Uncategorized

Donnerstag = OrdnungsTag

08/09/2011

Wenn man weniger hat,
kann man sich über das, 
was man hat,
mehr freuen!

Diesem Spruch wollte ich einmal nachgehen & habe mir zum Zwecke der Weiterbildung folgendes Buch gekauft:

„Unser Leben ist vollgepackt mit Dingen, die uns Stress bereiten: 
Unser Kleiderschrank stellt uns allmorgendlich vor heikle Entscheidungsaufgaben, 
die Wohnung quillt über mit Möbeln und Geräten, die niemand braucht, 
Shopping macht uns nur kurzfristig glücklich, 
unsere Beziehungen sind kompliziert und belastet … 
Räumen Sie Ihr Leben auf und konzentrieren Sie sich auf das Wesentliche! 
Ein liebevoll illustriertes Lifestyle-Buch mit zahlreichen praktischen Tipps, 
die helfen, Ihr Leben zu entrümpeln.“
Für mich die perfekte Weiterbildung,
denn Bücher zum Thema Ordnung habe ich bereits genug gelesen.
Ordnung entsteht in meinen Augen schon darin,
der bunten Werbewelt zu widerstehen 
(was mir leider nicht immer gelingt):
„Eine bunte Werbewelt ruft Bedürfnisse wach, die vorher gar nicht da waren,
und weckt Wünsche, auf die man nie von selbst gekommen wäre.“

Wenn wir weniger haben,
verlieren wir nicht so schnell den Überblick!
Mal gucken, 
ob ich noch etwas grandioses aus diesem Buch ziehen kann, 
was ich natürlich nächste Woche weiter geben würde 🙂
Viele Grüße * Denise
P.S. falls Ihr Euch für das Menü-Magazin von Dienstag interessiert,
dann schaut doch mal HIER
  • Bianca 08/09/2011 at 12:17

    Das Buch scheint ja total schön zu sein! Kennst Du schon "Organized Simplicity" von Trsh Oxenreider?
    Danke für den Link; habe mir gleich mal ein Probeheft der Zeitschrift bestellt!
    LG, Bianca

  • Renaade! 08/09/2011 at 12:34

    Das Buch brauche ich! Ich habe nämlich gerade so mittelschwere Gefühle von Kontrollverlust über mein Chaos….

    Liebste Grüsse,
    Renaade

  • Katharina 08/09/2011 at 13:52

    Super, vielen lieben Dank für die Seite mit der Zeitschrift! 🙂 Gleich mal Probeheft bestellen.
    Das Buch sieht auch gut aus, ich bin gespannt auf Deine weiteren Infos darüber. Leider "entrümpeln" die meisten Bücher ja immer so tolle alte Landhäuser, in denen das dann hinterher alles super aussieht – mach das mal in einer 3-Zimmer-Mietwohnung im Neubau mit den Möbeln aus Studententagen… :-)) Das wird auch entrümpelt nicht charmanter *grins*

  • Katharina 08/09/2011 at 13:58

    Ich muss meinen vorherigen Post zurücknehmen – hab das Buch grad bei Amazon angeschaut und das sieht ja weniger nach "sowieso schon schöne Häuser entrümpeln" aus als vielmehr nach einem echt guten Lesestoff… Das Umschlagfoto täuscht wohl. Bin jetzt noch gespannter auf Deine Meinung als vorher! 🙂

  • b.tina 08/09/2011 at 14:59

    das Buch hat mich jetzt so neugierig gemacht, dass ich es auch bestellt habe…
    bin mal gespannt…
    Liebe Grüße Bettina

  • Lotta 08/09/2011 at 18:48

    Ich mag das Thema "Ordnung", wahrscheinlich weil ich so eine Chaotin (aber kein Messie ;-)) bin.Leider motivieren mich solche Bücher, und ich habe etliche, nur kurzfristig.
    Aber ich mag deinen Blog.
    LG
    Lotta

  • Mahina 08/09/2011 at 19:21

    Danke für die tollen Zeilen aus dem Buch. Das hört sich super an – evtl. bestelle ich es mir auch.
    Und auch die Zeitschrift klingt verlockend nach einer Probezeitschrift! DANKE!!!

  • Mrs. Jones 08/09/2011 at 19:09

    Weniger ist mehr! Dieser Spruch ist nicht für jedes Produkt geeignet!
    L.G.
    Mrs. Jones

  • lovelyMe kreativ 08/09/2011 at 19:42

    Das Buch hört sich super an. Ich fühle mich im Chaos überhaupt nicht wohl. Danke für den Menü-Tipp, ich habe mir die Zeitschrift direkt kostenlos bestellt! Liebe Grüße von Monika

  • Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen