Wochen(glück)

Wochenglück-Rückblick 270321

27/03/2021

Was hat Dich in dieser Woche glücklich gemacht?

Diese Frage stelle ich jedes Wochenende. Ich zeige 4 – 6 meiner liebsten Fotos aus der Woche und schreibe 1 – 2 Sätze dazu. Wer Lust hat, kann gerne beim Wochenglück-Rückblick mitmachen und sich bis Sonntagabend verlinken. So können wir gemeinsam unser Glück, die schönen Momente und fröhlichen Stunden festhalten.

Frisches Wohnzimmer

Das letzte Wochenende hat mich ein bisschen ausgeknockt. Ich hatte fast vier Tage Migräne und war jeden Abend froh, früh im Bett liegen zu können. Samstag und Sonntag hatte ich Dienst im Altenheim, sodass ich mich nicht einfach unter der Decke verkriechen konnte.

Wie schön es immer ist, wenn so eine Phase ihr Ende gefunden hat und man sich wieder wie neu geboren fühlt. Frisch, frei, ohne Beeinträchtigung.

Migräne

Dann wurde es draußen auch wieder hell und ich hatte große Freude daran, mein Wohnzimmer Schritt für Schritt wieder einzurichten. Die neue Farbe an der Wand fühlt sich einfach wunderbar an. Jedoch brauche ich noch ein bisschen, bis wirklich alles wieder stimmig ist. Ich warte noch auf die neuen Gardinenstangen – mit Gardine wird ein großes Stück Gemütlichkeit zurückkehren.

Worüber ich mich Mordsmäßig freue: Im Wohnzimmer befindet sich keinerlei Technik mehr! Vor Jahren ist der Fernseher ausgezogen und jetzt habe ich die Gunst der Stunde genutzt und Telefon & Speedport im Abstellraum untergebracht. Das stand bisher mit im Bücherregal und es hat mich immer gestört.

Wohnzimmer

Im Altenheim

Worüber ich mich in dieser Woche sehr gefreut habe:

Trotz Migräne im Altenheim – es tut immer wieder gut, dort für ein paar Stunden zu arbeiten. Die Angehörigen kennen mich mittlerweile gut und erzählen mir Geschichten aus ihrem Leben, ein Anwohner kommt mich immer besuchen und schenkt mir jedes Mal ein großes Lächeln und eine der Mitarbeiterinnen holt regelmäßig bei mir im Büro tief Luft. Nach drei Monaten muss ich nur noch vereinzelt nach dem Namen fragen, den ich in die Liste eintragen muss und ich freue mich, dass der Rettungsschirm für diesen Job bis Ende Juni verlängert wurde. Auch wenn es mich oft aus meinem eigenen Tagesgeschehen rausreißt, wenn ich noch mal los muss – es ist eine so sinnvolle und wichtige Aufgabe und ich bin sehr dankbar für diese Erfahrung. Hätte man mir vor einem Jahr gesagt, dass ich mal im Altenheim Mitarbeiter und Besucher auf Corona teste – ich hätte vermutlich laut gelacht und gesagt: „Das kann nicht sein!“

Altenheim

Frohe Ostern FROHE OSTERN

Die nächsten zwei Wochen bleibt es hier ruhig. Es sind Osterferien und ich habe mir die Zeit für meine Kinder und für ein neues Projekt frei gehalten. Mitte April geht es hier dann wieder Volle-Kraft weiter. Ich habe bereits ein paar Beiträge in der Planung, um die ich mich in aller Ruhe kümmern werde.

Ich wünsche Euch eine schöne Zeit. Bleibt gesund und passt auf Euch auf!

 

Alles Liebe

 

Denise

 

 

  • Lesetante 27/03/2021 at 6:02

    Frohe Ostern und eine erholsame Familienzeit!

    https://mittenimlebenaufdemlesesofa.wordpress.com/2021/03/27/wochenglueck-27-03-2021/

  • Maike 27/03/2021 at 6:37

    Liebe Denise,
    wie schön, Urlaub und ein neues Projekt. Das freut mich sehr für Dich!
    Ich habe mich die letzte Woche unter anderem über Natur, Magnolien und Reiseersatz gefreut.
    https://flowers-and-candies.de/meine-gluecksmomente-der-woche-270321/
    Dir wünsche ich zwei schöne Wochen, gute Erholung und viel Erfolg!
    Liebe Grüße
    Maike

  • Ilka 27/03/2021 at 7:42

    Liebe Denise,
    das klingt gut. Wenn die Migräne durch ist, ist man so erleichtert. Und auch die Freude aus den kleinen Sachen mag ich. Fällt mir zunehmend schwer, aber ansonsten fallen wir in ein Loch. Bei mir waren es ein lustiger Kuchen beim Synchronbacken, ein wirklich schöner Spaziergang am Freitagmorgen und zwei Telefonate mit Kollegen, einmal wurde mir ungeplant Hilfe angeboten und einmal einfach eine Stunde Schwatzen. Das tat richtig gut.
    Liebe Grüße, schönes Wochenende
    Ilka
    Und hier der Link zum Kuchen https://wasmachstdueigentlichso.wordpress.com/2021/03/24/woll-roll-bread-synchronbacken-im-marz/

  • Petra von FrauGenial 27/03/2021 at 8:06

    Ja vor einem Jahr hätte ich mir das Leben wirklich anders vorgestellt….hätte niemals gedacht wohin es sich alles entwickelt und entwickeln wird….Genieß die Osternzeit, hast Du Dir verdient. Ich bin schon gespannt über welche neuen Projekte Du berichtetest . https://fraugenial.com/wochenrueckblick-und-die-hoffnung/

  • Nicole von Hexen und Prinzessinnen 27/03/2021 at 8:18

    Hallo Denise, dein Wohnzimmer gefällt mir sehr. Sieht richtig gemütlich aus. Schön, dass es dir wieder besser geht, so eine Migräne schränkt ja doch immer ein.
    Ich wünsche euch schöne Ferien, ich freue mich auch schon sehr auf die zwei Wochen.
    Hier geht es zu meinem Wochenrückblick: https://hexenundprinzessinnen.de/meine-woche-13-21-endlich-ferien
    LG Nicole

  • Frau Pratolina 27/03/2021 at 8:33

    Liebe Denise,
    Die Farbe des Tuches lässt deine Augen strahlen, die steht dir sehr gut.
    Und Dein Wohnzimmer sieht jetzt sehr stimmig aus, alles passt sehr gut zueinander.
    Mein Wochenglück: https://fraupratolina.de/vom-kleinen-glueck-das-summen-der-bienen/
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!
    Herzliche Grüße
    Steffi

  • Ina 27/03/2021 at 9:50

    Hallo Denise,

    Migräne wünscht man seinem schlimmsten Feind nicht … :-(!

    Mir gefallen die beiden Pflanzen mit den kreisrunden Blättern sehr, habe ich noch nie gesehen, verrätst du mir, wie die heißen?

    Viele Grüße und ein schönes Wochenende
    Ina

    • Rike 27/03/2021 at 13:42

      Hallo,
      die Pflanzen heißen Peperomien/ Zierpfeffer. 🌱😍 Hatte ich auch mal, aber leider hat mein Exemplar nicht lange gehalten..
      Viele Grüße und ein schönes Wochenende!

    • fräulein | ordnung 27/03/2021 at 15:36

      Die Pflanze mit den kreisrunden Blättern heisst Pilea Peperomioides (Glückstaler). Sind super pflegeleicht & vermehren sich wie irre!

  • Gundula Mehlfeld 27/03/2021 at 12:46

    Liebe Denise, ihr seht beide sehr hübsch aus – dein Wohnzimmer und du! LG Gundula

  • Nicole 27/03/2021 at 12:49

    Liebe Denise,
    viel Spaß bei deinem Projekt und der Zeit mit deinen Kindern. Ein tachnikfreies Wohnzimmer klingt interessant, wobei bei uns die einzige Technik gerade der Fernseher ist…
    LG
    Nicole

  • Bettina 28/03/2021 at 7:46

    Hallo Denise,

    ein technikfreies Wohnzimmer ist grandios, hier aber schon durch die Mitbewohner nicht umsetzbar.

    Bei mir dreht sich diese Woche alles über das Thema #mütend und das was wir dagegen tun können: weiße Eierlikörtrüffel machen und essen z. B. ;-).

    https://diealltagsfeierin.de/wochenrueckblick-no-12-2021/

    Hab eine schöne Auszeit.

    Liebe Grüße

    Bettina

  • Janna 04/04/2021 at 7:47

    Liebe Denise,

    ich finde es beeindruckend, dass du im Altenheim arbeitest und dort Coronatests durchführst! Dafür meinen Respekt und Anerkennung! Menschen wie du helfen, durch diese Zeit zu kommen. Als von chronischer Migräne völlig limitierter Mensch kann ich deine Leistung vielleicht besonders gut einschätzen. Frohe Ostern, eine gute „Blog-Auszeit“ und alles Liebe für dich und deine Familie/Liebsten!

    Janna

  • Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen