Gesundes Werbung

Projekt: Wasserwoche 2017 mit Gerolsteiner

04/04/2017

Anzeige

Projekt: Wasserwoche

Schon oft habe ich von dieser Aktion gehört, selber aber noch nie daran teilgenommen. Es wird also endlich Zeit! Eine Woche lang nur Mineralwasser trinken! Der Mai eignet sich hervorragend für so eine Challenge und nach den längst vergessenen Neujahrs-Vorsätzen können wir sicher alle einen kleinen Tritt in den Allerwertesten gebrauchen – schließlich steht der Sommer bevor und ich bin bestimmt nicht die Einzige, die ein bisschen Motivation gebrauchen kann!

Gerolsteiner Wasserwoche

Keine Softdrinks zu trinken ist für mich persönlich kein Problem. Nur der Kaffee am Morgen und das Glas Wein am Wochenende ist eine Herausforderung für mich. Eine Herausforderung, die ich gerne annehme, weil ich solche Challenges immer toll finde! Geht es doch bei dieser Challenge in erster Linie um Motivation für einen gesünderen Lebensstil und natürlich um den Spaß an der Sache.

Was in dieser Woche – neben dem Mineralwasser – erlaubt ist:

  • Früchte- und Kräutertees
  • (Nuss-) Milch und
  • Grüne Smoothies (weil diese als Nahrungsmittel und nicht als Getränke gelten)

Der Orangensaft zum Frühstück und der Cappuccino mit der Freundin muss verschoben werden. Dafür kann man sich austoben und die Woche nutzen, um verschiedene Variationen für „Infused Water“ zusammen zustellen.

Wie wäre es mit:

  • Blaubeere + Limette
  • Gurke + Zitrone
  • Erdbeere + Basilikum
  • Orange + Kiwi
  • Brombeere + Minze

Es wäre doch gelacht, wenn man nicht für jeden Tag dieser Wasserwoche eine andere Variation findet. Und jetzt mal ehrlich: Was ist schon eine Woche?

Gerolsteiner WasserwocheGerolsteiner Mineralwasser

Projekt: Wasserwoche steht also in den Startlöchern – Vom 15. bis 21. Mai heißt es 7 Tage lang ausschließlich Mineralwasser trinken und sich selbst etwas Gutes tun.

Jeder, der an der Challenge teilnehmen möchte, findet auf den Gerolsteiner „Projekt: Wasserwoche“ Facebook– und Instagramseiten sowie per Newsletter ständig neue wertvolle Tipps. Gerolsteiner versorgt die Teilnehmer nämlich nicht nur mit Mineralwasser, sondern auch mit Wissenswertem rund um die Themen Ernährung, Wohlfühlen und Sport.

Dort findet Ihr auch alles weitere zu dem Projekt: Wasserwoche und wie ihr mit etwas Glück einen von 5.000 Wochenvorräten Projekt: Wasserwoche gewinnen könnt! Jeder Wochenvorrat besteht aus 18 Litern (aufgeteilt auf vier Sixpacks der praktischen 0,75 Liter-Flasche – ideal für unterwegs). Das entspricht einer Trinkmenge von 2,5 Litern pro Tag, prall gefüllt mit wertvollen Mineralstoffen wie Calcium und Magnesium aus der Vulkaneifel.

Gerolsteiner WasserwocheMotivation

Wie bei so vielen Dingen im Leben ist es auch hier viel einfacher, wenn wir uns gegenseitig motivieren! Unter dem Hashtag #projektwasserwoche können wir dann sehen, wie es den anderen Teilnehmern dabei geht und wie sie durch die Woche kommen.

Ich freue mich schon auf die Challenge, denn damit tue ich mir etwas wirklich Gutes. Macht Ihr mit?

 

Viele Grüße

Denise

 

  • Sylvolina 04/04/2017 at 20:54

    Hallo Denise.

    Hab mich gerade für diese Challenge angemeldet. Hoffe, ich habe Glück und gewinne……..??
    Tolle Sache.

    LG

    Sylvie

  • Andrea B. 05/04/2017 at 10:13

    …..wie toll wäre das erst,
    wenn das Mineralwasser aus GLAS flaschen käme….

    Plastik? – Nein, Danke!

    Schöne Grüße, Andrea B.

  • Manuela H. 05/04/2017 at 14:06

    Hallo Denise,
    kein Kaffee am morgen – Jammer, jaul – darauf KANN ich nicht verzichten. Aber ich greife gerne Deine Vorschläge für Infused Water auf, denn ich habe mir vor einiger Zeit eine schöne Karaffe gekauft, bisher aber immer nur Ingwerscheiben ins Wasser gegeben. Ein bisschen Abwechslung täte gut. Gerolsteiner medium gehört übrigens auch zu meinen Lieblingswassern wegen des Mineralstoffgehaltes.
    Viele Grüße
    Manuela H.

  • Manuela Pankratz 06/04/2017 at 22:30

    Hallo Denise,
    gerade für die Challenge angemeldet, finde das ne tolle Sache;-)
    Wir schaffen das gemeinsam 😉

    Hab noch einen schönen Abend

    Liebe Grüße
    Manuela

  • Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen