Uncategorized

Hmmm … Pasta mit Ziegenkäse + Tomaten …

01/10/2012

Guten Morgen Ihr Lieben!
Es gibt Dinge, mit denen kann ich bei meiner Familie nicht punkten.
Oft sind es gewisse Lebensmittel,
denen sie eine große Skepsis entgegen bringen.
Wie z.B. Ziegenkäse.
Aber davon lasse ich mich nicht beirren und koche dann
ein leckeres essen FÜR MICH ganz allein!
Wenn es dann auch noch schnell & simpel ist, umso besser!
 Pasta mit Ziegenkäse & Tomaten
für 1 Person
50 g getrocknete Tomaten in Öl klein schneiden
 nach Bedarf mit Knoblauch und/oder Zwiebeln
in einer Pfanne kurz warm-brutzeln
100 g gekochte Nudeln dazu geben
60 g Ziegenkäse darüber bröseln
Sobald das Ganze eine cremige Konsistenz hat,
alles auf einen Teller geben und genießen.

Da ich ein Fan von Chili bin, 
kommt bei mir eine große Prise davon über das Gericht.
Meine Schwester hingegen hat mir erzählt, 
dass sie ein bisschen Honig dazu gegeben hat.

Wie auch immer, sicherlich hat es am Ende bei uns beiden so ausgesehen:

 Ich wünsche Euch eine glückliche & zufriedene Woche
 ♥
Denise
  • Goldengelchen 01/10/2012 at 8:50

    Das klingt schon wieder so lecker. Magst du für deine Rezepte nicht ein eigenes Laber vergeben? Dann findet man sie einfacher wieder. Ich habe nämlich letztens ewig geklickt, bis ich ein paar deiner Rezepte gefunden hatte 🙂
    Viele Grüße, Goldengelchen

  • Denise Colquhoun 01/10/2012 at 9:47

    Liebes Goldengelchen, meine Rezepte findest Du alle unter "essen/trinken" … Die süßen Sachen unter "Sonntagssüß" … Viele Grüße * Denise

  • herzlichgern.de 01/10/2012 at 10:02

    leider auch 0 Punkte von mir!
    Esse keinen Käse!
    Aber es sieht so aus, als hätte es DIR geschmeckt!
    Na dann!!!! :O)
    GLG
    Claudi

  • Fräulein Glückspilz 01/10/2012 at 11:19

    Oh,
    bin ja auch kein Fan von Ziegenkäse… aber schaut lecker aus… würd ich auch mal probieren!

    😉
    Gruß
    Nicole

  • Anonym 01/10/2012 at 14:29

    Na da kommt ja schon das Rezept nach dem ich noch fragen wollte 🙂 Vielen Dank. Aber nach 100 gr Nudeln für eine Person siehst Du wirklich nicht aus – Du kleine Elfe 🙂 Ich koch mir das mal in den Herbstferien, Gruß und Kuss von der westfälischen Cote d'azur, Sue

  • Stephanie 01/10/2012 at 14:33

    Boar…lekkkkkkkkker…und so einfach…das mach ich auf jeden Fall auch mal…bald…heute! 🙂 liebe Grüße

  • Salanda 01/10/2012 at 15:58

    Liebe Denise,

    sehr lecker, genau mein Ding.
    Ziegenkäse ist wirklich nicht jedermanns Sache, aber warum nicht sich selbst auch mal was Gutes tun?

    Das Päckchen mit meinem schönen Buch-Gewinn ist heute angekommen, es ist wirklich super, dankeschön!
    Ich kann mich nur noch nicht entscheiden, was ich daraus als erstes backe…

    Herzliche Grüße,
    Salanda

  • clara vom tastesheriff 01/10/2012 at 18:13

    hah!!! Richtig soooo.. ganz für Dich alllleeeeeeene!!! Sieht super lecker aus!!!
    Drück Dich!!
    Alles Liebe
    Claretti

  • SelbstgemachteDinge 01/10/2012 at 19:54

    Liebe Denise,
    also ich finde es klingt einfach lecker. Jetzt geh´ich gleich mal auf Rezeptsuche 😉
    Viele liebe Grüße,
    Manuela

  • Anonym 02/10/2012 at 19:09

    Habe es gleich nachgekocht: Super einfach, super lecker und super schnell aufgegessen!!! Danke für den Tipp!

  • Vive le Ziegenkäse: Der Blog! 21/10/2016 at 11:19

    […] auf leckere Pasta? Die Nudelgerichte von Katharina auf Valentinas-Kochbuch und von Denise auf Fräulein Ordnung werden durch Ziegenkäse verführerisch und […]

  • Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen