Lecker Wochen(glück)

Wochen(glück)-Rückblick 120915 + Zucchinigalette

12/09/2015

Was hat Dich in dieser Woche glücklich gemacht?

Diese Frage stelle ich jedes Wochenende. Ich zeige 4 – 6 meiner liebsten Fotos aus der Woche und schreibe 1 – 2 Sätze dazu. Wer Lust hat, kann gerne beim Wochen(glück)-Rückblick mitmachen und
sich bis Sonntag Abend verlinken. So können wir gemeinsam unser Glück, die schönen Momente und fröhlichen Stunden festhalten.

In dieser Woche hat mich glücklich gemacht ….

 

Ohne Titel

ein Ausflug nach Berlin, zu dem SisterMag und Media Broadcast anlässlich der IFA eingeladen hat. Mehr dazu, sobald ich die Fotos von dem Event habe (und im Idealfall auch wieder eine stabile Internetleitung)

 

Ohne Titel

der 15. Geburtstag meiner großen Tochter hat mich sehr glücklich gemacht.

 

Ohne Titel

Weil mich gutes Essen sowieso immer glücklich macht, war die Gute-Laune-Therapie in Form von Nahrung in dieser Woche unumgänglich (die Liste der Dinge, die mich NICHT glücklich gemacht haben war nämlich lang!)

 

Ohne Titel

Zucchinigalette

Für den Teig:
200 g Dinkelmehl (630)
80 g kalte Butter, gewürfelt
40 g geriebenen Käse
1/2 TL Salz
6 EL kaltes Wasser
zu einem glatten Teig verkneten und 1/2 Stunde kalt stellen

Für die Füllung:
ca. 300 g Zucchiniraspel (ich habe die Zucchini durch den Spiralschneider gedreht)
mit einer Prise Salz
an die Seite stellen

3 Lauchzwiebeln in Ringe schneiden und kurz in einer Pfanne dünsten
Zucchini in ein Sieb geben, ausdrücken und 2 Minuten zu den Lauchzwiebeln in die Pfanne geben und mit dünsten

250 g Ricotta
1 Ei
100 g geriebenen Gouda
verrühren und
einige Basilikum Blätter grob hacken und dazugeben

Ricotta & Zucchini mischen und auf den ausgerollten Teig geben
Den Rand ein bisschen einklappen,
eine handvoll geriebenen Käse darüber geben und
ca. 30 Minuten bei 180 grad backen

Ohne Titel

Ein bisschen schneller & einfacher war mein Flammkuchen in dieser Woche.
Belegt mit allerlei Köstlichkeiten hat er mich besonders glücklich gemacht.

Dazu habe ich fertigen Flammkuchenteig ausgerollt,  etwas Schmand darauf verstrichen, mit Feigen-Scheiben, roten Zwiebeln, Ziegenfrischkäse und Bacon-Streifen belegt und nach dem backen mit etwas Balsamico-Essig beträufelt.

Wenn ich das Foto sehe, könnte ich direkt wieder ein Stück essen …

 

Habt ein schönes Wochenende
Denise
  • Sandra 12/09/2015 at 4:29

    Es sieht alles sehr lecker aus. Ich hoffe, die nächste Woche wird besser für Dich. Vielleicht schafft es die Telek*m ja mal …
    Schönes Wochenende
    Sandra

  • tinkerkwieny 12/09/2015 at 7:33

    Mit dem Flammkuchen hast mich auf eine Idee gebracht. Den Teig gibts auch schon fertig? Werde mal Ausschau danach halten.
    Bon week-end et à bientôt
    Charlotte

  • knitgudi 12/09/2015 at 12:29

    Liebe Denise,

    heute morgen fiel der erste Blick auf deinen Flammkuchen und um mich war´s geschehen. Danke für die tolle Inspiration. Ich habe übrigens den Teig selber gemacht (Rezepte bei Chefkoch.de), einen mit Germ und einen ohne, einen traditionell belegt und einen mit Feigen und Ziegenkäse wie du und den Rest mit Apfel, Zucker, Mandeln, Zimt. Hach – ein Traum!
    Vielen herzlichen Dank für deine Inspiration und liebe Grüße aus Österreich
    Knitgudi

  • PetraHB 12/09/2015 at 17:42

    Liebe Denise,

    schon beim Lesen der Überschrift sprach mich direkt der Flammkuchen an – er steht für nächste Woche Sonntag auf dem Speiseplan !!
    Ich wünsche dir einen glücklichen Start in die kommende Woche.

    Viele Grüße von Petra*

  • Jen 12/09/2015 at 19:53

    Yummie das sieht aber alles total lecker aus.
    Und schön gefeiert habt ihr auch, gratulation Nachträglich ans Geburtstagskind.
    Ganz liebe Grüße
    Jen

  • Anonym 13/09/2015 at 6:31

    Gestern gab es bei uns Flammkuchen nach deinem eingestellten Rezept. Es war großartig lecker! Und kommt künftig ins Kochrepertoire. Heute testen wir die Zucchinigalette und ich bin sicher, dass uns auch die begeistern wird. Diese tollen Rezepte haben uns das Wochenende verschönert, danke!

  • Anonym 17/09/2015 at 18:22

    Liebe Denise,
    wir haben die Zucchinigalette vorgestern ausprobiert und es war der Hammer!!! Soo lecker und leicht zu machen! Toll. Deine Rezepte sind allesamt sehr lecker, wir sind auch ein großer Fan der Tortellini alla panna, wobei wir unfreiwillig nur Milch und gar keine Sahne genommen haben und siehe da, die Sauce war super sämig und man hat keinen Unterschied geschmeckt!
    Liebste Grüße aus Bremen von Steffi

  • Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen