Familie Werbung

Viel Spaß mit Invisible Ink | Gesellschaftsspiel

20/11/2017

Anzeige + Verlosung

Invisible Ink, unser Urlaubsspaß

Als wir in den Herbstferien im Urlaub waren, hatten wir in den ersten Tagen nicht so viel Glück mit dem Wetter. Es hat immer mal wieder heftig geregnet und es war nicht daran zu denken, am Strand zu liegen. Somit mussten wir anfangs die Zeit tot schlagen. Glücklicherweise hatte ich ein Gesellschaftsspiel dabei! Für Notfälle wie diese! So haben wir uns einen Nachmittag auf die überdachte Terrasse der hoteleigenen Bibliothek gesetzt und zum ersten Mal dieses Spiel gespielt.

Invisible Ink

Das Spiel nennt sich „Invisible Ink“ und wie der Name schon vermuten lässt, steht im Mittelpunkt die Geheimtinte. Bei Invisible Ink schlüpfen alle Spieler in die Rolle von Doppelagenten, deren oberstes Ziel es ist, ihre Informationen beschützen und zu verschlüsseln. Daher übermitteln sie ihre geheimen Codewörter mit einer Geheimtinte, die durch Agentenbrillen nicht für alle Agenten am Tisch sichtbar ist… und das große Rätseln beginnt.

Gesellschaftsspiel

Gesellschaftsspiel

Würfeln, Brille aufsetzen und ran an den Zeichenstift. So weit, so einfach. Blöd nur, wenn man das Gemalte durch die rote Brille gar nicht erkennen kann. Aber den Ratenden geht es manchmal nicht unbedingt besser. Der Würfel entscheidet, wer die Brille aufsetzt und die Geheimtinte nur noch erahnen kann. Und Achtung! Oft genug gibt es ein verbotenes Wort, das besser nicht erraten werden sollte.

In der ersten Runde dachten wir „Wie soll das denn gehen? Hier sieht doch keiner was?“ Jeder von uns ging leer aus, bis wir uns daran gewöhnt haben, genau auf die Bewegungen des Doppelagenten zu achten, der gerade zeichnet und das Wort zu erraten.

Was haben wir gelacht, als wir anschließend gesehen haben, was da eigentlich gezeichnet wurde!

Invisible Ink

Urlaubsbekanntschaft

Einige Tage später haben wir uns nach dem Abendessen mit Zoé und dem Spiel in die Bibliothek gesetzt, während John mit seinen Urlaubs-Freunden über das Hotelgelände gestreunert ist. Während wir da so am Tisch saßen, malten und laut lachten, stand plötzlich ein kleines Mädchen neben unserem Tisch und grinste uns an. Sie stellte sich als Yuna vor und wollte wissen, was wir da machen. Als ich ihr die Schwierigkeit erklärte, dass die rote Brille das grelle Gelb einfach ausfiltert und man somit nichts sieht, sagte sie nur „Ach, das ist doch einfach!“ Also haben wir sie eingeladen, mit uns zu spielen und wir mussten noch viel mehr lachen. Das Spiel ist ab 10 Jahren doch Yuna konnte mit ihren 7 Jahren fantastisch mithalte und viele Begriffe sehr viel besser gemalt wie ich es je hätte malen können.

Invisible Ink

Gesellschaftsspiel Invisible Ink

Nach diesen Abend wurde das Wetter besser und meine Kinder konnten von da an jeden Tag mit Yuna am Strand spielen, doch es verging kein Tag, an dem Yuna nicht gefragt hat, ob wir uns Abends mit dem Spiel wieder in der Bibliothek treffen könnten …

Die Karte, über die wir uns am meisten kaputt gelacht haben war übrigens diese hier:

Invisible Ink

Wie, bitte schön, soll man WASSER malen und dabei auch auf ROTZ kommen? Und wieso wird Rotz & Wasser mit Fisch & Chips übersetzt??? Wir haben Tränen gelacht!!!

Sollte der „magische Stift“ übrigens einmal leer sein dann ist das übrigens gar kein Problem. Es ist ein normaler, gelber Textmarker, den man überall im Handel bekommen kann.

Invisible Ink

Verlosung

Heute darf ich drei Exemplare von dem Spiel Invisible Ink unter Euch verlosen. Hinterlass mir einfach bis zum 04.12.2017 um 23:59 Uhr einen Kommentar und verrate mir, mit wem Du dieses Spiel gerne spielen oder wem Du es gerne zu Weihnachten schenken würdest. Die Gewinner werden unser diesem Beitrag bekannt gegeben. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, der Gewinn wird nicht ausgezahlt.

Die drei Spiele haben gewonnen: Frau Waldmeisterin | Anne Kathrin B. | Jessica B.

 

Viele Grüße

Denise

 

48 Kommentare

  • Antworten Katrin 20/11/2017 at 12:41

    Hach liebe Denise!
    Da muss ich doch glatt nochmal mein Glück versuchen bei diesem amüsanten Spiel, denn ich bin mir sicher, meine drei jüngsten hätten riesig viel Spaß damit und sogar mein zweitältester wäre vermutlich mit Vergnügen dabei….
    Der hätte sogar vor Weihnachten noch die Chance es zum Geburtstag von mir zu bekommen (-…oder hier zu gewinnen???…) ….das ist eh immer so eine Sache, wenn Weihnachten und Geburtstag so wahnsinnig knapp beinander ist!:)
    Danke fürs Vorstellen:)
    Liebe Grüße
    Katrin

  • Antworten Chrissy 20/11/2017 at 12:44

    Das ist ja toll, dieses Spiel passt perfekt für meinen Sohn.Er liebt Cluedo und Scotland Yard.Unsere Zoe ist auch 7, eventuell kann sie auch schon mitspielen.Sie liebt Malen und lernt gerade Schreiben.
    Daher würde ich gerne an der Verlosung teilnehmen.LG

  • Antworten Hilde 20/11/2017 at 12:58

    Liebe Denise, da hüpfe ich schnell in den Lostopf … Das Spiel würde perfekt für unseren 9jährigen Enkel passen und wir hätten zusammen sicher viel Spaß.

    Herzliche Grüße
    Hilde

  • Antworten Anne Kathrin Bormann 20/11/2017 at 13:40

    Liebe Denise, das wäre ein tolles Familienspiel für uns. Meine beiden Jungs (9 und 11) hätten da sicher unheimlich viel Spaß. Liebe grüße, Anne K.

  • Antworten Kati 20/11/2017 at 13:44

    Das Spiel würde ich gerne mit meiner Tochter spielen (Sohnemann würd wahrscheinlich mit Begeisterung zuschauen) und mit Freunden, das klingt nach großem Spaß!
    Liebe Grüße
    Kati

  • Antworten Bine 20/11/2017 at 15:18

    Hallo das Spiel klingt lustig. Wir sind zu fünft und immer auf der Suche nach einem Spiel für alle… danke für die Verlosung 🙂

  • Antworten Frau Waldmeisterin 20/11/2017 at 15:43

    Hallo Denise,
    eine wirklich schöne Spielebeschreibeung (-:
    Bin gespannt!
    Liebe Grüße
    Natascha

  • Antworten Sandra 20/11/2017 at 16:48

    Das hört sich großartig an. Wenn das Wetter jetzt so trübe ist beginnt bei meinen Töchtern wieder der Run auf unsere große Spieletruhe. Neuzugänge sind immer herzlich wilkommen! LG Sandra

  • Antworten Sabine 20/11/2017 at 18:24

    Das hört sich toll an. Wir sind immer auf der Suche nach lustigen Spielen, die wir mit Oma und Opa, meiner 10-jährigen Tochter und meinem Mann zusammen spielen können.
    Übrigens, im Moment ist bei uns das eselspiel up to date. Wäre bestimmt auch etwas für euch.

  • Antworten Jessi aus ST 20/11/2017 at 19:14

    Hallo Denise.
    Das Spiel klingt wirklich super. Ich würde es gerne auf unserer Silvesterparty spielen, deswegen hüpfe ich ganz schnell in deinen Lostopf und würde mich über einen Gewinn sehr freuen! 😉
    Viele liebe Grüße

  • Antworten Jessica B. 20/11/2017 at 19:24

    Liebe Denise,

    das hört sich ja nach super viel Spaß an 🙂 Ich würde gerne mit in den Lostopf hüpfen… Sollte ich wirklich gewinnen, würde ich meiner 11 jährigen Tochter dieses Spiel zu Weihnachten schenken… Wir spielen sehr gerne Gesellschaftsspiel, grade jetzt im Winter mit Kerzen und Tee 🙂

    Viele liebe Grüße

  • Antworten Tine 20/11/2017 at 19:41

    Hi denise!
    Ich würde das Spiel meinen Neffen schenken! Und dann könnten wir es immer zusammen mit der Familie spielen 😊vlg tine

  • Antworten Hanna 20/11/2017 at 22:16

    Hi Denise, das hört sich toll an! Ich würde das Spiel meinem Sohn zu Weihnachten schenken!
    Liebe Grüße Hanna

  • Antworten Martina Lkudwig 20/11/2017 at 22:55

    Oh das wär genau das richtige für uns.
    Mein Sohn und ich spielen leidenschaftlich gerne, ob zu zweit oder mit Freunden.
    Das Spiel hört sich auf jeden Fall nach nach lustigen beisammensei an,
    mit Muskelkatergarantie 🙂
    LG MARTINA

  • Antworten Andrea Carrasquilla Romero 20/11/2017 at 23:16

    Oh ja, das würde meinen beiden Nichten ganz bestimmt sehr gut gefallen. Unsere Familie liebt Gesellschaftsspiele, vor allem Ratespiele.

  • Antworten Anja Ervens-Werner 21/11/2017 at 1:32

    Hallo Denise,
    Ich würde das Spiel meinen Jungs ( beide 10) schenken, da es zu Weihnachten immer ein Spiel und drin Buch für jeden gibt.nin diesem Jahr ist die Weihnachtskasse durch den großen und nötigen Wunsch PC leer und das Spiel fehlt noch.
    Liebe Grüße Anja

  • Antworten Katrin Schütt 21/11/2017 at 7:23

    Hallo Denise,
    Über einen Gewinn würde ich mich sehr freuen. Jetzt kommen viele Feiertage an denen die Familie zusammenkommt. Das Spiel scheint perfekt zu sein, um gemeinsam Spaß zu haben. LG Katrin

  • Antworten Diana Casel 21/11/2017 at 8:11

    Liebe Denise,

    da springe ich doch gleich mit in den Lostopf und versuche mein Glück: Weihnachten steht vor der Tür und meine Jungs würden sich mit ihren Cousinen sicher sehr freuen und sich kaputtlachen, wenn sie dieses Spiel spielen könnten.

    Liebe Grüße und danke für die Empfehlung,
    Diana

  • Antworten Anja 21/11/2017 at 9:48

    Das hört sich sehr lustig an, ich springe gerne in den Lostopf! Malspiele kommen bei meinen Kindern auch immer super an! LG Anja

  • Antworten Kerstin 21/11/2017 at 9:59

    Liebe Denise,
    wir liiieeben Gesellschaftsspiele! Gerade jetzt, in der dunklen Jahreszeit, kramen wir all unsere Spiele hervor und verbringen – meist am Wochenende – viel gemeinsame Zeit miteinander! Wenn es dann zwischendurch noch selbst gebackenes Spritzgebäck und einen heißen Kakao dazu gibt…was gibt es Schöneres! Das von Dir vorgestellte Spiel kannten wir noch nicht. Hört sich aber super an! Je mehr Gekichere, umso besser! Aber ich musste bei Deiner Beschreibung des Spiels und dem Bericht über die spielbegeisterte 7-jährige Yuna total grinsen. Unsere Tochter heißt nämlich Juna und wird am Wochenende 7! Also wenn Yuna mit ihren 7 Jahren das schafft, dann sollte unserer Juna das doch auch gelingen, oder? Ich würde mich jedenfalls riesig freuen, wenn wir es ihr zu Weihnachten schenken könnten. Sei lieb gegrüßt!
    Kerstin

  • Antworten Myriam 21/11/2017 at 10:09

    Liebe Denise,
    Das hört sich total lustig an und wir würden es unseren Nichten und Neffen zu Weihnachten schenken!
    Liebe Grüße Myriam

  • Antworten Anna-Eva 21/11/2017 at 10:17

    Von den Spiel hatte ich bisher nicht gehört.
    Auch wir vertreiben uns die Zeit gerne mit Gesellschaftsspielen und ein bisschen frischer Wind schadet ja bekanntlich nicht. Somit würde ich mich freuen, wenn das Spiel bald bei uns einziehen würde!

  • Antworten Ivonne Libbach 21/11/2017 at 10:33

    Hallo,

    Gerne würde ich es meinem Neffen schenken und mit ihm natürlich auch ne Runde gemeinsam mit seiner Schwester spielen….

    Grüße von Ivonne aus Hessen

  • Antworten Jennifer 21/11/2017 at 11:43

    Liebe Denise,

    das hast du sehr anschaulich beschrieben, da bekommt direkt Lust das Spiel auch zu spielen. 🙂
    Ich würde es gern mit den drei Kindern unserer lieben Freunde spielen.
    Viele Grüße
    Jennifer

  • Antworten Christel Z. 21/11/2017 at 11:44

    Hallo Denise,
    wenn wir mit unserem Wohnmobi unterwegs sind, sind Spiele immer an Bord! Die Abende mit gemeinsamen Spielen sind fester Bestandteil unseres Urlaubs, es wird gelacht, gefeilscht und „gekämpft“. Gerne würden wir unser Sortiment erweitern und so versuche ich mein Glück.
    Herbstliche Grüße
    Christel

  • Antworten Sandra 21/11/2017 at 11:46

    Hallo,

    Das klingt nach einem lustigen Spiel. Wir sind alle große Zeichner, mit mehr oder weniger großem Talent. Und jetzt ist die beste Zeit, um neue Spiele zu testen!

    Grüße aus Bremen
    Sandra

  • Antworten Ulla 21/11/2017 at 11:59

    Das Spiel würde ich gerne meinem Neffen zu Weihnachten schenken und dann würden wir es sicherlich bei einer unserer samstäglichen Spielerunden im Kreis der Familie spielen.

    Alles Liebe,
    Ulla von My Own Memento

  • Antworten Elke-Maria 21/11/2017 at 13:25

    Da versuche ich auch gern mein Glück. Hl. Abend gibt es bei uns immer einen Spieleabend und der ist dann auch immer sehr lustig. Bei uns würde das Spiel also in der Familie bleiben und da wir öfter mal solche Spieleabende machen, würde es auch öfter mal genutzt werden.
    LG von Elke-Maria

  • Antworten Cindy Pietz 21/11/2017 at 14:18

    Ich würde das Spiel gerne meiner 10 jährigen Nichte schenken. da wir Heiligabend bei Ihr sind, könnten wir es natürlich auch gleich ausprobieren. LG Cindy

  • Antworten A. 21/11/2017 at 14:37

    Das klingt wunderbar. Und wenn der erste Weihnachtsstress vorbei ist, dann bleibt ganz viel Zeit für gemütliche Spieleabende vor dem Kamin. Also rein in den Lostopf ;o)
    Herzliche Grüße A.

  • Antworten osch 21/11/2017 at 14:58

    Schlechtwettertage sind bei uns Spieletage!
    Ich spiele mit meinen Söhnen und finde es klasse, nicht mehr des lieben Friedens wegen ständig verlieren zu müssen…😉 GLG Kerstin

  • Antworten MariaT 21/11/2017 at 19:14

    Oh, das hört sich aber toll und lustig an. Würde es mir selbst schenken und dann mit meiner Familie/Freunden an Silverster spielen. Ich spring schnell in den Lostopf!

  • Antworten Vroni 21/11/2017 at 21:10

    Hallo Denise,
    da mein Töchterchen dafür noch ein bisschen zu klein ist,
    würde ich das Spiel gerne mit meinem Patenkind spielen.
    Lg Vroni

  • Antworten Lexi 21/11/2017 at 22:28

    Hallo liebe Denise!
    Das klingt aber sehr lustig! Ich würde das Speil meinen Neffen (9 und 11 Jahre) zu Weihnachten schenken.
    Liebe Grüße, Lexi

  • Antworten Christine 22/11/2017 at 6:35

    Liebe Denise, dieses Spiel hört sich wirklich sehr unterhaltsam an. Genau richtig für meine Kids und mich…. Zwar lachen wir hier in diesem Haus sowieso gerne und viel, dennoch wäre dieses Geschenk wahrscheinlich dieses Jahr sehr passend, haben wir doch ein insgesamt nicht so schönes Jahr 2017 hinter uns gebracht, ähnlich dem Deinigen im letzten Jahr….. Vielleicht haben wir ja Glück, also ab in den Lostopf!

  • Antworten Sylvolina 22/11/2017 at 15:44

    Hallo Denise.
    Hallo Denise.
    Ich habe so spielfreudige Neffen und da würde dieses Spiel genau dazu passen….
    es gäbe dann mal wieder einen lustigen Spieleabend……

    Liebe Grüße

    Sylvie

  • Antworten H. 22/11/2017 at 18:35

    Hallo, oh – ich stolpere zum ersten Mal über deinen Blog. Und stelle gleich fest: Lesenswert, müttertauglich und schön. Das Spiel kommt auf jeden Fall auf die Geschenkideenliste. Noch besser wäre es, zu gewinnen. Grüße Von H. Aus A.

  • Antworten Christine 22/11/2017 at 23:11

    Hallo Denise,

    bei uns finden regelmäßig Spirleabende statt, mit den Kindern, der Familie und Freunden. Neue Spiele sind immer willkommen

  • Antworten Nina W. 23/11/2017 at 6:41

    Hallo Denise,
    Das klingt nach viel Spaß! Und da wir sehr gerne spielen, wäre ein Gewinn eine tolle Sache! Ich sehe meine Jungs (6&9) sich jetzt schon kringelig lachen, wenn sie Rotz malen dürfen…

  • Antworten Antje 23/11/2017 at 9:50

    Hallo Denise!
    Meine Nichte Emilia und mein Neffe Nuno sind beide großartige Detektive! Die beiden würden sich bestimmt riesig über das Spiel freuen! Liebe Grüße!

  • Antworten Ceebee 23/11/2017 at 16:30

    Liebes Fräulein Ordnung
    Das klingt nach einem originellen und witzigen Spiel, das wir gerne ausprobieren würden.
    Jetzt kommt wieder die Zeit der geselligen Abende mit Freunden und der Familie, in denen stundenlang gespielt wird und das Handy
    auch vom Tochterkind gerne in der Ecke landet… Deshalb schnell in den Lostopf.
    Alles Liebe CeebeeTUT

  • Antworten Steffi 23/11/2017 at 20:03

    Oh , das klingt nach jeder Menge Spaß . Ich hüpfe auch gerne für meine Mädels in den Lostopf.
    Hier wird zu Zeit am liebsten Monopoly gespielt 😍

  • Antworten Sabine 24/11/2017 at 8:56

    Da hüpf ich doch auch mal rein. Wir lieben Spiele, und die Tradition verlangt es das es zu Weihnachten immer ein Neues gibt, das an den Feiertagen ausgiebig gespielt wird. Das hört sich so toll an. Und wenn ich kein Glück hab werd ich esuns wahrscheinlich trotzdem besorgen.

    Liebe Grüße

  • Antworten Babineli 25/11/2017 at 23:19

    Wir sind immer auf der Suche nach neuen Spielen.
    Dieses Spiel wäre ideal für meine Jungs (9 und 13).
    Wir lieben es bei Schmuddelwetter als Familie Spielenachmittage zu veranstalten.

  • Antworten Nadine 27/11/2017 at 9:18

    Wir fahren über Silvester immer mit Freunden nach Holland an‘s Meer.
    Wir sitzen dort abends immer zusammen und spielen Spiele, essen lecker und genießen es, dass ein paar Tage lang der Fernseher einfach mal aus ist und die Computer zuhause geblieben sind.
    Dieses Spiel wäre daher super für unsere kleine Runde und würde uns den Urlaub versüßen.

  • Antworten Christine 27/11/2017 at 10:37

    Auch ch spiele gerne – beruflich und mit den eigenen Kids!!!!

  • Antworten Nicole Kocks 28/11/2017 at 9:59

    Das Spiel klingt super. Gerade jetzt in der dunklen Jahreszeit spielen mein Mann, sein Sohn und ich unheimlich gerne Gesellschaftsspiele am Wochenende. Aber auch Freunde sind bereits zu einem Spieleabend im Dezember eingeladen. Ich würde mich also sehr über einen Gewinn freuen.
    Liebe Grüße, Nicole K. aus Sachsen

  • Antworten Anja D. 03/12/2017 at 16:22

    Würde das Spiel unseren Nachbarn schenken, die Weihnachten Besuch von drei im Ausland lebenden Enkeln bekommen.
    Gruss, Anja D.

  • Antworten

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen