Lecker Wochen(glück)

Wochenglück-Rückblick 130118 | Spaghetti aglio e olio

13/01/2018

Was hat Dich in dieser Woche glücklich gemacht?

Diese Frage stelle ich jedes Wochenende. Ich zeige 4 – 6 meiner liebsten Fotos aus der Woche und schreibe 1 – 2 Sätze dazu. Wer Lust hat, kann gerne beim Wochenglück-Rückblick mitmachen und sich bis Sonntag Abend verlinken. So können wir gemeinsam unser Glück, die schönen Momente und fröhlichen Stunden festhalten.

Spaghetti aglio e olio

Spaghetti aglio e olio (+ peperoncino + gamberi)

Wenn meine Kinder am Wochenende bei ihrem Vater sind, nutzen wir die Gunst der Stunde und kochen unser Lieblingsessen – Gerichte, die die Kinder nicht essen würden.

So haben wir das vergangene Wochenende mit Lachs auf Salat eingeläutet (Micha brät meinen Lachs immer ohne Haut weil ich ihn gerne knusprig und nicht glasig mag) und Sonntag mit „Spaghetti aglio e olio“ beendet. Gerichte, die ich jede Woche essen könnte!

Lieblingsspaghetti aglio e olio

mit Chili + Garnelen

für zwei hungrige Personen

Zutaten

  • 300 g Spaghetti
  • 3060 g TK Rotgarnelen (vom Lidl), auftauen lassen und von der Schale befreien
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 2 Salbei blätter
  • 1 kleiner Zweig Thymian
  • 2 Knoblauchzehen
  • eine  frische Chili
  • 1/2 Zitrone
  • Zitronenabrieb
  • 4 EL Olivenöl

Zubereitung

  1. Kräuter fein hacken
  2. Spaghetti mit 1 EL Salz, 1 TL Hühnerbrühe bissfest kochen
  3. 1/2 große Tasse von dem Spaghettiwasser abnehmen und an die Seite stellen, erst dann abgießen
  4. Im selben Topf Olivenöl erhitzen & Kräuter anschwitzen
  5. Garnelen & Zitronenabrieb dazu geben und 1-2 Minuten kurz mitbraten
  6. Den Saft der Zitrone darüber auspressen
  7. Spaghetti & Wasser dazu geben, umrühren & servieren

(wer keine italienischen Kräuter griffbereit hat, kann auch 1 EL fein gehackte Petersilie nehmen)

Spaghetti aglio e olio

Was mich in dieser Woche noch glücklich gemacht hat

  1. Spaziergänge am Wochenende, auch wenn es unfassbar kalt war
  2. Die Ruhe, die am Morgen herrscht, wenn alle aus dem Haus sind
  3. Wenn am Abend alle wieder nach Zuhause kommen und man gemeinsam am Tisch sitzt
  4. Das positive Feedback auf den Beitrag bei DW Euromaxx
  5. Und dann ein Liedtext von „Lost frequencies“, sehr laut im Auto gehört, sehr gute Laune gemacht:

They can call me whatever they want
Call me crazy
You can call me whatever you want
But that won’t change me
I just don’t care what the world says
I’m gonna make it
They can call me whatever they want
So what if I am crazy?

 

Ihr braucht auch gute Laune? Dann ist dieses Video für Euch:

Beautycoaching

Ein bisschen Werbung möchte ich an dieser Stelle noch für meine lieber Blogger-Kollegin Schminktante machen. Sie wird in diesem Jahr Beautycoachings anbieten und fängt bereits im Februar auf Sylt damit an! Falls Euch so etwas also interessiert, dann schaut unbedingt mal bei Anja vorbei!

Tulpenliebe

Jetzt freue ich auf meinen fabelhaften Besuch, den ich heute Mittag vom Bahnhof abholen darf. Heute Abend geht es dann zusammen mit der Münstermama zum Hafen und ich freue mich unfassbar auf einen tollen Mädelsabend!

Ich hoffe, Ihr habt auch schöne Pläne?

 

Habt ein feines Wochenende

Denise

 

12 Kommentare

  • Antworten Frau Pratolina 13/01/2018 at 6:07

    Liebe Denise,
    Hab ein schönes Wochenende!
    Mein Wochenglück gibt es hier:http://fraupratolina.blogspot.de/2018/01/wochengluck-mit-frischluft-und-yoga.html
    Herzliche Grüße
    Steffi

  • Antworten Lesetante 13/01/2018 at 7:13

    Liebe Denise,

    das hört sich nach einer wunderbaren Woche an. Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und genieße, was immer da kommen mag!

    Liebe Grüße, Haike

    https://mittenimlebenaufdemlesesofa.wordpress.com/2018/01/13/wochenglueck-nr-2-2018/

  • Antworten HAMMAmama 13/01/2018 at 7:39

    Hallo liebe Denise,

    danke für das Rezept, das nehme ich mir doch glatt mit. Wir kochen Samstag Abends einmal die Woche etwas das die Kids nicht mögen und essen es wenn sie im Bett sind. Da freut man sich immer drauf 😉

    Wir haben unser Wohnzimmer einmal auf links gestülpt und es im skandinavischen Stil umgestaltet. Außerdem habe ich einige Tipps zu den Themen zuckerfreie Ernährung, Yoga und Ordnung (natürlich bist du als meine Lieblingsordnungsfee auch dabei;-)) mitgebrachte, weil wir zuckerfrei, minimalistischer und fitter/entspannter ins neue Jahr starten.

    Ich wünsche dir und Münstermama einen tollen Abend und allen hier ein schönes Wochenende,
    Barbara

  • Antworten wegwunder 13/01/2018 at 7:48

    So schöne Fotos immer! Ja, Musik kann die Laune ganz schön beeinflussen, Glück und gute Laune verstärken und manchmal auch Melancholie… gehört ja alles irgendwie zum Leben. Bei mir ging’s letzte Woche etwas deftiger in der Küche zu und her: Als ob ich nicht schon genug vom Weihnachtsschinken hätte… gab’s nochmals Rippli, aber in fein ummantelter Form und anderem Geschmack. Ansonsten war Ingwer angesagt, viel Ingwertee… https://wegwunder.ch/2018/01/13/revier-rangeleien-sofa/
    Gute-Laune-Grüsse
    Sibylle

  • Antworten Maike 13/01/2018 at 8:26

    Liebe Denise,
    das sieht wirklich immer lecker aus bei Euch! Ich könnte ja auch so einen kochenden Micha vertragen. 😉
    Meine Glücksmomente der Woche bestanden aus: Frauenpower, Kälte und gesundem Büro-Futter.
    http://flowers-and-candies.de/home/meine-gluecksmomente-der-woche-130118/
    Ich wünsche Dir einen tollen Frauenabend!
    Liebe Grüße!
    Maike

  • Antworten Biancas Just Cook 13/01/2018 at 8:50

    Guten Morgen und alles Liebe und Gute im neuen Jahr!

    Das wichtigste ist Familie, und ich hoffe wir werden genug dieses Jahr zusammen sein.

    https://biancasjustcook.blogspot.de/2018/01/wochenruckblick-345.html ein kleiner Rückblick
    Bianca

  • Antworten Hexen und Prinzessinnen 13/01/2018 at 9:27

    Das Essen sieht ja richtig lecker aus. Sowas mag ich auch gerne. Mein Wochenrückblick ist auch fertig..
    https://hexenundprinzessinnen.de/meine-woche-0218-ferienende

  • Antworten JULIA | mammiladeblog 13/01/2018 at 10:50

    Liebe Denise,

    in Spaghetti Aglio et Olio könnte ich baden!
    Kleine und große Glücksmomente habe ich hier gesammelt: https://mammilade.blogspot.de/2018/01/einen-draht-waeschekorb-als-haengenden-blumenkasten-an-einem-treppengelaender-zweitverwenden-und-eine-rezept-idee-fuer-eine-leckere-vegetarische-buddha-bowl-12-einblicke-in-unseren-freitag-im-januar-2018.html
    Ich wünsche dir einen tollen Mädelsabend und ein schönes Wochenende!
    Herzliche Grüße
    Julia

  • Antworten Die Plaudertasche 13/01/2018 at 11:56

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende. Mein Wochenrückblick habe ich auch fertig: https://dieplaudertasche.com/2018/01/12/meine-woche-02-18/

    Alles Liebe

    Freya

  • Antworten HAMMAmama 13/01/2018 at 15:22

    Es war einfach zu früh am morgen, ich habe den Link vergessen.

    Wir haben unser Wohnzimmer einmal auf links gestülpt und es im skandinavischen Stil umgestaltet. Außerdem habe ich einige Tipps zu den Themen zuckerfreie Ernährung, Yoga und Ordnung (natürlich bist du als meine Lieblingsordnungsfee auch dabei;-)) mitgebrachte, weil wir zuckerfrei, minimalistischer und fitter/entspannter ins neue Jahr starten:
    https://hammamama.blog/2018/01/11/skandinavischer-wohnstil-und-andere-dinge-die-waehrend-der-ferien-in-unser-leben-gezogen-sind-glueckblick-und-lieblinge/

  • Antworten Kathy 14/01/2018 at 12:26

    Liebe Denise,

    irgendeine ich-muss-jetzt-was tun-Aktion ruft Dein Blog immer hervor: entweder, weil man sich ordentlich ertappt (und ein wenig in den Allerwertesten getreten) fühlt und prompt Schubladen oder ähnliches ausmistet, oder weil einem das Wasser derart im Mund zusammen läuft, und man SOFORT backen muss oder zumindest Zutaten einkaufen…

    Bei uns gibt es heute Lachs… 😉

    Liebe Grüße, ich wünsche ein herrliches Wochenende
    Kathy

  • Antworten Schminktante 15/01/2018 at 8:47

    Liebe Denise,

    vielen lieben Dank für den Hinweis auf die Beautycaoachings im Februar! Ich freu mich schon wie verrückt und bin gespannt, wie Ihr’s findet. 😉

  • Antworten

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen