Einrichten

Wie sieht „kein Couchtisch“ aus?

15/05/2012

… das wurde ich gefragt,

als ich vergangenen Frage-Foto-Freitag KEINEN Kleiderschrank gezeigt habe  🙂

 

Wollt Ihr mal gucken?

 

 

 

Einen Couchtisch haben wir noch nie bessesen. Und er hat uns auch noch nie gefehlt.

Die Kinder dürfen auf dem Sofa sowieso nichts essen oder trinken

(jaaaa, ich bin eine grausame Mutter!)

und wenn ich 1 x im Monat auf dem Sofa sitze & Chips esse, ist die Tüte so schnell leer,

dass ich sie nicht auf einem Couchtisch ablegen muss.

Eine Fernseh-Zeitung haben wir auch nicht, die man evtl. ablegen müsste.

 

Ein Couchtisch ist für mich also das überflüssigste Möbelstücke.

Wenngleich ich alte Truhen und ähnliches sehr schön finde, wenn sie als Couchtisch zweckentfremdet werden!

 

Sollte es mal vorkommen, dass ich mit einem Kaffee ein bisschen Zeit

auf dem Sofa verbringe, dann kann das so aussehen:

 

 

 

Aber jetzt mal erlich:

wie oft kommt so etwas schon vor, mit drei Kinder im Haus?

Bei mir selten bis gar nicht …

Habt alle einen zauberhaften Dienstag

Denise

  • Fräulein Text 15/05/2012 at 9:51

    ha! mit couch auf der couch 😉

  • Bianca aus Appellund 15/05/2012 at 9:54

    Also ohne Couchtisch scheint ja bei euch echt zu funktionieren, wäre bei uns undenkbar.
    Ich wüßte gar nicht wohin mit meinem Glas, auf´s Sofa geht bei uns ncht, dazu ist das zu uneben.
    Und in/unter unserem Couchtisch befinden sich zwei weinkisten mit Zeitschriften auf der einen Seite und mit allem was man flott zur Hand haben muß, auf der anderen.

    Ist wahrscheinlich aber auch einfach´ne Gewöhnungssache.

    Lg,Bianca

  • Nina 15/05/2012 at 9:56

    Liebe Denise,
    wir haben noch nicht mal eine Couch – geschweige denn einen Tisch dazu.
    Stürzt Besucher ebenfalls in Identitätskrisen, aber wer keine Sitzsack- und -kissenlandschaft mag, der darf in der Küche bleiben. 🙂
    Beste Grüße von Nina

  • me.anna 15/05/2012 at 10:09

    Hallo Denise,
    Du bist keine grausame Mutter. Nee, nee, nee, Essen + Kind + Couch geht halt nicht.
    Das runde Bodenkissen finde ich toll. Und das eckige bunte auf der Couch, verätst Du, wo die her sind?
    Lieben Gruß
    Melanie – couchtischlos

  • Manu 15/05/2012 at 10:14

    Wir haben auch keinen Couchtisch, denn unsere Kinder bzw. wir essen auch nicht auf der Couch. *hüstel* Okay, WIR dann doch ab und zu… quasi heimlich. 😉

    LG

  • Ina 15/05/2012 at 10:31

    Hallo Denise,
    also ich könnte ohne Tisch nicht mehr existieren weil ich benutze ihn immer um meine Füße hochzulegen, es gibt fast nichts schöneres als beim Buch lesen oder Fernseh schauen die Füße oben zu haben. Es ist ja auch gesund, wegen der Krampfadern:-))) die ich nicht habe:)) vielleicht weil ich so oft die Füße hochlege?:))))
    Also dient unser Tisch quasi als Fußhochleger.
    Liebevolle Grüße
    Andrea

  • Pünktchen 15/05/2012 at 10:39

    Ich habe sehr gelacht, denn auch wir sind ohne Couchtisch und Kleiderschrank bislang glücklich. Demnächst wird es einen kleineren, begehbaren Kleiderraum geben – und auch bei uns wird nichts auf der Couch gegessen ;-).

  • Anja 15/05/2012 at 10:51

    DANKE :o)) Jetzt weiß ich bescheid. Wir haben auch nur einen Hocker an der Stelle, an der ein Couchtisch stehen müsste. Und eigentlich steht dort nie etwas drauf. Ich könnte also auch ohne Couchtisch/Hocker, aber wo lege ich dann meine Füße drauf?! ;o)

    LG Anja

  • Eva 15/05/2012 at 11:45

    Ha, wir besitzen auch keinen Couchtisch. Die werden eh nur innerhalb kürzester Zeit zugemüllt und sehen furchtbar aus 🙂

    Liebe Grüße,
    Eva

  • holunder 15/05/2012 at 16:02

    ich hab auch keinen! der ist rausgeflogen nachdem ich mir daran den mittleren zeh gebrochen habe. frag mich nicht, wie ich das hinbekommen habe, aber aus rache flog er dann auf den müll. und es geht auch ohne wunderbar 🙂

  • BriGer 15/05/2012 at 17:30

    wir besitzen zwar einen..kennste jaaa..aber er ist mir grundsätzlich sooo vollbeladen..das ich mich nur ärgere und ständig etwas wegräumen muss :-8 aber gute lösung!! sieht gemütlich aus 🙂
    grüssle

  • Diana 15/05/2012 at 17:53

    *lach* Liebe Denise, mein GöGa hat Deinen Beitrag mit Freude gelesen – wir haben auch keinen Couchtisch. Mir fehlt er durchaus ab und an, um mal ein Getränk abzustellen… Aber grundsätzlich: es geht auch ohne 😉
    Liebe Grüße!

  • *♥ made by Tanja ♥* 16/05/2012 at 6:40

    Hallo Denise, das ist ja mal ein toller Post, aber gemein ist es schon, das die Kids nicht dürfen und du schon*grins*…Eine richtige grausame Mutter, aber die war ich gestern nachmittag auch! Da musste ich gleich an dich denken und habe vor mich hin geschmunzel!

    ich habe mich gestern mal bei dir durchgelesen ,da ist mir aufgefallen, das du unglücklich über die suche einer Tischdecke & Schürze warst und eine andere Lösung gefunden hast. Wenn du mal schauen magst: http://www.shabby-style.de/catalogsearch/result/?q=wachstischdecke
    könnte die passende sein, obwohl du ja eine graue nun hast. Vielleicht magst du ja mal schauen gehen.

    Dir einen schönen Tag und ganz liebe Grüße lasse ich dir da Tanja

  • Anonym 16/05/2012 at 11:41

    Nun würde es mich aber doch auch interessieren wie geht: "Kein Kleiderschrank"? Für alles,was bedenkenlos faltbar ist – kein Probelm für meine Vorstellung. Aber Blusen, Anzüge, Sakkos, Hemden, Kleider? Sachen, die ich nicht täglich anziehe, würden auf einer Kleiderstange ja einstauben – außer ich stecke sie in Kleidersäcke und stelle mir eine Kleiderstange in Zimmer – Irgendwie auch nicht esthetisch.
    LG Esther

  • Maru 16/05/2012 at 11:46

    Hah, wir haben auch bewusst KEINEN Couchtisch und vermisst habe ich ihn auch noch nicht. Dafür liegt auch bei uns so ein Fusselteppich davor. Ich mag es mich lang hinfletzen zu können, ohne mit den Beinen irgendwo gegen zu donnern. Dafür steht neuerdings eine dieser kleinen schicken Truhen neben der neuen Couch um mal was abzustellen. Wir aber auch bei uns nur selten benutzt, da auch wir gerne zu der Tablettvariante greifen.

  • Sabine 17/05/2012 at 5:49

    Klar machste beim SLI Award mit! Sonnige Grüße, Sabine

  • mamizeit 17/05/2012 at 8:16

    wir habe auch keine Couchtisch. Weil die Kinder auf dem Sofa rumtoben, zwischen Sessel und Sofa hin und her springen. Der Bezug ist waschbar und wenn da was daneben geht, wird er eben gewaschen… Ich mag Couchtische auch nicht… und übrigends: bewirb dich dringend beim SoLebIch Award! 🙂
    Herzlichst Denise (das ist kein Witz – ich heiße wirklich so ;))

  • Papillionis liest 20/05/2012 at 8:51

    Ja, da hast du recht. Ein Tablett ist die beste Erfindung. Das finde ich auch! 🙂
    und grausam ist das keisnfalls! 😉

    Liebe Grüße,
    papillionis

  • Frage-Foto-Freitag 220213 (Vanille-Mohn-Kuchen) | Fräulein Ordnung 26/03/2016 at 18:58

    […] Für den neuen „Tisch“ am Sofa! (wie das Leben ohne Couchtisch vorher war, könnt Ihr HIER nachlesen). Die Kiste stand im Flur, der letzte Woche kurz mal leer geräumt werden musste. Das […]

  • Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen