Homestory Kleiderschrank

Frauen und ihre Kleiderschränke

26/05/2016

CAMESAPILA | black is beautiful

Der Instagram-Name meiner heutigen Protagonistin wirft immer wieder Fragen auf.

Wie wird er ausgesprochen und was hat er zu bedeuten?

Dabei ist es ganz einfach. CAMESAPILA spricht man so, wie es geschrieben wird. Der Name setzt sich ganz schlicht aus den zwei Anfangsbuchstaben von 5 Familienmitglieder zusammen: CAMESAPILA steht für Carmine – Melanie – Sandro – Pia – Lara.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Und ganz schlicht, so ist auch der Schrankinhalt von Melanie, der Frau, die hinter dem Instagram-Account steht.

Über Instagram haben Melanie und ich uns vor ca. 3 Jahren gefunden und einige Zeit später einen ersten gemeinsamen Kaffee getrunken – damals noch in der familien-geführten Eisdiele. Glücklicherweise wohnen wir keine 20 km auseinander, so dass wir seit dem schon oft die Gelegenheit nutzen und gemeinsame Stunden miteinander verbringen konnten. Und wenn wir es mal nicht schaffen sollten, einen neuen Termin auszumachen, können wir damit rechnen, dass unsere Kinder dafür sorgen, denn die sind seit dem ebenso miteinander befreundet.

Von Anfang an hatte ich Melanie für eine Homestory im Visir. Sie war allerdings ziemlich Kamerascheu und wollte nicht so viel Aufmerksamkeit bekommen. Es hat also eine Weile gedauert, sie „weich zu klopfen“ – deshalb freue ich mich jetzt umsomehr, dass sie mir und meiner Kamera nun doch die Tür geöffnet hat!

Ihr Einrichtungsstil ist wirlich toll und ihr Heim hat ein paar tolle Hightlights, die ich Euch gerne einmal zeigen möchte. Doch was ich gerade viel spannender finde, ist der Inhalt von Melanie’s Kleiderschrank.

Nehmt Euch also einen Kaffee (das mache ich nämlich auch immer mit ihr) und dann zeige ich Euch den Kleiderschrank von Melanie aka Camesapila …..

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Ihr Dresscode? Black is beautiful!

Melanie’s Lieblings-Wohlfühl-Outfit ist schnell zusammen gesetzt und erklärt:

  • eine schwarze Longbluse (oder Longshirt
  • eine schwarze Hose oder Leggins (je nach Wetterlage)
  • ein schwarzer Blazer
  • ein paar schöne Ballerina
  • dazu wenige schlichte Accessoires

Fertig wäre das All-time-good-looking-Outfit!

Schwarz ist IHRE Farbe und passt als Kontrast zu ihren blonden Haaren. Der tägliche Griff in den Kleiderschrank fällt ihr leicht, den alles, was dort hängt, sind echte Lieblingsstücke. Alles andere wurde nach und nach aussortiert, denn sie hat morgens keine Zeit, um lange zu überlegen und sie möchte nichts anziehen, in dem sie sich nicht zu 100 % wohlfühlt.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Kombiniert wird der Lagen-Look lediglich mit Jeans. So finden sich neben all den schwarzen Stücken auch mehrere Jeanshosen und eine Jeansjacke. Ein Jeans-Hemdblusenkleid ist eins ihrer besonderen Lieblingsteile, da es im Sommer als Kleid und im Winter als Bluse fungiert. Wunderbar unkompliziert und ziemlich trendy.

Nach der Geburt des zweiten Kindes hat Melanie sich – im Alltag – von ihren hohen Schuhen verabschiedet und ist auf Ballerina umgestiegen. Irgendwann hat sie spitz-zulaufenden Modelle für sich entdeckt und sieht mit dieser Kombination immer klassisch schick – und trotzdem nicht überkandidelt – aus.

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Italien

Den Sommer verbringt Melanie mit ihrer Familie immer in Italien, der Heimat ihres Mannes. Dort greift Melanie auch auf andere Teile zurück, die sie in Deutschland eher nicht tragen würde. So hängen in ihrem italienischen Kleiderschrank einige Stücke, die sie nur am Strand anzieht und die Ballerina werden gegen FlipFlops ausgetauscht.

Mitbringsel aus Italien? Natürlich schöne Schuhe und Taschen, die perfekt zu ihrer schlichten Garderobe passen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Shoppen

Melanie ist stark in dem Betrieb ihres Mannes eingespannt und auch die drei Kinder lassen keine Langeweile aufkommen. Zeit, um shoppen zu gehen, bleibt da nicht viele. Sie würde also nicht los ziehen mit dem Gedanken „Ich brauche jetzt einen neuen Blazer“. Es passiert eher, dass wenn sie irgendwo ein Teil hängen sieht, sie dann genau weiß, dass dies die perfekte Ergänzung ist. Und genau das ist auch die Vorteile ihres Kleiderschrankes: er ist optimal ausgestattet und alles kann miteinander kombiniert werden. Hin und wieder kommen ein paar neue Basics hinzu, die Melanie am liebsten bei Zara kauft. Perfektsitzende Basics werden auch gerne doppelt gekauft.

Um keine Langeweile aufkommen zu lassen werden  je nach Saison und Vorliebe einzelne Teile oder besondere Accessoires dazu kombiniert, wie z.B. die Phyton-Ballerina.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Für mein Empfinden hat Melanie etwas geschafft, was sich viele Frauen wünschen: sie hat ihren Stil gefunden! Sie ist angekommen und weiß, was zu ihr passt. Experimente gibt es keine mehr – aber sie lässt sich durchaus noch inspirieren und stöbert gerne bei Pinterest oder in Zeitschriften wie der InStyle.

Toll, wenn man so eine klare Linie hat!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Vielen Dank, liebe Melanie, für den Blick in Deinen Kleiderschrank!

Wer mehr über CAMESAPILA erfahren möchte, findet sie HIER BEI INSTAGRAM

 

Viele Grüße

Denise

p.s. ich hoffe, Ihr verzeiht mir, dass ich den OrdnungsTag wieder mal feiertags-bedingt ausfallen lassen musste.

Ich  glaube aber, dass dieser ordentliche Kleiderschrank ein perfekter Ersatz ist!

Ab dem nächsten Monat läuft bei mir endlich wieder alles in geregelte Bahnen – nicht nur blog-technisch!

 

 

 

  • Maria 26/05/2016 at 7:31

    Denise, das ist ja gar kein Ersatz. Gehört in die Kategorie Ordnung/Simplify your Wäschewaschen.
    Also danke für den schönen Ordnungsbeitrag.

  • Julia 26/05/2016 at 9:54

    Ganz toller Ordnungstag- Ersatz! Ich folge ihr auch schon eine ganze Weile und freue mich über jedes einzelne Bild. Der Stil ist toll. Einfach toll. Ich habe mittlerweile auch so viele schlichte schwarze und weiße Teile aber leider immer noch genug „Experimente“ ?
    Hab einen schönen Feiertag, liebe Grüße ?

  • Petra 26/05/2016 at 10:10

    Hach, endlich. Eine Schwarzträgerin wie ich. :-)))) Das könnte mein Kleiderschrank sein. Nur das ich zu schwarz gerne mal farbige Sneakers kombiniere. Was müsste ich mir schon anhören weil ich fast nur schwarz trage. Inzwischen steh ich drüber.
    Danke für den tollen Einblick.
    LG, Petra

  • Meri 26/05/2016 at 18:29

    wow, und ich dachte, ich hätte viel schwarz im Kleiderschrank 😉 Ich finde es gut, dass sie ihrer Linie treu bleibt! und die Tasche ist einfach zum neidisch-werden! ich habe jetzt ganz frisch mit meinem blog angefangen und kann mir bei einem Post wie diesem vom „über-andere-schreiben“ sehr viel von dir abgucken – genau das wird nämlich mein Hauptaugenmerk sein! danke 🙂

  • Julia (mammilade) 26/05/2016 at 21:38

    Liebe Melanie, liebe Denise,

    wundervolle Einblicke und Eindrücke 🙂
    Und von Melanies Zuhause mag ich auch mehr sehen… 😉

    Herzliche Grüße
    Julia

  • ¨Kläre 05/06/2016 at 21:42

    schwarz kombiniert mit einem Schal von Desigual…einfach Spitze !!!

  • Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen