Bücher

New York Christmas

23/11/2015

Mein Interesse an Amerika ist eher gering und dem Traum meines Mannes, einmal mit dem Wohnmobil durch Amerika zu fahren, kann ich leider überhaupt nichts abgewinnen. Nicht nur, dass mich der Flug abschreckt, auch das Land (in seiner sicherlich hoch interessanten Vielfalt!) reizt mich nicht. Lieber London als Louisiana.

Doch es gibt eine Ausnahme! Als großer „Sex and the City“-Fan hat mich die Serie so geprägt, dass ich gerne einmal für ein paar Tage nach New York fliegen würde. Und dann auch noch – ganz
klassisch, bitte – zur Weihnachtszeit. New York zu Weihnachten! Das stelle ich mir großartig vor. Dort würde mich der Jetlag vielleicht auch nicht stören, schließlich ist New York als „the city that never sleeps“ bekannt, so dass es dann egal wäre, wann man wach ist.

IMG_4787
IMG_4796

Noch mehr Lust auf New York habe ich, seitdem ich das neue Baby von Lisa, Julia und Lars hier liegen habe  NewYork Christmas: Rezepte und Geschichten

IMG_4739a

Lisa, die in Münster wohnt und mit Lars eine Agentur hat, hat ihre Kindheit in New York verbracht und Julia, die ursprünglich aus Münster kommt, lebt zur Zeit (noch) in New York. So ist einerseits
der Blog von Liz & Jewels entstanden (‚Two girls cooking on two continents‘), andererseits haben sie jetzt diese glückliche Situation genutzt und das Thema New York für ihr 6. gemeinsames Werk genutzt.

IMG_4809
IMG_4806
IMG_4797
IMG_4800

Das Buch ist wunder-wunder-wunder schön – auch wenn es eine ungeahnte Sehnsucht nach dieser pulsierenden Stadt auslöst. Ich mag all die Fotos, die Julia in New York gemacht hat, ich mag all die köstlichen Dinge, die Lisa fotografiert hat und auch Weihnachtslieder- und Geschichten verstecken sich in diesem Werk. Es ist ein wunderschönes Wohlfühlbuch, das einen wunderbar auf Weihnachten einstimmt, aber auch danach noch aktiv im Gebrauch sein wird (bis Weihnachten
werde ich es bestimmt nicht schaffen, mich einmal durch das Buch zu kochen und zu backen ….)

IMG_4794
IMG_4784

Eine Kleinigkeit versteckt sich in dem Buch, was mich besonders begeistert: wer für den schottischen Hintergrund von dem „lauwarmen Schokoladenkuchen“ zuständig war, weiß ich nicht, doch das
Mustert erinnert mich sehr stark an den Tartan meines Clans (jaaaa – COLQUHOUN ist ein richtig schottischer Name mit eigenem Wappen und Muster. Das ist auch der Grund, weshalb ich meinen Namen nicht hergeben wollte ….)

tartan
Tartan vom Clan Colquhoun

Wenn ich das Buch nicht schon hätte, würde es es mir auf jeden Fall zu Weihnachten wünschen ♥ New York Christmas: Rezepte und Geschichten

Viele Grüße

Denise

DeniseDas Buch wurde mir freundlicherweise vom Verlag zur Verfügung gestellt

  • Tobia Nooke 23/11/2015 at 10:02

    Liebe Denise,

    das klingt ganz super toll das Buch und für mich als großer Amerika Fan ist New York zu Weihnachten definitiv auch noch ein Ziel.
    Aber fast noch toller finde ich, dass dein Clan (du bist Teil eines Clans :-o!) einen Tartan hat. Das fand ich schon als Kind so spannend und habe versucht mir einen zu "malen". Großartig.
    Hab einen schönen Tag, Tobia

  • este 23/11/2015 at 10:08

    Ja New York ist wirklich eine Reise wert und das zu jeder Jahreszeit! Das ist sicher ein wunderschönes Buch, das Erinnerungen wach ruft und neue Begehrlichkeiten weckt; in dem sich aber auch an ruhigen Winterabenden vor dem Kamin gemütlich blättern (und träumen) läßt.
    LG este

  • Lady Stil 23/11/2015 at 11:22

    Hi Denise,
    New York zur Weihnachtszeit – da wär ich auch sofort dabei, obwohl der lange Flug auch nicht so meins wäre! Das Buch scheint klasse zu sein. Spätestens auf der Seite "Lauwarmer Schokoladenkuchen" hatte es mich 😉

    Liebe Grüße,
    Moni

    • Denise Colquhoun 23/11/2015 at 18:07

      Liebe Moni … ja, den lauwaren Schokoladenkuchen hätte ich auch am liebsten sofort gehabt 🙂

  • viel-krempel 23/11/2015 at 17:56

    Leider ist das Buch bei Amazon (wohin auch der Link führt ) nicht erhältlich.
    Annette

    • Denise Colquhoun 23/11/2015 at 18:06

      Oh nein … ja, leider war es sofort ausverkauft!
      Die zweite Auflage müsste aber diese Woche raus kommen!

  • Sunny 23/11/2015 at 18:21

    Oh wie herrlich ! Ich oute mich als großer NY-Fan. Zur Weihnachtszeit war ich noch nie da – das ist wirklich ein Traum. Genau wie das Buch. Ich glaube, das muss ich haben… dann warte ich mal auf die nächste Auflage. Danke für den Tipp !

    Liebe Grüße
    Birgit

  • Anonym 24/11/2015 at 6:33

    Auch ich war noch niemals in New York…

    Schottisch also! Ich habe schon mehrmals überlegt, was das wohl für ein interessanter Nachname ist, aber Schottland ist mir gar nicht in den Sinn gekommen. Ich dachte eher so Richtung Frankreich, Bretagne oder so. Man lernt nie aus! 🙂

    Und der Tartan ist toll!

    Gruß von Biene vom Rhein
    (die ein großer Schottlandfan ist)

  • Steffi M. 24/11/2015 at 7:00

    Hallo Denise,
    New York ist ein Traum, den ich mir vor 10 Jahren erfüllt habe. Und gerne nochmal erfüllen würde. New York ist alles, was man aus Filmen kennt und noch viel mehr. ❤Big Apple – big love.
    LG Steffi

  • Unknown 24/11/2015 at 7:57

    Liebe Denise, sowohl der Traum Deines Mannes im Wohnmobil durch die USA zu fahren (den wir uns dieses Jahr erfüllt haben), ist toll, als auch New York. Auch dort war ich schon mehrmals und man hat das Gefühl, sich sofort zu Hause zu fühlen, wenn man Großstädte mag. Ich wünsche Dir viel Glück bei der Realisierung Deines Traums …. und auch die Wohnmobil-Tour ist einfach supercool, vor allem mit Kindern! LG, Anja

  • Nicole von Familieordentlich.de 24/11/2015 at 8:07

    New York zur Weihnachtszeit kann ich nur empfehlen. Dorthin ging unsere Hochzeitsreise und es war einfach nur wunderschön. New York bietet so viel, dass man gar nicht weiß, was man zuerst machen soll. Und in der Weihachtszeit hat alles einen ganz besonderen Zauber.
    Das Buch sieht tatsächlich sehr interessant aus. Danke für den Tip!

    Viele Grüße,
    Nicole

  • Katrin Jordan 24/11/2015 at 11:47

    Lie be Denise!
    War schön Dich an dem Abend kurz kennegelernt zu haben. Das Buch ist wundervoll.
    Ganz lieben Gruß Kati von Kati make it

  • Fee von fairy likes... 24/11/2015 at 15:57

    Hach, Christmas in New York …so gerne würde ich noch einmal zu der Zeit hin. Ich war ein Jahr im Internat in den USA und damals zur Weihnachtszeit in NYC. Ich erinnere mich noch an einen Langläufer auf der Fifth Avenue – ein unglaubliches Bild. Liebe Grüße von Fee

  • Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen