Wochen(glück)

Familienzeit, Picasso Museum und Brötchen

06/07/2024

Was hat Dich in dieser Woche glücklich gemacht?

Diese Frage stelle ich jedes Wochenende. Ich zeige 4 – 6 meiner liebsten Fotos aus der Woche und schreibe 1 – 2 Sätze dazu. Wer Lust hat, kann gerne beim Wochenglück-Rückblick mitmachen und sich bis Sonntagabend verlinken. So können wir gemeinsam unser Glück, die schönen Momente und fröhlichen Stunden festhalten.

Familienzeit

Was mich in dieser Woche glücklich gemacht hat: die letzten Stunden mit Paula & ihrem Freund. Ein letztes Abendessen, einmal noch zum Wochenmarkt laufen, ein letztes gemeinsames Mittagessen.

Familienzeit

Familienzeit

Am letzten Abend haben die Mädels Erinnerungskisten aus dem Keller geholt und Fotos geschaut. Die Erkenntnis, dass ich mit 28 Jahren bereits drei Kinder hatte, war wieder mal überraschend.

Familienzeit

SPORT

Montagmorgen um 9 Uhr war ich im Fitnessstudio zum Pilates und habe damit den neuen Monat eingeläutet, den ich ganz bewusst nutzen möchte, um mich um meine Muskeln und einen gesunden Körper zu kümmern. Könnte sein, dass ich von meiner eigenen Tochter inspiriert wurde, als sie mir ihre Muskeln gezeigt hat.

Dienstagnachmittag hatte ich dann auch mein Probetraining (welches ich 6 Monate auf meiner To-Do-Liste stehen hatte) um die E-Gym Geräte erklärt zu bekommen. Das wird mein Fokus für die kommende Jahreshälfte – meinen Körper zu stärken!

Dass ich die restliche Woche Muskelkater hatte, brauche ich wohl nicht zu erwähnen.

Protein Brötchen

Hüttenkäse ist gerade mein Must-have im Kühlschrank. In dieser Woche habe ich ihn zu Brötchen verwandelt. Ein super einfaches Rezept, welches ich Euch nicht vorenthalten möchte:

Zutaten für 4 Brötchen

  • 200 g Hüttenkäse
  • 120 g Vollkornmehl
  • 20 g geschrotete Leinsamen
  • 1 TL Backpulver
  • 1/2 TL Salz
  • 40 g Sesam / Sonnenblumenkerne / Kürbiskerne

Alles miteinander vermengen, in vier Brötchen formen, in den Samen / Kernen wälzen und im heißen Ofen bei 180 Grad ca. 30 Minuten backen.

Sehr köstlich und sättigend!

Protein Brötchen

Picasso Museum

Ein Highlight in dieser Woche war der Museumsbesuch mit unserem Netzwerk. Das Picasso Museum ist schon immer mein liebstes in Münster gewesen und nachdem wir im März die Leiterin des Museums kennengelernt haben, ist schnell die Idee zu diesem Abend entstanden.

Robert Capa Picasso Museum Münster

Bis zum 29. September noch sind dort rund 100 Fotografien von Robert Capa zu sehen. Wir haben eine wundervolle Führung bekommen und anschließend gab es noch eine Kleinigkeit im hauseigenen Restaurant.

Picasso Museum

Anna Ulms

Am nächsten Abend gab es dann noch eine Veranstaltung zum Thema Instagram. Der Wunsch dazu wurde von vielen Frauen geäußert und so hat uns die wunderbare Anna Ulms in das Thema eingeführt. Sie hat eine tolle Präsentation vorbereitet und mit ihrer angenehmen Art so viele Fragen beantworten können.

Wer also Fragen bezüglich Social Media Management hat – dies ist Eure Frau!

Anna Ulms

Zeit

Zwei Abendveranstaltungen in einer Woche – da muss ich gut mit der restlichen Zeit haushalten und ganz besonders auf die Schlafhygiene achten. Mir ist mein Schlaf so heilig geworden, weil ich weiß, dass ich sonst nicht gut durch die Tage, durch die Woche komme. Aus diesem Grund gibt es morgen auch schon den nächsten Beitrag auf meinem Blog. Zum Thema Abendroutine.

Abendroutine

Und was die 96 weiteren, noch nicht fertig geschriebenen Blogbeiträge angeht (Ihr wartet besonders auf den Münster Beitrag und meinen Kleiderschrank, I know): ich sitze dran!  Aber: Bezahlte Arbeit geht immer vor und nur wenn ich freie Zeit finde, kann ich mich auch meinem Blog widmen. Mal sehen, was die nächsten Wochen so bringen!

Kurze Pause

 

In diesem Sinne,

habt ein entspanntes Wochenende

Denise

 

8 Kommentare

  • Antworten Maike 06/07/2024 at 7:48

    Liebe Denise,
    das klingt nach einer super Woche! Das Picasso-Museum liebe ich auch total und die Capa-Ausstellung würde mich auch sehr interessieren. Mal sehen, vielleicht schaffe ich es ja noch dahin. Danke für die Anregung!
    Meine Glücksmomente der Woche bestanden diesmal u. a. aus Gemüse, Buddhismus und Nature Journaling:
    https://flowers-and-candies.de/meine-gluecksmomente-der-woche-060724/
    Dir wünsche ich viel Erfolg mit Deinem Fitness-Programm! Ich hab am Montag auch wieder gestartet, meine Gesundheitspläne (Reduzierung von Zucker und mehr Yoga) , die ich eigentlich zu Jahresbeginn schon angefangen hatte, wieder aufzunehmen. 😉
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende für Dich!
    Maike

  • Antworten Petra von FrauGenial 06/07/2024 at 8:42

    Ich wollte auch schon länger mal mit Pilates anfangen. Habe vor Jahren mit Yoga angefangen, aber schnell wieder aufhört. Die Protein Brötchen muss ich nachbacken! Das Bild mit Dir und deinen Kindern sieht total schön und nostalgisch aus. Bin schon gespannt auf den Abendroutinen Beitrag! https://fraugenial.blogspot.com/2024/07/wochenrueckblick-mit-junggesellenabschied-und-urlaub.html?m=1

  • Antworten Ilka 06/07/2024 at 9:53

    So eine schöne Zusammenstellung. Ich habe wieder etwas fürs Urlaubsgefühl getan, als Abwechslung zur Arbeit Arbeit Arbeit.
    https://wasmachstdueigentlichso.wordpress.com/2024/07/06/urlaubstag-in-eidfjord/
    Schönes Wochenende!
    Ilka

  • Antworten Mesalunita 06/07/2024 at 10:44

    Fitness – Ja das versuche ich auch immer mal wieder, aber irgendwie kommt dann immer was dazwischen, aktuell unser Urlaub https://mesalunita.blogspot.com/2024/07/wochengluck-070724-sommerurlaub.html.
    Hin und wieder ziehe ich es dann mal durch und dann kommt wieder was anderes.
    Ich wünsche dir mehr Durchhaltevermögen 😉

  • Antworten Bettina 07/07/2024 at 6:49

    Guten Morgen Denise,

    das mit der Fitness habe ich auch seit einigen Wochen in meinem Leben auf der Prioritäten Liste nach oben geschoben und ich kann verkünden: es funktioniert! Grund es nicht zu tun hatte mit dem Thema Selbstsabotage zu tun, so dass ich dieser mal zu Leibe gerückt bin:

    https://diealltagsfeierin.de/wochenrueckblick-no-27-2024/

    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag.

    Liebe Grüße

    Bettina

  • Antworten Britta 07/07/2024 at 9:51

    Das Picasso Museum würde mich auch interessieren.

    Meine Glücksmomente bestanden aus vielen Begegnungen mit Menschen und leckerem Essen.

    http://brigantiskosmos.com/2024/07/07/wochenruckblick-25-2024-uber-drachenbabys-ein-budchen-und-den-ferienbeginn/

  • Antworten Diana 07/07/2024 at 15:06

    Hallo Denise,

    kannst du mir bitte noch sagen, was du für ein Vollkornmehl (Roggen, Dinkel, Weizen) benutzt hast?

    Lieben Dank im Voraus & schöne Grüße
    Diana

  • Antworten