Familie

Abschied

07/05/2013

Der Tod bedeutet gar nichts.
Ich bin nur nach nebenan verschwunden.
Ich bin ich und ihr seid ihr.
Was wir uns bedeutet haben, bedeuten wir uns noch.
Nennt mich bei meinem vertrauten Namen.
Sprecht unbefangen mit mir, wie früher.
Lasst keinen neuen Klang in eurer Stimme zu,
lasst keinen erzwungenen Ernst, keine Sorgen eure Stirn zerfurchen.

Lacht weiterhin über die kleinen Scherze, an denen wir gemeinsam Spaß hatten.
Spielt, lächelt, denkt an mich.
Betet für mich.
Lasst meinen Namen so oft erklingen wie früher.
Sprecht ihn unbekümmert aus, ohne die Spur eines Schattens.
Das Leben bedeutet all das, was es bisher bedeutete.
Es ist genauso wie immer.
Das Leben geht ungebrochen weiter.
Ist der Tod nicht nur ein unbedeutender Zwischenfall?
Warum sollte ich aus euren Gedanken verschwunden sein,
nur weil ich euch aus den Augen bin?
Ich warte auf euch, eine Weile, ganz in der Nähe, gleich um die Ecke.
Alles ist gut.

Henry Scott Holland

 

Wie gerne hätte ich meinen Kindern den Schmerz erspart, den sie jetzt haben, weil ihr geliebter Opa gestorben ist. Wie sehr habe ich meiner Schwiegermutter eine glückliche Zukunft mit ihrem Partner gewünscht. Diesem Partner, der so lebensbejahend, so positiv war. Der sie so bedingungslos geliebt hat. Wie er auch seine Töchter geliebt hat, für die er der Fels in der Brandung war.

Im vergangenen Monat ist er 56 geworden. Gestern Abend ist er von uns gegangen. So unerwartet, dass es doppelt weh tut. Aber ich bin mir sicher, dass er uns die Worte von Henry Scott Holland genau so ins Ohr flüstern würde.

Du wirst uns fehlen, lieber Uwe ♥

  • scrapkat 07/05/2013 at 11:33

    Du hast sehr schöne Worte für dieses traurige Ereignis gewählt!
    Ich wünsche euch viel Kraft für die nächste Zeit.

    scrapkat

  • Iris 07/05/2013 at 11:36

    Mein aufrichtiges Beileid euch allen und viel Kraft für die kommende Zeit.
    Iris

  • Ahuefa Schacher-Datodzi 07/05/2013 at 11:53

    Mein Beileid. Da ich noch niemanden verloren habe, kann ich nicht annähernd nachfühlen, was ihr durchmacht. Wünsche euch viel Kraft!

  • WohnLust 07/05/2013 at 12:09

    Hi Denise,
    ich sitze hier und heule.
    Wundervolle Zeilen, die sehr nahe gehen.
    Ich wünsche euch für die Zukunft viel Kraft und alles erdenklich Gute.
    Ganz liebe Grüße,
    Bianca

  • Steffi 07/05/2013 at 12:11

    Mein Beileid zu Eurem Verlust. Wie sehr es weh tut, wenn man den Opa im Kindesalter verliert, das weiß ich immer noch. Wird aber leider nicht einfacher, wenn man dann irgend erwachsen ist…

    Du hast einen wunderschönen Text ausgesucht, den ich mir gleich notiert habe.
    Lest ihn oft, haltet Euch dran. Es ist immer schln an einen lieben Menschen mit einem Lächeln zu denken, auch wenn er nicht mehr "da" ist.

    Ich wünsche Dir und Euch viel Kraft für die nächste Zeit.

    Steffi

  • Sarah Mesick 07/05/2013 at 12:17

    …in gedanken bei euch…

    fühlt euch gedrückt….

    sarah

  • Bianca aus Appellund 07/05/2013 at 12:18

    Liebe Denise

    Es tut mir unglaublich leid, das Du und deine gamze Familie so einen schrecklichen Verlust erlebt.
    Schlimm wenn man in dem Alter aus dem Leben gerissen wird und eine solche Lücke hinterläßt.
    Das Gedicht und deine Zeilen hast du sehr rührend gewählt und ich wünsche euch das ihr euch gegenseitig Kraft gebt um diese Zeit durchzustehen.

    Bianca

  • Gaby 07/05/2013 at 12:18

    Liebe Denise,
    auch ich wünsche dir und deiner Familie viel Kraft.
    Du hast zauberhafte Zeilen herausgesucht, die es auf den Punkt treffen. Ich wünsche euch, dass sie euch helfen und Hoffnung geben.

    Liebe Grüße

  • Vicky N. 07/05/2013 at 12:32

    Mein aufrichtiges Beileid!!!

  • Nord und Süd 07/05/2013 at 14:13

    Liebe Denise,

    Dir und Deiner ganzen Familie mein herzliches Mitgefühl. Als mein geliebter Opa vor eineinhalb Jahren gestorben ist (der erste Todesfall in meiner Familie überhaupt) hat mich ein ganz ähnlicher "Spruch" etwas getröstet und zwar von Michelangelo:

    "Ich bin nicht tot, ich tausche nur die Räume, ich leb' in euch und geh' durch eure Träume."

    Euch allen viel Kraft und Liebe um einen Weg zu finden mit diesem Verlust umzugehen.

    Herzliche Grüsse,
    Kristin aka Frau Süd

  • Sandra 07/05/2013 at 15:23

    Mein aufrichtiges Beileid. Für die nächste Zeit wünsche ich Euch viel Kraft.
    Sandra

  • Sabinas-Life 07/05/2013 at 16:49

    Liebe Denise,
    auch von mir ganz herzliches Beleid. Du hast sehr schöne Worte gefunden, die zu Herzen gehen!
    Alles Liebe, Sabina

  • Pony 07/05/2013 at 17:25

    Herzliches Beileid! Meine Großtante ist kürzlich auch unerwartet verstorben, ich kann gut verstehen, was ihr durch macht. Das wünscht man niemandem.

    Ich wünsche euch viel Kraft, damit umgehen zu lernen.

    Das Gedicht, das du ausgesucht hast, ist wunderschön.

    Herzliche Grüße und eine virtuelle Umarmung,

    Pony

  • Sonja 07/05/2013 at 17:38

    Mein herzlichstes Beileid!
    Du hast einen wundervollen Text gefunden und ich hoffe, er gibt euch Trost!
    Liebe Grüße!
    Sonja

  • Anonym 07/05/2013 at 18:46

    Hallo,

    zuerst mein aufrichtiges Beileid.Dann:
    ich sitz hier und muss mir die Tränen verdrücken. Wunderschöner Text den ich meiner Mutter zeigen muss. Mein Vater ist vor 2 Wochen mit 64 Jahren verstorben. Ich kann gut mit euch mitfühlen.
    Sabine

  • Martina 07/05/2013 at 19:47

    Liebe Denise,
    ich denke an Dich und Deine Lieben in dieser schweren Zeit!

    Herzensgrüße
    Martina

  • Anonym 07/05/2013 at 20:05

    Meinherzliches Beileid. Wünsche ganz viel Trost und Kraft.
    Nächsten Monat werd ich 56 und mein Papa ist auch vor einigen Jahren ganz plötzlich von uns gegangen.

  • Claudia 08/05/2013 at 4:01

    Auch ich möchte Dir mein aufrichtiges Beileid ausdrücken! ich kann es sehr gut nachvollziehen und bin in Gedanken bei Euch!

    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

  • G wie... Gabriela 08/05/2013 at 5:08

    Liebe Denise
    Ich wünsche dir und deiner Familie ganz viel Kraft für diese schwere Zeit.
    Herzlichst
    Gabriela

  • Claudia 08/05/2013 at 7:11

    Mein Beileid! Gestern war wohl wirklich ein Tag des Abschieds! Nicht nur für euch! Das macht es ganz sicher nicht leicher!

    Ich wünsche euch viel Kraft!

    Und wie Steffi es auch schon geschrieben hat:

    Wenn die ersten Tränen versieht sind kommt irgendwann der Zeitpunkt, in dem man bemerkt, dass dieser Mensch nicht aus dem Herzen gegangen ist und man kann mit einem Lächeln an ihn denken!

    Liebe Grüße
    Claudia

  • Strandsigi 08/05/2013 at 7:19

    Mein aufrichtiges Beileid.
    Ich wünsche Euch viel Kraft und Stärke in der kommenden Zeit.
    Du hast einen sehr schönen Nachruf gestaltet.

    Liebe Grüße
    Sigi

  • jeden tag sommer 08/05/2013 at 9:42

    Liebe Denise,

    bei so etwas die richtigen Worte zu wählen ist immer schwer. Aber ich finde, Du hast die richtigen gefunden. Ich fühle mit dir,deinem Mann, deiner Schwiegermutter und den Enkeln. Mein Opa starb mit 58 in unserem Garten. Leider auch viel zu früh. Das ist jetzt 20 Jahre her. Aber ich vermisse ihn immer noch schmerzlich.

  • anna 08/05/2013 at 14:32

    tut mir sehr leid, viel zu jung.
    mein großvater ist auch sehr unerwartet gestorben und es tut wirklich weh. viel kraft dir und deiner familie.
    sehr schöner text!

  • Gina 08/05/2013 at 15:19

    Habe es gerade erst gelesen, Denise…

    und jetzt sitze ich hier und kann so ganz genau nachfühlen, wie Euch zumute ist… es ist nur der Unterschied, dass mein Schwiegervater 58 war und wir zu diesem Zeitpunkt noch keine Kinder hatten…
    Als die Schwiegermutter auch mit 58 starb, waren die Kinder schon da und haben uns mit ihrer offenen Art des Umgangs sehr geholfen.
    Ich wünsche Dir und Deiner Familie, dass Ihr jetzt noch näher zusammenrückt als sonst schon und diese schwere Zeit gemeinsam durchlebt. Es hilft, jemanden zum Anlehnen, Weinen, Erzählen und auch gemeinsam Erinnern zu haben. Seid einander gegenseitig diese Stütze…

    … und jetzt seh ich die Tastatur nur noch so verschwommen, dass ich nicht weitertippe…

    Fühl Dich ganz fest gedrückt, Denise…

    Gina

  • Anonym 08/05/2013 at 20:45

    Hallo!
    Ein Ende ist immer auch ein Anfang.
    Es ist schwer, auch wenn man mitfühlt, die richtigen Worte für jemanden zu finden, um die Trauer zu mildern. Ich schicke ganz viel Kraft und Fröhlichkeit für Dich und Deine Familie. Sei herzlichst gedrückt,
    Liane

  • Nessie 09/05/2013 at 7:59

    Denise, das ist ja furchtbar, Dein Papa war ja noch so jung! Wie schrecklich muss das fuer Deine Mutter sein. In Gedanken bin ich bei Euch und hoffe, dass Ihr Euch gegenseitig stuetzen und troesten koennt.
    Liebe Gruesse aus der schottischen Ferne,
    Nessie

  • Bummi 10/05/2013 at 15:55

    Liebe Denise,
    ein wundervoller Text.
    Mein herzlichstes Beileid Dir und der Familie.
    Ich weiß, wie es ist, wenn jemand mitten aus dem Leben gerissen wird.

    Liebe Grüße
    Ilka

  • Andrea Vergissmeinnicht 12/05/2013 at 16:23

    Liebe Denise, wunderschöne Worte.
    Der Schmerz sitzt tief,ich kenne das.Meine Mama ist vor 7 Jahren gestorben und ich trauer noch immer.
    Wenn ich dann sowas wie jetzt lese steigen mir sofort wieder die Tränen in die Augen.Ich wünsche dir und deiner Familie ganz,ganz viel Kraft.
    Fühl dich jetzt einfach mal gedrückt.
    Liebe Grüße,Andra

  • Anonym 12/05/2013 at 17:53

    Deine Worte haben mich berührt da ich sie unbewusst lebe seit mein Papa plötzlich gestorben ist. Wir reden von ihm als ob er gleich zur Tür hereinkommt. Das habe ich mir vorher nie vorstellen können. Ich wünsche euch ganz viel Kraft aus den schönen Erinnerungen. Liebe Grüße von Elke

  • Hornveilchen 12/05/2013 at 20:38

    Ganz viel Kraft……mehr kann ich nicht schreiben.

    LG Heide

  • Anonym 13/05/2013 at 18:08

    Liebe Denise,

    von Herzen unser aufrichtiges Beileid und viel Kraft für die kommende Zeit!!

    Herzlichst
    Yvonne & Co.

  • mimose 28/05/2013 at 15:05

    Als ich das gelesen hab dachte ich das ist meins bei der Beerdigung meines Papas das hat er wohl gehört und hat mich verlassen und mein Herz gebrochen so schnell und so Jung am Freitag werde ich es verlesen lassen

    Dank dir

    Nicole

  • Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen