Events

Hölker Verlag in Münster | Himmel auf Erden

17/01/2014

Auch wenn ich seit 9 Jahren im Exil lebe (9 km von der Stadtgrenze entfernt!) sehe ich mich noch immer als Münsteranerin. In Münster geboren und groß geworden gibt es keine Stadt, in der ich mich so gut auskenne und heimisch fühle. Für mich ist kaum eine Stadt so schön wie Münster und es gibt immer so unendlich viel zu entdecken und zu erleben! Idealerweise mit dem Fahrrad ….

 

K1024_11.01 013

Völlig überzeugt von meiner Heimatstadt, verschenke ich auch gerne Sachen, die aus Münster kommen. Egal ob Frühstücksbrettchen oder Delikatessen, ich schenke gerne aus meiner Region. So bekommen z.B. meine zwei Schwestern, die in England leben, jedes Jahr zu Weihnachten irgendetwas Schönes aus dem aktuellen Coppenrath & Spiegelburg Sortiment. Nicht nur, weil die Sachen so schön sind und es für jede Altersklasse etwas gibt, sondern auch, weil auf der Verpackung Münster steht (ja – so simpel bin ich gestrickt ….)

 

K1024_11.01 015

Lange Rede – kurzer Sinn: als eine Einladung zur Buchparty von dem neuen Buch Grüße aus meiner Küche: Leckere Geschenke selbst gemacht bei mir eintrudelte, war ich völlig aus dem Häuschen! Zum einen, weil ich wusste, dass ich viele nette Mädels dort treffen und Liz & Jewels (von dem Foto-Workshop) wieder sehen würde, doch ganz besonders, weil der Abend an einem großartigen Ort stattfinden sollte: In der alten Feuerwache (und einem alten Kornspeicher). Seit einigen Jahren befindet sich das Verlagsgebäude und der Showroom vom Hölker Verlag an diesem magischen Ort, doch wer weder Mitarbeiter noch Firmenkunde ist, hat wenig Möglichkeiten, dort einen Blick rein zu werfen. So bin ich schon oft verträumt daran vorbei gelaufen und hatte insgeheim die Hoffung, dass sie dort irgendwann einmal eine Sekretärin suchen würden – ich hätte mich umgehend beworben!

Meine Erwartungen waren also hoch – und wurden nicht enttäuscht!

 

K1024_11.01 001

 

K1024_11.01 028

Die Räumlichkeiten waren einfach überwältigend, auf dem Tisch standen allerlei Köstlichkeiten und die Herzlichkeit der Mitarbeiter hat uns alle wohlig warm werden lassen.

Nach einer tollen Begrüßung hat uns Thomas, der Pressesprecher, mit auf einen Rundgang genommen und wir bekamen „die privaten Räume“ zu sehen (in denen aber keiner wohnt – nicht, dass hier gleich Missverständnisse entstehen).

Auch wenn die Lichtverhältnisse zum fotografieren eher suboptimal waren, so hoffe ich, dass ich ein bisschen von der Magie des Hauses für Euch einfangen konnte:

PicMonkey Collage 06PicMonkey Collage 07

PicMonkey Collage 8

PicMonkey Collage 12

PicMonkey Collage 11

PicMonkey Collage 9
Auf dem Sofa: Fräulein Ordnung mit Mona und Lisa 🙂
K1024_11.01 095

Einfach unglaublich, was Herr Hölker da im Laufe seines Lebens zusammen getragen hat. Für mich persönlich spannender als jedes Museum in Münster!PicMonkey Collage 10

 

 „Der Showroom“

PicMonkey Collage 01

PicMonkey Collage 02

PicMonkey Collage 03

PicMonkey Collage 04

PicMonkey Collage 13Ist er nicht wunderbar dieser Ort?Was auch wunderbar war: zum Abschluß dieses tollen Abends haben wir alle ein Exemplar von
Grüße aus meiner Küche: Leckere Geschenke selbst gemacht  bekommen. Ein großartiges Geschenk, denn das Buch ist sehr schön gestaltet, bietet viel Inspiration und tolle Rezepte. Ich habe schon einen ganzen Schwung daraus nachgebacken & gekocht, aber das zeige ich Euch in einem meiner nächsten Beiträge.

Ihr dürft Euch schon mal die Lippen lecken ….

 

K1024_11.01 147
Viele Grüße

Denise 

  • Anonym 17/01/2014 at 9:21

    Schöne Bilder!
    …allerdings frage ich mich gerade ob Du die Fotos überhaupt veröffentlichen darfst???
    Ich meine nur … wenn da sonst so keiner rein kommt..?..

    LG Sarah auch gebürtige Münsteranerin

  • Denise Colquhoun 17/01/2014 at 9:35

    Liebe Sarah,

    ich würde mich doch nicht so leichtsinnig mit dem Verlag anlegen!

    Wir durften ganz offiziell fotografieren & anschließend auf unseren Blogs veröffentlichen.

    Am Ende ist es "nur" ein Verlag – kein Hochsicherheitstrakt 😉

    Viele Grüße, Denise

  • Lea 17/01/2014 at 21:24

    Gefällt mir super, sowohl der Bericht als auch die echt gelungenen Fotos!
    Ach, was den Donnerstag-Ordnungs-Tag angeht; den habe ich auf heute verlegt ^^ Und was soll ich sagen: ich habe tatsächlich mein Esszimmer fast geschafft! 70% in etwa…wurde von den Missetaten meines Sohnes unterbrochen und hatte dann auch keine Lust mehr *lol*
    (und der Dyson auch nicht, der ging nämlich fast in Flammen wegen besagtem Junior auf *seufz*)

    Liebe Grüße & ich bin gespannt auf das Buch,

    Léa

  • Rosa Rood 18/01/2014 at 10:24

    Ich bräuchte da dringend auch mal eine Einladung zu solchen Events…, aber dafür müsste ich wohl zurückemigrieren *lach*…nee, nee, das lass ich dann lieber und gucke bei dir neidisch um die Ecke 😉
    Schönes Wochenende!
    Kram,
    Maren

  • nike 18/01/2014 at 23:00

    wie schön! vor allem, weil ich bei dir noch dinge entdecke, die ich an dem abend gar nichtgehen habe … 🙂
    liebsten gruß nach münster!
    nike

  • Angela Vogt 20/01/2014 at 16:28

    Hallo Denise,

    die Bilder sind wirklich toll und machen Lust darauf, auch mal selber durch die heiligen Hallen laufen zu dürfen.
    Bin auch schon gespannt auf das Buch.

    LG,
    Angela

  • lovelyMe kreativ 21/01/2014 at 18:08

    ich kann Dir nur zustimmen:
    Münster ist toll – und der Coppenrath Verlag und überhaupt das ganze Konzept auch! Das Buch werde ich mir auf jeden Fall ansehen!
    Liebe Grüße – tolle Fotos
    Monika

  • Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen