Wochen(glück)

Wochenglück-Rückblick 130517 | Ofen-Hähnchen mit Gemüse

13/05/2017

Was hat Dich in dieser Woche glücklich gemacht?

Diese Frage stelle ich jedes Wochenende. Ich zeige 4 – 6 meiner liebsten Fotos aus der Woche und schreibe 1 – 2 Sätze dazu. Wer Lust hat, kann gerne beim Wochenglück-Rückblick mitmachen und sich bis Sonntag Abend in den Kommentaren verlinken. So können wir gemeinsam unser Glück, die schönen Momente und fröhlichen Stunden festhalten.

Mein kleines Ordnungsbuch, der schönste Spaziergang des Monats und köstliches Ofen-Hähnchen mit Gemüse

Diese Woche hat sich eher mau angefühlt. Ich habe mich geärgert und aufgeregt, war genervt und unzufrieden.

Doch dann habe ich kurz innegehalten, um diesen Beitrag zu schreiben!

Und auf einmal war das Gefühl, eine blöde Woche gehabt zu haben, wie weg geblasen.

Denn: ich habe zwei Stunden mit einer Freundin ganz in Ruhe Kaffee getrunken und ein schönes Gespräch geführt, eine andere liebe Freundin hat mich angerufen und auch wir hatten ein tolles Gespräch. Ihr habe ich auch von dem Telefonat erzählt, das ich Montag geführt habe und mich nun auf etwas Spannendes hoffen lässt. Ich war mit meinem Sohn im Kino, hatte jemanden an meiner Seite, an den ich mich Abends anlehnen konnte und ich hatte meine Kinder um mich herum, die gerade richtig gut drauf sind.

Wochenglück Kaffeetasse

Die Woche war also gar nicht so schlimm, wie anfangs gedacht! Und dies waren drei weitere Highlights:

Venner Moor

Am Wochenende war ich an einem Ort, den ich als Kind unglaublich magisch fand. Obwohl er gleich um die Ecke liegt, habe ich es in den vergangenen 20 Jahren nicht geschafft, dort hinzufahren: Das Venner Moor – ein Naturschutzgebiet in der Gemeinde Senden. Dort haben wir Sonntag Vormittag eine große Runde gedreht und ich war so glücklich, dass dieser Ort immer noch so eine Faszination auf mich ausgeübt hat.

Venner Moor

Am Abend gab es Ofen-Hähnchen mit ganz viel Gemüse.

Micha hat gekocht und ich hoffe, es einigermaßen richtig wiederzugeben:

Ofen-Hähnchen mit Gemüse

Zutaten für 4 Personen

ca. 1 kg Hähnchenschenkel

10 Mini-Paprika (oder zwei große Paprika), in kleine Stücke geschnitten

eine Handvoll kleine Tomaten

2 rote Zwiebeln, geachtelt

1 Zitrone

eine Handvoll kleine Kartoffeln, halbiert

etwas Rosmarin und Thymian

2 Loorbeerblätter

Zubereitung

  1. Hähnchenschenkel nach Belieben mit Salz, Knoblauch, Paprika, Olivenöl, Zitronensaft marinieren und mindestens 2 Stunden ruhen lassen (Marinade gut einmassieren)
  2. Ein tiefes Backblech mit Olivenöl einstreichen und die Hähnchenschenkel drauf legen
  3. Gemüse drum herum verteilen und mit 1-2 EL Olivenöl beträufeln
  4. Nach Belieben noch ein wenig Meersalz darüber geben
  5. Abrieb von einer Zitrone über das Gemüse und die Hänchenschenkel verteilen
  6. Zitrone achteln und dazu geben
  7. Kräuter darüber verteilen
  8. Mindestens 45 Minuten bei 180 Grad Umluft im Backofen backen, gerne auch noch etwas länger

Guten Appetit

Mein kleines Ordnungsbuch

In dieser Woche hat mich die Arbeit an meinem neuen Buch glücklich gemacht. Ich stecke in den letzten Zügen und es macht tatsächlich Spaß. Als dann das Vorschauheft für den Herbst von meinem neuen Verlag in meiner Post lag und ich das neue Buch dort entdeckt habe, war ich ziemlich aufgeregt!

Das neue Buch wird herzallerliebst von Constanze Guhr illistriert und darüber bin sehr glücklich, da ich ihre Arbeit sehr mag. Es ist schon jetzt vorbestellbar und erscheint voraussichtlich am 01.10.2017: Mein kleines Ordnungsbuch: Für ein schönes Zuhause und mehr Zufriedenheit

Mein kleines Ordnungsbuch

Die drei Gewinnerinnen von der FLOW heissen übrigens: Ruth B. | Alena (wunderbrunnen) | Barbara (dobajo). Schickt mir bitte Eure Anschrift an info@fraeulein-ordnung.de, dann macht sich Euer Gewinn bald auf den Weg!

Ich wünsche Euch ein fabelhaftes Wochenende! Wo ich mich aufhalte, habe ich Euch gestern schon verraten …

 

Viele Grüße

Denise

 

 

15 Kommentare

  • Antworten Frau Pratolina 13/05/2017 at 6:08

    Liebe Denise,
    mir geht es auch immer wieder so, dass ich erst beim Schreiben merke, dass in der Woche doch auch einiges Positives passiert ist. Das Besinnen auf die schönen Momente verändert die Sichtweise.
    Das Ofengemüse mache ich auch sehr gerne, das ist sehr lecker.
    Dein Buch sieht schön aus, ich bin gespannt.
    Mein Wochenglück findest Du hier:http://fraupratolina.blogspot.de/2017/05/wochengluck-der-flieder-bluht.html.
    Herzliche Grüße
    Steffi

  • Antworten Maike 13/05/2017 at 7:27

    Liebe Denise,
    das Ofen-Hähnchen klingt prima! Schön, dass Dein Micha immer so feine Sachen für euch kocht. 🙂 Und ich freu mich dann über die schönen Rezepte. 🙂
    Ich hatte diese Woche einen ganzen Schwung Glücksmomente mit Musik, Burgern und schönen Erinnerungen: http://flowers-and-candies.de/home/meine-gluecksmomente-der-woche-130517/
    Ich wünsche Dir eine tolle Zeit mit Deiner Tochter! Geniess es!
    Liebe Grüße!
    Maike

  • Antworten wegwunder 13/05/2017 at 8:01

    Oh, das sieht ja lecker aus – klasse Bilder!! Mein Wochenglück: Die Orchideenwiese wächst wieder wunderschön im Berghäuschen und, ich hab‘ meinen halbjährlichen DH-Termin hinter mir, puh!! Herzlich, Sibylle

    https://wegwunder.ch/2017/05/13/ich-bin-ein-star-holt-mich-hier-raus/

  • Antworten Margerit Huhndorf 13/05/2017 at 8:10

    Liebe Denise,
    bevor ich über das Wochenglück geschrieben habe, dachte ich, dass diese Woche zwar voll war, aber gar nicht so viel zum Glück zu schreiben wäre – falsch gedacht – es gab ganz viele glückliche Momente! Und schwupps: war ein langer Post geschrieben: http://momenterl-familienleben.blogspot.de/2017/05/wochengluckruckblick_13.html
    Deine Idee zum Wochenglück ist einfach schön, schon allein, weil man beim Nachdenken über die vergangene Woche wieder ein Bewusstsein dafür bekommt, wie schnell wir das Glück übersehen, anstatt es zu genießen.
    Vielen Dank, dass wir daran teilhaben dürfen,
    Mäggi ❤

  • Antworten Barbara 13/05/2017 at 8:46

    Guten Morgen Denise,

    was für eine schöne Woche! Das Hähnchen sieht super aus, probiere ich auch mal.
    Wir hatten dieses Mal eine sehr intensive Familienwoche, weil die Kinder am Wochenende bei den Großeltern waren und wir was nachzuholen hatten:
    https://hammamama.blog/2017/05/11/familie-reunited-glueckblicke-lieblinge-der-woche-11-mai-2017/

    Hab ein schönes Wochenende!
    Deine Barbara

  • Antworten einfach-glücklich-leben 13/05/2017 at 9:54

    Liebe Denise, in dieser Woche habe ich mich oft an meine Urlaubs-Glücksmomente erinnert. Das hat mich total zufrieden gemacht. Meine erste Arbeitswoche nach dem Urlaub hatte viele interessante Stunden mit vielen interessanten Menschen. Aber hier zeige ich heute, was mich hat lächeln lassen.
    https://einfachgluecklichleben.blogspot.de/2017/05/wochengluck-2017-171819.html
    Liebe Grüße von Birgit

  • Antworten Julia | mammilade-blog 13/05/2017 at 10:26

    Hallo Denise

    ja, manchmal fühlen sich manche Tage einfach mau an. Aber wenn man mal ganz genau hinschaut, gibt es auch immer etwas Schönes zum Entdecken 🙂
    Mein WochenGlück habe ich HIER gesammelt und es erzählt von floralen Funden, von der Krönung für unser baldiges Zuhause, von meinem liebsten Lebensmittelpunkt und von einer schnellen und einfachen DIY Deko oder auch Geschenkidee in Form eines Herzens aus Draht mit Eukalyptus und anderem Grün ♡ Vielleicht ja noch eine Last Minute Idee für Muttertag?

    Herzliche Grüße und viel Spaß in England!
    Julia

  • Antworten Biancas Just Cook 13/05/2017 at 16:57

    Das sieht ja Lecker aus! Hier war es auch sehr lecker:
    http://biancasjustcook.blogspot.de/2017/05/wochenruckblick-310.html
    Und ein schönes Wochenende Dir!

    Bianca

  • Antworten Lora 13/05/2017 at 19:24

    Moin Denise,
    Dein Hänchen sieht ja sowas von lecker aus! Da läuft mir das Wasser im Munde zusammen. 🙂 Mir haben die Wochenrückschauen schon oft geholfen, den Blick auf das Leben positiver zu sehen. Das ist eine supertolle Aktion, die ich nicht mehr missen möchte. Es freut mich gan besonders, dass es dir auch so geht. 🙂
    Hier ist mein heutiger Rückblick. Hab eine Menge Häkelprojekte abgeschlossen, unter anderem einen Freeform-Teppich. https://bamsch.blogspot.de/2017/05/wochengluckblick-73.html
    Liebe Grüße
    Lora

  • Antworten Suffershill House 14/05/2017 at 8:40

    Guten Morgen Denise,
    nach dieser turbulenten Woche würde mir in aller Ruhe zu kochen tatsächlich Spaß machen. Tolles Hähnchenrezept! Das reizt absolut zum Ausprobieren.
    Liebe Grüße und einen wunderschönen Sonntag!
    Solveig
    http://suffershillhouse.blogspot.de/2017/05/rotblumig-durchs-haus.html

  • Antworten Nicole 14/05/2017 at 15:46

    Liebe Denise,
    ich kann mir sehr gut vorstellen, dass das Vorschauheft von Deinem Verlag mit Deinem neuen Buch drin ein „Wochenglück“ Moment war. Es ist toll plötzlich etwas real in der Hand zu halten, an dem man lange gearbeitet hat… auch wenn es erst mal ein Vorschauheft ist.
    Ich habe viel in Erinnerungen geschwelgt diese Woche:
    http://www.dekoversum.blog/2017/05/munchen-i-mog-di.html

    Liebe Grüße und einen schönen Muttertag!
    Nicole

  • Antworten desi*d 14/05/2017 at 18:32

    Hej!
    Auf Dein neues Buch bin ich schon sehr gespannt. Ich hoffe Du hattest ein schönes Wochenende mit deiner Tochter in England.
    Hier gehts zu meinem Wochenrückblick, endlich habe ich es wiedermal geschafft:
    http://diekleineschneiderei.wordpress.com/2017/05/14/meine-woche-145/
    Herzliche Grüße, Désirée

  • Antworten Bettina 14/05/2017 at 19:46

    Liebe Denise,

    ich sehe das genauso. Jede Woche hat zumindest klitzekleine Glücklichmacher, auch wenn frau ein bisschen überlegen darf.

    Mich macht im Moment einfach mein Alltag glücklich:

    http://diealltagsfeierin.de/wochenglueckrueckblick-140517/

    Ich wünsche dir einen gemütlichen Sonntagabend.

    Sonntagsfeierliche Grüße

    Bettina

  • Antworten Irene 14/05/2017 at 21:45

    Wow, ich freu mich schon auf das neue Buch.
    Meine Woche findest du hier: http://moliba.blogspot.co.at/2017/05/was-mich-glucklich-macht_14.html

    Lg. Irene

  • Antworten

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen