DIES & DAS

Wie Fräulein Ordnung zum bloggen kam

04/05/2011

Es war einmal, an einem Tag im Januar,
als ich beschloss, mich selbständig zu machen.
Anstoss dazu gab mir die Wohnkosmetikerin aus Hamburg.

Mein Name war schnell gefunden: „Fräulein Ordnung“ war eine spontane Eingebung, die absolut zu mir & meiner Person passt (quasi mein Alter Ego).

Als ich das Wort „Fräulein“  gegoogled habe, um zu sehen, was es sonst noch so mit diesem Zusatz gibt, bin ich auf den wunderbaren Blog von Fräulein Klein gestossen!

Die Fotos fand ich so zauberhaft,  dass ich Yvonne relativ schnell angeschrieben habe um zu fragen,  ob sie mir einige ihrer Fotos für (m)eine Internetseite zur Verfügung stellen könnte.

Die Internetseite braucht noch etwas Zeit,  aber ein Foto habe ich von Yvonne schon bekommen

 

Aus diesem Foto habe ich mir einen Flyer (15 x 15 cm) gestalten lassen

Und als der Flyer fertig war, war ich schon voll-infiziert mit der Welt des Bloggens!

Wunderbar, was man dort tagtäglich zu sehen & zu lesen bekommt!

 

Die logische Schlussfolgerung meiner Begeisterung über dieses Medium  ist nun also mein eigener Blog …

Viele Grüße * Denise

  • Yvonne - Frl.Klein 04/05/2011 at 18:15

    Oh, liebe Denise,
    jetzt weiß ich auch wie Du mich gefunden hast 🙂
    Praktisch von Fräulein zu Fräulein!
    Ganz viele liebe Grüße,
    Yvonne

  • Martina 18/05/2011 at 20:37

    Liebe Denise,
    seit einigen Wochen lese ich nun schon sehr gerne bei Dir mit!

    Der Flyer ist super-schön und total ansprechend gestaltet.

    Ich wünsche Dir alles Gute mit
    "Fräulein Ordnung"! 🙂

    Liebe Grüße
    Martina

  • Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen