Bücher

Ein neues Wort für die Liebe

24/09/2013

„Sie hatte immer geglaubt,

das ungetrübte Glück zu Beginn ihrer Beziehung sei das höchste Gefühl,

jenes, das am erstrebenswertesten war.

Doch sie hatte sich geirrt.

Das war, als vergleiche man Mineralwasser mit Champagner.

 Liebe am Anfang einer Beziehung ist aufregend und erfrischend, leicht und prickelnd.

Diese Liebe ist keine Kunst.

Aber Liebe nach drei Kindern, nach einer Trennung und einer Beinahescheidung,

nachdem man sich verletzt hat,

nachdem man das schlimmste und das Beste durchgestanden hat

– eine solche Liebe stellt alles in den Schatten.

Eigentlich müsste ein neues Wort dafür erfunden werde.“

Aus dem Buch Vergiss ihn nicht von Liane Moriarty.

Ein interessantes Buch von einer Frau, die durch einen Sturz kurzzeitig das Bewusstsein verloren hat – und damit offenbar jegliche Erinnerung an die letzten 10 Jahre ihres Lebens. Sie kann sich weder an ihre Kinder erinnern, noch weiss sie, dass sie sich offenbar von ihrem Mann getrennt hat. Und die Frau, die sie scheinbar geworden ist, gefällt ihr irgendwie auch nicht …..

„Dieses Buch kann ihren Blick auf ihr eigenes Leben verändern“

 

Die Geschichte ist unterhaltsam geschrieben und hat mich stellenweise zum nachdenken angeregt:

Bin ich eigentlich ein Mensch,

mit dem ich mich vor 10 Jahren gerne mal getroffen hätte?

Ein schönes Buch für die bevorstehende Herbstzeit!

Viele liebe Grüße

Denise

 

  • Alizeti 24/09/2013 at 6:45

    Ui besten Dank für das Vorstellen von diesem Buch!! Das ist genau nach meinem Geschmack und somit auf meine Wunschliste gehüpft! Da werde ich bald mal Ausschau danach halten 🙂

    Liebe Grüsse Alizeti

  • Nord und Süd 24/09/2013 at 7:38

    Wow das klingt wirklich ganz unglaublich lesenswert. Der Ausschnitt ist WOW!

    Viel Spass beim lesen, ordnen und geniessen! Liebste Grüsse von Kristin

  • Martinas Welt 24/09/2013 at 7:48

    Stimmt! Dieses Buch hat mir auch sehr gut gefallen und ist nicht nur amüsant zu lesen, sondern regt auch zum Nachdenken an!
    Liebe Grüße
    Martina

  • Betty Blue 24/09/2013 at 8:55

    Vielen Dank für die Vorstellung dieses Buches. Klingt wirklich spannend, lesenswert. Kommt auf jeden Fall auf die Top 10 meiner Herbstlektüre 🙂

    Grüße
    BettyBlue

  • Merlindora 24/09/2013 at 9:34

    Ich hab das Buch vor kurzem auch gelesen und habs ebenfalls ganz toll gefunden!

  • Anonym 24/09/2013 at 11:43

    Wow! Klingt spannend und regt sicher zum Nachdenken an! Danke!
    Gruß Gabi

  • holunder 24/09/2013 at 19:40

    das kommmt direkt auf meine wunschliste! danke fürs vorstellen.
    liebe grüße
    holunder

  • Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen