Wochen(glück)

Wochen(glück) Rückblick 120414 + Quarkhörnchen

12/04/2014

Der Weg zum Glück
… führt über die Brücke der Zufriedenheit.

Irmgard Erath

 

Was hat Dich in dieser Woche glücklich gemacht? 
 
Diese Frage stelle ich jedes Wochenende. Ich zeige 4 – 6 meiner liebsten Fotos aus der Woche und schreibe 1 – 2 Sätze dazu.  Wer Lust hat, kann gerne beim Wochen(glück)-Rückblick mitmachen und sich bis Sonntag Abend verlinken (wer mag, kann dafür das erste Bild mitnehmen). So können wir gemeinsam unser Glück, die schönen Momente und fröhlichen Stunden festhalten.

 

Meine Woche war ziemlich knackig, viel Arbeit, wenig Ruhe.
Deshalb gibt es viel WochenGlück vom vergangenen Wochenende, denn davon zehre ich noch immer!

24 Stunden mit Frau Süd zusammen. Wir haben bis in die Nacht hinein gequatscht und bevor ich müde vom Stuhl fallen konnte, hat sie mir kurz vor Mitternacht noch Kuchen serviert.

Mein neuer Wasserkocher ist mein Mitbringsel aus Landshut und erinnert mich nun täglich an das glückliche Wochenende in Bayern.

 

Glücklich macht mich täglich der Anblick meiner Kinder.

Glücklich hat mich der Fund dieser tollen Beutel gemacht. Für sagenhafte 4 €, von Ernsting’s Family. Großartig, oder? 

Diese Hörnchen haben nicht unbedingt zu meinem WochenGlück beigetragen, aber ich hoffe, Euch ein bisschen damit glücklich zu machen, in dem ich das Rezept mit Euch teile:

Quarkhörnchen

300 g Mehl (630)

1 Päckchen Backpulver

150 g Magerquark

100 ml Milch

100 ml Speiseöl

50 g Honig oder Zucker

1 Prise Salz

Alles kurz zu einem glatten Teig verkneten, auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben,

in 12 Stücke schneiden und zu Hörnchen rollen, mit Eigelb + 1 EL Milch bestreichen,

nach belieben mit Mohn, Seam oder Sonneblumenkernen bestreuen,

20 Minuten bei ca. 200 grad backen.

(wahlweise mit oder ohne Rosinen)

 

Morgen verrate ich Euch ein einfaches Rezept für einen köstlichen Zimtkuchen und warum mir das neue Buch Wohnen ist ein Gefühl: In Räumen leben, die Seele haben so gut gefällt … Bis dahin!

 

Liebste Grüße

Denise

  • Anonym 12/04/2014 at 4:38

    Oh wie wunderschön ist denn der Tortenheber?! Verrätst du uns, wo man den bekommt oder ist das ein Einzeilstück? Den würd ich sooo gern verschenken können!
    Vielen Dank und ein tolles WE!
    Liebe Grüße,
    Jasmin

  • Li-Pri-Le 12/04/2014 at 5:26

    Guten Morgen, Denise!

    Das sind wundervolle stille Glücksmomente, die deine Bilder zeigen! Sehr schön.

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und sende dir einen lieben Gruß,

    Haike

  • familylife 12/04/2014 at 6:49

    Nein, der Tortenheber, da bin ich auch dran hängengeblieben. Rührendes Bild von deiner Tochter. Und deine Glücklichmacher schaue ich sehr gerne an. Herzliche Grüße, Uta

  • Nord und Süd 12/04/2014 at 6:49

    Ach meine liebe Denise,
    von diesen wunderschönen Stunden mit Dir werde ich auch noch lange zehren und hoffe auf eine baldige Wiederholung!
    Hab ein tolles, erholsames Wochenende und lass es Dir so richtig gut gehen!
    ♥ Kristin

  • OneMoment 12/04/2014 at 8:20

    Zimt in Gebäck ist immer toll!

  • SelbstgemachteDinge 12/04/2014 at 10:53

    Hallo liebe Denise,
    sofort habe ich mir die Frage auch gestellt – aber irgendwie war das auch nicht meine Woche. Doch es ist doch auch ein Glück, wenn mman lange von schönen Ereignissen zehren kann – wie du.
    Was seh´ich denn da! Du hast das neue Buch von Martina Goernemann schon. Ich muss nächste Woche wohl auch dringend in den Bücherladen 😉 Bin schon gespannt darauf.
    Ein wunderschönes Wochenende,
    Manuela

  • Kathrin Schürholz 12/04/2014 at 11:54

    Ich wüsste auch so gerne wo der Tortenheber her ist, der ist ja super

    Liebe Grüße
    Kathrin

  • Bianca Koch 12/04/2014 at 15:48

    Hi, auch wenn ein Teig verunglückt, meine Kiddies sind immer froh was selbstgebackenes zu bekommen. Es muss nur immer irgendwie lecker sein.
    Aber den Tortenheber find ich auch toll.
    Schönes Wochenende LG aus Wiesbaden

  • Irene 12/04/2014 at 16:38

    Hallo Denise,
    das schaut nach einem gelungenem Wochenende aus und das Rezept wird schon bald ausprobiert. Ich bin natürlich auch wieder dabei.

    Liebe Grüße
    Irene

  • silke schmidt 15/04/2014 at 20:54

    Hallo,liebes Fräulein Ordnung,
    ich möchte mich bei dir ganz herzlich für den tollen Buchtipp im nächsten Post bedanken.Da ich es mir bestellt habe und es heute schon da ist (freu!!) möchte ich nicht oben meinen Kommentar abgeben.Aber Danke sagen will ich,das Buch ist ein Traum und ich habe schon die Hälfte in mich eingesogen:)Vielen Dank!

  • Mila Malou 16/04/2014 at 15:41

    Ich habe dich auf meinem Blog erwähnt, hoffe, das ist okay 🙂
    Freut mich, dass es dir in Landshut gefallen hat!
    Liebe Grüße

  • Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen