Wochen(glück)

Wochenglück-Rückblick 100617 | Lillet Wild Berry

10/06/2017

Was hat Dich in dieser Woche glücklich gemacht?

Diese Frage stelle ich jedes Wochenende. Ich zeige 4 – 6 meiner liebsten Fotos aus der Woche und schreibe 1 – 2 Sätze dazu. Wer Lust hat, kann gerne beim Wochenglück-Rückblick mitmachen und sich bis Sonntag Abend in den Kommentaren verlinken. So können wir gemeinsam unser Glück, die schönen Momente und fröhlichen Stunden festhalten.

Lillet Wild Berry Deluxe und jede Menge Kuchen

Samstag waren wir fleissig, haben jede Menge über eBay Kleinanzeigen abholen lassen und seit dem kann mein Auto in der Garage parken! Zur Belohnung gab es am Abend ein süffiges Glas Lillet Wild Berry Deluxe

Lillet Wild Berry Deluxe

Lillet Wild Berry – Zubereitung

  • Dafür nehme ich den Lillet Rosé (der schmeckt besser als der Lillet Blanc),
  • gebe einen guten Schluck in ein großes Weinglas,
  • fülle es mit Schweppes Wild Berry auf
  • und dekoriere mit TK Brombeeren (oder Himbeeren), 1/2 Scheibe Orange sowie einem Minzblatt

Wochenglück Zitronenkuchen

Zitronenkuchen

Wochenende ohne Kuchen ist nur halb so schön, deshalb habe ich Zitronenkuchen gebacken und ihn hiermit dekoriert: Bio Bunte Blütenmischung.

Zutaten für einen einfachen Zitronenkuchen

  • 3 Eier
  • 160 g Rohrohrzucker
  • 1 Tütchen Bourbon Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 200 g zerlassene Butter
  • 200 ml Buttermilch (zimmertemperatur)
  • 300 g Dinkelmehl (630)
  • 1 Päckchen Backpulver
  • Saft von einer Zitrone
  • Für den Guss: Puderzucker + Zitrone

Zubereitung

  1. Eier und Zucker ordentlich verrühren
  2. Butter und Buttermilch dazugeben
  3. Trockene Zutaten kurze untermischen
  4. Teig in eine gefettete, bemehlte Form geben und bei 180 Grad ca. 45 Minuten backen
  5. Kuchen auskühlen lassen
  6. Zitronenglasur anrühren und den Kuchen damit bestreichen

Wochenglück Zitronenkuchen

Wir haben viel Zeit im Garten verbracht,

hatten Besuch zum Grillen von meinen Eltern und ich habe es genossen,

nach dem Frühstück mit meinem ersten Kaffee des Tages draußen zu sitzen und ganz in Ruhe in den Tag zu starten. So ein langes Wochenende ist schon was feines!

Kaffee am Morgen

Wenn Du nackt badest, brauchst Du keine Bikinifigur

Diese Schild, das in Münster vor der Kaffeegiesserei steht, habe ich mir zur Herzen genommen und zu meinem Latte Macchiato ein köstliches Stück Kuchen mit Sahne bestellt.

Kaffeegiesserei Münster

Dafür habe ich auf’s Abendessen verzichtet, denn bei dem Gedanken,

im Sommer nackt am Strand zu liegen, habe ich dann doch beschlossen,

das Projekt Bikinifigur etwas ernster anzugehen 😉

Wochenglück Bikinifigur

Wobei … ich verschiebe das Projekt besser auf NACH DEM WOCHENENDE, denn:

Münster verwöhnt

Am Wochenende findet DIE Gourmetveranstaltung am Schloss Münster statt: Münster verwöhnt. 20 Restaurants aus dem Münsterland geben einen kulinarischen Einblick in ihre Arbeit. Das Preislimit besagt, das kein Gericht über 9,50 Euro kosten wird. Vermutlich werde ich der Verführung nicht wiederstehen können …

 

Und was habt Ihr schönes vor?

Lasst es Euch gut gehen, liebe Grüße

Denise

p.s. die Gewinner von Buch Nummer 1 + 2 und der Einladung zur nächsten BUCHParty

habe ich HIER bekannt gegeben!

 

 

15 Kommentare

  • Antworten Frau Pratolina 10/06/2017 at 6:04

    Liebe Denise,
    Mein Wochenglück gibt es hier: http://fraupratolina.blogspot.de/2017/06/wochengluck-und-gartengluck.html
    Ich wünsche Dir ein schönes Gourmet-Wochenende!
    Herzliche Grüße
    Steffi

  • Antworten Lesetante 10/06/2017 at 6:25

    Guten Morgen, Denise!

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und viel Freude beim Schlemmen. Gönne dir ruhig das ein oder/und andere Schmankerl, denn man lebt doch nur einmal.
    Ich arbeite heute, aber mache ich es wie du – den Sonntag genieße ich auf der Terrasse mit einem guten Buch, meinen Hunden und leckerem Spargel.

    Liebe Grüße

    Haike

    https://mittenimlebenaufdemlesesofa.wordpress.com/2017/06/09/wochenglueck-57/

  • Antworten einfach - glücklich - leben 10/06/2017 at 6:29

    Liebe Denise,
    gleich gehe ich nackt baden. Da ich das große Glück habe ganz nahe bei einem See zu wohnen ist das morgendliche Bad vor Jahren zu einem Ritual geworden. Der Spruch auf deinem Foto passt zu der Zahl auf meiner Waage, Diese steigt seit 2 Tagen beständig.
    Gestern gab es allerdings auch den ersten Erdbeerkuchen. Wir haben hier in Schleswig-Holstein vor einiger Zeit ein paar Wein-Anbaurechte bekommen. Seitdem gibt es ganz in meiner Nähe einen Hof, der neben Erd- und Himbeeren nun auch Wein anbaut. Dort kann man wunderbar oberhalb des Weinbergs im Freien sitzen, auf Erdbeerfelder und Weinberg schauen und natürlich Erdbeerkuchen essen und Kaffee oder eisgekühlten Weißwein trinken. Wunderschön.
    Am Wochenende wird mein Hühnerhaus endlich fertig gestellt, damit ich in der kommenden Woche meine Hühner holen kann.
    Ansonsten sind wir am Sonntag bei meiner Mutter zum Geburtstagsfrühstück eingeladen. Die ganze Familie ist da.
    In der letzten Woche gab es bei mir sehr viel Arbeit. Aber ein paar Bilder aus meinem Garten dürfen selbstverständlich nicht fehlen, denn dort bin ich immer glücklich.
    https://einfachgluecklichleben.blogspot.de/2017/06/wochengluck-2017-23.html
    Ein schönes Wochenende und eine gute Woche!
    Herzlichst – Birgit

  • Antworten HAMMAmama 10/06/2017 at 7:11

    Guten Morgen liebe Denise,

    ich habe schon viel Gutes über Lillet gehört, ihn selber aber noch nie probiert. Danke für die Erinnerung daran, jetzt werde ich mir endlich auch mal eine Flasche holen und hier berichten.

    Der Kuchen sieht superlecker aus, ich bin ein großer Fan von Zitronenkuchen, er ist einfach so köstlich.

    Bei mir gibt es diese Woche ein Rezept für einen Wassermelonensalat mit Gurke & Basilikum, der sehr erfrischend für heiße Tage ist (die hoffentlich bald wieder kommen) sowie Rezepte für kühlende Limonaden und einen Gin-Cocktail.

    Ich wünsche dir und deinen Lesern ein schönes Wochenende!
    Barbara

  • Antworten wegwunder 10/06/2017 at 7:17

    Haha Bikinifigur – klasse Spruch! Der Lillet Wild Berry ist zu einem meiner Favorites geworden… meineWoche gibt’s hier (mit viel Blumen und irgendwie auch WOK-ig – nicht bockig ☺️):

    https://wegwunder.ch/2017/06/10/paradiesisch-blumig-wokig-knackig/

    Berry-Grüsse, Sibylle

  • Antworten Maike 10/06/2017 at 8:00

    Liebe Denise, das sieht ja alles sehr lecker aus! Ich hätte das auch genauso genommen. 🙂
    Meine Woche war diesmal wirklich prall mit tollen Momenten, so dass ich überrascht bin, dass es nur eine Woche war… Ich hab Reiseplanungen getroffen, habe bestes Essen auf dem Markt eingekauft, war Boot fahren und vieles mehr. 🙂
    http://flowers-and-candies.de/home/meine-gluecksmomente-der-woche-100617/
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße!

  • Antworten Sunnys Haus 10/06/2017 at 8:41

    Liebe Denise,
    das sieht alles ganz wunderbar aus ! Diese Woche habe ich es auch geschafft, mal wieder einen Wochenglück-Rückblick zu schreiben. Unter anderem geht es auch um die Strandfigur, falls Du da noch Inspiration brauchst :-).

    Liebe Grüße
    Birgit
    http://sunnyonthemoon.blogspot.de/2017/06/wochengluck-update.html

  • Antworten Lora 10/06/2017 at 14:53

    Moin Denise,

    Was für ein toller Kuchen! Der sieht ja wahnsinnig lecker aus! Ich glaube, ich backe ihn für das Tanzcafè nächste Woche, an dem ich teilnehme. Hier kommt mein Wochenglück – stark geprägt von der Farbe Blau. https://bamsch.blogspot.de/2017/06/wochengluckblick-76-die-farbe-blau.html
    Liebe Grüße
    Lora

  • Antworten Denise-diegutendinge 10/06/2017 at 15:58

    Das mit dem Nacktbaden ist so eine feine Sache… weil ich so was eh nur Nachts tun würde und da brauche ich ganz sicher keine Bikinifigur mehr! also bitte Schlagsahne auf den Kuchen 🙂
    liebe Grüße
    Denise

    http://diegutendinge.blogspot.de/2017/06/wochenende-familienzeit.html

  • Antworten Suffershill House 10/06/2017 at 16:07

    Hallo Denise,
    das ist genau das, was ich jetzt brauche, denn nach einer Woche des Räumens und Putzens ist nun definitiv Genuss und Pause notwendig und angesagt. Kuchen, Zurücklehnen und solch ein Gläschen, mehr bräuchte ich wirklich nicht, um glücklich zu sein.
    Liebe Grüße von mir!
    Solveig
    http://suffershillhouse.blogspot.de/2017/06/aufraumen-mit-und-ohne-ende.html

  • Antworten Pia 10/06/2017 at 21:04

    Mhh ich liebe Zitronenkuchen und deiner sieht sehr lecker aus. Die Bikini Figur kann warten.
    http://pia-staehli.ch/blog/2017/06/10/aus-dem-naturschutzgebiet/
    L G Pia

  • Antworten Biancas Just Cook 11/06/2017 at 12:13

    Tolles Schild! Das muss ich mir merken!
    http://biancasjustcook.blogspot.de/2017/06/wochenruckblick-314.html
    ein kleiner Rückblick noch…
    Alles Liebe Bianca

  • Antworten desi*d 11/06/2017 at 17:28

    Hallo Denise!
    Danke für das Zitronenkuchen-Rezept, das werde ich mal ausprobieren. Hier gehts zu meinem Ferien-Wochenglück-Rückblick, diesmal mit einem schnellen Spargelrezept:
    http://diekleineschneiderei.wordpress.com/2017/06/11/meine-woche-116/
    Liebe Grüße, Désirée

  • Antworten Casoubon ... 12/06/2017 at 9:20

    Na fein, nun habe ich Zitronenkuchenhunger ;).

    http://casoubon.blogspot.de/2017/06/wochengluck-23-2017.html

  • Antworten

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen