Uncategorized

PomPom Fieber

28/06/2011
Foto: Martha Stewart

Letzte Woche habe ich bei Birte von miniKunst wunderschöne PomPoms gesehen.
Da ich aber nicht halb so kreativ bin wie sie, 
habe ich sie mir zwar begeistert angeschaut, 
aber nicht im Traum daran gedacht, so etwas selber zu machen.
Dann habe ich wunderschöne Fotos bei Huseby Living gesehen, 
die einen ganz tollen Geburtstagstisch mit solchen PomPoms dekoriert hat.
Foto: Huseby Living

Und da war es dann um mich geschehen!!!
Kurze Recherche ergab, dass es bei DaWanda die PomPom-Manufaktur gibt (ein Traum!), 
aber mit der etwas längeren Lieferzeit gerade nichts für mich 
(beim nächsten Mal!).

Foto: Martha Stewart

Also wollte ich es jetzt selber versuchen.
Eine Bastelanleitung war schnell gefunden, 
kurz noch mal bei miniKunst nachgefragt, 
los geht’s …
Mein Mann findet es zwar etwas seltsam, 
dass ich für unsere bevorstehende Party solche Dinger basteln möchte, 
aber meine Kids sind absolut begeistert 
(sie wussten ja nicht, dass Mama so etwas überhaupt kann!) 
und wollen die PomPoms nach der Party unbedingt für ihr Zimmer bekommen.
Die ersten zwei Probe-PomPomps sind fertig  …

Ausbaufähig … Aber da unter den Gästen, die wir erwarten, 
keine Blogger und auch keine Kreative dabei sind, 
wird die Deko sicher nicht sooo kritisch betrachtet  …
Morgen kann ich also keine Posts schreiben … muss an die hundert Servietten falten!!!
Viele Grüße * Denise
p.s. und falls Ihr auch Lust bekommen habt:
  • maren 28/06/2011 at 20:48

    Hey, die sehen ja super aus. Ich schaffs grad nicht mehr es auszuprobieren aber der Übergang von Schritt 3 zu 4 scheint mir noch nicht so ganz klar…
    Ich mag deine Deko sehr!

    VLG

  • lovelyMe kreativ 28/06/2011 at 20:27

    Sieht super klasse aus. Ich mache so etwas unheimlich gerne – mich entspannt es 😉 Diese Pompons habe ich auch schon einmal für einen Kranz zur Hochzeit gebastelt. Deine sind richtig hübsch geworden. Liebe Grüße, Monika

  • Rosa Rood 28/06/2011 at 20:30

    Hm, sieht toll aus..und mich erinnert das auch ein wenig an Blumen für einen Türkranz falten…hm,..da war ich nicht wirklich gut drin ;o)
    Viel Spaß damit!
    Groetjes,
    maren

  • Yvonne - Frl.Klein 29/06/2011 at 5:44

    Liebe Denise,
    ja ich kenne diese PomPoms hab mich aber auch noch nicht selber dran versucht! Sieht aber so schön aus!
    Der nächste Kindergeburtstag steht bei uns erst im November an, aber ich fänd´s eine süsse Idee!
    Viele liebe Grüße,
    Yvonne

  • white.gold 29/06/2011 at 10:39

    WOAH DIE SIND JA TOLL!! Begeisterung!!

  • Hanna (Lykkelig Mama) 29/06/2011 at 12:00

    Hey, die tollen PomPons hatte ich auch schon bei DaWanda gesehen und war total begeistert! Da ist ja super, dass du die jetzt selber machst!!! Bin auf deine Fotos gespannt, wenn du dann alle gemacht und dekoriert hast! 🙂

    Liebste Grüße,
    Hanna

  • lebedeinentraum 29/06/2011 at 15:23

    Hallo Denise,

    die Pompoms habe ich auch schon gesehen und fand sie total schön. Wünsche dir total viel Spaß beim Falten.

    (Vielleicht kannst Du mir ja dann die 100 Pompoms für unsere Gartenpary ausleihen…**grins**)

    Liebe Grüße
    Nicole

  • ♥ Bremer Deern ♥ 29/06/2011 at 19:25

    Super schöne Deko! Ich musste so schmunzeln. Meine Oma hat die früher auch immer gemacht für Feierlichkeiten. Als ich die bei Dir im Blog gesehen habe, da fiel mir ein, dass ich die auch schon lange nicht mehr gemacht habe 🙂 Ich habe die mal im Auftrag für ne Bekannte gemacht. Auch für eine Feierlichkeit. Bei Deinen Bildern sehe ich mich mit meiner Oma bei ihr im Wohnzimmer sitzen, wie sie mir das zeigt mit den Pompons 🙂 Halt uns auf dem laufenden, was Deine Produktion macht 🙂
    VLG
    PS: Ein toller Blog insgesamt 🙂

  • sandkörnchen 29/06/2011 at 20:10

    Ja, das ist gar nicht so schwer…habe auch mal dutzende produziert. Bin schon gespannt auf Bilder von der Partydeko…
    GLG
    Annette

  • Irka 01/07/2011 at 16:11

    Liebe Denise,
    ganz lieben Dank für die Empfehlung.
    Wir freuen uns, dass auch Dich das PomPom-Fieber gepackt hat.
    In unserem DaWanda-Shop geben wir die durschnittlichen Lieferzeiten für reguläre Bestellungen an.
    Wenn es mal schnell gehen muss, einfach anfragen. Manchmal haben wir noch ein paar freie Kapazitäten, um eine kleine kurzfristige Bestellunge zu erledigen.
    Wir freuen uns jedenfalls auf das "nächste Mal". 🙂
    Viel Spaß beim PomPom-Basteln.
    Eine einfache Anleitung dazu gibt es übrigens auch in unserem Blog.
    Liebe Grüße aus der PomPom Manufaktur
    Irka alias PomPom Fee

  • Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen