Events Familie

Miss Cherry Coco + Alpenhugo

09/05/2016

Ein Tag im Mädchenparadies

Letzte Woche hat mich mein Weg nach Düsseldorf geführt. Zusammen mit meiner jüngsten Tochter durfte ich ein paar Stunden bei Miss Cherry Coco verbringen – dem ersten exclusiven Kinder Spa Salon in der Umgebung. Dass es so etwas überhaupt gibt, wusste ich bis dato nicht, aber ich war begeistert von der tollen Idee und der liebevollen Gestaltung.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Miss Cherry Coco möchte einen Ort des Wohlbefindens für Mädchen von 5 – 14 Jahren schaffen. Dabei geht es nicht um einen Schönheitswahn sondern um Wohlfühlprogramme für Mädchen. Angeboten werden Gesichtsmasken, Fußbäder, Handmassagen – alles in einem schönen und kindgerechten Ambiente.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Nach der ersten Erkundung hat sich meine Tochter an der Candybar erfreut. Auch hier hat mich die Liebe für’s Detail begeistert.  Apfelringe als Gurkenscheiben zu beschreiben? Auf die Idee wäre ich nie gekommen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Nach der kleinen Stärkung durften wir es uns bequem machen und bekamen ein wunderbar riechendes Fußbad und eine anschließende Fußmassage.

Die Sprudel-Herzen für das Fußbad kommen – wie fast alles andere auch, bei Miss Cherry Coco – aus eigener Herstellung der beiden Inhaberinnen, die großen Wert auf natürliche Zutaten legen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Anschließend durfte sich meine Tochter noch eine Farbe für ihre Fingernägel aussuchen.

Die „Kinder-UV-Lampen“ für Nägel fand sie ganz besonders spannend:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Miss Cherry Coco

Neben der Tatsache, dass es hier nicht nur schön aussieht, sondern auch fantastisch riecht, kommt ein weiterer Faktor hinzu, weshalb es sich kleine Ladys hier sehr gut gehen lassen können: die beiden Inhaberinnen Sandra Öngur & Michaele Mokwa! Die beiden Frauen lassen es einem an nichts fehlen und haben eine so schöne Ausstrahlung, dass ich die beiden am liebsten den ganzen Tag nur beobachtet hätte.

Hier sind zwei Frauen mit ganzem Herzen bei Ihrer Arbeit ♥

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Die beiden entzückenden Ladys haben mir sogar das Rezept von ihrem Alpenhugo verraten,

von dem ich gleich zwei große Gläser getrunken haben:

Alpenhugo

á la Miss Cherry Coco

Kräuterlimo und Zitronenlimo im Verhältnis 1 zu 1

Jede Menge Minze dazu

Mit etwas Mineralwasser auffüllen (je nach Belieben)

Eine Stunde ziehen lassen und dann servieren

 

(serviert wurde der Alpenhugo mit pinken Eiswürfeln aus Kunststoff mit Wasserfüllung.

Das sah so hübsch aus, dass ich sie gleich für unsere nächste Party bestellt habe – trotz Kunststoff)

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Wer in der Nähe wohnt, eine kleine Prinzessin Zuhause hat und eine Idee für den nächsten Kindergeburtstag sucht, dem kann ich ein „Beste Freundinnen Special“ bei Miss Cherry Coco wärmstens empfehlen!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Wieso ich verwöhnt wurde, obwohl es doch eigentlich ein Kinder Spa Salon ist und ich ganz klar kein Kind mehr bin?

Nun, der Tag in Düsseldorf hatte einen kleinen Haken – ich wurde nämlich von einem Fernsehteam überrascht und habe später noch eine wunderschöne Videobotschaft von meinen Kindern bekommen. Es war ein bisschen emotional, so dass ich es eigentlich geheim halten wollte, aber hey: ich bin nun mal nah am Wasser gebaut! Und so teile ich den Beitrag nun doch mit Euch: klickt hier; ab Minute 6:50.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

So ein Muttertags-Geschenk bekommt man nicht oft!

Viele  Grüße

Denise

 

  • Natalie 09/05/2016 at 9:20

    Wie nett! Wohl verdient!

  • Sandra 09/05/2016 at 10:41

    Liebe Denise! Da hat sich Deine Familie aber wirklich eine schöne Überraschung ausgedacht. Ich kann ihnen nur beipflichten, Du stemmst so viel und es scheint Dir immer alles sehr unbeschwert zu gelingen. Natürlich steckt viel Arbeit und Disziplin dahinter, aber Du vermittelst uns alles mit sehr viel Lebensfreude, Optimismus und Tatkraft. LG Sandra

  • duftfine 09/05/2016 at 19:32

    Ohhhh soooo schön…ich musste gerade ein bisschen mit weinen…das kann ich nämlich bei sowas auch gut!!
    Ganz tolle Überraschung,superschön gemacht von deiner Familie!!

  • Miriam 09/05/2016 at 21:35

    Würde es sehr gerne sehen aber möchte keine Mitgliedschaft. Gibt es eine Alternative?
    Liebe Grüße Miriam

    • fräulein | ordnung 09/05/2016 at 21:45

      Liebe Miriam!
      Leider bin ich ziemlich ratlos. Viele können es problemlos gucken, ein paar haben das selbe berichtet wie Du. Hast Du es über einen PC versucht? Das scheint besser zu klappen als über ein mobiles Gerät. Ansonsten habe ich keine Alternative … 🙁

  • AnneWidi 11/05/2016 at 0:10

    Oh mein Gott , ich hab so geweint, soo schön ist dieses Video <3 Eine ganz tolle Idee von deiner Familie 🙂

  • Ilka 12/05/2016 at 14:15

    Ach schön, finde ich eine sehr nette Idee deiner Familie.

  • stefanie 15/05/2016 at 21:28

    Hallo Denise,
    ich lese Deinen Blog schon lange und still mit. Ich bin immer recht angetan von deinen Posts. Ich muss aber ehrlich sagen, dass ich es ganz schlimm finde, wenn Mädchen schon mit „sei hübsch“ konfrontiert werden und in einer Rosa-Wellness-Welt Kindergeburtstage gefeiert werden können. Süßigkeiten aus Zucker und Farbstoffen finde ich auch nicht so wellness-like… Liebe Grüße, Stefanie

    • fräulein | ordnung 16/05/2016 at 16:19

      Hallo Stefanie,
      es geht hier weniger um „sei hübsch“ sondern um „lass es Dir gut gehen“.
      Hier wird niemand zu irgend etwas gezwungen und es gibt genug Mädchen, für die dieser Ort ein kleiner Traum ist.
      Ich finde eine Fußmassage und ein bisschen Nagellack nicht verwerflich. Aber das muss eben jeder für sich selber entscheiden.

  • Kaja 20/05/2016 at 8:46

    Hallo Denise,
    auch lese schon eine Weile still mit und bin sehr angetan von deinen Anregungen und Tipps.
    Diese Geschichte hier finde ich allerdings etwas befremdlich. Welches 5-jährige Kind braucht denn wohl
    eine Fußmassage in professionellem Ambiente? Nichts gegen pinkfarbene Mädchenträume, aber die lassen sich
    kindgerecht, im eigenen Zuhause leicht selbst erfüllen. Kinder sind eben keine kleinen Erwachsenen.
    Natürlich hast du recht, das jeder für sich selbst entscheiden muss und ich freue mich für dich, das dein Tag so schön war
    und du eine nette Überraschung hattest. Viele Grüße Kaja

  • Ingrid 20/05/2016 at 21:43

    Ich frage mich wirklich: Muss das denn schon sein für Mädchen ab 5 Jahren …?
    Ich sehe eine große Gefahr darin, wenn Mädchen im Kindesalter schon eine solche Fokusierung auf ihr Aussehen erfahren!
    Bitte nicht alles mitmachen, weil es gerade hip ist, wenn es auch noch so zauberhaft und rosarot in Erscheinung tritt …!

    • fräulein | ordnung 22/05/2016 at 14:01

      Nein, ich mache nicht alles mit, was gerade Hip ist. Wer den Beitrag genau liest, versteht auch den Hintergrund von diesem Tag!
      Und nein: es geht hier NICHT um eine Fokussierung auf das Aussehen! Meine Tochter fand den Tag toll, sie hat sich wohl gefühlt und es wurde nichts gemacht, was wir nicht auch zu Hause machen würden – nur eben in einer schönen Umgebung.
      Das muss selbstverständlich nicht jedem gefallen, doch von Gefahr zu sprechen ist Blödsinn ….

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen