Wochen(glück)

Wochenglück-Rückblick 110217 | Haselnuss-Bratapfel

11/02/2017

Was hat Dich in dieser Woche glücklich gemacht?

Diese Frage stelle ich jedes Wochenende. Ich zeige 4 – 6 meiner liebsten Fotos aus der Woche und schreibe 1 – 2 Sätze dazu. Wer Lust hat, kann gerne beim Wochenglück-Rückblick mitmachen und sich bis Sonntag Abend in den Kommentaren verlinken. So können wir gemeinsam unser Glück, die schönen Momente und fröhlichen Stunden festhalten.

Haselnuss-Bratapfel am Sonntag und eine Orchidee in der Küche

Freitag Abend habe ich Abschied von meinen Kollegen im Baumarkt gefeiert. Ich war ein bisschen emotional, denn das Feedback, welches ich in den vergangenen Wochen dort bekommen habe, hat mich stark berührt. Der Abschied wäre mir sicher noch schwerer gefallen, wenn ich nicht so viele andere Pläne für dieses Jahr hätte …

Nun habe ich die Aufgabe, diese Abschieds-Orchidee am Leben zu erhalten!

(dabei habe ich so oft erzählt, dass ich es nicht mit Pflanzen habe und immer alles umbringe!! Dieses Mal werde ich also alles in meiner Macht stehende tun und habe mir bereits sämtliche Orchideen-Ratschläge hinter die Ohren geschrieben!)

In der Küche

Sonntag hat Micha das perfekte Sonntagsessen für uns gekocht: Rinderbraten, Soße, Klöße und Gemüse. Meine Oma hätte das nicht besser hinbekommen!

Glücklicherweise ergänzen wir uns in der Küche perfekt, denn Kuchen und Süßspeisen bleiben weiterhin in meiner Hand. Diese Dinge liegen ihm so wenig wie mir die deftigen Sachen und ich habe uns (einige Stunden später) dieses Dessert zubereitet:

Das Rezept für die easy-peasy Bratäpfel:

Haselnuss-Bratapfel mit Vanilleeis

  • 3 oder 4 Äpfel halbieren und mit einem Messer das Kerngehäuse entfernen
  • Schnittfläche mit etwas Zitronensaft einreiben
  • Die Äpfel in eine Auflaufform legen und 10 Minuten bei 180 Grad im heißen Backofen garen
  • 1 Eiweiß steif schlagen
  • 40 g Rohrohrzucker einrieseln lassen
  • 80 g gemahlene Haselnüsse unterheben
  • 1 Prise Zimt dazu geben
  • Die Masse vorsichtig auf den Äpfeln verteilen und nochmal 20 Minuten backen
  • Mit Puderzucker bestäuben und sofort mit einer Kugel Vanilleeis servieren

 

Mittwoch Abend gab es Salat. Wer den wohl wieder gemacht hat? Mit Ziegenkäse im Speckmantel! Wenn das so weiter geht, bin ich bald ein Fräulein im Speckmantel … aber immerhin ein glückliches Fräulein im Speckmantel!

Glücklich

Ansonsten tut sich bei mir gerade unfassbar viel. Tolle Anfragen, Telefonate, Ideen und Möglichkeiten.

Ich scheine im richtigen Moment den richtigen Weg eingeschlagen zu haben und freue mich sehr auf die nächsten Wochen und Monate. Bei Julia Engelmann habe ich die perfekten Worte dafür gefunden:

Frag nicht, was richtig ist,

sondern frag Dich, was Du fühlst.

Hör auf zu fragen, ob Du kannst,

sondern frag Dich, ob Du willst!

 

ungeschminkt & eingekuschelt – schön, wenn man von zuhause aus arbeiten kann!

 

In diesem Sinne wünsche ich Euch allen ein fantastisches Wochenende!

 

Viele Grüße

Denise

 

 

  • Lesetante 11/02/2017 at 6:02

    Guten Morgen und ein tolles Wochenende wünsche ich dir und schicke einen frühen Gruß von der Arbeit 👍🍀

    https://mittenimlebenaufdemlesesofa.wordpress.com/2017/02/11/wochenglueck-44/

  • Frau Pratolina 11/02/2017 at 6:03

    Liebe Denise,
    Hab ein schönes Wochenende.
    Mein Wochenglück: http://fraupratolina.blogspot.de/2017/02/wochengluck_11.html.
    Herzliche Grüße
    Steffi

  • einfach-glücklich-leben 11/02/2017 at 6:30

    Liebe Denise, das hört sich alles wunderbar an.
    Wie schön das Du Deinen Weg gefunden hast! Es scheint mir, dass Du alles richtig gemacht hast!
    Zeit für die wirklichen wichtigen Dinge im Leben zu schaffen braucht oftmals Mut auf das Bauchgefühl zu hören und Entscheidungskraft.
    Danke für den Text von Julie Engelmann. Ich finde, dass er es auf den Punkt bringt.
    Von meiner Schwester bekam ich am Freitag einen anderen Text geschickt:
    „Nimm dir mehr Zeit für die Dinge die dich glücklich machen.“
    Wie wahr – und wie schön, wenn man es schafft sich diese Zeit zu nehmen.
    Und noch schöner wenn man einen Menschen an seiner Seite hat, mit dem man sein Glück teilen kann.
    Meine glücklich Zeit wurde mir auch in der vergangenen Woche wieder durch den beginnenden Frühling, die ersten Sonnenstrahlen, die erwachende Natur und das Meer geschenkt.
    Hier gibt es ein paar Fotos:
    https://einfachgluecklichleben.blogspot.de/2017/02/wochengluck-2017-06.html
    Eine gute Zeit für alle die hier lesen!
    Liebe Grüße von Birgit

  • Kerstin 11/02/2017 at 7:01

    Guten Morgen, juhuu, Erster!!! Bei dem Braten läuft mir jetzt gleich mal das Wasser im Mund zusammen. Ich glaub, so einen muß ich auch mal wieder zaubern. Ich kommt mein Wochenglückblick:

    http://tagaustagein.org/2017/02/wochenglueckblick-0617/

  • Biancas Just Cook 11/02/2017 at 8:37

    Ein schöner Spruch! den muss ich mir merken.
    Ein tolle Woche wieder mal:
    http://biancasjustcook.blogspot.de/2017/02/wochenruckblick-250.html
    Alles Liebe
    Bianca

  • Loralee 11/02/2017 at 8:55

    Guten Morgen Denise,
    wow, heute läuft mir das Wasser im munde zusammen, wenn ich deinen Blog lese. 🙂 Glückwunsch, dass du einen neuen Weg beschreitest, ich wünsche dir dafür viel Inspiration und positive Energie! In meinem Wochenrückblick entdecke ich erstaunliches in den Hinterhöfen der Hamburger Innenstadt. Hier ist der Link: https://bamsch.blogspot.de/2017/02/wochengluckblick-64.html
    Liebe Grüße und ein tolles Wochehende
    Loralee

  • denise-diegutendinge 11/02/2017 at 10:11

    wie fein, dass sich alles für dich so schön einriegelt! liebe Grüße
    Denise
    http://diegutendinge.blogspot.de/2017/02/wochenende-und-schnee.html

  • Julia | mammilade-blog 11/02/2017 at 10:11

    Liebe Denise,

    das klingt so wunderbar!
    Alles Glück und weiterhin ganz viel Spaß und Liebe für dich.
    Mein WochenGlück mit zum Beispiel einem einfach gemachten, herzigen Geschenk habe ich HIER gesammelt. Schenken mit Herz kann man ja zum Glück 365/366 Tage im Jahr, aber durchaus auch am Tage des Valentin 😉 Was mich auch ganz, ganz glücklich gemacht hat, war, mich ganz meinem Meerweh hinzugeben, zu schwelgen, vorzufreuen und endlich ein längeres Foto-Projekt abschließen zu können – also fast, aber es ist gut so, wie es nun ist 😉

    Sei herzlich gegrüßt!
    Julia

  • Sunnys Haus 11/02/2017 at 11:10

    Liebe Denise,
    das hört sich wirklich nach einem sehr guten und stimmigen Weg an. Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende !

    Liebe Grüße
    Birgit
    http://sunnyonthemoon.blogspot.de/2017/02/freitagsblumen-wochengluck-und.html

  • Sandra2311 11/02/2017 at 11:14

    Hallo,
    die Worte sind genau die Richtigen, ich lebe seit einiger Zeit ganz strikt danach: Einfach machen.

    http://madebysandra2311.blogspot.de/2017/02/wochengluck-ruckblick-110217.html

    Schönes Wochenende.
    Sandra

  • Ulla 11/02/2017 at 11:19

    Klingt nach einer tollen Woche – und das Essen sieht wirklich absolut phantastisch aus. Yummie. Ich würde auch so gerne von zu Hause arbeiten *Träum* – ich mag es gar nicht mich morgens zu stylen und immer schick ins Office zu gehen. Wie gerne würde ich mich mal in eine flauschige Cardigan kuscheln.

    Schönes Wochenende.
    Alles Liebe Ulla

  • staublos 11/02/2017 at 12:14

    Liebe Denise
    Danke für das leckere Rezept!
    Ein wunderschönes Wochenende und liebe Grüsse aus der Schweiz!
    Hier noch mein Wochenrückblick: https://staublos.ch/2017/02/11/wochenrueckblick-11-02-2017/
    Katarina

  • Suffershill House 11/02/2017 at 14:15

    Wenn sich eine Tür schließt… auf zu neuen Projekten und Möglichkeiten! Und das mit viel Genuss, den du, wie die leckeren Fotos erahnen lassen, sicher auch diese Woche schon gehabt hast!
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!
    Solveig
    http://suffershillhouse.blogspot.de/2017/02/gebundenes-wissen-schnappchenjagerin.html

  • Prinzessin Erbse 11/02/2017 at 14:21

    Liebe Denise,
    das war ja eine Woche mit schönen Momenten und leckeren Schlemmereien. Sieht so aus als ob der Micha sehr gut kochen kann.
    Hier meine Glücksmomente
    http://dieprinzessinaufdererbse.blogspot.de/2017/02/glucksmomente-der-woche-und-gefullte.html
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Patricia

  • Mieze Schindler 11/02/2017 at 18:14

    Das Essen schaut ja toll aus. Da bekomm ich grad Hunger…
    Orchideen sind eigentlich recht pflegeleicht, man muss nur ein wenig aufs Wasser geben und aufs Licht achten. Und hin und wieder die Blätter abstauben. Ich drücke die Daumen, dass sie überlebt.

    Liebe Grüße,
    Linda

  • Tobia | craftaliciousme 12/02/2017 at 11:44

    Liebe Denise,
    das klingt alles ganz wundertoll und ich freue mich für dich. Es ist doch ein schönes Gefühl wenn es voran geht und man dabei positiv gestimmt ist und voller Motivation. Ich wünsche dir, dass es lange anhält.
    Mir geht es ähnlich wenngleich mir noch etwas das Selbstvertrauen fehlt.
    Letzte Woche gab es glückliche Momente auf dem Blog mit einer leckeren Finnischen Lachssuppe und einem Reistip nach Helsinki um meinen 3. Hochzeitstag zu feiern.
    Hab einen schönen Sonntag, Tobia

  • Mamamulle 13/02/2017 at 16:33

    Was für ein leckeres Wochenende!

  • Daniela - libellenglück 17/02/2017 at 11:26

    Hallo Denise,
    die Worte von Julia Engelmann sind so wahr. Vielen Dank für das Teilen. Aus diesem Grund gibt es auch wieder einen Wochglückblick von mir. Ich hatte eine etwas längere Pause deines so schönen Rückblicks, freue mich aber darüber, wieder etwas zeigen zu können.
    Liebste Grüße und bis bald,
    Daniela
    http://libellenglueck.de/2017/02/17/wochenglueckblick-07-17-kommt-da-etwa-der-fruehling/

  • Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen