Wochen(glück)

Wochenglück-Rückblick mit Sonnenschein

19/11/2022

Was hat Dich in dieser Woche glücklich gemacht?

Diese Frage stelle ich jedes Wochenende. Ich zeige 4 – 6 meiner liebsten Fotos aus der Woche und schreibe 1 – 2 Sätze dazu. Wer Lust hat, kann gerne beim Wochenglück-Rückblick mitmachen und sich bis Sonntagabend verlinken. So können wir gemeinsam unser Glück, die schönen Momente und fröhlichen Stunden festhalten.

Sonnenschein

Sonnenschein und Stadtwerke Münster

Seit August sieht man mich nahezu auf jedem Bus, der durch Münster fährt. Meine Tochter fand es anfangs ziemlich seltsam, ihre Mutter jeden Morgen auf dem Bus vorbeifahren zu sehen und als ich auf Sardinien war, hat sie mir ein kleines Video aus einer Filiale der Stadtwerke geschickt – dort hatte sie sich nämlich ziemlich erschrocken, als sie realisiert hat, dass ich auf all den Informationsbroschüren zu sehen bin. Natürlich wusste sie, dass ich im Juni ein Fotoshooting mit der Stadtwerke hatte, nun aber so geballt das Ergebnis zu sehen, muss schon seltsam gewesen sein.

Ich habe mich bis heute nicht einmal irgendwo gesehen, was wohl daran liegt, dass ich in Münster kein Bus fahre (und auch nicht bewusst danach Ausschau gehalten habe). Aber ich war neugierig und hab gestern in einer Filiale nach den Flyern Ausschau gehalten und zwei zur Erinnerung eingepackt.

Stadtwerke Münster

Herr Sonnenschein

Vorher war ich noch mit einer langjährigen Blog-Leserin bei Herr Sonnenschein zum Kaffee verabredet. Vor ein paar Jahren bin ich ihr mal in Münster in die Arme gelaufen – sie hat mich erkannt und angesprochen und ich war mal überrascht, erkannt zu werden. Seit dem schreiben wir uns immer mal wieder und da sie so viel über mich weiss (sie liest jeden Samstag meinen Blog zum ersten Kaffee), wollte ich jetzt auch mal was über sie erfahren.

Herr Sonnenschein

Es waren sehr angenehme Stunden und da sie knapp 20 Jahre älter ist als ich, konnte sie mir ein paar gute Gedanken mit auf den Weg geben. Das Leben hat mir gerade einen bunten Strauss neuer Möglichkeiten präsentiert, über die ich intensiv nachdenke. In diesem Jahr habe ich sehr viel Lehrgeld für zurückliegende Fehlentscheidungen zahlen müssen, so dass ich vorsichtiger geworden bin und deutlich länger über meine Schritte nachdenke. Doch das Gespräch mit meiner treuen Leserin war wohl (neben dem Gespräch mit meiner besten Freundin) das wichtigste für mich in dieser Woche!

Die Tanzenden

Ein Buch, dass mich aktuell sehr bewegt hat, war: Die Tanzenden. Ein preisgekröntes Literaturdebüt aus 2020 (jetzt schon als Film bei Amazon Prime zu sehen). 

Es geht um eine Anstalt für Frauen, Ende des 19. Jahrhundert. Eine Zeit, in der Frauen wegen „Hysterie“ weggesperrt wurden, es basiert auf einer wahren Begebenheit. Ein sehr kraftvolles, bewegendes Buch! Ohne meine letzte Bücher-Tausch-Aktion bei Instagram wäre ich nicht darauf gekommen, es zu lesen.

Die Tanzenden

Was mich in dieser Woche sonst noch glücklich gemacht hat:

  • Spontaner Spaziergang mit dem Liebsten – mit Sonnenschein.
  • Date night mit meiner Schwester.
  • Ein frisch bezogenes Bett in einem umgeräumten Schlafzimmer.
  • Sonnenschein im Wohnzimmer.
  • Vorfreude auf einen Mädels-Brunch am Sonntag.

Sonnenschein

Und damit verabschiede ich mich ins Wochenende! Ich werde mich heute noch an einen Beitrag setzen, an dem ich bereits seit 8 Monaten schreibe und der kommende ENDLICH online gehen soll . . . .

 

Alles Liebe

Denise

 

P. S. in dieser Woche gab es auch Regen. Aber wisst ihr was? Daran kann ich mich gar nicht mehr erinnern, denn ich habe nur Fotos bei Sonnenschein gemacht. Ziemlich clever, oder? Das liebe ich so am Wochenglück-Rückblick, den Focus immer auf das Gute zu richten!

 

 

 

 

9 Kommentare

  • Antworten Maike 19/11/2022 at 7:12

    Liebe Denise,
    das mit den Bussen finde ich allerdings auch lustig. Cool, dass Du da mitgemacht hast!
    Bei mir gab es diese Woche u. a. November-Liebe, Journals und Rauhreif, die mich glücklich gemacht haben.
    https://flowers-and-candies.de/meine-gluecksmomente-der-woche-191122/
    Dir ein schönes Wochenende und viel erfolg beim Schreiben!
    Liebe Grüße!
    Maike

  • Antworten Petra von FrauGenial 19/11/2022 at 8:55

    Gute Gespräche sind wirklich heilsam. Ich war die Woche auch mit meiner Schwester unterwegs und es tat so gut so lange mit ihr zu reden. Das Buch macht mich neugierig und ich bin noch auf der Suche nach einem spannenden Buch, danke für die Empfehlung. Ich habe die Woche ebenfalls genossen. Vor allem die Sonennscheine.
    https://fraugenial.com/wochenrueckblick-mit-paella/

  • Antworten Nicole von Hexen und Prinzessinnen 19/11/2022 at 9:14

    Hallo Denise, bei uns ist schon der Winter und das kalt-nasse Wetter eingekehrt. Seit Mittwoch ist es nur noch grau in grau. Ich kann mir gut vorstellen, dass deine Tochter etwas irritiert ist, die Mama ständig auf dem Bus vorbeifahren zu sehen. Sind aber sehr schön geworden, die Fotos. Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und hier geht es zu meinem Wochenrückblick. https://hexenundprinzessinnen.de/meine-woche-44-46-22-schmuddelwetter-im-november
    LG Nicole

  • Antworten Martina 19/11/2022 at 9:44

    Liebe Denise,
    wie immer ist Dein Wochenrückblick ein wunderbarer Start ins Wochenende und ich finde es
    so toll, dass Du auf Münsters Bussen zu sehen bist! … vielleicht ist dazu eine kleine PR-Story
    in Eurer Zeitung denkbar, nach dem Motto „Wer ist die Frau auf dem Bus?“ Oder so. Du bist
    eine moderne, mutige junge Frau und was Du schon auf die Beine gestellt hast, ist beachtlich.
    Da gäbe es einiges zu erzählen.
    Habe eine schöne Zeit und ganz liebe Grüße,
    Martina

  • Antworten Britta 19/11/2022 at 9:46

    Hallo Denise,
    ich stelle es mir auch komisch für meine Kinder vor, wenn mein Foto ihnen überall begegnet. Mein Name taucht schon mal im Stadtblättchen auf, da ich für die Stadtbücherrei Rezensionen schreibe. Das finden meine Kolleginnen immer lustig . „du stehst wieder drin“ heißt es dann.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Britta
    https://brigantiskosmos.wordpress.com/2022/11/18/wochenruckblick-19-11-2022/

  • Antworten Bettina 19/11/2022 at 11:06

    Guten Morgen Denise,

    schön, dass du in Münster nun den Nahverkehr unterstützt, das kann nicht jede von sich behaupten ;-))).

    Die Sache mit dem „Leergeld“ ist mir nicht fremd, schlussendlich haben mich auch diese Erfahrungen ein ganzen Stück mehr auf den Weg gebracht, der der für mich vorgesehene war. Das wünsche ich dir auch von Herzen!

    Bei mir wurde diese Woche Plätzcheneskaliert und ich habe so einige Geschenkideen mit im Gepäck, damit für meine Leser*innen die Adventszeit entspannt bleibt.

    Und du lernst einen „Rüdiger“ kennen ;-):

    https://diealltagsfeierin.de/wochenrueckblick-no-46-2022/

    Viel Freude beim Vorbelesen:

    Liebe Grüße

    Bettina

  • Antworten Christiane 19/11/2022 at 16:03

    Hallo Denise, danke für den Buchtipp, ich werde mal danach Ausschau halten. Ansonsten hat mich glücklich gemacht, dass mein „Pubertier“ diese Woche erstaunlich wenig kratzbürstig war und wir tatsächlich das eine oder andere Gespräch führen konnten. Pubertät ist nicht nur Baustelle/Umbau der Jugendlichen sondern in Wahrheit ein echter Lernprozess für Mamas mit auch viel Lehrgeld….in diesem Sinne ein schönes Wochenende, Christiane

  • Antworten Ulrike Schwager 19/11/2022 at 17:57

    Liebe Denise, auch ich habe morgen am Sonntag einen MädelsBrunch : )
    Ich habe Geburtstag und ich habe meine lieben Freundinnen eingeladen. Ich bzw. wir werden den ‚freien‘ Vormittag genießen!
    Viele liebe Grüße nach Münster
    Ulrike, eine Zwillingsmama

  • Antworten