DIES & DAS

Neulich, in meinem Wohnzimmer,

27/12/2012

war ganz schön was los …

 

Denn: ich hatte Besuch vom Fernsehen.

 

Als ich vor knapp zwei Jahren mit „Fräulein Ordnung“ angefangen habe, war meine größte Intention, Menschen zu helfen, ihr Chaos zu bekämpfen und schöner zu wohnen.Dass ich mit meiner Berufswahl ein Jahr später ins Fernsehen komme – damit habe ich zu Beginn nicht wirklich gerechnet. Und dass der Bericht bei YouTube seit dem über 800 mal aufgerufen wurde, erst recht nicht!

Dank der Aktion mit dem WDR war ich beim nächsten Anruf dann ein bisschen entspannter.
Ach …. was schreibe ich da? Totaler Kokolores …. Ich war noch aufgeregter als beim ersten Mal! Denn eigentlich konnte ich es kaum fassen, als mich im Herbst eine nette Dame von einem privaten Fernsehsender angerufen hat um zu fragen, ob ich Lust auf eine gemeinsame Sache hätte.
Und ob ich Lust hatte!
So kam es, dass ich mich an einem Wochenende im Dezember auf den Weg gemacht habe, um eine 7-köpfige-Familie kennenzulernen, die Hilfe bei einigen Zimmern brauchte.Wie zum Beispiel in der Küche …..

 

vorher

 

nachher

Hier haben wir geschoben, gedreht, abgenommen, wegsortiert, umgeräumt und rausgeschmissen. Anfangs war die Dame des Hauses nicht so angetan von meiner Idee, die Schränke alle nach rechts zu schieben, denn so musste sie die Hälfte aller Zettel von dem Kühlschrank abnehmen. Doch als am Ende mehr Arbeitsfläche geschaffen war, war sie wieder milde gestimmt.

 

vorher

 

nachher

Was wir noch alles gemacht haben, könnt Ihr sehen, wenn der Einsatz Ende Januar / Anfang Februar ausgestrahlt wird. Wann genau und auf welchem Sender werde ich natürlich rechtzeitig bekannt geben!

Ich bin auf jeden Fall schon mächtig gespannt auf das Ergebnis!

 

 

Für mich war das Wochenende eine tolle Erfahrung. Ich habe viel erfahren, viel geredet, viel gelacht. So anstrengend, wie es zwischendurch war, so schön war am Ende auch das Ergebnis sowie die glücklichen Gesichter der Kinder!

Die schönsten Worte kamen zum Schluß von dem Herrn des Hauses – er hätte an dem Wochenende viel gelernt & nie gedacht, was man mit Vorhandenem noch alles machen kann!

Auch mit einem kleinen Budget – dafür mit einer extra Portion Ordnung – lässt es sich wunderbar & schöner wohnen!

 

In diesem Sinne, viele Grüße
Denise
  • Cosmea 27/12/2012 at 17:32

    Na, das hört sich doch total spannend an! Den Fernsehbericht werde ich mir auf alle fälle ansehen 🙂

  • ♥ Bremer Deern ♥ 27/12/2012 at 18:17

    Oooooooooooh klingt das spannend. Da hat Fräulein Ordnung mal wieder ganze Arbeit geleistet 🙂 So, wie wir sie kennen und schätzen 😉 Bin auch mega gespannt auf die Ausstrahlung … bitte, bitte, bitte den Sendetermin mitteilen ;-))) VLG

  • Fräulein SwAntje 27/12/2012 at 18:47

    Glückwunsch, das hört sich voll cool an =)
    Kommst du mal zu mir und Ordnest mit mir meine Schränke ??? 😀

  • Connys Cottage 27/12/2012 at 18:47

    Hallo Dennise,

    was fuer ein grosses Abenteuer!
    Das war sicher ein besonderes Erlebnis.

    Wer weis wirst du noch ganz bekannt in Deutschland.

    Sei lieb gegruesst und viel Spass beim TV sehen

    Conny

  • House No. 43 27/12/2012 at 19:25

    Klasse, ich freue mich für Dich ! Lg Sabrina

  • ♥ Für starke Frauen mit zarter Seele ♥ 27/12/2012 at 19:25

    Liebe Denise, das hört sich sehr interessant an. Würde ich mir gerne anschauen! Du sagst bestimmt rechtzeitig Bescheid, oder? Ach, wie sehr ich Ordnung liebe und brauche. Kann gar nicht verstehen, dass manche (oder viele?) in so einem Gerümpel leben….
    Liebe Grüße, Helga

  • leben.lieben.lachen.genießen 27/12/2012 at 20:54

    ..großartig!! danke für´s teilhaben-lassen.. war doch schon so gespannt.. 🙂 ich freu mich auf die ausstrahlung… liebste grüße, gesa

  • reginas eigene welt 27/12/2012 at 21:33

    Gratuliere!!! Du kannst wirklich stolz sein! Jetzt schau ich mal auf youTube rein ….

    Alles Liebe
    Regina

  • Sonja 28/12/2012 at 10:40

    Wow! Herzlichen Glückwunsch! 🙂

    GlG
    Sonja

  • Constanze 28/12/2012 at 10:58

    Cool, ich bin gespannt

  • lovelyMe kreativ 28/12/2012 at 17:14

    Hallo liebe Denise, 1000 Dank für Deine super süße Weihnachtskarte. Und die Anhänger sind einfach zuckersüß!!! Die Karte kam genau passend und ich habe sie erst Heilig Abend geöffnet. Die Frisur steht Dir übrigens super gut! Ein mutiger Entschluss mit klasse Ergebnis! Bin schon gespannt auf Deinen Fernsehbericht! Du musst unbedingt Bescheid geben. Viele liebe Grüße und komm gut in ein glückliches erfolgreiches Neues Jahr! Monika

  • Karolin 28/12/2012 at 21:53

    Oh, wie genial ist das denn?
    Was für ein tolles Erlebnis!
    Den Bericht werde ich mir auf jeden Fall ansehen!
    Bin seeeehr gespannt und freue mich drauf! 🙂

  • Moni.Ka 29/12/2012 at 18:24

    Ja Himmelherrgott sah die Küche aus!
    gut das du da warst…das nacher ja viiiiiiiiiiiiiel besser….
    beim Ausmisten muss ich auch immer an dich denken, was ich dieses Jahar sehr oft gemacht habe…

    einen guten Rutsch wünsch ich dir

    lg Moni

  • maditapim 29/12/2012 at 21:47

    Einfach klasse! Zu uns darfst du auch gern mal kommen:-)
    Weiter soviel Erfolg!
    Liebe Grüße Susan

  • lovelife 02/01/2013 at 20:24

    Bei mir selbst bin ich zur Zeit ganz streng und es wird 😉
    Vor Neujahr hab ich endlich meinen Backzutaten Schrank geschafft!

    Das hast du super gemacht – ich bin schon sehr gespannt auf die Sendung!
    Wobei ich glaube bei so einer Küchebdurchdrehen müsste – wieso muss dieser Zettelkram noch immer da hängen – mir würde es sicher sehr schwer fallen da mit den Klienten Kompromisse einzugehen…

    Warte gespannt auf News!

    LG Catrin

  • minerva huhn 08/01/2013 at 14:12

    oh, und ich freu mich so auf unser "date" (auch wenn ich schiss hab ….)

  • Constanze 27/01/2013 at 20:00

    Hallo Denise,

    Gibt es schon einen Sendetermin?

    Viele Grüße
    Constanze

  • Donnerstag = OrdnungsTag - Fräulein-Ordnung 12/03/2016 at 14:37

    […] ich mich trotzdem, denn vielleicht, ganz vielleicht, habe ich morgen den Austrahlungstermin von meinem Dreh im Dezember. Daumen drücken ist angesagt! So, und nun wirbel ich weiter durch’s Haus […]

  • Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen