Bücher

Leseliste im September: Die Schule meines Lebens

21/09/2020

Eins der besten Bücher

„Das ist eins der besten Bücher, die ich gelesen habe!“

Diesen Satz sage ich häufig, da ich sehr begeisterungsfähig bin und somit oft das Gefühl habe von:

„Boar! Das war richtig gut!“ 

Wenn ich beflügelt ein Buch an die Seite lege, nachdem ich es in einem Rutsch, an einem Wochenende, durchgelesen habe. Ich liebe dieses Gefühl.

Diese unendlich Befriedigung, gerade einige Stunden meines Lebens für ein Buch gegeben und ganz viel zurückbekommen zu haben. Kluge Sätze die markiert wurden und einfach das Glücksgefühl von: „Das ist einfach eins der besten Bücher! Das muss ich irgendwann noch einmal lesen.“

Die Schule meines Lebens

Die Schule meines Lebens

So erging es mir am Wochenende, nachdem ich das Buch von Matze Hielscher gelesen habe. Sein Podcast Hotel Matze ist wohl einer der besten Podcasts, die es aktuell auf dem deutschen Markt gibt. Das weiß ich – allerdings nicht als Konsumentin. Ich tue mir mit Podcasts sehr schwer, denn maximal auf langen Autofahrten habe ich die Ruhe, mir einen anzuhören, ohne direkt einzuschlafen. Tagsüber gibt es einfach nichts, wo ich nebenbei einen Podcast hören könnte.

Ich bin und bleibe diejenige, die Abends zum Abschalten im Bett ein Buch liest. Deshalb ist das Buch Die Schule meines Lebens: Weisheiten und Lebenstricks von ziemlich außergewöhnlichen Menschen (*Affiliate Link) wie für mich gemacht. Zwar hat Matze Hielscher weit über 100 Gespräche geführt und konnte natürlich nur wenige davon in sein Buch packen, doch dieses „auf das Wesentliche reduzierte“ finde ich gerade so geil!

Das Buch ist voll mit inspirierenden Menschen von Wolfgang Joop bis Sarah Kuttner. Voll mit klugen Gedanken und Sichtweisen und eine klare Empfehlung für alle, die irgendwie kreativ arbeiten. Mit jeder Seite des Buches konnte ich etwas anfangen, habe mich wieder gefunden und verstanden gefühlt.

Im November werde ich mit dem Auto nach Sylt fahren. Für die Fahrt habe ich mir schon drei Folgen von Hotel Matze heruntergeladen. Ich werde mit dem Gespräch mit Carl Jakob Haupt anfangen, der im April 2019 verstorben ist. August 2017 hat er Folgendes gesagt:

„Ich glaube, das wir am Ende einer Epoche sind und dass in einer nicht zu fernen Zukunft ein für unsere Generation einschneidendes Erlebnis passieren wird. Was das sein wird, weiß ich nicht. Ich habe so ein Epochenende-Gefühl. Es ist, als würde die Zeit gerade stillstehen – bis irgendwann etwas passiert, was alles relativiert. Ich weiß nicht, ob das ein subjektives Gefühl ist, ob es nur bei mir so sein wird oder ob es nur unsere Generation betrifft oder doch die gesamte Gesellschaft … Es ist die Ruhe vor dem Sturm, Es geht uns auffällig gut gerade. Das hier ist der letzte Tanz.“

Die Schule meines Lebens

Mädelsabend

Bevor ich Die Schule meines Lebens  in den Händen hatte, habe ich ein sehr schönes Buch über mehrere Generationen gelesen. In dem Roman Mädelsabend (*Affiliate Link) geht es um Ruth und ihre Enkeltochter Sara, um ihr Leben, die Probleme einer jeden Generation und über die Frage „Wie viel Ehe verträgt ein erfülltes Leben?“.

Es ist ein wundervolles Buch, das man in einem Rutsch lesen kann. Was mir an dem Buch besonders gut gefallen hat war, wie gut die Schwierigkeiten der jeweiligen Generationen vermittelt werden. Bei einigen Kapitel musste ich an meine eigene Großmutter denken und konnte mir gut vorstellen, dass es ihr damals genau so erging.

Vermutlich werde ich meiner Mutter bei Gelegenheit dieses Buch in die Hand drücken. Vielleicht hat auch sie dann im Nachgang Verständnis für die jetzt verstorbene Generation und warum sie die Dinge gemacht haben, wie sie es gemacht haben.

Ein schönes Buch!

Mädelsabend

Das Wunder der Wertschätzung

Nach der Schule meines Lebens bin ich eigentlich noch satt und denke weiter darüber nach, was ich alles gelesen habe. Doch das nächste Buch liegt schon in den Startlöchern. Ich habe es bereits seit Weihnachten hier liegen, aber erst jetzt die richtige Stimmung dazu.

Die ersten 50 Seiten habe ich schon gelesen und finde das Thema unglaublich wichtig: Das Wunder der Wertschätzung: Wie wir andere stark machen und dabei selbst stärker werden (*Affiliate Link)

Vielen ist nicht bewusst, dass nur Menschen mit gutem Selbstwert in der Lage sind, anderen Anerkennung und Respekt entgegenzubringen, und dass durch eine wertschätzende Haltung die eigene Sicherheit und damit der Selbstwert steigt. Mit anderen Worten: wertschätzendes verhalten setzt Selbstsicherheit, persönliche Größe und eine gewisse Souveränität voraus. Etwas zugespitzt könnte man sagen: Eine wertschätzende Person ist selbst eine Respektsperson, vor allem wegen ihrer wertschätzenden Haltung.

Das Wunder der Wertschätzung

Das wäre also meine Leseliste im September. Obwohl ich Euch erst im Oktober wieder Bücher vorstellen wollte .. aber so ist das, im Leben einer Leseratte.  Es geht einfach nicht ohne und wenn dann so gute Bücher dabei sind, wie in diesem Monat, muss ich sie einfach mit Euch teilen.

Vielleicht ist ja auch für Dich was dabei?

Viele Grüße

Denise

 

Alle Links zu den Büchern sind Werbung/Amazon Partnerlinks. Allerdings bin ich immer dafür, dass man Bücher im Buchhandel seines Vertrauens kaufen sollte. Ich suche auch gerne nach gebrauchten Exemplare, die es ebenfalls bei Amazon gibt. Oder man versucht sein Glück in der örtlichen Bücherei. 

 

  • Rike 21/09/2020 at 19:19

    [Thema Bücher 📚]
    Liebe Denise,
    ich habe gerade festgestellt, dass es Dein 2. Buch „Aufräumen mit Fräulein Ordnung – Entspannt und stressfrei mit Kindern leben“ nur noch gebraucht bei Amazon zu kaufen gibt.
    Wird das neu aufgelegt oder wird es das nicht mehr „neu“ geben?
    Danke und viel Erfolg mit Deinem neuen Buch! 👩‍💻🍀

    • fräulein | ordnung 21/09/2020 at 19:48

      Hallo Rike,

      stimmt – leider gibt es mein 2. Buch nur noch gebraucht. Das wird nicht wieder neu aufgelegt.

      Viele Grüße
      Denise

  • Sandra Scharnweber-Goschau 22/09/2020 at 10:54

    Liebe Denise,
    Matze ist so wunderbar.. Großartige Gespräche mit Nora Tschirner,Ch. Roche,Sarah Kuttner,S. Lobo,W.Joop und Luke Mockridge…
    Wünsche dir viel Spaß beim Hören!
    Das Buch werde ich mir dann auch noch besorgen.
    Liebe Grüße von einer begeisterten Leserin,
    Sandra

  • Pia Leitsch 22/09/2020 at 12:27

    Hallo Denise,
    Vielen Dank für Deine Lesetipps! Ich habe schon oft tolle Bücher durch Deine Empfehlungen erst gelesen.
    Danke dafür!
    Gruß, Pia

    • fräulein | ordnung 22/09/2020 at 13:31

      Das freut mich sehr, liebe Pia! Dann hat sich die Arbeit gelohnt!

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen