Lecker

Pasta in cremiger Mozzarella Sauce

04/11/2014

oder: mit Trüffel schmeckt einfach alles besser! ♥

Ich liebe italienisches Essen. Schon als kleines Mädchen habe ich mir immer zum Geburtstag gewünscht, dass meine Eltern mit mir italienisch Essen gehen (meine Mutter wundert sich bis heute, dass ich keinen Italiener geheiratet habe …)

03.11 022

Es soll ja Menschen geben, die meinen, dass alle Nudeln gleich schmecken. Das ich nicht lache!!!! So ein Irrglaube … Aber dieselben Menschen behaupten auch, dass jedes Wasser gleich schmeckt … Für mich gibt es da grooooße Unterschiede und so ein Päckchen gute Pasta kann mich ziemlich glücklich machen.

Dann hatte ich eine Vision von Nudeln in cremiger Sauce. Mit Trüffel-Pecorino oben drauf. Ich meine HEY! T R Ü F F L  PECORINO!!! Habt Ihr schon mal so etwas geiles gehört??? Ich stehe TOTAL auf Trüffel und kann auch nicht ohne mein Trüffel-Öl. Aber Trüffel-Pecorino: das ist mal der absolute KRACHER!!!

03.11 011

 

03.11 008

 

Vergangenen Sonntag habe ich mich also in die Küche gestellt und das Essen des Monats gekocht:

Pasta in cremiger Mozzarella-Sauce

1 Glas getrocknete Tomaten in Öl
1 Kugel Büffel-Mozzarella
200 g Sahne
1 Knoblauchzehe
Basilikum
500 g Pasta
Parmesan oder Pecorino

Wasser in einem Topf für die Pasta zum kochen bringen
Tomaten abgießen + klein schneiden, ebenso wie den Mozzarella
Tomaten in einer großen Pfanne kurz anbraten
Nach Bedarf klein geschnittenen Knoblauch dazu geben
Mozzarella und Sahne dazu und rühren, bis der Käse geschmolzen ist
Evtl. etwas Nudelwasser zur Sauce geben – je nachdem, welche Konsistenz man bevorzugt
Dann die Pasta abgießen und mit einer Handvoll Basilikumblätter in die Sauce geben

Auf einem Teller anrichten und mit Pecorino oder Parmesan bestreuen.

Servieren & genießen!

 

03.11 014

Das ist die vegetarische Variante.

Ich habe in einer extra Pfanne noch Hähnchenbruststreifen angebraten. Die könnt Ihr aber auch in derselben Pfanne braten, in der ihr vorher die Tomaten gebraten habt. Diese dann kurz raus nehmen, Fleisch anbraten, Tomaten wieder rein und dann den Mozzarella & die Sahne dazu geben.

 

03.11 029

Ich vermute, dass es an dem unschlagaren Trüffel-Pecorino lag, dass meine große Tochter der Meinung war, das Essen hätte wie im Restaurant geschmeckt!  Solltet Ihr gerade normalen Pecorino oder Parmesan zur Hand haben, wird es sicher trotzdem schmecken!

 

Guten Appetit
Denise
  • Schwarzwaldmaidli 04/11/2014 at 17:03

    Oh ja, italienische Nudeln sind einfach so lecker!
    Wir lassen unsere aus der Toskana schicken und mit dem passenden Pesto befindet man sich im 7.Himmel. 🙂
    Liebe Grüße

  • schwiegermutterinklusive 04/11/2014 at 17:34

    Die cremige Tomatensoße hört sich lecker an, der Trüffel-Pecorino allerdings..gigantisch. Bin zu der Überzeugung gekommen, dass ich in einem vorherigen Leben Trüffelnschwein gewesen sein muss….;-)

  • Alizeti 04/11/2014 at 19:52

    Mmmmmm die Sauce hört sich traumhaft an!! Ich glaube fast,die Zutaten kommen auf meinen nächsten Einkaufszettel 🙂 Vielen Dank fürs Teilen.
    Liebe Grüsse Alizeti

  • Luxusschnittchen 04/11/2014 at 20:28

    Damit ist klar, was ich am Wochenende koche, stellt sich nur noch die Frage, woher bekomme ich den Trüffelkäse… Danke für das leckere Rezept!!!!
    By the way: ich liebe Trüffel genau so… Hmmmmm

  • Trixi trauminsel 04/11/2014 at 20:30

    Oh, das schaut nicht nur lecker aus, das klingt auch lecker! Ich glaub das muss ich auch mal probieren.
    Danke für das Rezept und liebe Grüße,
    Trixi

  • Milena Schlegel 04/11/2014 at 20:36

    Auch ich habe den Trüffel entdeckt. Und immer, wenn auf der Speisekarte was mit Trüffel oder Trüffelöl steht, bestelle ich es. Einmal hatte ich sogar ein kleines Flãschchen davon. Es verleiht ein einfaches Gericht in ein Festmahl. Und hätte ich nicht gerade was gegessen – ich müsste mir gleich jetzt eine Portion Pasta kochen…
    Lieber Gruss
    Milena

  • julischka 05/11/2014 at 10:12

    Das klingt super!
    Und als begeisterte Italien-Bereisende kann ich dir nur zustimmen: Nudel ist nicht gleich Nudel.
    Ich werde dein vegetarisches Rezept auf jedne Fall ausprobieren – das ist ja superschnell gekocht.
    Lieb eGrüße,
    Julischka

  • OneMoment 05/11/2014 at 10:20

    Toller Beitrag. ich liebe Trüffel in Käse – und die Limonade ist sooooooooooooo lecker!

  • Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen