Wochen(glück)

Wochen(glück)-Rückblick 121215

12/12/2015

Was hat Dich in dieser Woche glücklich gemacht?

Diese Frage stelle ich jedes Wochenende.

Ich zeige 4 – 6 meiner liebsten Fotos aus der Woche und schreibe 1 – 2 Sätze dazu.

Wer Lust hat, kann gerne beim Wochen(glück)-Rückblick mitmachen und sich bis Sonntag Abend verlinken.

So können wir gemeinsam unser Glück, die schönen Momente und fröhlichen Stunden festhalten.

 

Ohne Titel

 

Die Beerdigung meiner Schwester gehört zu den schlimmsten Tagen in meinem Leben. Die Emotionen sind nicht in Worte zu fassen und wenn ich nur an den Dudelsackspieler und die 400 Gäste zurück denke, überfällt mich gleich wieder eine große Trauer.

Und doch hatten wir schöne Momente. Die Sonne stand am Himmel, Freunde und Familie waren zusammen und haben viel geredet, manchmal sogar gelacht. Ich habe Teile meiner Schottischen Familie kennengelernt und meine große Tochter bei allem dabei zu haben, war ein großes Glück für mich ♥

 

Ohne Titel

Meine jüngste Tochter ist in dieser Woche 9 Jahre alt geworden. Zu diesem Anlass hat uns Biskitty eine Torte geschenkt, die ich selber konfigurieren durfe:

 

Ohne Titel

 

Die Torte kam pünktlich zum Geburtstag an und hatte eine schöne, bunte Füllung:

 

Ohne Titel
Ziemlich mächtig – aber schön für’s Auge!

 

Habt ein schönes Wochenende!

Viele Grüße

Denise

 

 

  • Nälly 12/12/2015 at 9:14

    Oh ja das ist so eine Sache mit diesen Beerdigungen. Auf die eine Seite sind sie so unendlich traurig, und machen die Tatsache, dass jemand weg ist, so definitiv, auf der Anderen Seite ist es so schön sich mit all diesen lieben Menschen an diesen einen Menschen zu erinnern, sich über diese Person auszutauschen, zu hören, wer was mit ihr erlebt hat, zu lachen und zu weinen.Ich wünsche dir und deiner Familie von ganzem Herzen eine wunderschöne Weihnachtszeit. Dass du weinen, aber auch lachen darfst! Und ich möchte mit einem Zitat schliessen,dass mir selber immer sehr hilft in einem Trauerprozess: Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können. von Jean Paul.
    Liebe Grüsse aus der Schweiz

  • Anonym 12/12/2015 at 10:13

    Wow – was für eine Torte.

    Und fühl Dich gedrückt
    Kathy

  • BunTine 13/12/2015 at 11:05

    Ja, so eine Beerdigung hat es in sich….400 Leute und Dudelsack….uh Gänsehaut und unvergessliche Augenblicke für dich und deine Tochter. Trost in der Familie ist das wichtigste in solchen Momenten ! Eine besinnliche Weihnachtszeit,♥︎Kerstin

  • Manuela Pankratz 13/12/2015 at 20:42

    Liebe Denise,
    mein aufrichtiges Beileid zu Deinem großen Verlust. Es ist sehr schwer einen geliebten Menschen zu verlieren ich wünsche Dir alle Kraft dieser Welt.

    Ein lieber Mensch geht niemals so ganz solange er in unseren Herzen weiterlebt!
    Ich wünsche Dir und Deiner Familie eine besinnliche Weihnachtszeit

    Fühl Dich ganz doll gedrückt,
    Manuela

  • Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen