grüner leben Werbung

Bestes festes Shampoo von medipharma cosmetics

26/05/2020

Anzeige

Festes Shampoo aus der Olivenöl Pflegserie

Eigentlich sollte es heute Fotos aus meinem Osterurlaub auf Sardinien geben, mit schönen Natur-Fotos ausgestattet, die zur neuen nachhaltigen Olivenöl Pflegeserie von medipharma cosmetics passen, von der ich Euch im April schon berichtet habe.

Doch dann kam alles anders. Aber das muss ich Euch ja nicht erzählen …

festes Shampoo

Meine Haare sind eine große Herausforderung. Sie sind störrisch und unberechenbar und machen meist ihr eigenes Ding. Den Urlaub im Süden wollte ich daher nutzen, um meine Haare an das feste Shampoo zu gewöhnen. Bis dahin habe ich schon anderes festes Shampoo getestet, doch nie mit einem zufriedenstellenden Ergebnis und war deshalb ein bisschen – nun ja – vorsichtig.

Doch alle Sorgen waren unbegründet, für das feste Shampoo von medipharma cosmetics musste ich nicht in den Urlaub fahren, denn schon die erste Anwendung im heimischen Badezimmer war überraschend! Als ich mit dem Stück Shampoo über meine nassen Haare gegangen bin, hat es gleich wunderbar geschäumt. Schaum entsteht bei vielen anderen festen Shampoos und Seifen meiner Erfahrung nach eher nicht und oft hinterlassen sie einfach nur stumpfes Haar.

festes Shampoo

Bestes festes Shampoo

Bei der ersten Anwendung habe ich nur das feste Shampoo benutzt, ohne anschließend Spülung zu benutzen und meine Haare haben sich wunderbar angefühlt. Es war also keine Umgewöhnung nötig.

Während der Corona-Quarantäne habe ich viel experimentiert und versucht, mein tägliches Haarewaschen zu reduzieren. Mir war schon immer klar, dass das die tägliche Wäsche weder für meine Haare noch für meine Kopfhaut gut ist, der Mensch ist aber ein Gewohnheitstier und ich war immer der Meinung, dass meine Haare nur frisch gewaschen liegen. Dank der vielen Zeit zu Hause wasche ich meine Haare aber nur noch alle 2 oder 3 Tage und ich merke, dass sie manchmal am 2. Tag sogar noch viel schöner aussehen.

festes Shampoo

Aber kommen wir zurück zum festen Shampoo! Ich bin schlichtweg begeistert. Mein Stück ist geschrumpft und ich habe mir schon Nachschub in der Apotheke besorgt. Für mich ist das ein wunderbarer Shampoo Ersatz – mit gutem Gewissen und meine Haare sehen so gut und gesund aus wie schon lange nicht mehr.

Die Vorteile liegen auf jeden Fall klar auf der Hand:

  • Ohne Mikroplastik & Parabene
  • Recycelbare Verpackungpage1image17213392
  • Innovative Pflege für Haut und Haare, Schonung für die Umwelt
  • Vegane Formeln – enthalten keine Inhaltsstoffe tierischen Ursprungs
  • Ohne Mikroplastik
  • Hautpflege mit 98 % Inhaltsstoffen natürlichen Ursprungs, in recycelbaren oder biologisch abbaubaren Verpackungen

Was ich besonders toll  finde: Seife und feste Shampoo sparen jede Menge Verpackungsmüll. Das feste Shampoo (60 g ) ergibt – je nach Haarlänge ca. 50 Haarwäschen, dies entspricht zwei herkömmlichen 250 ml Flaschen Shampoo!

Seit 2020 unterstützt Dr. Theiss Naturwaren, zu dem medipharma cosmetics gehört, mit jeder verkauften Verpackung das Bergwaldprojekt e.V. und wird somit in einem weiteren Feld, dem Naturschutz, seiner Verantwortung gerecht.

Der bewusste Umgang mit natürlichen Ressourcen und der Umwelt ist für die Menschen hinter der Marke medipharma cosmetics nicht erst ein Thema, seitdem jeder darüber spricht: Heimatverbundenheit, soziale Verantwortung und die Herstellung der in Deutschland gefertigten Produkte unter möglichst nachhaltigen Bedingungen sind seit jeher die Säulen des familiengeführten Unternehmens.

Die feste Seife von medipharma cosmetics habe ich in einem Waschsäckchen (gibt es in jedem gut sortierten Drogeriemarkt) und – wie das feste Shampoo – schäumt auch die Seife ganz wunderbar angenehm. Ein herrlich unkompliziertes Produkt.

medipharma cosmetics

Die Gesichtscreme hingegen habe ich nach zwei Anwendungen an meine Mutter weiter gegeben. Für mich ist das Produkt leider zu reichhaltig. Aber es gibt die Gesichtscreme auch als leichte Gesichtscreme, vielleicht werde die ich beim nächsten mal probieren.

Dafür ist die Körpercreme genau richtig. Nicht zu schwer, zieht gut ein und hinterlässt ein wunderbares Körpergefühl. Absolute Empfehlung!

medipharma cosmetics

Falls Ihr noch nie festes Shampoo ausprobiert habt, dann kann ich Euch dieses hier wirklich sehr empfehlen! Es pflegt und macht die Haare geschmeidig – ohne zu beschweren.

festes Shampoo

Alles Liebe

Denise

 

 

  • Nicole 26/05/2020 at 14:59

    Liebe Dénise,
    ich tue mich mit dem festen Shampoo schwer. Aber mit dem Haarewaschen ging es mir auch so: es musste jeden Tag sein. Seit einem Jahr wasche ich alle zwei-drei Tage (länger geht es nicht) und siehe da, die Welt dreht sich immer noch. Wenn es ganz schlimm kommt, frische ich zwischendurch mit dem Föhn auf.
    Danke für deine Ergebnisse und ein bisschen Sardinienfeeling konntest du dir hoffentlich durch das Olivenöl vermitteln. 😉
    Liebe Grüße
    Nicole

  • Traub-Scherrer Heidi 26/05/2020 at 16:13

    Liebe Denise
    Danke für deinen Bericht! Ich habe bei “unserem” Unverpackt-Laden ein (kleines) festes Shampoo ausprobiert. Gefühlsmässig war es sehr schnell verbraucht. Ich habe mir dort nun ein flüssiges Haut und Haar-Shampoo gekauft, welches ich dann im Laden auffüllen kann. Mal sehen… Übrigens, wo und zu welchem Preis gibt’s jene Produkte von medipharma cosmetics?
    Herzliche Grüsse aus der Schweiz
    Heidi

  • Kerstin Eff 26/05/2020 at 16:45

    Liebe Denise,

    Danke für den Tipp. Festes shampoo benutze ich schon mehrere Jahre und ich will auch kein flüssiges mehr haben.
    Hast du schon das Shampoo von ponyhütchen und obassa ausprobiert? Auch der Duschbrocken ist klasse. Alles Naturkosmetik. 🙂

    Liebe Grüße
    Kerstin

  • Iris 26/05/2020 at 19:03

    Dein „Vorschlag“ klingt gut. Ich hab auch schon verschiedene feste Haarseifen getestet und mir geht es ebenfalls so, dass die oft schwer auf dem Haar liegen etc. Ich hatte ein tolles Produkt von dem ich aber leider nicht mehr weiß wo ich es (unverpackt 😉) gekauft hatte.
    Grüßle Iris

  • Sandra 27/05/2020 at 9:59

    Ich nutze auch nur noch festes Shampoo, allerdings ein Bioprodukt aus der Drogerie. Ich muss zugeben, am Anfang war ich auch sehr skeptisch. Bis ich das richtige feste Shampoo gefunden hatte, verging einige Zeit. Entweder haben sie nicht geschäumt, ließen sich somit schlecht im hast verteilen oder sie ließen sich schlecht auswaschen und habe kein gutes Gefühl hinterlassen. Machmal lohnt sich das testen. Und seitdem ich das feste Shampoo verwende, wasche ich nur noch 1 bis 2mal in der Woche meine Haare. Voher musste ich täglich waschen.
    Liebe Grüße Sandra

  • Lili 28/05/2020 at 18:29

    Das Wäschesäckchen ist vielleicht eine Idee, denn ich nutze die feste Seife eigentlich vorrangig deshalb nicht mehr, weil ich sie irgendwo gegen zuviel Wasser sichern muss und mir das zu aufwändig ist.
    Danke für den Tipp
    Lili

  • Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen