Events Garten

Eine Reise ins Unbekannte im Kreis Coesfeld

17/07/2018

(unbezahlte) Werbung für den Kreis Coesfeld

Münsterland

Meine Liebe zum Münsterland dürfte hinlänglich bekannt sein. Deshalb war meine Freude groß, als ich eine Einladung zu einer „Reise ins Unbekannte zu den Gärten und Parks im Kreis Coesfeld“ bekam. Einige der Stationen kannte ich schon, trotzdem gab es auch für mich einen neuen Blickwinkel auf meine Heimat und habe ein paar Fotos für Euch mitgebracht …

Reise ins Unbekannte

Garten Schwieters

Direkt zu Beginn unserer Reise ins Unbekannte habe ich mein Herz an die Eheleute Schwieters verloren. Seit mehr als 25 Jahren leben sie in Rosendahl-Holtwick ganz nach dem Motto: Gärten sind unsere Leidenschaft, Pflanzen unser Leben. Hier gibt es Gartenaccessoires, Schaugärten und eine unglaubliche Pflanzenvielfalt.

Garten SchwietersGarten SchwietersSie nennen sich selber Pflanzensammler und im Grunde genommen hätten wir einfach den ganzen Tag hier verbringen können – so viel gab es zu sehen, so viel konnten uns die beiden erzählen.

Reise ins UnbekannteZum Beispiel habe ich Rosmarin mit einem Buchsbaum-Blatt gesehen und mich in den Geruch von Zitronenverbene verliebt (mittlerweile hab ich meine eigene Zitronenverbene im Garten stehen).

Ich stand vor einem Lebkuchenbaum und habe erfahren, dass er erst nach Lebkuchen riecht, wenn die Blätter abfallen.

Indianer BananeOder habt Ihr schon mal von einer Indianer-Banane gehört?

Die soll wie eine Mischung aus Banane & Mango schmecken.

Garten Schwieters

Eine wunderschöne Oase für Pflanzefreunde! Die Adresse sowie die Öffnungszeiten vom Garten Schwieters findet Ihr HIER.

SchwietersMittagessen an der Burg Hülshoff

Zum Mittagessen ging es zu Burg Hülshoff. Eines meiner liebsten Ausflugsziele im Münsterland, denn eine Runde durch den Park entspannt den Kopf. Am liebsten Sonntags Vormittags, wenn man den Park fast für sich alleine hat.

Burg Hülshoff

Burg HülshoffNach dem Essen bekamen wir eine Führung durch den Park, mit allerlei Wissen über die Familiengeschichte wie über das Gebäude. Wie es zum Beispiel dazu kam, dass die Burg Hülshoff seit 5 Jahren einer Stiftung angehört und warum es seit dem letzten Jahr keine Fische mehr im Wassergraben gibt.

Burg Hülshoff

Münsterländer Kotten

Weiter ging es nach Lüdinghausen, eine meiner liebsten Städte im Kreis Coesfeld. Hier trafen wir Gaby Christensen, die in ihrem ländlichen Garten traditionelle Elemente des ursprünglichen Gartens bewahrt und viel über Bauerngärten und ihren Ursprung zu berichten weiß. Gaby Christensen bietet Gartenplanung und Gartenberatung, Führungen durch ihren Garten und wer auf der Suche nach einer schönen Ferienwohnung ist, wird ebenso bei ihr fündig!

Münsterländer KottenBauerngarten Schloss Nordkirchen

Der letzte Stopp war das Schloss Nordkirchen (gab es auch schon einmal auf meinem Blog), wo es weniger Blumen, dafür eine großartige Gartenarchitektur gibt.

Schloss Nordkirchen

Hier wurden wir von Dr. Birgit Beisch in Empfang genommen wurden. Im historischen Gewand als Hofrätin Levenhagen hat sie uns mitgenommen auf die Spuren bedeutender Gartenarchitekten und -künstler und uns über das Leben in der Barockzeit berichtet.

Reise ins Unbekannte

Schloss Nordkirchen

Für adelige Frauen galt es im 16. Jahrhundert übrigens als modern (auch ohne Reifrock), eine möglichst breite Hüfte zu haben. Deshalb legten sich manche einen Wulst aus Leder um die Hüfte um die Hüfte breiter erscheinen zu lassen. Dieses Leder hieß „Weiberspeck“. Verrückt, wie sich Schönheitsideale über Jahre hinweg ändern.

Vielen Dank an den Kreis Coesfeld, der mich mit auf diese Reise ins Unbekannte mitgenommen hat – als einzige Bloggerin ohne Gartenblog 😉

Aam Donnerstag gibt es dann einen Rundgang durch unseren eigenen, kleinen Garten!

 

Viele Grüße

Denise

 

  • andrea 19/07/2018 at 9:50

    sehr schöne impressionen. vielen dank fürs mitnehmen und liebe grüße, andrea

  • Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen