende Jahr weiter gebracht hat, als all‘ die Jahre zuvor. Es hat mich ein großes Stück wachsen lassen und für die Zukunft stark gemacht. Schon lange war ich mir nicht mehr so sicher, was ich wirklich will und wohin meine Reise gehen soll.

2017 wird ein gutes Jahr. Davon bin ich zu 100 % überzeugt.

Ich habe zum krönenden Abschluss von 2016 eine wichtige Entscheidungen getroffen, die mir ein Stück Freiheit und eine große Portion Leichtigkeit zurück geben wird. Zwar büße ich ein bisschen Sicherheit damit ein, aber ich gehe das Risko ein und bin ab Februar wieder zu 100 % Selbständig.

2017 wird gut! Ich fühle es so tief in mir, dass ich laut singen und tanzen möchte.

Ich hoffe, dass es auch für Euch ein tolles Jahr wird!

 

Let’s get the Party started

Denise

 

  • Ulla 02/01/2017 at 21:16

    Ja, dann mal los, Denise, und viel Glück!

  • Imke 02/01/2017 at 22:11

    Liebe Denise,
    Puh! Das war wirklich ein bewegtes Jahr für dich!
    Bewundernswert, wie toll du das alles gemeistert hast. Im Nachhinein sieht vieles oft nicht mehr so schlimm aus aber man wundert sich doch, wie man das alles so gewuppt hat.
    Gut, dass wir nicht in die Zukunft schauen können!
    Ich freue mich sehr für dich, dass sich alles zum Guten für dich entwickelt hat und drücke dir ganz fest die Daumen, dass 2017 ein etwas weniger anstrengendes Jahr für dich wird und sich viele deiner Träume erfüllen!

    Liebe Knuddelgrüsse von Imke

  • Silvia 02/01/2017 at 22:48

    Hallo Denise,

    ein turbulentes Jahr liegt hinter dir!
    Man kann glauben was du alles erlebt und durchlebt hast, Respekt.
    Für 2017 wünsche ich dir Glück, Erfolg und Gesundheit.

    Viele Grüße
    Silvia

  • Sabine Johannsen 03/01/2017 at 6:43

    Alles,alles gute für 2017! Mein letztes Jahr war auch nicht so toll, komplizierte Handgelenksfraktur die mich fast ein Jahr aus dem Berufsleben katapultiert hat mit finanziellen Verlust.Einen Prozess verlorenen obwohl ich im Recht war aber leider keinen Zeugen hatte . ( Habe mich dummerweise erst um die Kunden gekümmert damit diese versorgt werden!) und keinen Krankenwagen für mich gerufen!
    Aber was solls man muss sich immer sagen es hätte auch schlimmer kommen können! In diesem Jahr Nullen mein Nann und ich und sind dankbar das wir das erleben dürfen!
    Kopf hoch und Krönchen richten.(oder so ähnlich 😉)In diesem Sinne ein erfolgreiches 2017!
    Liebe Grüße

  • Susanne 03/01/2017 at 7:47

    Liebe Denise,
    ich wünsche Dir alles Gute für 2017! Ich bin der festen Überzeugung, dass Stürme, die durch unser Leben fegen, dafür sorgen, dass wir uns weiterentwickeln und wachsen. Nur eitel Sonnenschein führt nicht dazu, dass wir uns bewegen und reflektieren. Ich finde es spannend und aufregend, was alles passiert, wenn man gezwungen ist, seine Komfortzone zu verlassen. Hätte mir jemand vor 5 Jahren gesagt, wie mein Leben heute aussieht, ich hätte es nicht geglaubt 😉
    Let´s rock it!
    Liebe Grüße von Susanne

  • Anke 03/01/2017 at 8:34

    Liebes Fräulein Ordnung,
    Ich gratuliere zu Ihrem mutigen Schritt!
    Sorgt das LEBEN nicht gut für uns: es wäre ja (noch) anstrengender, wenn wir im Vorraus schon wüssten, was es so für uns bereit hält.

    Ich wünsche Ihnen ein ganz ZAUBERhaftes 2017 und möchte mich hier einmal bedanken für Ihren Blog, Ihre Impulse und die Freude ,die Sie mir stets beim Lesen bereiten.
    Von Herzen Anke Quade

  • Jutta 03/01/2017 at 14:18

    Liebe Denis …
    ja so und nicht anders ist das Leben …
    Mal schön … dann wieder traurig … und ganz unberechenbar.
    Vieles löst sich wie ein Puzzle … andere Teile brauchen eine längere Zeit.

    Ich wünsche dir alles erdenklich Gute für das neue Jahr.
    Herzliche Grüße

    Jutta

  • Katrin 03/01/2017 at 15:50

    Auf ein gutes 2017!
    Let’s get the party started! 😉
    Na dann mal los:)
    Und ganz viele liebe Grüße natürlich:)
    Katrin

  • Die Rabenfrau 03/01/2017 at 18:22

    Boah, da hast du ja einen Handstand-Überschlag hingelegt letztes Jahr! 2017 kann ja nur gut werden für dich! Achtung, fertig los!
    Grüßle
    Ursel

  • Giselle 03/01/2017 at 18:46

    Ein wunderbares 2017 wünsche ich dir!

    Vielleicht war ein Teil davon die wunderbare Ordnung um dich herum die es dir ermöglicht hat mit all diesen sehr bewegenden Sachen besser umzughen. Wenn im Wohn- und Lebens- Umfeld kein Chaos herscht, dann fühlt es sich nicht ganz so arg nach Schiffsbruch an wenn auf einmal alles möglich an Sturm um einen herum einbricht.

    Ich wünsche dir eine viel ruhigere, gefestigtere Zeit im neuen Jahr, mit guten Herausforderungen die Spass machen. Alles gute!

    • Kathy 04/01/2017 at 13:50

      Giselle hat es auf den Punkt gebracht!

      Ordnung hat etwas beruhigendes, etwas, das auch in stürmischen Zeiten Ruhe, Kontinuitt und Verlässlichkeit ausstrahlt 🙂

      Alles Gute für 2017 und all die Jahre danche 🙂
      Kathy

  • Maria - Sind im Garten 04/01/2017 at 2:00

    Released of a year full of releases
    going forward finding new pieces
    of joy and happiness, wisdom and laughter…
    … and crumble apple pie!

  • Bettina 04/01/2017 at 11:50

    Wow! Da liegt echt ein Hammerjahr hinter dir! Bei vielen Sätzen musste ich schmunzeln, weil ich das ganz haargenau so auch erfahren habe. 😂( 6kg ab und wieder zunehmen nach Trennung und Neuverlieben oder denken: so schnell kommt mir kein neuer Kerl ins Haus…. im Nachhinein erkennen, wie stark einen all diese Aufs und Abs gemacht haben…) Aber am allermeisten hat mich beeindruckt, dass du entschieden hast, wieder 100%ig in die Selbstständigkeit zu gehen. Sehr mutig!! Du kriegst das hin! Danke für deinen lieben Weihnachtsgruß, den du mir auf meinem Blog hinterlassen hattest. Ich wünsche dir ein saustarkes und frühlingslüftchenleichtes 2017. LG Bettina

  • Bettina 04/01/2017 at 15:58

    Liebe Denise,

    wohooooo was ein Jahr und ein doppeltes und dreifaches wohoooooooo wie du es gerockt hast.

    Ich wünsche dir für 2017 federleichte Tage und weiterhin soviel Zuversicht und Stärke die du schon besitzt.

    Alltagsfeierliche Grüße

    Bettina

  • Petra Schnitzler 04/01/2017 at 21:54

    Liebe Denise,
    was für ein Jahr für dich und deine Familie!! Und trotzdem schreibst du so fleißig und postest so inspirierende Fotos.
    Ganz viel Glück für 2017 – ich freue mich auf interessante Artikel.
    Liebe Grüße von Petra*

  • Nina M. 16/01/2017 at 19:57

    Liebe Denise, vielen Dank für soviel Offenheit!
    Alles erdenklich Gute für 2017 wünscht Nina

  • Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen