Bücher

GLÜCKSKINDER

06/05/2014

Ich bin ein Glückskind.

(zumindest glaube ich ganz feste daran …)

 

Schon seit ich denken kann, führe ich lieber Glückstagebuch und schleppe nicht – wie manch anderer – eine Liste mit all‘ den Dingen, die doof gelaufen sind, mit mir herum.

Mein Lebensmotto ist, dass alles im Leben einen Sinn hat!

Zum Beispiel die Zeit nach meiner Ausbildung, als ich nach 50 Bewerbungen die 50. Absage bekommen habe. Jeder einzelnen Absage war ich später dankbar, denn bei der letzten Bewerbung habe ich mich getraut, diese eine nach Hamburg zu schicken und ich bekam das erste Vorstellungsgespräch und damit auch den Job und die Möglichkeit, in die große, weite Welt zu ziehen.

Chancen liegen nie in der Zukunft. Sondern immer vor der Nase.
Alle warten auf den einen Job, das eine große Ding.
Dabei ist es die Hingabe an
das Jetzt und Hier, die aus nichts die Chance schafft.

Der Schlüssel ist die Initiative. Erst in der Rückbetrachtung reihen sich die
Gelegenheiten wie Perlen auf der Schnur. Denn Chancen bilden Ketten.
Und wie das immer ist:
Hinterher sieht alles ganz einfach aus.

So zwingend, so logisch.“

So schreibt Hermann Scherer in seinem Buch Glückskinder: Warum manche lebenslang Chancen suchen – und andere sie täglich nutzen

 

06.05 053

 

Ich wäre aber kein Glückskind, wenn ich mich jetzt entspannt zurück lehnen und mein Glück nur noch genießen würde. Ich muss weiter daran arbeiten, muss weiter die Augen offen halten, um meine nächsten Chancen und Möglichkeiten nicht zu verpassen.

Es geht nicht darum, dem Leben mehr Tage zu geben, sondern darum,
den Tagen mehr Leben zu geben. Das Leben wird eben nicht daran gemessen,
wie viele Atemzüge wir tätigen, sondern an den Momenten, die uns
den Atem rauben.“

 

Doch eins muss ich klar stellen: nur weil ich mich oft vom Leben geküsst fühle, heißt das noch lange nicht, dass ich nicht auch Niederlagen einstecken oder Felsbrocken aus meinem Weg schaffen muss. Davon gibt es auch in meinem Leben genug. Aber wie schreibt der Scherer so schön:

An Problemen wachsen wir – aber nur, wenn wir sie lösen.
Also sind Probleme doch eine großartige Sache!
Sie sind nicht allein mit Ihrem
Problem und Sie allein sind nicht das Problem.

Das größte Problem
der Menschen ist es, kein Problem zu haben.

Menschen, die keine Probleme haben, liegen auf dem Friedhof.“

Diese Buch ist kein Ratgeber im klassischen Sinn. Es ist ein Impulsgeber. Ganz egal, ob man sich bereits für ein Glückskind hält – oder auch nicht. Ob mir der Verfasser des Buches auch im wahren Leben sympatisch wäre, sei mal dahin gestellt. Auf jeden Fall hat er viele kluge Sätze und Geschichten zusammen getragen. Sie haben mich mal schmunzeln, mal nachdenken lassen. Und immer wieder hatte ich das Bedürfnis, mir einzelne Sätze anzustreichen, um sie nicht zu vergessen.

Wahre Glückskinder sind Menschen, die so kompetent sind, dass sie es
schaffen, 
ihren eigenen Willen so zu bekommen, dass sie damit
niemandem schaden oder, 

noch besser, anderen sogar nutzen“

 

06.05 043

Jetzt, nachdem ich das Buch gelesen habe, bin ich immer noch der Meinung, ein Glückskind zu sein. Es erinnert mich aber auch daran, dass es ganz alleine an mir liegt, diesen Zustand beizubehalten!

Die Verantwortung für mein Glück kann ich an niemanden abgeben!

Wenn wir Chancen erkennen und nutzen und damit die aufregendste Reise
machen,
die Reise zu unseren Möglichkeiten.
Diese Momente,
wenn wir im Auto unterwegs von A nach B sind und plötzlich vor Freude
schreien,
weil gerade die Sonne scheint.
Wenn Ihr Herz nicht do-dong, sondern dongerdongdong macht.
Wenn Sie mehr vom Leben verlangen und
mehr vom Leben bekommen.

Wenn Sie auf einen Augenblick treffen, von
dem Sie spüren, dass er Ihr Leben verändert. Diese Momente wünsche
ich Ihnen. Dann sind Sie ein Glückskind.“

Wer Lust auf mehr hat, der findet hier das Buch: Glückskinder

 

06.05 034

 

Glückliche Grüße

Denise

  • et von roundaboutme 06/05/2014 at 12:30

    Glückwunsch b.tina.

    Das Glücksbuch interessiert mich jetzt, noch ein Buch auf der Wunschliste. 🙂 Danke Denise^^

  • franzililee 06/05/2014 at 12:35

    Das Glücksbuch klingt wirklich total interessant 🙂 Vor allem da ich auch die Meinung vertrete, dass wir alle selber 'unseres Glückes Schmied' sind. Denn Glück springt einen nunmal nicht an nur weil man sich Glück wünscht, man muss selbst was dafür tun.
    Lieben Gruß Franzi
    franzililee.blogspot.de

  • Mandy 06/05/2014 at 14:33

    Herzlichen Glückwunsch an die Gewinnerin!

    Vielen Dank für die Buchvorstellung. Es wurde auf meine Leseliste gleich mal notiert.

    Liebe Grüße
    Mandy
    madebymoonkindle.blogspot.de

  • Fräulein Villa K 06/05/2014 at 17:12

    Liebe Denise!
    Der heutige Einblick in Dein Leben spricht mir aus der Seele 😉
    Ich bin auch ein Glücks- und Sonntagskind, was nicht heißt, dass immer alles Friede-Freude-Eierkuchen ist. Aber im Nachhinein ergeben viele Hürden Sinn und kommt doch alles wie es kommen muss…

  • Miss JennyPenny 06/05/2014 at 17:42

    Hmmm… ich brauch jetzt unbedingt dieses Buch!

    Schahatz… ;o)

    LG von Jenny

  • OneMoment 06/05/2014 at 18:01

    Herzlichen Glückwunsch an die GEwinnerin. Und das Buch klingt toll – habe ich mir gleich mal notiert.

  • Tonkabohne Sabine 06/05/2014 at 18:59

    Liebe Denise,
    Welch wahre Worte…
    Das Buch, das Du zeigst finde ich total interessant, bin total neugierig darauf.
    Herzliche Grüsse,
    Sabine

  • b.tina 07/05/2014 at 6:28

    Ich bin ein Glückskind! Und Du glaubst gar nicht, wie wahnsinnig ich mich jetzt freue, dass ich das Buch gewonnen habe.
    Es liegt schon seit Wochen im A..zon Warenkorb und ich hätte so gern den Bestell Button gedrückt aber dann doch gedacht: Geduld, warte noch…
    Liebe Denise ich freue mich so und schicke Dir jetzt ganz schnell meine Adresse.
    Glückliche Grüße von Bettina

  • Anonym 07/05/2014 at 7:14

    Liebe Denise, mein Täschchen von Gesa ist angekommen. Das ging ratzfatz und ist so schön!
    LG, Jenny

  • familylife 07/05/2014 at 7:44

    Liebe Denise, das mit der 50. Bewerbung ist ein tolles Beispiel. Danke für diese tollen Inspirationen am Morgen und den Hinweis auf das Buch. Liebe Grüße, Uta

  • Rose 07/05/2014 at 16:39

    Liebe Denise,
    Das Glücksbuch ist wirklich toll,ich habe es mal
    verliehen……und es ist noch auf Reise,weil es
    immer wieder Menschen gibt die ein bißchen
    Unterstützung brauchen, ihr eigenes Glück wahrzunehmen.
    viel Glück an die Gewinnerin!
    Lg Rose

  • Bauchgefühl | Fräulein Ordnung 27/03/2016 at 14:15

    […] p.s. hier gibt es noch ein paar GLÜCKSKINDER-Gedanken […]

  • Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen