Werbung

Aktivurlaub mit Kindern | 30 spannende Orte in Deutschland

19/08/2019

Anzeige

Aktivurlaub mit Kindern

30 spannende Orte in Deutschland, in Kooperation mit BestFewo

Kaum stehen die letzten Tage der Sommerferien vor der Tür, da denke ich schon wieder über die Herbstferien nach. Oder über die Ferien im allgemeinen, da unsere Ferien in den kommenden Jahren wieder ganz anders aussehen werden. Viele Parameter haben sich verschoben und so wird es sicher spannend bleiben, denn es gibt gerade unzählige Möglichkeiten und Varianten. Aus „Urlaub zu dritt“ kann auch locker ein „Urlaub zu sechst“ werden.

In den Herbstferien möchte ich mit meinen Kindern gerne was Schönes machen. Nicht zu weit weg, irgendwas mit Hand & Fuß, am liebsten unter dem Motto ‚Aktivurlaub mit Kindern‘, also etwas spannendes sehen und erleben. Wenn es nach meinem Sohn gehen würde, dann würden wir nach Köln fahren (zum shoppen) oder wieder nach Sylt (weil es ihm dort im vergangenen Jahr so gut gefallen hat). Doch ich habe den Wunsch, irgendwas Neues zu sehen und zu entdecken.

26 spannende. Orte in DeutschlandBei Instagram habe ich Montag in die Runde gefragt: Was sollte man in Deutschland mit Kindern gesehen haben? Ich habe nach kleinen Juwelen gefragt und jede Menge Antworten erhalten. Auf die Klassiker wie Hamburg, Berlin und München wollte ich an dieser Stelle verzichten, denn das weiß ohnehin jeder, das es in diesen Städten viel zu sehen und erkunden gibt.

In Zusammenarbeit mit BestFewo, dem Anbieter für Ferienwohnungen in Deutschland und Europaweit, stelle ich Euch heute 30 spannende Orte vor, die für einen Aktivurlaub mit Kindern geeignet sind.

BestFewoAktivurlaub mit Kindern

30 kleine Juwelen in Deutschland

  1. Amrum
  2. Langeoog. Es lohnt sich vor allem mit Jugendlichen, um sie mal wieder etwas zu endschleunigen. Und einen Wald gibt es auch.
  3. St. Peter-Ording mit seinem 12 km langen Sandstrand. Bernsteine oder Muscheln suchen, am Strand reiten, kiten, Strandsegler ausprobieren, einfach nur relaxen in den Strandbars. Absolut empfehlenswert.
  4. Das Klimahaus in Bremerhaven. Es schafft auf tolle Art und Weise Kindern und Eltern eines der wichtigsten Themen unserer Zeit zu vermitteln. In Bremerhaven gibt es auch das Auswandererhaus.
  5. Das Universum in Bremen
  6. Eckernförde oder Timmendorf Strand
  7. Serengeti Park in Hodenhagen
  8. Zoo + Planetarium in Münster
  9. Ketteler Hof in Haltern am See
  10. Tiger and Turtle in Duisburg
  11. Einmal Schwebebahn in Wuppertal fahren
  12. Phänomenta Lüdenscheid
  13. Der größte Kaltwasser-Geysir in Andernach
  14. Die Ringtour Rüdesheim: erst mit der Seilbahn den Berg hoch, oben gemütlich zum Niederwald Denkmal wandern und von dort ca. 45 Minuten zu einem Sessellift, der einen nach Assmanshausen bringt. Von dort mit dem Schiff zurück nach Rüdesheim. Wirklich schön und für 15 € pro Person relativ günstig.
  15. Der Moselradweg soll toll sein. Fein mit Fietze und Zelt, sich einfach treiben lassen
  16. Vulkaneifel, rund um den Nürburgring. Zum einen kann man Wandern und Klettern, es gibt Burgen und Schlösser, die Mosel und Trier liegen quasi um die Ecke.
  17. Wetzlar: Goethe- und Optikstadt. Hier gibts viel zu entdecken und shoppen geht auch.
  18. Frankfurt: Museum für Kommunikation und Filmmuseum mit Workshop
  19. Wiesbaden mit einem Abstecher in den Rheingau: Eltville und der Kisselmühle mit seinen Lamas, Trampeltieren und Kängurus
  20. Saarburg
  21. Dynamik in Pirmasens
  22. Hasenhorn Coaster in Todtnau im schönen Hochschwarzwald. Täglich eine kostenlose Berg- und Coaster-Fahrt mit der Hochschwarzwald Card die man bei teilnehmenden Unterkünften kostenlos bekommen.
  23. Europapark in Rust
  24. Der Harz, mit seinen Sagen und Geschichten. Die Hängebrücke, Überflug bei Harzdrenalin, Rübeländer Höhlen, Brockenwanderung, nach Thale ins Bergtheater
  25. Leipzig Zoo und Belantis Freizeitpark
  26. Dresden, Elbsandsteingebirge. Von Wehlen bis zur Bastei aufsteigen und durch die Schwedenlöcher bis Rathen wieder hinab. Ein unglaubliches Naturerlebnis, auf Bäume klettern, springen und der unglaubliche Ausblick. Auch für jüngere Kinder ist diese Wanderung geeignet.
  27. Erzgebirge. Seiffen, Annaberg-Buchholz oder Marienberg
  28. Saurierpark Kleinwelka
  29. Insel Mainau, Stadt Konstanz und die Pfahlbauten
  30. Zugspitze. Sehr eindrucksvolle Seilbahn und oben liegt immer Schnee

Aktivurlaub mit Kindern

Ferienwohnungen mit BestFewo

Klingt das alles nicht absolut fantastisch? Ich bin total begeistert über die Vielfalt, die Deutschland zu bieten hat. Aktivurlaub mit Kindern scheint so leicht zu sein. Von den meisten Sachen hat man vorher schon gehört. Doch so geballt in einer Liste zusammengefasst, bin ich schwer begeistert. St. Peter-Ording hatte ich schon lange auf meiner Liste, doch der Bodensee ist erst jetzt dazu gekommen. Die  Pfahlbauten würde ich mir zu gerne mal ansehen.

Egal wohin es geht, bei BestFewo findet man die passende Ferienwohnung. Sowohl für 2 als auch für 6 Personen und es ist für jeden Geldbeutel etwas dabei!

Soll ich Euch noch was verraten? Das Klimahaus in Bremerhaven ist das am häufigsten empfohlene Ausflugsziel, das mir genannt wurde. Scheint also ein ganz besonders heisser Tipp zu sein!

 

Entspannte Grüße

Denise

BestFewo

 

 

  • Franzi Kliem 20/08/2019 at 9:56

    Die Liste wird gleich mal ausgedruckt. Im Klimahaus in Bremerhaven waren wir vor einer Woche. Es ist einfach toll! Sowohl für große als auch für kleine Kinder. Daneben liegt noch der Zoo am Meer. Und gleich die Innenstadt, falls man es mit shoppen verbinden will 😅💖.

  • Doro 20/08/2019 at 22:16

    Da sind ja super Ideen dabei. Falls ich darauf hinweisen darf: Bei mir sind Punkt 13 und 16 der Gleiche. Sicher ein copy and paste Fehler 😉 deshalb noch eine Idee: Was ich als Kind/ Jugendliche toll fand: Paddeln auf dem Altrhein bei Karlsruhe. Geht aber auch wunderbar auf der Lahn bei Weilburg, sogar mit kleinem Tunnel- haben Freunde von uns gemacht! Wir haben das noch vor uns, da wir es uns mit Kleinkind und Baby etwas schwierig vorstellen…
    Auf jeden Fall eine ganz wunderbare Liste und für jeden auch „näher“ was zum Wohnort dabei und somit sehr Kurztripp geeignet 😊 vielen Dank dafür! Und sind Ferienwohnungen mit (kleinen) Kindern nicht sowieso am besten?! 😁

    • fräulein | ordnung 21/08/2019 at 9:49

      Danke, liebe Doro! Hab den Fehler gleich ausgebessert!

  • Nicole 21/08/2019 at 7:19

    Liebe Denise,
    Im Klimahaus waren wir auch schon. Da waren unsere Kinder 6 und 9 Jahre alt. Kinder wie Eltern waren durchweg begeistert. Ein wirklich schönes Ziel, auch ohne Kinder…

    Ein großerTeil deiner Ziele liegt, gefühlt, direkt vor unserer Haustüre.
    Die meisten sind wirklich phantastische Tagestouren. Das Mittelrheintal und die Gegend an der Mosel hat so viel zu bieten.
    Was ich allerdings sehr enttäuschend fand (und damit bin ich nicht alleine) war der Kaltwassergeysier in Andernach… also bitte an jeden der dieses Ziel anpeilt: steckt eure Erwartungen nicht zu hoch!

    Der Schwarzwald ist übrigens super schön. Wir haben jetzt schon drei Jahre hintereinander unsere Herbstferien dort verbracht und haben noch nicht alles gesehen.
    Die Pfahlbauten waren allerdings dabei und unsere Kinder sprechen noch immer davon!
    Liebste Grüße,
    Nicole

  • Stephanie M. 21/08/2019 at 9:40

    Hallo Denise,
    Du hast meinen Tipp (Saarburg) aufgenommen🤩 Freut mich sehr, mit Burg, Wasserfall, Weinbergen und mittelalterlicher Altstadt hat Saarburg sehr viel zu bieten.
    LG Steffi M. (novembergirl75 auf Instagram)

  • Diana 21/08/2019 at 14:42

    Hallo liebe Denise,

    Danke für die schöne Liste – ganz viele Orte haben wir tatsächlich auch schon besucht. In Pirmasens heißt es allerdings „Dynamikum“ – und es ist absolut empfehlenswert! Ähnlicher Natur ist ja das phæno in Wolfsburg (oder die Autostadt in Wolfsburg)…

    Ganz liebe Grüße – als nächstes besuchen wir mal St. Peter-Ording 😉
    Diana

  • Petra 23/08/2019 at 20:28

    Liebe Denise,
    es sind ein echt tolle Tipps dabei…auf dem Weg zu Schwiegereltern nach Aachen (von Bremen) werden wir demnächst eine Pause in Duisburg machen – das kannte ich noch gar nicht 🙂
    Das Auswandererhaus ist allerdings in Bremerhaven (direkt neben dem Klimahaus) und nicht in Bremen.

    Liebe Grüße
    Petra *

  • Kadda 27/08/2019 at 16:18

    Langeoog!
    Da sind wir ein Mal in Jahr, wenn auch noch ohne Kinder! Es ist einfach so entschleunigend, du kannst einfach nicht viel mehr machen als am Strand sein oder dortige Angebote annehmen. Selbst bei schlechtem Wetter geht’s raus!
    Hach! Freut euch drauf!

  • Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen