Ordnung

Donnerstag = OrdnungsTag

02/05/2013

 

Das wünschen sich bestimmt viele:

das ein Kamerateam vorgefahren kommt und Profis das traute Heim renovieren und mit neuen Möbeln ausstatten, während man selber eine Woche in den Urlaub fahren kann!

Passiert leider eher selten, im wahren Leben!

Was die Reporterin von RTL aber zeigen wollte ist, dass man auch mit wenig Geld, dafür mit vollem Einsatz, ein „schöner wohnen“ Gefühl bekommen kann.

Dass man mich als Expertin mit dazu geholt hat, hat mich ganz besonders gefreut. Gerade weil ich der Meinung bin, dass man mit dem Vorhandenen viel erreichen kann, wenn man nur ein paar Ideen hat.

Und so durfte ich mich an einem Wochenende einmal so richtig schön austoben. Ich durfte zu jeder Menge Ordnung animieren, Wandfarben bestimmen, Möbel verschieben. Und Probleme lösen: wie zum Beispiel, als wir feststellen mussten, dass wir keinen Schreibtischstuhl für Annikas Zimmer hatten! Die Durchsicht meiner Fotos hat mir dabei geholfen, denn auf einem der Fotos fand ich den perfekten Stuhl!

Der Stuhl wurde gefunden – ein selbst angefertigtes Möbelstück vom Opa!

Mit einem neuen Kissen bestückt steht er jetzt in Annikas Zimmer.

nachher
vorher

Auch der Schrank mit den vielen Schubfächern sieht jetzt, grau lackiert, viel netter aus!

 

nachher

 

vorher

Es war sehr viel mehr, wie ich sonst bei meinen Einsätzen mache. Und ja: zum Ende der Dreharbeiten bin ich an meine Grenzen gestossen, als auf einmal noch mehr Kisten auftauchten, die auch noch in dieses Zimmer mussten. Dafür war es aber auch ein unglaublich spannendes Wochenende, mit vielen engagierten Helfern, jeder Menge Spaß und interessanten Gesprächen!

Auch wenn das Ergebnis vielleicht nicht so perfekt ist wie bei bekannten Einrichtungsexperten aus dem TV, so kann ich doch sagen, dass diese Familie am Ende nicht weniger glücklich war.

Familie Jansen lässt mich seit dem immer mal wieder wissen, was gerade los ist bei ihnen und welche Bereiche sie weiter optimiert haben, worüber ich mich immer total freue.

Weitere Bilder von dem Wochenende habe ich bereits HIER und HIER gezeigt.
Und HIER könnt Ihr den Beitrag noch einmal sehen, falls Ihr in verpasst habt.

So schön kann Ordnung sein!

Viele liebe Grüße

Denise

  • Jovila 02/05/2013 at 7:47

    Wie schon gesagt, war total beeindruckt davon. Und doch – ist genausso gut geworden wie bei der Expertin – denn die filmen das glaube ich nur anders und stellen immer so Deko hin, die nachher sowieso niemand so stehen lässt 🙂

  • Michéle Lililotta 02/05/2013 at 9:45

    Klasse! Was für ein Unterschied, den Bericht gucke ich mir nachher Zuhause an!
    So eine Expertin (wie Dich) könnte ich bei uns zuHause auch gebrauchen 🙂
    Da ist es oft ganz schön unordentlich und so gar nich penibel^^….

    Lieben Gruß Michéle

  • Anonym 02/05/2013 at 11:18

    Liebe Denise!
    Ich hab es gesehn und fand es gut! Und wegen den Einrichtungsshows….also ihr habt mit wenig Budget, viel erreicht und das ist suuuper und viel hilfreicher für die Menschen! That's life!
    Liebe Grüsse!
    Gabi

  • Zickimicki 02/05/2013 at 16:34

    tolle leistung fräulein ordnung! die ordnung ist ja die eine seite – die lieblosigkeit beim wohnen die andere… wenn ich solche reportagen sehen, bin ich ziemlich traurig…
    sei liebst gegrüßt von birgit

  • Anonym 02/05/2013 at 20:38

    Ich hab mir den Beitrag angesehen und fand es sehr spannend. Ein Zimmer auszuräumen und neue Möbel rein zustellen, finde ich nicht so eine Kunst. Aber mit wenig Budget und viel Vorhandenem eine neue wohnliche Atmosphäre hinzuzaubern, das beeindruckt und fasziniert mich sehr!
    LG Eveline

  • Sonja 03/05/2013 at 13:20

    Das war ein wirklich gelungener Beitrag! Und ich konnte gut verstehen, dass du das ein oder andere Mal an deine Grenzen gestoßen bist! Schön, dass sich die Familie noch ab und zu bei meldet!
    Liebe Grüße! Sonja

  • miezeundmax 03/05/2013 at 19:37

    ich finde auch, dass hier eine tolle Verwandlung stattgefunden hat. Ich bin wirklich beeindruckt. Ich habe den Bericht zwar nicht gesehen, aber deine Bilder finde ich sehr aussagekräftig.
    Liebe Grüße
    miezeundmax

  • Sandra/Tchibo Blog 16/05/2013 at 7:48

    So jemanden wie dich könnten viele brauchen – tolle Bilder!

  • Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen