Flur

OrdnungsTag im Flur

07/02/2013

Hinter verschlossenen Türen …

 

versteckt sich oft das Grauen 😉

Wie sieht es in Eurer Garderobe aus?
Habt Ihr einen Schrank? Oder eine offene Garderobe?
Wieviele Jacken hängen dort, die ihr schon ewig nicht mehr getragen habt?
Habt Ihr einen Bügel frei, falls Ihr gleich Besuch bekommt?

 

VORHER

 

NACHHER

In unserer Garderobe sieht es oft ganz schön wüst aus. Erst letzte Woche Samstag hatte ich folgendes Problem: alle Kinder waren zu Hause, somit auch alle Jacken im Schrank. Weil ich oft nicht so schnell bin wie die Kinder, waren deren Jacken in den Schrank gestopft. Bis oben hin! Dann kam mein Besuch – und – oh Schreck – äääää …. wo sollen wir unsere Jacken hinhängen? Hier ist kein Platz …. grrrrrrr …. War in diesem Fall nicht sooo schlimm  aber schöner ist es schon, wenn für die Gäste ein bisschen Platz ist. Es ist ein schöneres „Willkommen“.

Bei nächster Gelegenheit habe ich unseren Schrank also auf den Kopf gestellt & geordnet, was nur 5 Minuten gedauert hat! Wenn so ein Schrank ordentlich ist, benimmt sich auch die Familie ordentlich: anstatt die Jacken „reinzustopfen“ (ist ja eh unordentlich) werden sie wieder auf die Bügel gehangen!

Für einige mag meine Ordnungsliebe kleinlich wirken, aber wenn ich bei Kunden mit solchen Fluren wie diesem konfrontiert werde, wo noch ein Koffer von der letzten Reise von vor 4 Wochen steht, so ist es für mich unumgänglich, dass ich nach Hause komme und „tabula-rasa“ machen muss. Ich würde nicht gerne als erstes meine Unordnung sehen müssen, wenn ich Abends von der Arbeit nach Hause zu komme.

Ordnung fängt im kleinen an – also schnell – werft einen Blick in EUREN Flur … ist er eine schöne „Visitenkarte“ für Euer Heim?

Viele Grüße

Denise

  • momama 07/02/2013 at 9:49

    Guten Morgen,

    wenn man die einmal entstandene Ordnung auch bei hält, hat man später weniger Arbeit und mehr Zeit für sich. Ein Flur ist die Visitenkarte eines Hauses oder Wohnung.

    LG

    Mo

  • Maerim 07/02/2013 at 9:52

    Oh ja, der Flur. Bei uns definitiv eine Baustelle. Ein Bereich unter einer offenen Treppe, ungeeignet für Schränke, dunkel und "kruschtelig". Wirklich einen Plan habe ich noch nicht, aber halb so schön wie bei euch würde mir schon reichen!

  • moppeline123 07/02/2013 at 10:12

    Unser Flur ist so miniklein, leider kein Platz für einen Schrank oder auch größeren Schuhschrank.
    Ordnung halten ist da wichtig, sonst kommt man bei uns nicht mehr durch. Mich ärgerts da schon, dass mein Mann darauf besteht, dass sein Arbeitsrucksack da stehen muss, sowie seine "Draußenschlappen". Pure Faulheit… aber mir fällt auch nichts besseres ein, wo ich sie halbwegs griffbereit hinstellen könnte…

    Viele Grüße, Sandra

  • Malcesine 07/02/2013 at 10:30

    Ha, meine Garderobe ist (eigentlich) ordentlich und mein Mann sieht wohl gerade das als Einladung, seine Jacke NICHT auf den Bügel zu hängen, sondern irgendwie da "unterzubringen" … *Teufelskreis*

  • Applewood House 07/02/2013 at 11:36

    Also, unser Flur ist eigentlich immer superordentlich, ich finde auch, der Flur ist die Visitenkarte des Hauses. Aaaaaaber wehe, man öffnet die Tür unseres Garderobenschrankes, dann wird man oft von Jacken, Mützen und Schuhen erschlagen. Und die Gästejacken müssen meistens ins Gästezimmer (deshalb heißt das ja auch Gästezimmer, oder?).

    Liebe Grüße,

    Isabelle

  • b.tina 07/02/2013 at 13:02

    Ööööööööööhhhhhhhh, ich wäre im Moment schon froh, wenn unser Flurschrank so aussehen würde wie Euer Schrank im Vorher-Bild… peinlich peinlich… aber derzeit gibt es hier soooo viele andere "Baustellen"

    Ganz liebe Grüße von Bettina,
    die jetzt sicher einen schlechten Eindruck hinterlassen hat 😉

    (aber der Koffer ist wenigstens direkt ordentlich verstaut worden…)

  • Uli 07/02/2013 at 14:12

    Unser Flur muß immer ordentlich sein, da kommen ja auch meine Kunden durch. Ein freuer Haken für Gäste ist mir sehr wichtig. Hänge lieber mal ne Jacke noch ins Shclafzimmer. Aber einfach ist die FLurordnung nicht immer. Unser Flur hat 30qm…ein recht äh langer Flur 😉
    LG
    Uli

  • holunder 07/02/2013 at 18:47

    in meinem flur muss auch dringend was passieren, ich streiche ihn jetzt erstmal neu. das bringt ja auch schon was.
    liebe grüsse!

  • Anonym 12/02/2013 at 13:11

    Hallo Denise,
    vor ca. 2 Wochen bin ich auf dein Blog gestoßen und habe direkt mal den RSS-Feed abonniert 🙂
    Irgendwo hattest du schonmal was über den Flur geschrieben, nämlich, dass der meist als erste Ablagefläche oder Ähnlich genutzt wird und damit ja gar nicht mehr einladend aussieht.
    Das habe ich mir prompt zu Herzen genommen und letzte Woche in meinem Urlaub alles auf den Kopf gestellt 🙂
    Wir haben neben dem Flur direkt das Arbeitszimmer, welches (wie der Flur auch) einer Abstellkammer glich …
    Rapp zapp, war's darin aufgeräumt und der Flur konnte neu erstrahlen 🙂
    Der Flur ist sehr klein und damit sehr schnell voll. Nun hängt dort nur noch ein großer Spiegel, um dem "Raum" etwas Größe zu geben und was soll ich sagen? Da wäre ich NIIIIIIIEMALS ohne dein Blog drauf gekommen 🙂

    Danköööööö!

    LG

  • Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen