Garten Werbung

S o n n e n g l a s

30/03/2015

Ach, was freue ich mich auf den Sommer!

Nicht, weil es dann endlich wieder warm wird
(mir persönlich macht der Winter nichts aus),
auch nicht, weil wir dann endlich wieder kurze Sachen anziehen können
(ich liebe ja Strumpfhosen & Strickjacken).

 

20150329 019

 

20150329 074

Nein – im Moment freue ich mich einfach deshalb auf den Sommer, weil ich meine Sonnengläser auffüllen kann, die dann Abends im Garten ein schönes Licht verbreiten werden!

Die Solarlampe im Einmachglas:

spendet nach einem Sonnentag bis zu 12 Stunden Licht.

Im Moment begnüge ich mich noch damit, sie für’s Haus zu dekorieren. Doch die LED-Akkus sind eigentlich dazu gedacht, in der Sonne aufgeladen zu werden, um dann Abends oder Nachts ein weiches und trotzdem helles und nicht blendendes Licht zu spenden. So hell, dass man sogar damit lesen könnte.

 

20150329 023
20150329 013

 

 

In meiner Vorstellung sehe ich unseren Garten schon bei Nacht vor mir: nette Menschen zu Besuch, ein bisschen Musik im Hintergrund und nachdem es etwas leckeres zu essen gab, sitzen alle entspannt auf der Gartenlounge – alles vom Sonnenglas idyllisch beleuchtet!  Hach, ja, wo wird mir der Sommer gefallen!

 

20150329 046

 

Mein erstes Sonnenglas habe ich von Kristin zu Weihnachten bekommen und war direkt begeistert von dieser schlichten und doch so effektiven Lichtquelle (seit dem habe ich auch schon die Vision von den lauen Sommernächten!).
Als mich Sonneglas zwecks einer Kooperation anschrieb, wusste ich also bereits worum es ging und da ich das Produkt wirklich toll finde, war ich natürlich sofort dabei!

Und eins dieser Sonnengläser möchte ich gerne verlosen ….

 

Was Ihr dafür tun müsst? Hinterlasst mir einen Kommntar (vielleicht verratet Ihr mir auch, womit Ihr Euer Sonnenglas dekorieren würdet?). Teilnehmen kann jeder mit oder ohne Blog, aber nur per Kommentar unter diesem Post. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Verlosung endet am 22.04.2015 um 24:00 Uhr. Der Gewinner wird am 25.04. auf meinem Blog bekannt gegeben.

Wer nicht so lange warten möchte, bekommt zum Beispiel hier sein eigenes Sonnenglas mit Henkel u. 4 LED Lampen.

 

Viele Grüsse

Denise

p.s. dieser Beitrag entstand in Kooperation mit Sonnenglas

 

  • Tonkabohne Sabine 30/03/2015 at 19:25

    Liebe Denise,
    Ich bin ganz begeistert von dem Sonnenglas.
    Das wird sicher der Hit im Garten 🙂
    Momentan würde ich österlich dekorieren mit Moos und Wachteleiern.
    Herzliche Grüße,
    Sabine

  • Fesches Deandl 30/03/2015 at 19:28

    Hallo, das sind so tolle Gläser. Ich warte ja schon sehnsüchtig auf die lauen Sommerabende und da würde sich so ein Lichtlein wirklich gut dazu machen. Dekorieren würde ich es glaube ich mit den kleinen Schätzen meiner Kids, die hier immer wieder ankommen. LG Gesa
    (fesches.deandl@gmail.com)

  • Marietta 30/03/2015 at 19:43

    Die Gläser sind toll. Ich würde sie mit Blumen und Schmetterlingen aus Papier dekorieren.
    Lieben Gruß
    Marietta

  • Julia Coschurba 30/03/2015 at 19:46

    Hallo,
    eigentlich bin ich nicht so die "Deko-Maus", aber die Gläser sind wirklich schön! Ich würde Sand vom letzten Spiekeroog-Urlaub und von meinen Jungs gesammelte Muscheln reinlegen.
    Viele Grüße aus dem kalten Süden!
    Julia

  • miirii 30/03/2015 at 19:46

    Hallo aus der Schweiz
    Am 22.4. feiert mein Mann und ich unseren 25. Hochzeitstag. Das Licht würde uns immer an
    Diesen Tag erinnern!
    GLG Miryam
    (mgillard@bluewin.ch)

  • m hoch drei 30/03/2015 at 19:54

    Ein paar hübsche Bänder, ein bisschen fimo-schnickschnack 🙂 liebe grüße und viel sonne !

  • linselisa 30/03/2015 at 19:54

    Hach, so ein Glas habe ich meiner Schwester zu Weihnachten geschenkt und am Liebsten hätte ich es aber selbst behalten… ich würde es richtig sommerlich mit Muscheln und Sand dekorieren.
    Liebe Grüße Lisa linselisa(at)gmail(dot)com

  • Stefanie Schiestl 30/03/2015 at 20:14

    Ich hab davon schon gehört und bin ganz hin und weg…ich find die Idee so toll und wofür diese Gläser eigentlich gedacht waren!! Ich würd mein Glas mit Moos füllen und ein bisschen so Engelshaar dazu tun..oder ist das zu Weihnachtlich 🙂 hehe oder vielleicht etwas mit Bronze Spry ansprühen!!
    LG Steffi

  • Stefanie Jordan 30/03/2015 at 20:26

    Liebe Denise. Ich bin gerade schockverliebt weil ich die tollen Gläser vorher nicht kannte. Ich finde, es würde ganz prima auf eine alte Weinkiste zwischen weißen Ranunkeln auf die Loggia unserer neuen Wohnung passen. 😉Viele Grüße -Steffi

  • Claudia Derkow 30/03/2015 at 20:27

    Hallo Denise ,
    mit so einem tollen Glas liebäugle ich schon länger, ich würde es mit Kies und Muscheln füllen.
    Liebe Grüße
    Claudia

  • Heike S. 30/03/2015 at 20:48

    Die sehen ja toll aus. Spontan würde ich die bunten Gummibärchen da hinein füllen 😉

  • Marion Rossbach 30/03/2015 at 20:52

    Das sind ja mal hübsche Gläser! Genau das Richtige für ausgedehnte Grillabende mit guten Freunden 🙂 Als Deko könnte ich mir ein kleines Rasenstück mit einem Gänseblümchenkranz vorstellen – da kommt bei mir jetzt schon Sommerfeeling auf…

  • frau s. jetzt wieder aus d. 30/03/2015 at 21:13

    Wie schön!!! Momentan würde ich aus Sehnsuchtsvoll-Gründen mein Glas mit Nordseesand und kleinen Muscheln dekorieren…
    Liebe Grüße
    Maike

  • petra ths 30/03/2015 at 22:57

    Ich würde das Glas mit Moos und "Jahreszeitenfigürchen " aus Filz füllen. ..

  • Monika Höpting 30/03/2015 at 23:51

    Hallo liebes FrlOrdnung,
    Ein schönes Gewinnspiel da rei ich mit gern mit ein!
    Ich würde meinen kleinen Gartenzwerg reinstellen damit er auch immer im rechten Licht steht 🙂

  • Cathrin Siegle 31/03/2015 at 2:17

    Oh wie toll! Ich kannte die Gläser bis dato noch nicht. Sie sind wunderschön! Ich würde sie maritim dekorieren mit Holz, Sand, Muscheln…lg Cathrin

  • Frau Jule 31/03/2015 at 3:18

    oh, um dieses ding schleiche ich schon längere zeit rum. dringend benötigt für die balkonsaison. bei mir kämen auf jeden fall strandfundstücke rein. darum kaufe ich hiermit gerne ein los.
    liebe grüße,
    jule*

  • Julia / junifaden 31/03/2015 at 4:54

    wirklich hübsch, ich glaub ich würde versuchen eine kleine Sukkulente hinein zu pflanzen 🙂 viele liebe Grüße Julia

  • Birgit Loch 31/03/2015 at 5:03

    Guten Morgen,
    passend zu unserem grünen Sonnenschirm würde ich einen quietschgrünen Glitterfrosch hineinsetzen und nach Sonnenuntergang gemütlich noch ein paar Seiten lesen…
    Niederrheingrüsse,
    Birgit

  • Ele 31/03/2015 at 5:56

    Hallo liebe Denise,
    ganz ehrlich, von einem Sonnenglas lese ich zum ersten Mal – und bin gleich ganz verliebt und schwer begeistert! Es wäre also ein ein Traum, ein solches zu gewinnen…
    und dekorieren würde ich es, im Sommer, mit allerlei Strandgut wie Muscheln oder Treibholzstückchen,

    Liebe Grüße
    Gabriele

  • Ela72 31/03/2015 at 5:57

    Hallo Denise,
    kannte diese tollen Gläser bisher nicht -SUPER. Sicher finden sich noch einige Muscheln vom letzte Sommerurlaub zur Dekoration. Denn auch ich habe große Lust auf SOMMER…
    Weltbeste Grüße Manuela

  • Sonjasahneschnitte 31/03/2015 at 6:02

    Wunderschön, da bekommt man richtig Lust auf Sommer mit vieeelll Sonnenschein!

  • Anja Jorre 31/03/2015 at 6:10

    Sehr hübsch! Womit ich dekorieren würde? Mmh…immer wieder passend zum Tag/Anlass. Eigentlich findet sich immer was Schönes. Muscheln, Sand, ein paar Blumen, aktuellit Moos und Eiern. Mir fällt dann sicherlich was ein! 😁 LG aus Hamburg, (Frechspatz) Anja

  • Nicole Bunte-Weber 31/03/2015 at 6:22

    Hallo Denise,
    was für eine hübsche Art das Sonnenlicht einzufangen. Ich würde es leihweise meinem Tochterkind geben, denn die baut sich gerne Höhlen oder baut im Winter auch mal gerne ein Zelt im Kinderzimmer auf. Dafür wäre es die ideale Leuchte. Und für mich finde ich es wunderschön, wenn man das Glas in einen alten Baum in den Garten hängt.
    Liebe Grüße
    Nicole

  • depechka 31/03/2015 at 6:23

    Hach, die sind so schön!! Im Moment würde ich glaube ich versuchen, irgendwas mit Tulpen zu dekorieren – im Sommer dann vielleicht mit Lavendel?

    Verschiedene farbenfrohe Gewürze würden vielleicht auch toll aussehen!

    Sommervorfreudige Grüße!
    Katharina

  • Christine Gehring 31/03/2015 at 6:27

    Was sind das für schöne Gläser. Ich hatte bisher nichts davon gehört aber jetzt finde ich das ich im Sommer nicht ohne sein kann. Dekorieren würde ich mit Naturmaterialien. Was der Wald so hergibt……
    Liebe Grüße,
    Christine

  • Muschelmaus 31/03/2015 at 6:31

    Die Idee finde ich klasse. Als Dekoration kann ich mir sehr gut Steine oder Filzobjekte, je nach Saison, vorstellen.
    LG von der Maus

  • Medizinstudentin 31/03/2015 at 6:40

    Hallo 🙂

    Ha, so ein Sonnenglas ist schon lange auf meiner musthave Liste, das soll ja richtig gut funktionieren.
    Ich würde es dem Töchterlein mit ihren Schleichelfen bestücken und in ihr Zimmer stellen, sie gruselt sich gerade so im
    Dunkeln und das Babynachtlicht ist eindeutig out 🙂

    GlG
    Steffi

  • Melanie 31/03/2015 at 6:43

    Uih da probiere ich doch auch mal mein Glück! Und das Sonnenglas hört sich perfekt an.
    Dekorieren würde ich es je nach Stimmung und Jahreszeit, da findest sich ja immer was und ganz schlicht ist meistens eh am schönsten:-))
    Liebe Grüße Melanie

  • Pyrgus 31/03/2015 at 6:54

    Was für eine schöne Idee, wäre toll für meinen ersten, schönen Garten, den ich im Sommer einnehmen werde! Und dekorieren würde ich mit kleinen Filztierchen oder Zwergen, glaube ich…
    Lieben Gruß
    Gabi

  • 202snoopy 31/03/2015 at 7:02

    Das ist ja wirklich eine tolle Sache! Habe bislang noch nichts von den Sonnengläsern gehört.
    Kann mir das richtig gut vorstellen im maritimen Stil mit Sand von der Ostsee und wunderschönen Muscheln.
    Ich hätte auch schon den perfekten Platz auf unserem großen Gartentisch unter unserer neu überdachten Terrasse. 🙂

    Liebe Grüße
    202snoopy

    (202snoopy[at]gmail[dot]com)

  • Rahel 31/03/2015 at 7:06

    In mein Glas käme ein Dala-Pferd und es würde uns im Wohnmobil nach Schweden begleiten 🙂

    Liebe Grüsse
    Rahel

  • Ju Lia 31/03/2015 at 7:10

    Guten Morgen liebe Denise,

    diese Gläser kannte ich in der Tat noch nicht…
    Aber die Idee, die Sonne damit einzufangen und sich am Abend ins Haus zu holen… Wundervoll!
    Sonne im Leben kann man niemals genug haben!
    Darum würde ich das Glas auch mit Juister Urlaubssand und ein paar kleinen Muscheln dekorieren! Noch mehr Urlaubs"feeling"… 😉

    Liebste Grüße
    Julia

  • Frl. Wunderbar 31/03/2015 at 7:46

    hallo liebe denise,

    was für eine schöne und gleichzeitig clevere idee. da ich es gerne bunt mag, würde ich das glas mit glänzend lackierten bunten steinen dekorieren.

    liebe grüße

    steffi

  • Shirlyn Jo 31/03/2015 at 8:01

    Hallo Denise,
    so ein tolles Glas. Ich würde Sand und Muscheln aus dem Urlaub darin dekorieren und es draussen auf die Terrasse stellen. Da wird man beim hineinschauen immer an den letzten Urlaub erinnert (oder an den Urlaub, der für dieses Jahr geplant ist;))
    Heute hat es bei uns allerdings nochmal geschneit… brrr eisigkalt ist es. Da wäre so'n büschen Sommer im Glas genau das Richtige 😉

    Liebe verchneite Grüße Shirlyn

  • DasPfeifhaeschen 31/03/2015 at 8:30

    Hallo Denise,
    mmmhmm….ich würde das Sonnenglas mit in den Campingurlaub nehmen und mit dem, was ich dort an der französischen Atlantikküste finde dekorieren. Es wäre unsere heimelige Lichtquelle vorm Zelt…ach…Urlaub…
    Liebe Grüße aus Ostwestfalen
    Das Pfeifhäschen Barbara

  • sanni 31/03/2015 at 8:31

    Liebe Denise,
    das kenne ich ja gar nicht. Das ist ja mal was ganz tolles. Ich würde jetzt Moos reintun und kleine Ostereier. Im Sommer auf der Terrasse Sand und Muscheln oder kleine Blümchen.
    Es gibt immer schöne Ideen. In der Adventszeit kleine Zapfen…..
    Ich habe weder Instagramm noch Facebook , mal sehen, ob ich trotzdem Chancen auf ein Gewinn habe
    Lg sanni

  • Perpetua Tropf 31/03/2015 at 8:31

    Hallo liebe Denise,
    ich höre zu ersten Mal von diesen wunderbaren Sonnengläsern bin total begeistert und würde sie je nach Anlass dekorieren.Ich finde es wunderschön,wie Du Deinen Blog gestaltest und ich kann kaum den Donnerstag abwarten.Schätze mich glücklich bei der Verlosung dabei zu sein.Herzliche Grüsse aus Heidelberg

  • b.tina 31/03/2015 at 8:40

    Liebe Denise,

    ich bin ganz begeistert von dieser wunderschönen Idee und versuche gleich mal mein Glück. Mir kommen so viele Ideen, womit ich das Sonnenglas füllen könnte, wahrscheinlich würde ich es erst einmal mit vielen bunten selbstgemachten Perlen befüllen.
    Liebe Grüße von
    Bettina

  • Roxanne R 31/03/2015 at 8:49

    Wow! Die kannte ich auch noch nicht!
    Toll schaut das aus und so vielfältig wandelbar- sowas mag ich ja!
    Ich könnte mir vorstellen, das Glas mit Murmeln oder Glasnuggets zu füllen- reflektiert das Licht bestimmt zauberhaft!
    Oder einen dieser geschliffenen Kristalle hineinzuhängen- aktuell habe ich welche am Wohnzimmerfenster und es schaut so schön aus…

    Ich wüsste auch wo ich es hinhängen würde: Entweder in die Kletterrose an der Terrasse oder in den Kirschbaum neben der Hollywood-Schaukel-Liege…

    Vielleicht hab ich ja Glück?
    Liebe Grüße
    Roxanne

  • Lex10 31/03/2015 at 9:05

    Wow, was für ein schönes Glas bzw. Licht 🙂 Das würde sich gut auf meinem silberfarbenen Kerzenteller machen… Ich würde vermutlich kleine Holzherzen und -kugeln hineinlegen, die derzeit in meinem Schrank schlummern und darauf warten, dekoriert zu werden…
    LG Lex

  • Spitz Passauf 31/03/2015 at 9:50

    Ich hab erst meinem Papa eines zum Geburtstag geschenkt. Nun brauche ich natürlich noch eins für mich alleine!

  • scrapkat 31/03/2015 at 9:53

    Liebe Denise,
    wie klasse, so ein Sonenglas hab ich erst vor kurzem entdeckt und sofort auf meine Wunschliste gesetzt! 🙂 Wie passend, daß Du jetzt grad eins verlost! Da spring ich doch gleich mal ins Lostöpfchen 🙂
    Gruß scrapkat

  • ich 31/03/2015 at 10:07

    Liebe Denise, Dein Glas mit dem Pilz und dem Reh ist ja super süß – ein Glücksschweinchen fände ich auch schön. Dann würde ich es meiner Freundin schenken, die bald das zweite Jura-Staatsexamen überstehen muss. In jedem Fall eine tolle Idee. Liebe Grüße zum Dienstag von Fee

  • Melanie Sicuro 31/03/2015 at 10:38

    ui, was für ein lustiges glas!
    …wenn ich so ein glas hätte… 😉 … dann würde ich es mit sand und kleinen eisenbahnfiguren in Bikini mit Sonnenschirm und Liegestuhl dekorieren…

  • Fee Vogel 31/03/2015 at 11:02

    Liebe Denise, ich habe gerade entdeckt, dass bei mir immer nur ein "ich" anstelle meines Namens stand. Das hab ich nun mal geändert :-). Also der vorletzte Kommentar war von mir. Lieben Gruß von Fee (www.fairylikes.de)

  • mond-sichel 31/03/2015 at 11:12

    Hallo Denise, was für ein wunderschönes Licht und es entspricht genau meinem Bestreben für Nachhaltigkeit. Energie von der Sonne, was will man mehr. Viele Dekomöglichkeiten schwirren in meinen Gedanken, ich würde mich spontan für bunte Glasperlen und klare Murmeln (in Bayern sagt man Schusser dazu) entscheiden. Klar wie Luft und Wasser.
    LG mond-sichel

  • Tanja 31/03/2015 at 11:50

    Wow, was für eine wundervolle Idee. Da kann ich vollkommen verstehen, dass man sich auf den Sommer freut. Ich hätte auch so gerne einen Garten, aber ich denke, dass Sonnenglas würde sich auch auf meinem Balkon gut machen 🙂
    Liebe Grüße
    Tanja

  • Hanna 31/03/2015 at 11:51

    Oh ja, so stelle ich mir unseren Garten im Sommer auch vor! 🙂
    Ich würde mich total über so ein tolles Glas freuen.

    Liebste Grüße,
    Hanna

  • Maraike 31/03/2015 at 12:31

    Ohja, auf die langen Sommernächte im Garten freu ich mich auch schon. 🙂

    Ich würde das Glas mit etwas Sand und einigen Muscheln dekorieren und dann die Gartenabende genießen. 😉

    Liebe Grüße aus dem Münsterland,

    maraike

  • Iris Funk 31/03/2015 at 13:28

    Sollte ich hier so ein tolles Sonnenglas gewinnen, werde ich es mit Sand, Steinen und Muscheln dekorieren. wenn ich nicht Gewinne werde ich mir eins kaufen und das dann mit Sand, Steinen und Muscheln verhübschen.
    Nordische Grüße von Iris

  • Sabine 31/03/2015 at 13:29

    Ich bin ganz begeistert von dem Glas! Ich würde es mit meinem bunten Seeglas füllen ☺

  • Limpfelimpf 31/03/2015 at 14:19

    Liebe Denise,
    falls ich das Sonnenlicht-im-Glas gewinnen sollte, würde ich noch ein zweites kaufen. Nr. 1 mit Watte und einem kleinen Schleich-Einhorn und Nr. 2 mit Moos und einem Dino bestücken — beide Kinder glücklich :o)
    Grüßle
    Jutta

  • Maya, Frederik & Luca 31/03/2015 at 17:32

    Ich bin eine Stille begeisterte Mitleserin Deines Blogs,
    Danke für die tollen Gedanken, Bilder und Anregungen.
    Wenn ich das Sonnenglas gewinnen würde……..ich würde es mit Strandgut und Holzstern bestücken.
    Herzliche Grüße
    Maya

  • Haus Nummer Dreizehn 31/03/2015 at 17:58

    Liebe Denise, das ist ja wirklich mal etwas anderes. Bis eben habe ich davon noch nie gehört und bin hin und weg von der tollen Idee. Mein Glas würde im Sommer auf der Terasse hängen oder stehen mit etwas Sand von unserer Hochzeitsreise (vor sehr langer Zeit) und den dazugehörigen Muscheln. Dann wären die schönen Erinnerungen an Mexikanische Sommernächte absolut immer "vor der Nase" und das sogar noch beleuchtet. Herrlich! Ganz liebe Grüße schicke ich dir. Tini

  • E. Heinz 31/03/2015 at 18:13

    Sonnengläser hatte ich schon mal gesehen, irgendwo in den Weiten des WWW und natürlich keinen Plan wie die hübschen Teilchen heißen und wo man sie bekommt. Vielen Dank für den Post- jetzt kann ich mir eines holen (oder bei dir gewinnen). Dekorieren würde ich es erst mal mit Sand und Muscheln oder mit Glitzersteinchen , vielleicht gibt das einen hübschne Effekt.

    LG

    Edith

  • Jetzt oder nie! 31/03/2015 at 18:21

    Uh momentan habe ich ein Faible für LED-Lichtern, nachdem ich auf einer Messe letztens ein ganz tolles entdeckt habe. Auf den Sommer freue ich mich total. 😉

  • hagymade 31/03/2015 at 19:13

    …die Sonnengläser sind eine reine Augenweide…meine Deko wäre Steine und Muscheln aus dem letzten Griechenlandurlaub, vielleicht noch eine kleine Glasschildkröte dazu und fertig ist das Urlaubsfeeling im Glas…noch dazu wo wir heuer unseren Urlaub im eigenen Garten verbringen werden…
    Lg Karin

  • RosaSchlüpfer 31/03/2015 at 21:01

    Wuuuunderschön… Ich würde mein Glas mit Bergkristallen dekorieren, so 4-5 Daumengroße, ich stelle mir vor das diese dann das Licht reflektieren, wie kleine Sterne und es würde super zu meinem marokkanisch angehauchten Balkonflair passen!
    Also möge die Losfee mit mir sein!
    Ich lese deinen Blog übrigens sehr gerne, wenn auch nur als stille Leserin, dafür schaue ich jeden Tag, ob es was neues gibt!
    Schöne Ostern!
    Kathleen

  • Marion Goldschmidt 01/04/2015 at 7:09

    Da wir ja im Spätfrühling umziehen und ich dann endlich ein "DraussenWohnzimmer" mein eigen nennen darf, würde ich mich sehr über das Sonnenglas freuen!
    Ich würde Gänseblümchen in das Glas tun. Ich liebe Gänseblümchen!!
    Und pflücken würde ich sie in meinem ersten eigenen Garten… ;o)
    Lieben Gruß, Marion

  • Nadine Brandt 01/04/2015 at 9:48

    Hallo Denise,
    das Sonnenglas würde ich mit auf unseren Campingplatz nehmen und es würde meinem Mann und mir dann herrliches Licht spenden, wenn wir abends, vielleicht mit einem Glas Wein, den Abend ausklingen lassen (die Kinder seelig schlummernd in ihren Betten) – herrlich.
    Womit ich es dekoriere, weiß ich noch nicht. Ich bin da eher der visuelle Typ. Wenn ich es in Händen halte, weiß ich es dann.
    LG, Nadine

  • Lisa Kretz 01/04/2015 at 11:07

    Hi Denise,
    wäre praktisch, wenn ich doch tatsächlich auch mal was gewinnen würde, denn ich habe zudem am 25.04 Geburtstag 🙂 Ich liebe alles was hell ist und dabei ist es egal, ob in Form von Kerzen oder Lampen. Es hat was Besinnliches, Gemütliches mit einem Hauch Geborgenheit und gleichzeitig Hoffnung und Wärme. Zum dekorieren gibt es tausend Möglichkeiten. Und somit würde ich es auch immer mal wieder umdekorieren. Wahrscheinlich würde ich es erst einmal mit ein paar schönen Steinchen und Drahtblumen dekorieren.
    Liebste Grüße,
    Lisa

  • Kristina Keller 01/04/2015 at 11:38

    Hallo Denise
    die sind ja ZAUBERHAFT – und würden gut auf meine neue Terrasse passen. Da ich umgezogen bin und leider nicht alles mitnehmen konnte – wäre das ein super Anfang um die Sonne vielleicht auch wieder in meinem Herzen einziehen zu lassen
    Liebe Grüße Kristina

  • Angelika B 01/04/2015 at 14:08

    also die sind mir neu 🙂 Aber klasse Idee.
    ich würde die mit verschiedenen durchsichtigen Steinen füllen, das sieht bestimmt toll aus!

    Liebe Grüße, Angelika

  • Franzi 01/04/2015 at 14:40

    Huhu. Die Sonnengläser sind ja wirklich ein Traum! Da springe ich natürlich mit in den Lostopf. Mein eigenes Sonnenglas würde ich mit Sand und den Muscheln aus der Normandie füllen. Eine schöne Vorstellung 🙂
    Grüße
    Franzi

  • jabonita 01/04/2015 at 15:37

    Ich würde auch mit Sand und Muscheln dekorieren und zwar von der schönen Insel Usedom. Oder mit schönen Sprüchen auf Transparentpapierbanderole.
    lg jabonita

  • Isi Hausa 02/04/2015 at 5:50

    Im Sommer auf dem Gartentisch mit Wasser und einer Blüte, am liebsten einer Rose.
    Liebe Grüße Irene

  • corazon 02/04/2015 at 6:41

    Das ist ja schöööön. Das habe ich so noch nie gesehen.
    Zuerst würde ich meine Strandscherben darin beleuchten. Aber wahrscheinlich müsste ich es jeden Tag umdekorieren, weil ich es so toll finde.
    Liebe Grüße
    Petra

  • Claudia 02/04/2015 at 8:59

    Hallo!
    Ich lese deinen Blog regelmäßig und finde immer wieder tolle Anregungen. Die Sonnenlichter kannte ich bis jetzt noch nicht, bin aber direkt begeistert! Was ich reinfüllen würde, weiß ich jetzt noch gar nicht, die Möglichkeiten sind da ja unbegrenzt: einzelne Blüten, Muscheln, schöne
    Steine…
    LG Claudia Probstfeld

  • Herz an Hirn 02/04/2015 at 11:08

    Liebe Denise,
    das Glas ist ja genial!
    Es würde sich wirklich gut auf meinem Balkon machen…
    Liebe Grüße
    Laura

    herzanhirn@t-online.de

  • diekleinemir 02/04/2015 at 12:16

    Liebe Denise,
    ich komme gerade aus Namibia, wo ich mit meinem Mann einen dreiwöchigen Urlaub verbracht habe. Dort sind mir die Sonnengläser überall begegnet. In der letzten Lodge wurde die "Ess-Terrasse" damit beleuchtet mit mindestens 100 dieser Gläser, ein Traum. Das Essen war ein wenig schwierig, weil das Licht halt nach unten scheint, aber sehr stimmungsvoll.
    Liebe Grüße
    Sabine Z.

  • Martina 02/04/2015 at 16:36

    Liebe Denise, danke für die wunderschöne Anregung! Ich würde ausprobieren, ob sich mein Sonnenglas mit ganz leichtem Tüll oder Spitzenstoffen dekorieren lässt. Dazu vielleicht ein paar schöne weiße Knöpfe oder Perlen…
    liebe Grüße
    Martina

  • Fräulein Rucksack 02/04/2015 at 19:16

    Das Sonnenglas kenne ich bisher nur aus Blogs und find es leer schon besonders. Ich würd einfach ein paar Naturfundstücke reinmachen. Kleine Flaumfedern, leicht wie der Sommer… moment, erstmal vom Frühling träumen.
    Danke für die Chance!
    Frl. Rucksack.

  • Hillisu.Su 03/04/2015 at 7:10

    Liebe Denise,
    vielen Dank für die Erinnerung an die Sonnengläser. Sie passen gut zum aufblühenden Frühling und ich habe große Lust ein paar der buntesten Murmeln meines Sohne darin zu dekorieren. Ich stelle es mir so schön vor, wie sich dann das Licht darin in allen Farben bricht.
    Viele Grüße, Hillisu

  • Ortensia 03/04/2015 at 13:28

    Liebe Denis, ich hatte diese Gläser in unserem Südafrika-Urlaub in unserem Hotel entdeckt und es auch irgendwie verschlafen mir eins zu kaufen. Am liebsten würde ich die kleinen Perlentiere, die wir von unserer Reise mitgebracht haben, hineingeben! Danke für die tolle Gewinnchance und das Urlaubserinnerungen wachrütteln 🙂
    Frohe Ostern dir und deinen Lieben
    Juliane

  • jademond 03/04/2015 at 18:47

    Oh, so ein Sonnenglas himmle ich schon lange an. Das würde mir gut gefallen.

    ramona, jademond.de

  • Tine 04/04/2015 at 12:58

    Liebe Denise,

    es begeistert mich immer wieder, was Du hier alles an (zumindest für mich) Neuem und einfach Wunderschönem zeigst. Über so ein Sonnenglas würde ich mich riesig freuen. Was kann schöner sein, als das Licht eines tollen Sommertages mit in den Abend zu nehmen?

    Liebe Grüße
    Christine

  • Ste Die 04/04/2015 at 17:55

    Liebe Denise, eine wunderschöne Idee für den Garten! Ich sehe es schon vor mir, mit Sand, Muscheln, Blümchen, etc. Ganz zauberhaft. Schöne Osterfeiertage wünscht
    Steffi

  • An Ja 05/04/2015 at 17:33

    Hallo,
    ich bin begeistert von dem Glas. Ich würde damit meinen Balkon verschönern und
    Erinnerungen aus Irland darin sorgfältig aufbewahren.

    Anja.

  • Jojo 06/04/2015 at 9:13

    Liebe Denise, dieses Glas ist ja eine so geniale Sache. Ich würde sie mit kleinen Reise-Erinnerungen aus dem Norden dekorieren und hätte immer ein kleines Stück Urlaub vor Augen.
    Ich hoffe, Du hast ein schönes sonniges Osterfest – sei lieb gegrüßt von Lene

  • made with Blümchen 13/04/2015 at 12:10

    Das ist ja schön! Ein bisschen Sand und kleine Muscheln rein, und wir hätten immer Sommer (zumindest im Kopf).
    liebe Grüße von Gabi

  • Manuela Pankratz 13/04/2015 at 14:36

    Hallo Denise,
    wunderschön diese Gläser, da würde der laue Sommerabend noch gemütlicher werden!
    Ich würde sie wahrscheinlich mit rosa Blüten befüllen!
    Bin ein rosa Weibchen 😉

    LG
    Manuela

  • julischka 14/04/2015 at 9:30

    Sonnengläser sind toll!
    Ich würde sie je nach Stimmung oder Urlaubsort mit Planzen, Hölzern, Steinen und/ oder Schneckenhäusern oder Muscheln dekorieren.
    Im Herbst dann vielleicht mit Kastanien und Bucheckern.
    Liebe Grüße,
    Julischka

  • Nel Keks 14/04/2015 at 9:58

    Liebes Fräulein Ordnung.
    In diese wunderbaren Sonnengläser habe ich mich schon vor kurzem verguckt. Leider passt es nach den Umzugsanschaffungen im Moment nicht mehr in das schmale Studentenbudget. Somit würde ich mich noch mehr über den Gewinn freuen. Dekorieren würde ich es je nach Jahreszeit/Lust und Laune zum Beispiel mit Moos und Blumen oder Sand und Muscheln oder auch schönes Herbstlaub. Viele Grüße! Nele

  • Jennifer Wecke 15/04/2015 at 3:49

    Auf meiner neuen Terrasse soll das Sonnenglas leuchten

  • mondblume 16/04/2015 at 10:15

    Oh, ein solches Sonnenglas habe ich schon mal verschenkt und hätte es schon damals am liebsten selbst behalten 😉 🙂

    Hoffe nun ganz dolle, Glück bei der Verlosung zu haben!!!

    LG
    Anette

  • Leni Bakker 16/04/2015 at 10:29

    Solch ein Glas würde sich super in meinem frisch renovierten Wohnzimmer machen. Darin könnte dann etwas Nordseestrand mit Muscheln beleuchtet werden. Das Licht im Einmachglas ist eine tolle Idee.

  • Kristin Höhlig 16/04/2015 at 17:53

    Zufällig habe ich den gleichen Namen wie deine Freundin und mich hat ebenfalls vor Kurzem eine Freundin auf diese Gläser aufmerksam gemacht.
    Ich würde ausprobieren, wie sich ein kleines Foto zusammen mit Schätzen aus der Natur in so einem Licht macht.

    Sonnige Grüße
    Kristin

  • Jen 16/04/2015 at 20:17

    Liebe Denise,
    wie schön sind die denn…..
    ich glaube ich würde entweder kleine Steine nehmen oder schon Muscheln.
    Ich bin schon in Sommerlaune…..
    Liebe Grüße
    Jen

  • antetanni 17/04/2015 at 6:23

    Liebe Denise,

    ich "schleiche" seit langem um diese Sonnengläser herum, habe sie seit gefühlten Ewigkeiten auf meinem Amazon-Wunschzettel (gerade habe ich nachgeschaut, seit 05.10.2013), mir ein solches Glas bisher aber nicht "gegönnt".

    Was wäre das wunderbar, würde ich ein solches Glas einfach so bekommen, weil ja schon ganz lange gewünscht. Ich würde es mit einem Fisch dekorieren, einem unechten natürlich 🙂 – unten kämen Sand und Muscheln rein und den Fisch (selbst genäht) würde ich innen am Deckel befestigen… Für den Herbst könnte ich mir Kastanien und Lampionblumen gut vorstellen oder einen Glückspilz… Auf jeden Fall käme – was sage ich…kommt! – das Glas auf den Tisch draußen beim Balkonsofa und versprüht dort romantisches Licht, wenn wir abends draußen sitzen und Hugo trinken…

    ♥-liche Grüße (muss jetzt Kühlschrank putzen gehen, wird wieder einmal höchste Zeit)
    Anni

  • Golddorn 18/04/2015 at 6:43

    Liebe Denise,
    Was für fantastische Gläser! Die kannte ich noch gar nicht und jetzt muss unbedingt eins auf unseren Balkon.
    Ich denke mal ich würde verschiedene Dekorationen ausprobieren aber erst mal den Boden mit Moos auslegen. Ein paar kleine schöne Steinchen dazu und dann mit großen Stecknadeln o.a. Kleine "Glühwürmchen" basteln, die dann von oben angeleuchtet werden.

    Ganz liebe Grüße
    Kati

  • Claudia 18/04/2015 at 15:38

    Hallo, ich lese deinen Blog auch schon eine Weile und habe schon so manches umgesetzt. Diese Sonnengläser sind ja toll und sollten als Deko nicht fehlen! Da ich, im Sommer, abends gerne alleine im Garten sitze, ein Buch lese oder einfach nur die Blumen und die Stille genieße würde so ein Glas sich gut als Deko machen. Darin würden sich getrocknete Blumen finden die mir meine Jungs immer wieder mal heimbringen, das beginnt jetzt schon mit Buschwindröschen und Himmelschlüssel 🙂

    LG Claudia Klaushofer

  • Petra 18/04/2015 at 19:03

    Hallo Denise – hallo Glück,
    hüpf, hüpf in den Lostopf. In mein Sonnenglas käme meine Schneckenhaussammlung und dann
    würde ich mit meinem Liebsten vor unserer Haustür mit dem eingefangenen Sonnenlicht bei einem schönen Glas Wein die Sommerabende ausklingen lassen.
    Herzliche Grü0e
    Petra Schmidt

  • Myriam Beck 19/04/2015 at 22:09

    Liebe Denise, nun kommt endlich die Sonne…..jeden Tag wird es wärmer und im Garten soll es nun auch wieder heimelig und gemütlich werden.
    So ein bißchen Sonne im Glas wäre prima und fehlt uns noch.
    Liebe Grüsse
    Myri

  • Mia he 20/04/2015 at 11:19

    Hallo!
    Welch ein schönes Glas! Gerne versuche ich mein Glück! Vlg mia he
    Sahnebomber At yahoo Punkt de

  • janubet 21/04/2015 at 14:36

    Oh mit dem Glas liebäugle ich schon lange. Ich würde Wasser und Rosenköpfe einfüllen.
    Viele Grüße

    Bettina

  • sterni 22/04/2015 at 11:19

    Oh ich mag mein Glück auch versuchen. Dekorieren würde ich das Glas erstmal mit geschliffenen Glasscherben vom Strand.

  • Daniela ~Mayodan~ 22/04/2015 at 18:53

    Hallo Denise!
    Die Sonnengläser habe ich schon öfters im Netz gesehen und finde sie total klasse! Ich mag Solarlampen aller Art sehr gerne und die Sonnengläser sehen richtig toll aus. Gerne nehme ich an deiner Verlosung teil und würde das Glas vielleicht mit Sand und Muscheln dekorieren 🙂

    Herzliche Grüße
    Daniela.

  • Brautprinzessin 22/04/2015 at 19:28

    Hallo Denise,
    ich versuche als stille Leserin mal kurz vor Ablauf der Zeit mein Glück.
    Deinen Block zu durchstöbern,macht soviel Spass,ich koche oder backe fast wöchentlich einen Deiner Vorschläge nach ( heute Abend gab's den Flammkuchen mit Ziegenkäse und Honig 🙂 hmmm…lecker )
    Ich würde mich riesig über ein Sonnenglas freuen,mit dem ich es mir an lauen Abenden, mit einem Buch auf meinem winzigen Balkon gemütlich machen kann 🙂
    liebe Grüße

    Nicole

  • Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen