Wochen(glück)

Wochenglück-Rückblick 080417 | Rhabarber Slump

08/04/2017

Was hat Dich in dieser Woche glücklich gemacht?

Diese Frage stelle ich jedes Wochenende. Ich zeige 4 – 6 meiner liebsten Fotos aus der Woche und schreibe 1 – 2 Sätze dazu. Wer Lust hat, kann gerne beim Wochenglück-Rückblick mitmachen und sich bis Sonntag Abend in den Kommentaren verlinken. So können wir gemeinsam unser Glück, die schönen Momente und fröhlichen Stunden festhalten.

Rhabarber was? Rhabarber Slump!

Nein, es hat nichts mit den Schlümpfen zu tun! Und es ist auch keine willkürliche Namensfindung meinerseits! Aber Ihr könnt ab jetzt Crumble und Cobbler vergessen, denn dieses Gericht schlägt einfach alles!

Wobei … eigentlich ist es einfach eine Variante von beidem, nur dass der Teig ein bisschen an Scones erinnert!

Gefunden in einem englischen Magazin, musste ich das Rezept in dieser Woche unbedingt ausprobieren – und war gleich im 7ten Himmel!

Rhabarber Slump mit Vanillesoße

  • 500 g vorbereiteter Rhabarber, in kleine Stücke geschnitten
  • 2 TL Orangensaft
  • 100 g Rohrohrzucker
  • 1 Tütchen Bourbon Vanillezucker
  • 150 g Dinkelmehl (630)
  • 1 TL Backpulver
  • 50 g ungesalzene Butter
  • 4 TL Milch
  • Vanillesoße

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 190 Grad vorheizen
  2. Rhabarber in eine Auflaufform geben und mit etwas Orangensaft beträufeln
  3. 50 g Zucker und Vanillezucker darüber verteilen
  4. 15 Minuten backen
  5. Mehl, Backpulver, restlicher Zucker, Milch und die Butter zu feinen Streuseln verarbeiten
  6. Löffelweise die Streusel zu Teigkugeln verarbeiten und diese auf dem Rhabarber verteilen
  7. Auflaufform weitere 30 Minuten in den Backofen schieben
  8. Rhabarber Slump mit Vanillesoße servieren

Was mich in dieser Woche noch glücklich gemacht hat?

Ein Besuch auf dem Street Food Markt in Münster. Dort habe ich etwas köstliches aus Bulgarien gegessen. Etwas, was ich ganz bald selber ausprobieren werde!

Street Food Münster
Am Dienstag habe ich ein Hochzeitskleid mit meiner Schwester gekauft.

Nein, nicht für mich 🙂

Meine Schwester heiratet im nächsten Jahr und hat jetzt schon das für sie perfekte Kleid gefunden. Ich finde es so unfassbar aufregend und freue mich wahnsinnig für sie!

Ein kurzer Besuch bei Manon vom Conceptstore Das schöne Leben. Nur geguckt, nichts gekauft. Aber Kaffee & ein kleiner Plausch, das macht immer froh!

wochenglück das schöne Leben

Die Aussicht auf die Osterferien! Auch wen die Wettervorhersage gerade nicht so vielversprechend ist! Zum Glück lag gestern die perfekte Urlaubslektüre in meinem Briefkasten! Coconut Life: Warum du größenwahnsinnig sein solltest, um ein geniales Leben zu leben.

YOGA

Was mich noch glücklich gemacht hat: ein MRT hat den Verdacht einer Schleimbeutelentzündung bestätigt. Eine Woche lang habe ich Schmerzmittel genommen, um die Entzündung zu lindern und ein Rezept zur Physiotherapie habe ich auch bekommen. Dort hatte ich jetzt meinen ersten Termin und da kam raus, dass es mir vermutlich noch viel schlechter gehen würde, wenn ich nicht 2 x pro Woche zum Yoga gehen würde. Die Beweglichkeit, die ich durch die regelmäßigen Übungen bekomme, ist also Gold wert!

Deshalb habe ich mir nun den Plan gemacht, nach den Osterferien, mindestens 3 x pro Woche, wenn die Kinder aus dem Haus sind, noch vor meinem Frühstücksmüsli, Zuhause eine Yoga-Session einzulegen. Es gibt so viele tolle YouTube-Videos und wenn man schon Yoga-Erfahrungen hat, kann es doch eigentlich nicht so schwer sein, morgens 20 Minuten zu integrieren. Schon alleine der Gedanke daran macht mich glücklich!

Modeinterview

Die liebe Cla von Glam up your Lifestyle hat mich zu ihrem Modeinterview eingeladen. Wenn Ihr wissen möchtet, ob ich schon immer Modebegeistert war und welche Styling-Tipps ich beherzige, solltet Ihr morgen unbedingt auf ihrem Blog vorbei gucken!

Die drei Gewinnerinnen

von The Sun is also a Star stehen nun auch fest:

Susanne vom großen kleinen Glück | Babsy Widauer | Manu aus Berlin

Bitte schickt mir kurz Eure Adresse an: info@fraeulein-ordnung.de

 

Ich wünsche Euch allen ein fantastisches Wochenende und schicke viele liebe Grüße

Denise

 

17 Kommentare

  • Antworten Frau Pratolina 08/04/2017 at 6:07

    Liebe Denise,
    Ich wünsche Dir gute Besserung, so eine Schleimbeutelentzündung kann ja lästig sein.
    Mein Wochenglück findest Du hier:http://fraupratolina.blogspot.de/2017/04/wochengluck-mit-leichtigkeit.html.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!
    Herzliche Grüße
    Steffi

  • Antworten einfach-glücklich-leben 08/04/2017 at 6:50

    Das Rhabarber Clump werde ich heute gleich mal ausprobieren. In meinem Garten kann ich schon ein paar kleine Stangen ernten.
    In dieser Woche hat mich unter anderem auch mein Garten ganz glücklich gemacht. Überall blüht es und auch der Schnittlauch wächst. Da fällt mir gerade ein, Schnittlauchbutter könnte ich noch machen.
    Meine Bilder der Glücksmomente zeigen heute Bilder meiner kleinen Lieblingsstadt Eckernförde.
    Ich war, wie so oft, am Meer. Immer wieder zieht es mich an die Häfen.
    Und dann habe ich noch einen Seeadler in freier Natur getroffen.
    https://einfachgluecklichleben.blogspot.de/2017/04/wochengluck-2017-14.html
    Habt ein feines Wochenende und eine glücklich Woche!
    Liebe Grüße von Birgit

  • Antworten Maike 08/04/2017 at 7:52

    Liebe Denise,
    hach, das sieht wieder alles so lecker aus! Ich bekomm schon wieder Hunger…

    Es freut mich, dass es mit Deiner Schleimbeutelgeschichte jetzt endlich voran geht. Das ist doch immer doof, so eingeschränkt zu sein. Yoga ist tatsächlich super. Ich bemühe mich auch immer, jeden Morgen meine 15 Minuten zu machen. Dann hab ich erst mal was für mich getan, bevor ich ins Büro gehe. Das finde ich immer einen guten Start in den Tag. Ich nutze dafür meist das 7-Tage-Programm von Ursula Karven. Das ist zwar schon älter, aber ich liebe es. Für jeden Tag der Woche eine 15-Minuten-Sequenz.

    Mein Glücksmomente diese Woche waren wieder sehr vielseitig: Vom Tor des Jahres über Handlettering bis zu einer tollen Klangschalen-Erfahrung war alles dabei.
    http://flowers-and-candies.de/home/handlettering-gluecksmomente-der-woche-08042017/

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße!

    Maike

  • Antworten Haydee 08/04/2017 at 8:12

    Ein Streetfoodmarkt geht immer oder? Man kann dort so leckere Sachen entdecken. Hier ist am Wochenende auch einer und ich werde dort heute mal vorbei schauen. Ich freue mich schon! Ich wünsche dir ein feines Wochenende…
    Zu mir gehts heute hier entlang: http://zauberhaftwohnen.blogspot.de/2017/04/mein-kleiner-stadtbalkon-anfang-april.html

  • Antworten denise-diegutendinge 08/04/2017 at 8:28

    liebe Denise, das Rezept sieht herrlich lecker aus! Danke für’s Teilen.
    schönes Wochenende
    Denise
    http://diegutendinge.blogspot.de/2017/04/leben-und-freitagsblumen.html

  • Antworten Sunnys Haus 08/04/2017 at 9:03

    Liebe Denise,
    ich wünsche Dir ebenfalls gute Besserung ! Der Rhabarber-Slump sieht sooo lecker aus, den werde ich ausprobieren. Ich kann auch bald ernten, denke ich.

    Liebe Grüße
    Birgit
    http://sunnyonthemoon.blogspot.de/2017/04/wochengluck-142017.html

  • Antworten Susanne vom kleinen großen Glück 08/04/2017 at 11:30

    Liebe Denise,
    ich freue mich immer, dein Wochenglück zu lesen und heute freue ich mich ganz besonders. 😉 Zum ersten Mal in meinem Leben habe ich etwas gewonnen! JUHU!!! Ich danke dir und wünsche dir gute Besserung für deine Entzündung und ein wunderschönes Wochenende mit hoffentlich ganz viel Sonnenschein!
    Alles Liebe,
    Susanne

  • Antworten staublos 08/04/2017 at 12:30

    Liebe Denise
    was für ein toller Wochenrückblick! Danke für das leckere Rezept, das muss ich auch wieder dringend ausprobieren. Nur ist mein Rhaberber noch immer klitze klein…
    Übrigens, mein Bruder heiratet diesen Sommer und ich muss mich jetzt auf die Suche nach einem passenden Kleid umsehen. Aber du hast recht, das ist alles so aufregend und toll!
    Ich wünsche dir gute Besserung und genügend Yogazeit! Ich denke mir auch immer wieder, wie gut es ist, dass ich schon körperlich was mache, denn ansonsten würde es mir vermutlich viel schlechter gehen.
    Jetzt noch ein ganz tolles Wochenende und liebe Grüsse aus der Schweiz!
    Katarina
    Mein Wochenrückblick: https://staublos.ch/2017/04/08/wochenrueckblick-08-04-2017/

  • Antworten Beate B. 08/04/2017 at 14:16

    Liebe Denise,
    ich habe eben dein Rezept Rhabarber Slump ausprobiert. Und meine Familie war hin und weg.
    Super lecker!!!! Vielen Dank für das tolle Rezept und ein wunderschönes Wochendende.
    Liebe Grüße,
    Beate

  • Antworten Kerstin 09/04/2017 at 7:44

    Tolles Rezept 😍 Hier kommt mein Wochenglückblick: http://tagaustagein.org/2017/04/wochenglueckblick-142017/

  • Antworten Suffershill House 09/04/2017 at 10:12

    Liebe Denise,
    Rhabarber mag ich unglaublich gerne! Sieht lecker aus, dein Rezept, das werde ich auf alle Fälle auch ausprobieren. Hochzeitskleider zu finden ist gar nicht so einfach, denn die Auswahl ist so riesig und man will DAS Kleid finden. Was ich gefunden habe, ist meine Ruhe und Gemütlichlichkeit nach all dem Stress der letzten Woche, denn jetzt hab ich erst mal frei. Wenn das nicht ein Glück ist! 😉
    Liebe Grüße von mir!
    Solveig

    http://suffershillhouse.blogspot.de/2017/04/gebundenes-wissen-mavoll-fr-ei.html

  • Antworten Irene 09/04/2017 at 21:58

    Hallo Denise,
    ich bin ein absoluter Rhabarber-Liebhaber und werde dein Rezept auf alle Fälle ausprobieren.
    Hier ist meine Woche zu finden: http://moliba.blogspot.co.at/2017/04/was-mich-glucklich-macht_9.html

    P.s.: Ich wünsche dir eine gute Besserung!

    Bussi Irene

  • Antworten Babsy Widauer 10/04/2017 at 6:20

    Ich habe gewonnen – Juhu das freut mich aber sehr, vielen Dank Denise

    Vor lauter Sonnenschein genießen gestern , hab ich gar nichts mitbekommen , aber eine Freundin ( die Deinen Blog auch liebt und ihn mir auch mal empfohlen hat –:) danke hierfür nochmal liebe Beatrix — hat mich benachrichtigt )
    Da startet die Woche doch gleich mal richtig gut

    Ich wünsche Euch allen eine sehr schöne Woche …. genießt die Sonne
    lg Babsy

  • Antworten desi*d 10/04/2017 at 18:00

    Liebe Denise!
    Vielen Dank für die Einblicke in Deine Woche! Ich lese hier regelmäßig mit, auch wenn meine eigenen Rückblicke in letzter Zeit gefehlt haben. Lustig, dass den Rezeptmachern immer was neues einfällt. Ich habe bisher noch nichts von Slumps in der Küche gehört aber es hört sich sehr lecker an. Und Rhabarber habe ich bisher noch nie mit Crumble etc. verbunden, aber warum nicht diesen Frühling?
    Hier gehts zu meinem Rückblick:
    http://diekleineschneiderei.wordpress.com/2017/04/10/meine-woche-104-von-biscuits-bis-minimalismus/

    Hab‘ eine schöne Woche!
    LG Désirée
    https://diekleineschneiderei.wordpress.com/2017/04/10/meine-woche-104-von-biscuits-bis-minimalismus/

  • Antworten Mona 12/04/2017 at 20:28

    Hey Denise! Die DVD Yoga Everyday von Ursula Karven ist, finde ich, Gold wert, wenn man jeden Tag selber zu Hause Yoga machen möchte. Das Rezept kommt schon mal auf meine Frühlings-Backliste 🙂

  • Antworten

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen