Familie Wochen(glück)

Ein letzter Wochenglück-Rückblick für 2017 – Love is in the air

30/12/2017

Love is in the air, Spinat-Walnuss-Frischkäse-Sauce und meine Motivation für das nächste Jahr

Ein letzter Wochenglück-Rückblick für dieses Jahr. Ein Jahr, das für mich persönlich nicht hätte besser laufen können. Ein Jahr voll mit glücklichen Momenten, schönen Entwicklungen und interessanten Menschen. Ich durfte viel unterwegs sein, was sehr zu meiner Zufriedenheit beigetragen hat. Zwei Bücher habe ich geschrieben und die Erkenntnis gewonnen, dass ich im nächsten Jahr endlich einen Schritt weiter gehen muss und eine Idee umsetzen sollte, mit der ich mich bereits seit zwei Jahren beschäftige.

Inspiration

Passend dazu habe ich in der neuen Living at Home diesen Spruch gefunden, den ich mir einrahmen werde. Er soll zu meinem Leitsatz für 2018 werden: Es ist von grundlegender Bedeutung, jedes Jahr mehr zu lernen als im Jahr davor.

Love is in the air

Love is in the air

Hat Fräulein Ordnung geheiratet? Diese Frage schien sich so manch einer kurz vor Weihnachten bei Instagram gefragt zu haben. Auf jeden Fall wurde ich überflutet mit Glückwunschen. Diese musste ich allerdings alle an meine Schwester weiter geben, die die eigentliche Braut des Tages war. Und was für eine schöne Braut noch dazu ♥

Love is in the air

Jetzt freuen wir uns alle auf Oktober 2018, denn dann wird noch einmal richtig groß gefeiert.

Mein persönliches Glück war, alle drei Kinder bei mir zu haben. Auch wenn mein Herz an diesem Tag fast geplatzt ist vor lauter Liebe und Paula’s Aufenthalt in Deutschland mit nur 9 Tagen einfach viel zu kurz war.

Love is in the air

Spinat-Walnuss-Frischkäse-Sauce

Vegetarisches Mittagessen

Wer drei Kinder hat kennt das sicher – jedes Kind hat seinen eigenen Geschmack und Mittagessen zu kochen ist gar nicht so einfach. Da ich aber nur noch selten alle drei Kinder am Tisch sitzen habe, gehen die Wünsche vom großen Kind natürlich vor und die sind auf jeden Fall vegetarischer Natur. So gab es an ihrem Vor-letzten Tag noch dieses – für uns – leckere Essen (Sohnemann hat lieber Ketchup dazu gegessen und die Jüngste hat sich statt dessen Waffeln gewünscht).

Spinat-Walnuss-Frischkäse-Sauce

(für 3 Personen)

  • 1 Zwiebel, fein gewürfelt
  • 250 g TK Blattspinat
  • 80 g getrocknete Tomaten in Öl, in feine Streifen geschnitten
  • 100 g Frischkäse
  • 50 g Walnusskerne, grob gehackt
  • Parmesankäse, gerieben
  • Spaghetti nach Bedarf

Zubereitung

  1. 1 EL Tomatenöl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln und Tomaten darin andünsten.
  2. Gefrorenen Spinat und ca. 200 ml Wasser zugeben, aufkochen und zugedeckt 8 Minuten köcheln lassen.
  3. Den Frischkäse dazu geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Walnusskerne unterheben, zu frisch gekochten Spaghetti servieren und mit reichlich Parmesankäse bestreuen.

Spinat-Walnuss-Frischkäse-Sauce

Silvester wird bei uns ebenso ruhig und entspannt wie Weihnachten. Wir haben ein großes Burger-Festessen mit den Kindern geplant, werden Spiele spielen und dabei auf Mitternacht warten. Falls wir nicht schon vorher einschlafen, da die Kinder gerade ziemlich kränkeln.

Das nächste Jahr scharrt schon mit den Hufen und die ersten Termine stehen bereits im Kalender, so dass ich am 01. und 02. Januar noch einmal ganz bewusst tief Luft holen möchte, bevor es dann los geht.

Ich freue mich schon sehr auf 2018 ….

 

Habt alle einen feinen Jahresabschluss und kommt gut in das neue Jahr

Alles Liebe

Denise

 

 

  • Lesetante 30/12/2017 at 6:18

    Liebe Denise,

    ich wünsche dir und deiner Familie ein tolles neues Jahr!

    Liebe Grüße, Haike

    https://mittenimlebenaufdemlesesofa.wordpress.com/2017/12/30/wochenglueck-83/

  • wegwunder 30/12/2017 at 8:08

    Eine meiner Inspirationen habe ich in „Sonntagsgeschirr-Gedanken“ verpackt. Raus aus den Schränken sag‘ ich da nur! Was immer dein „Sonntagsgeschirr“ symbolisiert. (Und was in Schränken vor sich hin schlummert und seit Jahr und Tag nicht gebraucht wird… ab in die Brockenstube, auf den Flohmarkt…) https://wegwunder.ch/2017/12/30/sonntagsgeschirr-gedanken/
    Guten Start ins 2018!
    Frische Grüsse
    Sibylle

  • Frau Pratolina 30/12/2017 at 8:14

    Liebe Denise,
    Ich wünsche Dir, dass Du im neuen Jahr schnell die klaren Verhältnisse erreichen kannst, die Du für Dich brauchst. Rutsch gut rein ins neue Jahr!
    Bei mir gibt es heute einen kleinen persönlichen Jahresrückblick:http://fraupratolina.blogspot.de/2017/12/mein-jahresruckblick-in-bildern.html
    Herzliche Grüße
    Steffi

  • Nicole Homann 30/12/2017 at 8:53

    Liebe Denise,
    auch euch einen guten Start ins neue Jahr und ich wünsche dir, dass du bald ganz neu durchstarten kannst und mit altem abschließen kannst. Ganz wird es wohl nie möglich sein. Aber zumindest kann man einen Schlussstrich ziehen.
    Das mit den unterschiedlichen Geschmacksvorlieben der Kinder kenne ich nur zu gut. Es gibt eher wenige Rezepte, die tatsächlich allen schmecken. Jedoch werde ich gleich heute dein leckeres Rezept ausprobieren. Vielen Dank dafür.
    Und noch eines: Ich danke dir von Herzen für deinen Blog, für deine Bücher, ja für dich! Du bist eine tolle,, zielstrebige, liebevolle, sympathische Frau und du hast mir schon so viel geholfen, ohne es zu wissen. Es ist einfach schön dass es dich gibt.
    Alles, alles Liebe für das kommende Jahr 2018

    Nicole

  • Katrin 30/12/2017 at 9:52

    Ich wünsche Dir auch einen wunderbaren Start ins neue Jahr! Trotz „noch nicht geschieden“. Im Geiste bist Du es ja. Das Rezept klingt köstlich. Wird ausprobiert!
    Danke für Deinen inspirierenden und wunderbaren Blog und die Mühe die Du Dir damit machst! Ich lese so gerne hier!
    Gute Besserung an die Kinder und fröhliches Burgeressen!

  • Hexen und Prinzessinnen 30/12/2017 at 10:22

    Hallo, mein Beitrag zum Wochenglück ist auch online. Ich wünsche euch einen tollen Rutsch und ein gutes neues Jahr.
    LG Nicole
    https://hexenundprinzessinnen.de/meine-woche-zwischen-den-jahren

  • Ulla 30/12/2017 at 10:32

    Ich wünsche dir, dass auch 2018 so schön und erfolgreich wird. Die Daumen sind gedrückt.
    Herzlichst Ulla
    https://herbstliebe4you.blogspot.de/2017/12/mein-dezember-und-best-of-2017.html

  • Cornelia 30/12/2017 at 11:08

    … kenne ich was von. Vor allem wenn der/die Ex dann alles tut, um die Scheidung zu blockieren.
    Mein LebensPartner wird nun schon volle 2 Jahre und 2 Monate „geschieden“.
    Ich drücke dir die Daumen, wenn es nur gerichtliche oder rechtliche Dinge sind, sollte sich das mit gutem Anwalt beschleunigen lassen

  • Dani 30/12/2017 at 14:02

    Liebe Denise, ich drücke Dir beide Daumen. Ich wünsche Dir einen guten Rutsch und nur das Beste für 2018. Aber du machst auch aus Asche Gold. 😉Daher bin ich sicher, Dein Jahr 2018 wird wunderbar. Alles Liebe, Dani

  • Manuela Pankratz 30/12/2017 at 20:07

    Hallo Denise,

    ich wünsche Dir und Deinen Lieblingsmenschen einen guten Rutsch ins neue Jahr !
    Für 2018 alles erdenklich Gute und mögen Deine Wünsche in Erfüllung gehen, Du hast es Dir verdient.
    Ganz viel Gesundheit und Spaß in 2018

    Hab es fein
    lieben Gruß
    Manuela

  • HAMMAmama 30/12/2017 at 22:47

    Hi liebe Denise,

    die Sache mit deiner Scheidung klingt ärgerlich, halte durch! Ich wünsche dir, deiner Familie und deinen Leserinnen einen fabulösen Rutsch und einen guten Start ins neue Jahr.

    Ich habe eine kleine Bilanz des (fast) vergangenen Jahres gezogen und ein Rezept für einen köstlichen Gin-Cocktail für morgen im Gepäck: https://hammamama.blog/2017/12/22/ade-2017-ich-stosse-an-mit-einem-cocktail-aus-rosesekt-gin-und-granatapfel-und-verabschiede-mich-in-die-blogpause/

    Die Barbara

  • Biancas Just Cook 31/12/2017 at 8:53

    Liebe Denise, und liebe Fräulin-Ordnung-Leser(innen)
    vielen Dank für deine Möglichkeiten hier:… Posten, mitfühlen und erleben… Ein tolles Jahr geht zu Ende…
    Ein kleiner JAhresrückblick gibt es hier… https://biancasjustcook.blogspot.de/2017/12/jahres-und-wochenruckblick-342-und-343.html

    Alles Liebe und Gute für Dich und Deine Lieben.. Habt einen guten Start!
    Bianca

  • Sonja 31/12/2017 at 9:17

    Lustig, wir machen heute abend auch ein saftiges Burgeressen! Das mögen GsD alle!
    Guten Rutsch!

  • Johny Jackson 11/01/2018 at 22:39

    Very nice post. I simply stumbled upon your blog and wanted to mention that
    I have really loved surfing around your blog posts. After all I’ll be subscribing in your rss
    feed and I’m hoping you write again soon!

  • Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen