grüner leben Lifestyle

Naturkosmetik | Lieblingsprodukte in meinem Bad

14/06/2017

Naturkosmetik

Heute möchte ich Euch meine aktuellen Lieblingsprodukte aus meinem Badezimmer zeigen.

Produkte, die ich nach langem Suchen gefunden habe und über die sich meine eigenwillige Nase gerade sehr freut!

Warum unbedingt Naturkosmetik sein muss? Um Mikroplastik, Parabene, Silikone, Alkohol und künstliche Duft- und Farbstoffe aus dem Weg zu gehen, denn all dies schadet der Umwelt und unserer Haut!

Hier kommt also eine kleine Kaufempfehlung von mir …

Sante Tonerde Duschcreme

BYE BYE TENSIDE – Die Duschcreme mit weißer Tonerde und Mandelöl reinigt die Haut besonders schonend und umhüllt den Körper mit dem warmen Duft des Mandelöls. Die tensidfreie Formulierung hinterlässt ein angenehmes Pflegegefühl auf der Haut. Durch das physikalische Reinigungsprinzip ist die Duschcreme besonders sanft  zur Haut und eignet sich selbst bei trockener und empfindlicher Haut zur täglichen Anwendung.

Ein wunderbares Produkt mit einem sensationellen Geruch!

Naturkosmetik

alverde Cremeöl-Lotion

Oftmals sind Produkte für sehr trockene Haut fies klebrig und lassen sich kaum verteilen, so dass man Stunden später noch was davon hat – das ist zumindest mein Empfinden! Das ist bei diesem Cremeöl sehr viel angenehmer.

In der alverde Cremeöl-Lotion Jasmin Sesam verschmelzen die Kombination wertvoller Pflegeöle wie Babassuöl, Sesamöl und Aprikosenkernöl zu einer samtweichen Textur. Die wohltuende Pflegeformel mit Bio-Jasminblüte und Bio-Sesam zieht schnell ein und hinterlässt ein fühlbar geschmeidiges Hautgefühl. Der verwöhnende Duft sorgt für ein besonders intensives Pflegeerlebnis.

Naturkosmetik

Dr. Scheller Argan Oil & Amaranth

Tages- und Nachtcreme

Die Creme soll helfen, Linien und Falten zu mindern und neue Elastizität zu bekommen. Arganöl aus Marokko und Amaranthsamenextrakt verwöhnen und schützen vor Umweltstress. Wertvolle Öle und Hyaluronsäure sorgen für eine optimale Feuchtigkeits- und Lipidbalance. Für mich riechen beide Produkte angenehm frisch und fruchtig, ziehen gut ein und hinterlassten ein angenehmes Hautgefühl.

Naturkosmetik Peeling

Nonique Energie Waschpeeling

Facial- und Body Scrub

Peelings können der Umwelt schaden, deshalb halte ich sie weitestgehend aus meinem Badezimmer fern. Nun habe ich die Produkte von Nonique entdeckt und beide Peelings haben mich komplett überzeugt!

Sie sind cremig, waschaktiv und reinigen mit pflanzlichen Bambuskörnern.

Naturkosmetik Shampoo

Urtekram Coconut

Shampoo und Spray Conditioner

Wie gerne ich den Geruch von Kokosnuss mag, habe ich Euch schon einmal erzählt. Nun war ich auf der Suche nach einem guten Shampoo mit einer leichten Kokos-Note und habe diese Produkte von Urtekram entdeckt. Da ich keine Spülung verwende (die habe ich mir im vergangenen Jahr komplett abgewöhnt), habe ich mir den LEAVE IN Conditioner dazu bestellt und liebe beide Produkte sehr, besonders weil der Kokosduft sehr dezent ist.

Im Gegensatz zu allen anderen Produkten, die Ihr im gut sortiertem DM Markt findet, gibt es die Urtekram Proukte nur im Bioladen oder online (ich bestelle am liebsten bei www.najoba.de).

Naturkosmetik

Vielleicht ist für Dich eine Empfehlung dabei?

 

Viele Grüße

Denise

 

 

6 Kommentare

  • Antworten Carola 14/06/2017 at 21:47

    und was ist aus Dermasence geworden? oder war das nur Werbung?

    • Antworten fräulein | ordnung 15/06/2017 at 7:31

      Ich benutze von Dermasence noch das Waschgel. Aber nachdem ich die Creme seit über einem Jahr verwendet habe, brauchte meine Haut mal eine Abwechslung.

  • Antworten Iris 15/06/2017 at 0:01

    Freue mich immer über deine schönen Vorschläge. Ich benutze auch gern Naturkosmetik. Mein Tipp ist noch Shampoo als Seifenstück, gibt’s z.B. bei Lush, oder auch in Unverpackt Läden. Da spart man sich die Plastikflasche und somit Müll. Ich verzichte auch auf Konventionelle Peelings, die Mikroplastik enthalten. Es ist echt erschreckend wieviel (Mikro)plastik inzwischen in den Meeren schwimmt.

  • Antworten Sonja 15/06/2017 at 8:45

    Ich liebe die Produkte von Heymountain! Zwar recht teuer, aber dafür handgerührt in einer kleinen Manufaktur in Deutschland.😀
    Vor allem wer es wie ich duftig mag, kommt voll auf seine Kosten.

  • Antworten Andrea 20/06/2017 at 10:32

    Du schreibst zu Beginn des Beitrags: „Um Mikroplastik, Parabene, Silikone, Alkohol und künstliche Duft- und Farbstoffe aus dem Weg zu gehen, denn all dies schadet der Umwelt und unserer Haut!“
    schau doch mal was der 2. Inhaltsstoff bei der Sante Tonerde Duschcreme ist ;o)
    „Aqua (Water), Alcohol denat.*, …“

  • Antworten

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen