Ordnung

Hallo 2019 | Ordentlich in das neue Jahr

02/01/2019

Hallo 2019

Weihnachten ist vorbei und irgendwo liegt bestimmt noch Konfetti von Silvester in der Sofa ritze.

Falls Eure Neujahrsvorsätze lang sind und viel mit Ordnung zu tun haben, gibt es heute einen kleinen Motivations-Fahrplan für Euch, um ordentlich in das neue Jahr zu kommen. Eine Liste zum Abarbeiten und abhaken für einen  ordentlichen Quickstart in das neue Jahr.

Ordentlicher Quickstart

Ordentlich in das neue Jahr

  1. Nimm Dir einen Korb und sammel so lange Altpapier ein, bis der Korb voll ist und entsorge ihn in der Papiertonne.
  2. Leere und reinige Deinen Kühlschrank.
  3. Räume Dein Nachttischschränkchen leer und halbiere die Dinge, die dort liegen oder stehen.
  4. Lösche ungenutzte Apps und alte Telefonnummern von Deinem Handy.
  5. Beseitige den Müll aus Deinem Auto und sauge es aus.
  6. Du kommst Morgens nicht aus dem Bett? Dann stell Deinen Wecker 1/2 Stunde früher und erledige mindestens einen dieser vielen Punkte.
  7. Suche alle leeren Post- und Geburtstagskarte zusammen und sammel sie in einer Kiste. Hast Du genug für die nächsten 10 Jahre? Dann kauf‘ in diesem Jahr keine neuen! Wenn Dir noch welche fehlen, setze sie auf Deine Einkaufsliste.
  8. Leere Dein Portemonnaie und trenne Dich von alten Quittungen und unbenutzten Karten.
  9. Statt eine Sache abzuhaken, darfst Du Dich heute 10 Minuten auf Deinen bequemsten Sessel setzen, die Augen schließen und einfach mal nichts tun. Fällt Dir das schwer? Dann solltest Du Dich mit dem Thema Meditation auseinandersetzen.
  10. Räume heute Deine Hausapotheke auf und entsorge alles, was abgelaufen ist.
  11. Schau in Deinen Vorratsschrank und überlege Dir drei Rezepte, die Du mit dem vorhandenen kochen kannst.
  12. Leere Deinen Schreibtisch und reinige ihn gründlich. Stell nur zurück, was Du wirklich brauchst.
  13. Lösche heute mindestens 20 eMails. Wiederhole diese Übung so oft, bis Du einen leeren Eingangskorb hast.
  14. Setz Dich am Abend hin und überlege, was Du in den nächsten 7 Tagen kochen könntest und schreibe danach eine Einkaufsliste.
  15. Reinige das Badezimmer und entsorge alles, was Du seit Wochen nicht verwendet hast.
  16. Alles rund ums Make-up wird heute überprüft und ausgemistet.
  17. Altglas und Leergut – egal wie viel angesammelt wurde, heute wird alles weggebracht.
  18. Such Dir eine Kramschublade und sortiere sie. Kannst Du den Inhalt halbieren?
  19. Überprüfe Deine Bettwäsche. Hast Du zu viel oder gerade genug? Ist sie noch schön oder kann etwas davon aussortiert werden?
  20. Leere Deine Socken-Schublade. Zurück kommen nur Socken ohne Löcher aber mit dem passenden Gegenpart. Der Rest kann einfach mal entsorgt werden!
  21. Die gleiche Übung wie gestern, heute nur mit der Unterwäsche.
  22. Sortiere heute alte Zeitschriften und Kataloge aus und lege sie zum Altpapier.
  23. Die Gewürzschublade wird heute ausgeleert, gesäubert und wieder eingeräumt. Was fehlt? Was muss ersetzt werden? Direkt auf der Einkaufsliste notieren.
  24. Defekte Geräte in der Küche? Bitte entsorgen.
  25. Plastikdosen ohne Deckel? Weg damit!
  26. Alte Einladungen & Co aus dem vergangenen Jahr dürfen aussortiert werden.
  27. Ungeliebte Möbelstücke, überflüssige Schränkchen oder defekte Stühle? Raus damit und die Leere genießen!
  28. Gesammelte Rezept mindestens halbieren und mit dem Rest die nächsten 14 Tage planen
  29. Kochbücher, aus denen im vergangene Jahr nicht gekocht wurde – verkaufen oder verschenken!
  30. DVD’s und CD’s dürfen auch aussorieren werden.

Ordentlich in das neue Jahr

Diese Liste kann ausgedruckt werden, um die Punkte entweder Schritt für Schritt oder nach Belieben zu erledigen und abzuhaken.

 

Kommt alle Ordentlich in das neue Jahr

Denise

 

12 Kommentare

  • Antworten Kathy 02/01/2019 at 14:17

    Oooo-ha…..

    Und da dachte ich, meine to-do-Liste bis zum 06.01.wäre vollständig und lang. Weit gefehlt….

    Es kommen also Sperrmüll, Elektroschrott und Caritas ganz nach oben. Darunter Sockenschublade und Nachttischschubladen – und Garage, Keller…

    Ich umarme Dich für den Motivationsschub! Danke.

    Ein frohes Neues Jahr für Dich und Deine Lieben!

    Kathy

  • Antworten Abigail 02/01/2019 at 14:25

    Hallöchen,

    Ordnung bzw. Ausmisten ist dieses Jahr auch eines der Themen, die ich in Angriff nehmen möchte, daher ist dein Motivationsplan ein guter erster Schritt um diesen Vorsatz in die Tat umzusetzen. Zwar passen für mich nicht alle Punkte (z.B. besitze ich kein Auto oder auch kein Nachttisch) aber als erster Anhaltspunkt ist die Liste echt super.

    Viele Grüße
    Abigail

  • Antworten Nina 02/01/2019 at 15:22

    Hallo Denise, eine schöne Liste, vielen Dank! Wieviele Bettwäschegarnituren hast eigentlich Du? Ich weiß nie wieviele Sinn machen bzw. zu viel sind (für das Ehebett, Kinderbettwäsche mal nicht mit eingerechnet). Entscheidest Du pro Saison? Ich würde mich über Tipps freuen:-) Viele Grüße Nina

    • Antworten Anne 02/01/2019 at 23:33

      Ganz radikal gesehen reichen doch zwei paar; eins in der Maschine und ein paar zum neu beziehen 🤷🏼‍♀️ bzw dann eins auf dem Bett, eins in der Schublade – das für jedes Bett? 😉

    • Antworten franca 09/01/2019 at 8:40

      Wir haben tatsächlich nur einmal Bettwäsche. Die kommt in die Waschmaschine und wird getrocknet und kommt dann abends wieder drauf. Wir kommen sehr gut damit hin 🙂

      • Antworten fräulein | ordnung 09/01/2019 at 9:11

        Ohhh .. Respekt!
        Das kann ich mir als Mutter mit jede Menge Magen-Darm-Erfahrung nicht vorstellen 😉

  • Antworten Babsy Widauer 02/01/2019 at 19:00

    Hallo Denise,
    erstmal wünsche ich Dir ein wundervolles 2019.
    Vielen Dank für die Liste, habe ich mir gleich ausgedruckt. Da ich diese Woche noch Urlaub habe, hatte ich heute eh schon angefangen bei uns auszumisten. Wahnsinn was sich da immer ansammelt, aber mit deinen Tipps geht einiges viel leichter.
    Auf Netflix läuft auch gerade eine neue Serie, Aufräumen mit Marie Kondo – die zieh ich mir auch noch rein. Da muß es doch klappen 🙂
    Liebste Grüße
    Babsy

  • Antworten Eileen 03/01/2019 at 7:18

    Gefällt mir sehr die Idee mit der Liste, die werde ich mir gleich mal ausdrucken und step by step abarbeiten, es gibt schließlich immer Tage wo man genügend Zeit hat und einem nicht einfällt was man tun soll.

    Danke für die Inspiration 🙂

    Liebe Grüße Eileen von http://www.eileens-good-vibes.de

  • Antworten Sanne 03/01/2019 at 16:21

    Puh, liebe Denise, das ist mal eine Liste! Vielen Dank dafür. Bin im Moment auch im Ordnungs- und Organisationsmodus, allerdings nur in Form von Listen…ich packe deine dazu. Hab mich durch diverse Bücher und deinen Blog gelesen. Das Einzige, das ich tatsächlich schon gemacht habe ist, dein Menüheft zu „kopieren“.
    Mein Anfang ist kommendes Wochenende, wenn die Weihnachtsdekoration eingeräumt ist.
    Wünsche allen hier, dir Denise und deiner Familie ein gutes und gesundes Jahr 2019!
    Liebe Grüße, Sanne

  • Antworten Andrea 04/01/2019 at 16:31

    Ich liebe diese Donnerstags-Kolumne: Sie erinnert mich immer wieder.

    Du erinnerst mich, hinzuschauen. Wie oft lege ich etwas irgendwo hin, weil das Ding keinen ordentlichen Platz hat. Dann liegt es da, wird vermutlich von weiteren unnützen Sachen umkränzt. Vor allem aber: Ich gewöhne mich an den Anblick und räume es nicht weg.

    Erst, wenn mich jemand erinnert oder, wenn ich Besuch bekomme und bewußt mit „Blick von außen“ durch die Wohnung gehe beim Vorbereiten der Wohnung auf den Besuch., sehe ich diese Stelle wieder und räume das Ding weg, schmeiße es weg, lege es dorthin, wo es besser hingehören könnte oder ähnliches.

    Deine Kolumne ist der Ersatz für nahenden Besuch. Danke dafür,
    Andrea

  • Antworten Heidi Schäfer 07/01/2019 at 14:06

    Liebe Denise,
    ich wünsche dir alles Gute für das nagelneue Jahr 2019, Gesundheit und Glück!
    Danke für die To-do-Liste, das gibt ein bisschen Halt beim Aufräumen 😉
    Liebe Grüße
    Heidi

  • Antworten

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen