Uncategorized

Aufräumen mit „Fräulein Ordnung“

05/04/2012
… so hieß der Beitrag,
 gestern Abend, kurz vor 8, in der Lokalzeit Münsterland!
In der Mediathek kann der Beitrag
noch einige Tage angeschaut werden … *KLICK HIER*
(ab der 16. Minute)

Den Beitrag findet Ihr ab sofort,
wenn Ihr entweder auf das WDR-Logo rechts auf meinem Blog klickt,

oder bei YouTube Fräulein Ordnung eingebt!

Falls sich jemand über meinen Namen wundert:
er wird zwar COLQUHOUN geschrieben,
aber „Köhön“ ausgesprochen.
Der Name kommt aus Schottland 
und ist selbst für Engländer
schwer auszusprechen – aus diesem Grund verzeihe ich 
dem WDR auch, 
dass er ein „Kolkhun“ daraus gemacht hat 😉
Die Fotos zu dem Beitrag
kann man sich >HIER< noch einmal angucken.
Und damit verabschiede ich mich vorerst in die Osterferien!!!
Ich wünsche allen ein zauberhaftes Wochenende
Denise
  • Renaade! 05/04/2012 at 13:19

    Hach, was für ein sympathisches Fräulein Ordnung – ich bin begeistert!

    Und sehr motivierend… ich gehe jetzt in den Keller, wirklich!

    Ich wünsche Dir wundervolle Ostern,
    Renaade

  • FrauWaldmeisterin 05/04/2012 at 14:01

    Ein schöner Beitrag!
    Und wo ich hier so alleine Ausmiste, wünschte ich, Du könnteste mir mal eben helfen. Von 5 Regalmetern habe ich aber immerhin schon 1 1/2 geschafft (-:

    Viele Grüße
    Natascha

    PS: In den Keller muss ich über die Ostertage auch noch und dann Sperrmüll bestellen!

  • Nina 05/04/2012 at 15:10

    Liebe Denise,
    ein schöner und interessanter Beitrag, danke für den Link.

    Tatsächlich habe ich dieser Tage beim Ausmisten der Küche häufiger an Dich gedacht. Es gibt sogar Vorher-Nachher Fotos vom Gewürzschrank, vielleicht poste ich die mal …

    Liebe Grüße, frohe Ostern, Nina

  • lebedeinentraum 05/04/2012 at 16:27

    Hallo Denise,

    schön Dich mal in "Aktion " zu sehen.

    Da fällt mir gerade die Unordnung in unserem Keller ein. Ich glaube, da muss ich unbedingt mal rann.

    Liebe Grüsse und schöne Osterferien.

    Nicole

  • Tagpflückerin 05/04/2012 at 16:29

    Strukturieren … das könnte auch bei mir ein Grundproblem sein *seufz*
    Schöne blaue Augen hast du!
    glg Tagpflückerin

  • leben.lieben.lachen.genießen 05/04/2012 at 17:25

    endlich! 🙂 ein toller beitrag, liebe denise. da bekommt man wirklich gleich lust und motivation zum aufräumen! Aber erstmal muss ich an die Nähmaschine.. ;o)
    Ich wünsche dir ein zauberhaftes Ostern und schicke viele Grüße, Gesa

  • Andrea 05/04/2012 at 17:27

    Wow. Denise. Ich habe natürlich geschaut.
    Und ich muss sagen:

    Was bist du für eine Tolle Frau.
    Mit dir zusammen würde es mir auch Spaß machen Ordnung in das tägliche Leben zu bringen ♥

    Du hast das Gewisse Etwas!
    Und weißt du was….jetzt freue ich mich noch mehr dich persönlich kennenzulernen bei unserem Treffen im April. Lange ist es ja nun nicht mehr.

    Dir und deinen Lieben schöne Ostertage.

    Gruss Andrea

  • Papagena 05/04/2012 at 18:37

    Ach Denise,
    das ist ein SUPER SYMPATISCHER Beitrag über Dich und Dein Schaffen!
    Ganz, ganz toll – ich bin begeistert!

    Ich habe spontan Lust bekommen, auch wieder genauer in bestimmte Ecken zu schauen und auszumisten!
    Das ist sooo befreiend!

    Nur mit dem Kleiderschrank (auch wenn das, was Du sagt, sehr logisch ist) klappt das irgendwie nicht so recht… ich hoffe tatsächlich bei einigen Klamotten, dass ich wieder einpassen werde!
    *schluchz*

    Ganz schöne Ostertage Dir und Deiner Familie!

    Papagena

  • Libellein 05/04/2012 at 18:38

    Auch im Fernsehen toll!!! Du und das Aufräumen…Liebengruß von Sandra

  • ♥ Bremer Deern ♥ 05/04/2012 at 19:26

    Ich bin auch mega begeistert von der total sympathischen Fräulein Ordnung. Ein toller Beitrag. Kann mich nur den Worten von Andrea anschließen 🙂 VLG

  • Muddi 06/04/2012 at 5:27

    Ein toller Beitrag! Wenn auch der letzte ironische Kommentar bezüglich des Geldes ein wenig aufstößt. Aber gut, man will ja nicht meckern. ;o)

    Du kennst garantiert auch das Buch "Simplify your life". Wir haben es vor einigen Jahren zur Hochzeit geschenkt bekommen und damals habe ich einmal reell aufgeräumt. Ich glaube, ich sollte das mal wieder in Angriff nehmen, Dein Beitrag war wohl der letzte Anstoß den ich brauchte. Danke dafür!

    Liebe Grüße,
    Sarah

  • Claudia's rosige Zeiten 07/04/2012 at 13:42

    ich hab dich gesehen!!!juhuuuuu!!!

    Toll!!!!!!

    Heute mach ich nix, hab ne Regenerkältung vom Europa Park…aber dann……
    obwohl ich das schon immer wieder tue…..sortieren, aufräumen, wegwerfen…..;-)))

    Liebe Grüße und schöne Ostern, Claudi

  • Rosa Rood 09/04/2012 at 9:17

    Oh nee…ich glaub' ich bin zu spät :o(…..wie schade, ich hätte das ja auch sehr gerne gesehen….
    nun ja….wünsche dir schöne Osterferien auf jedenfall ;O)
    Liefs,
    Maren

  • Rosa Rood 09/04/2012 at 9:26

    Okay, ..ich gebe zu…wenn ich gleich unter dem richtigen Datum geguckt hätte….*lach*….super Beitrag, Frl. Ordnung!
    …werde mir das mit dem Ausbreiten mal merken…. ;o)
    Groetjes,
    Maren

  • Hanna (Lykkelig Mama) 10/04/2012 at 19:40

    Oh, grad seh ich dass ich noch gar nicht hierzu kommentiert habe… Ich hab den Beitrag schon am Donnerstag geschaut. Echt coooool, du bist so süß! Und schön dass du das mit deinem Namen aufgeklärt hast, ich hatte mich schon länger gefragt, wie man den wohl ausspricht! 😉

    Liebste Grüße,
    Hanna

  • Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen