Wochen(glück)

Wochenglück-Rückblick 180317 | Living at Home

18/03/2017

Was hat Dich in dieser Woche glücklich gemacht?

Diese Frage stelle ich jedes Wochenende. Ich zeige 4 – 6 meiner liebsten Fotos aus der Woche und schreibe 1 – 2 Sätze dazu. Wer Lust hat, kann gerne beim Wochenglück-Rückblick mitmachen und sich bis Sonntag Abend in den Kommentaren verlinken. So können wir gemeinsam unser Glück, die schönen Momente und fröhlichen Stunden festhalten.

Köstlicher Kuchen und die Living at Home

Der vergangene Samstag hat mich sehr glücklich gemacht.

Morgens haben wir die Autoreifen, die schon ewig in der Garage wertvollen Platz in Anspruch genommen haben, zur Entsorgung gebracht. Quasi ein letzter Akt, bevor ich mein kleines Auto ab jetzt wieder in der Garage parken kann. Ob es einen Beitrag über die Garage geben wird? Nein – denn dieser Ordnungseinsatz war sehr privat und weit mehr als „nur Ordnung schaffen“. Ich kann Euch aber sagen, dass ich mich jetzt befreit und glücklich fühle! Falls Ihr also auch irgendeine Stelle in Eurem Zuhause habt, die Euch schon lange quält: nutzt die Frühjahrsenergie und fangt an, Euch darum zu kümmern! Es wird Euch später so viel besser gehen!

Mittags kam meine Freundin mit ihrem kleinen Sohn vorbei und wir haben zusammen Mittag gegessen. Das hat mich sehr glücklich gemacht! Menschen, die einen schon ein halbes Leben begleiten und die einen, wenn sie wieder fahren, mit einem guten Gefühl zurück lassen!

Für den Nachmittag habe ich gebacken:

Mandel-Apfel-Möhren-Kuchen

2 Eier

100 g Zucker

100 ml Öl

200 g Dinkelmehl (630)

2 TL Backpulver

130 g geraspelte Möhren

130 geraspelter Apfel

100 g gehackte Mandeln

100 g Frischkäse

40 g Puderzucker

  • Eier & Zucker schaumig schlagen
  • Die restlichen Zutaten (bis auf Frischkäse +Puderucker) zu der Eier-Zucker-Mischung geben
  • Teig in eine Brownieform (oder Kastenform) geben
  • Ungefähr 35 Minuten bei 180 Grad backen (Stäbchenprobe nicht vergessen)
  • Für den Guss – Frischkäse & Puderzucker verrühren und auf dem Kuchen verteilen

Abends waren wir zusammen mit den Kindern auf dem Geburtstag einer lieben Freundin. Oder besser: wir haben in ihren  Geburtstag rein gefeiert. Somit hatten wir am Samstag von allem etwas und haben den Tag optimal ausgenutzt.

Was mich in dieser Woche noch glücklich gemacht hat:

  • bei einer kleinen Fahrradtour haben wir Bärlauch entdeckt & gepflückt
  • ein sehr spontanes Kaffeedate mit der Freundin (denn: geplante Verabredungen klappen bei uns nur in den seltensten Fällen)
  • die vielen Empfehlungen meiner Leser für meine Schulterbeschwerden (Ihr seid großartig! Danke!)
  • eine Verabredung mit meinen Kindern in der Eisdiele
  • meine jüngste Tochter am Trapez! Die Grundschule hatte Zirkus-Woche und Zoé war die wohl glücklichste Artistin

Ein weiteres Highlight in meiner Woche:

Als man mich darauf hingewiesen hat, dass ich in der aktuellen Living at Home bin. Nur ganz klein, aber immerhin mit Namen, Blog und Buch. Es geht um das Thema Frühjahrsputz (Seite 52) und ich freue mich wirklich sehr, denn die Living at Home war die erste Zeitung, die ich jemals im Abo hatte. Das muss jetzt ungefähr 18 Jahre her sein, damals bin ich gerade nach Hamburg gezogen.

Jetzt genieße ich ein ruhiges, entspanntes Wochenende, denn nächste Woche wird ein  bisschen aktiver. Ich werde in Berlin, Hannover und Hamburg unterwegs sein. So stay tuned 🙂

 

Glückliche Grüße

Denise

 

 

19 Kommentare

  • Antworten Frau Pratolina 18/03/2017 at 6:05

    Liebe Denise,
    Was hast Du aus dem Bärlauch gezaubert? Bei uns ist der bei weitem noch nicht so groß.
    Mein Wochenglück findest Du hier:http://fraupratolina.blogspot.de/2017/03/wochengluck_18.html.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!
    Herzliche Grüße
    Steffi

  • Antworten einfach-glücklich-leben 18/03/2017 at 6:31

    Mein Wochenglück bestand in der vergangenen Woche vor allem aus neuen Erkenntnissen.
    Manchmal braucht es ja so seine Zeit bis Frau den Zusammenhang zwischen den Dingen begreift.
    Wenn Eine und das Andere sich plötzlich zusammenfügen und eine völlig neue, lang herbeigesehnte Erkenntnis Klarheit gewinnt, ist das ein echtes Highlight.
    So werde ich in den nächsten Wochen hier sicher einiges zu berichten haben, was mich besonders glücklich macht.
    Zur Zeit sind die neuen Pläne noch nicht für die Öffentlichkeit bestimmt. Lediglich mein Mann ist eingeweiht.

    Wie sooft war ich in der vergangenen Woche am Meer und im Garten.
    Die Bilder kommen hier.
    https://einfachgluecklichleben.blogspot.de/2017/03/wochengluck-2017-11.html
    Habt eine schöne Woche!
    Liebe Grüße von Birgit

  • Antworten Lesetante 18/03/2017 at 6:33

    Ich wünsche ein wunderschönes Wochenende ☀️

    https://mittenimlebenaufdemlesesofa.wordpress.com/2017/03/18/wochenglueck-48/

  • Antworten Maike 18/03/2017 at 7:13

    Liebe Denise,
    das klingt nach einer guten Woche! Treffen mit Freundinnen sind immer wieder Gold wert. Dabei fällt mir grad auf, ich hab da noch was ausstehen, da werde ich direkt mal eine WhatsApp schreiben. 🙂
    Die neue Living at home hab ich im Abo, aber ich hab die aktuelle Ausgabe noch nicht gelesen. Das werde ich dann nachher bei einem gemütlichen Frühstück mal tun.
    Meine Glücksmomente der Woche waren geprägt von der Freude auf den Frühling, der mir an allen Stellen begegnet ist, von einem kleinen Frankreich-Gefühl sowie einer lachenden italienischen Mamma.
    http://flowers-and-candies.de/home/gluecksmomente-der-woche-180317-fruehling/
    Hab ein schönes, entspanntes Wochenende!
    Liebe Grüße!
    Maike

  • Antworten Biancas Just Cook 18/03/2017 at 8:17

    Hallo ,
    Der Kuchen ist ja lecker! Ich glaube ich mal wieder mehr backen….
    Bei mir war nicht ’so‘ viel los http://biancasjustcook.blogspot.de/2017/03/wochenruckblick-32.html
    Ich wünsche Dir ein super Wochenende… mit besserem Wetter als bei uns
    BIANCA

  • Antworten Julia | mammilade-blog 18/03/2017 at 9:28

    Liebe Denise,

    Freunde, die sich wie Familie anfühlen, sind definitiv Gold wert und hinterlassen immer ein so wohlig-warmes Gefühl im Herzen.

    Meine Glücksmomente der Woche habe ich zum einen HIER gesammelt und erzählen von einer sehr frühlingsfreudigen Woche mit vielen Blumen, hübschen Geburtstagüberraschengen und einer haarigen, blühenden und grünenden DIY Ostereierdeko – da wurden aus schnöden Eiern wohlfrisierte und langhaarige Charakterköpfe 🙂

    Meine zweite Sammlung an Glücksmomenten ist DIESE HIER vom letzten Wochenende und erzählt von einem ganzen Tag in 12 Bilder, von einem großen Batzen Frühlingsgefühle und mit Frühblühern bepflanzte Lieblingstassen – und während ich das schreibe, fühlt es sich fast unwirklich an, dass es gerade draußen regnet 😉

    Herzliche Grüße zu dir!
    Julia

    PS: Bist du nächstes WE auch in HH?

    • Antworten fräulein | ordnung 18/03/2017 at 14:25

      Liebe Julia,
      ich glaubem wir sehen uns Samstag am Rödingsmarkt 🙂
      Viele Grüße
      Denise

  • Antworten Haydee 18/03/2017 at 10:02

    Liebe Denise,
    der Kuchen sieht ganz großartig aus. Und spontane Kaffeedates sind eh die Besten.
    Meine Momente findet man hier: http://zauberhaftwohnen.blogspot.de/2017/03/glucksmomente-der-woche-18032017.html

    Ich wünsche ein tolles Wochenende!
    Haydee

  • Antworten Tobia | craftaliciousme 18/03/2017 at 12:37

    Liebe Denise,
    hab ein schönes Wochenende! Der Carrot Cake sieht super aus. Noch besser: bei mir im Kühlschrank schlummert auch einer 😉
    Und schon Barlach finden – da bin ich fast ein bisschen neidisch.
    Mich hat diese Woche eine Mittagspause im Park glücklich gemacht
    http://www.craftaliciousme.com/park-life-3-2017-photo-project/

  • Antworten Suffershill House 18/03/2017 at 15:46

    Das waren ja richtig viele Glücke diese Woche! Ich weiß, aufräumen macht tatsächlich immer glücklich, zumindest hinterher, aber bis ich mich dazu durchgerungen habe, wäre ich sicher schon drei mal fertig. Freut mich, dass du in der Living at Home, egal wie klein, erwähnt wirst. Support von außen tut immer gut.
    Auch von mir ein geruhsames und Kräfte sammelndes Wochenende und viel Spaß anschließend in Berlin, Hamburg und Hannover!
    Solveig

    http://suffershillhouse.blogspot.de/2017/03/bodenstandiges-und-baustellen-grun.html

  • Antworten staublos 18/03/2017 at 16:06

    Liebe Denise
    Ich bin vorhin total müde auf dem Sofa eingedöst und dann habe ich geträumt, dass du mir gegenüber eingezogen bist und wir Nachbarinnen wurden! Ich denke, das war das Zeichen, den Wochenrückblick zu erstellen! 🙂
    https://staublos.ch/2017/03/18/wochenrueckblick-18-03-2017/
    Herzlichen Glückwunsch zur Erwähnung im Living at Home! Und danke für das leckere Rezept!
    Liebe Grüsse aus der Schweiz
    Katarina

  • Antworten Lora 18/03/2017 at 17:42

    Hallo Denise,
    Living at Home! Wow, da bist du bestimmt bannig stolz. In meinem Beitrag wird getanz was das zeug hält, hier der Link: https://bamsch.blogspot.de/2017/03/wochengluckblick-68.html
    Ich wünsche dir ein tolles Wochenende und ich überlege jetzt, welches deiner Rezepte ich gleich zubereite. 🙂
    Liebe Grüße
    Loralee

  • Antworten Angela 18/03/2017 at 19:58

    Ich gestehe, dass ich noch nie Karottenkuchen gegessen habe…
    …bis dein Wochenglück mein Samstagsglück erhöht hat. Ich hab ihn grade nachgebacken und find ihn sehr lecker. Ich musste glutenfreies Mehl nehmen, weil ichs sonst nicht essen dürfte, aber das hat sich mit diesem Rezept wunderbar 1:1 übertragen lassen. Danke 🙂

  • Antworten Christel Zimmermann 18/03/2017 at 23:39

    Dieser Kuchen/Cake sieht soooo lecker aus. Für mich die Idee für Ostern!
    Das Rezept klingt so einfach, dass ich es am liebsten gleich ausprobieren will. kannst du mir/uns verraten welche Größe deine Form hat, damit das Verhältnis Teig und Höhe des Kuchens (in Etwa) stimmt.
    Ein fröhliches Wochenende wünscht
    Christel

  • Antworten Daniela - libellenglück 19/03/2017 at 1:29

    Hallo Denise,
    Danke für das Kuchenrezept. Ich glaube, das probiere ich mal aus.
    Mein Wochenglückblick umfasst diesesmal einen längeren Zeitraum als eine Woche. Das Leben hatte uns fest im (Liebes)Griff. http://libellenglueck.de/2017/03/17/wochenglueckblick-1117-borkumhochzeit-und-creativazeit/
    Ein schönes Wochenende noch.
    Liebe Grüße,
    Daniela

  • Antworten Sunnys Haus 19/03/2017 at 8:12

    Liebe Denise,
    sich von belastenden Dingen zu befreien ist immer wieder großartig. Wie wunderbar, dass Du so eine Baustelle beseitigen konntest. Ich muss da auch bald mal wieder das eine oder andere anpacken. Aber erstmal ist der Garten dran.

    Liebe Grüße
    Birgit
    http://sunnyonthemoon.blogspot.de/2017/03/wochengluck-123.html

  • Antworten Sandra2311 19/03/2017 at 18:49

    Hallo,
    danke für das Rezept, das wird ausproboiert.
    http://madebysandra2311.blogspot.de/2017/03/wochengluck-ruckblick-180317.html
    LG
    Sandra

  • Antworten Irene 19/03/2017 at 21:15

    Das Rezept hört sich ja ultralecker an.
    Meine Woche findest du hier: http://moliba.blogspot.co.at/2017/03/was-mich-glucklich-macht_19.html

    Lg. Irene

  • Antworten

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen