Einrichten Werbung

Do more of what makes you happy

29/06/2015

Der für mich einfachste Weg, um frischen Wind in unser Zuhause zu bekommen:

* Blumen kaufen
* Kissenhüllen auswechseln
* Bilder an der Wand auswechseln

 

028a

Frische Schnittblumen kaufe ich fast jede Woche neu. Mal stehen sie auf der Festerbank in der Küche, mal auf dem Küchentisch oder im Wohnzimmer. Blumen machen mich immer glücklich und mein Zuhause immer ein bisschen schöner.

Kissenhüllen hingegen kaufe ich nicht jede Woche neu 🙂 Wenn ich mal eine schöne Hülle sehe, die ich wirklich wirklich toll finde, schage ich zu. Ansonsten greife ich auf meine vorhandene Auswahl zurück. Frisch bezogene Kissen auf dem Sofa wirken immer ein bisschen wie neu.

Die Bilder an unseren Wänden werden seltener gewechselt, denn meist kosten Bilder ein bisschen mehr, als nur ein paar frische Blumen.

In unserem Flur hing zuletzt ein schwarz-weiß Bild von meiner Tochter. Auf Leinwand gezogen. Ich liebe das Bild immer noch sehr, doch aktuell habe ich es gegen etwas anderes ausgetauscht. Ich brauchte halt frischen Wind in unserem Zuhause …. !

 

IMG_2802a

Das Poster habe ich bei Posterlounge entdeckt und war gleich verliebt. Als großer Fan von „Chalkboard Art“ und dem Wunsch, irgendwann einmal eine schwarze Wand in der Küche zu haben, konnte ich nicht wiederstehen und habe es in 80 x 100 cm bestellt.

IMG_2817a

Ich habe nicht damit gerechnet, dass das Poster so fantastisch ist! Auf den ersten Blick denken viele meiner Gäste, dass dort eine echte Tafel hängt, auf die jemand gemalt hat. Genau diesen Effekt wollte ich haben!

 

034a

Ich hätte das Bild auch auf Leinwand, Alu Dibond oder Forex bestellen können, doch die günstigste Variante als Poster hat mir im diesem Fall mehr zugesagt. Schnell mit ein paar Reißzwecken befestigt, kann es dort hängen, bis ich mich satt gesehen habe und es vielleicht als nächstes in das Zimmer meiner Tochter wandert (bei uns im Haus wandert vieles in dieser Art!)

 

Und wie bringt Ihr frischen Wind in Euer Zuhause?

 

Viele Grüße

Denise

 Dieser Beitrag ist in Kooperation mit Posterlounge entstanden

  • tatjana 29/06/2015 at 4:31

    Das Poster ist der Hammer und macht sofort gute Laune.
    Einen guten Wochenstart wünscht dir Tatjana

  • klitzekleinedinge.com 29/06/2015 at 5:07

    Ein sehr schönes Poster, der Spruch gefällt mir gut.

    Ich arbeite auch sehr viel mit Bildern und Blumen (allerdings keine Schnittblumen, sondern lieber Topfpflanzen – da hab ich länger was von!).

    Wenn ich mal ganz frischen Wind brauche, rücke ich die Möbel um 😀

    Liebe Grüße, Biene

    • Denise Colquhoun 29/06/2015 at 8:01

      Topfpflanzen haben bei mir leider eine kürzere Lebensdauer als jedes Bund Schnittblumen. Ich wünschte, es wäre anders 😉

  • Johanna Brueggen 29/06/2015 at 5:12

    das Poster ist klasse, der Spruch gefällt mir eh sehr gut, da muß ich nachher doch mal stöbern..
    Ich dachte aber zuerst auch,das ist selbstgemalt…

    schönen Wochenanfang dir,
    liebe Grüße, Johanna

  • Evelyn 29/06/2015 at 7:40

    Das Poster ist wirklich klasse. Ich würde es sehr gerne für meine Tochter bestellen, die am kommenden Wochenende aus Ihrem Auslandsschuljahr zurückkommt. Kannst bitte mal schreiben, wie genau ich es bestellen muss, um es in den Farben zu bekommen, die Du hast.
    Vielen Dank und
    ganz liebe Grüße
    Evelyn

  • Ju Lia 29/06/2015 at 8:29

    Liebe Denise,

    das Poster ist ja wunderschön!
    Habe es schon auf dem einen und anderen Bild hier und auf IG bewundert…
    Ich brauche auch immer wieder frische Blümchen… Die machen definitiv glücklich.
    Frischen Wind bekommt die Wohnung ebenfalls durch Neues/ Anderes an der Wand und indem ich ein paar vorhandene Dinge einfach mal umstelle, woanders hinstelle…
    Meine neueste Liebe gilt den Sukkulenten…
    Die sind wirklich hart im Nehmen und überleben selbst bei mir…
    Das will was heißen… ;)))
    Neue Vasen oder andere Übertöpfe, Kissen austauschen,…. mag ich auch sehr!

    Liebe Grüße zu dir!
    Julia

  • Tonkabohne Sabine 29/06/2015 at 10:46

    Liebe Denise,
    Dein neues Poster gefällt mir sehr 🙂
    Blumen habe ich auch sehr gerne jede Woche frisch zu Hause.
    Es sind oft nur die Kleinigkeiten die einen zufrieden machen.
    Herzliche Grüße,
    Sabine

  • anneharenberg.com 30/06/2015 at 8:16

    Cooles Poster und das mit den Blumen mache ich auch…leider gibt es hier bei uns Dubai nur Lilien und Rosen und gelegentlich ein paar sofort verblühende Tulpen zu erschwinglichen Preisen…irgendwie ist der Frische-Effekt geringer, wenn man immer die gleichen "frischen" Blumen hinstellt…;-). LG, Anne

  • Claudia Gloor 30/06/2015 at 10:38

    Bei mir gibt es jeden Samstag frische Rosen vom Markt. Für CHF 25.- kann da jeweils ein ganzer Kübel kaufen. Die verteile ich dann in der ganzen Wohnung. Da es Duftrosen sind riecht es immer wunderbar. Meine Katze wartet jeden Samstag bis ich nach Hause komme mit dem duftenden Strauss 🙂 Sie muss dann als Erste schnuppern. Kissen nähe ich selber. Wenn ich unterwegs bin habe ich immer Ausschau nach einem hübschen Stoff. Den lege ich dann ein bisschen auf die Seite und auf einmal packt es mich. Mal mit Knöpfen und Passepoile, mal mit Schlupfverschluss, mal mit Spitalverschluss oder Reissverschluss 🙂 Man hat immer das Gefühl man sei neu eingezogen. Herzliche Grüsse Claudia

  • Norina mm 02/07/2015 at 20:41

    Schöner Post. Ich finde es echt toll, wie auf einmal überall dieser Spruch auftaucht. Vor einiger Zeit habe ich auf meinem Blog eine Art Projekt mit diesem Titel gestartet. Jedoch scheibe ich auf Englisch. Es wäre mir trotzdem eine Ehre, wenn eine so tolle Bloggerin meine Blog besuchen würde.
    Bis dann, Norina

    norinamm.blogspot.de

  • Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen