Kleiderschrank Ordnung

Donnerstag = OrdnungsTag

13/06/2013

Ordnung im Kleiderschrank!

Weniger ist oft mehr und wie in den meisten Lebensbereichen
trifft auch beim Kleiderschrank die 80-20 Regel zu:

In 80 Prozent der Zeit tragen wir 20 Prozent unserer Kleidung,
während die übrigen 80 Prozent sinnlos herumhängender Ballast sind.

Diese 80 Prozent bestehen aus Spontankäufen,
farblich falsch ausgewählten Teilen oder all den Sachen,
die einfach nicht mehr passen.

Da hilft nur noch eins: aussortieren!

Alles raus, Schrank auswischen und wieder neu sortieren!

 

 

Hosen zu Hosen, T-Shirts zu T-Shirts.
Farblich sortiert verhindert es, dass unter Zeitdruck alles wieder im Chaos endet,
weil man ein bestimmtes Teil nicht finden kann ….

 

Schluss mit dem CHAOS!

Behalte nur die Teile, die

  • HEUTE passen! Nicht 3 kg leichter, nicht letztes Jahr. Heute!
  • sauber, unbeschädigt und in einem guten Zustand sind,
  • im Laufe des letzten Jahres getragen wurden,
  • Du wirklich gerne trägst.

Wirf alles weg, was

  • Flecken hat, die nicht mehr raus gehen
  • eine Ausbesserung benötigt
  • abgetragen ist

Zum Secondhandladen gehört alles, was

  • seit einem Jahr nicht mehr getragen wurde
  • nicht die richtige Farbe oder den richtigen Schnitt hat
  • nicht mehr modern ist
  • Dir nicht steht oder passt
  • unbequem ist

Und was mache ich mit diesem einen Shirt, was ich doch so heiß & innig geliebt habe, jetzt aber eigentlich nicht mehr passt?

Oder mit dem einen Teil, was so wahnsinnig viel Geld gekostet hat?

Wenn Ihr Euch wirklich nicht trennen könnt, dann gönnt Euch EINEN kleinen Stapel.
EINEN kleinen Stapel mit Dingen, zu denen Ihr noch nicht lebwohl sagen könnt.

Wenn dieser Stapel bis zur nächsten Ordnungs-Aktion immer noch unangetastet ist:
weg damit!
Damit es nicht so schmerzt: kurz anziehen, Foto machen und dann verabschieden.

Platz schaffen für Neues!

Wer dabei Hilfe gebrauchen kann: bis zum 12. Juli 2013 biete ich 10 % auf alle Neu-Buchungen von 3- oder 6-Stunden Einsätzen ….. info@fraeulein-ordnung.de

Ordentliche Grüße
Denise

 

  • erdbeerlos 13/06/2013 at 13:22

    Ich liebe den Donnerstag! Danke 🙂

  • Anonym 13/06/2013 at 13:36

    Ich kann nur bestätigen, man vermisst das wenigste vom aussortierten und man hat immer was zum anziehen 🙂

  • Anonym 13/06/2013 at 13:55

    Dein Ordnungstag kommt heute wie gerufen, denn es wird mal wieder Zeit Platz zu schaffen, um die neuen Second-Hand-Klamotten einzuräumen…. – Frei nach dem Motto: Schrankinhalt wechsel dich

    Grüße aus dem Tor der Baumberge nach Appeltown

  • Aga Swat 14/06/2013 at 5:35

    Hihi, erst gestern habe ich am Nachmittag meinen Kleiderschrank auf Vordermann gebracht.
    Aufräumen und einräumen mache ich aber auch alle paar Wochen, denn Unordnung kommt immer wieder mal rein.. aber ich brauche und ich liebe es!!

    P.S. Mach weiter so, dein Blog ist echt super!!

    LG, eine bisher eher stille Leserin

  • Nälly 14/06/2013 at 6:58

    Ich liebe deinen Blog, gibt mir immer wieder Motivation um zu ordnen und auszumisten.. Danke… so mach ich mich doch heute mal an den Kleiderkasten von meinen 2 Jungs… 😉

  • Yumie 14/06/2013 at 7:21

    Haha, der Aufruf kommt wie gerufen! Ich besitze nicht viele Kleidungsstücke, aber der Kleiderschrank quillt trotzdem über! Und Warum – weil ich eben auch eine Kollektion von Größe 38 bis 42 in meinem Schrank horte. Ich sollte wirklich alles mal aussortieren, was nicht mehr passt und es auf den Dachboden räumen. Denn schließlich will ich da irgendwann auch wieder reinpassen 😉

  • Dreamlife 14/06/2013 at 8:08

    Ich habe am Mittwoch meinen Koffer für den Urlaub gepackt, dass ist dann allerdings etwas in "Ausmisten" ausgeartet und ich habe fast die Hälfte meiner oberteile aussortiert. Demnächst folgen noch Hosen und Jacken/Blusen/co.
    Wenn man ehrlich ist, weiss man was man nie wieder anzieht. Ich bin grade eh in einem Alter wo sich der Style von junge Volljährig zu junge Frau im Berufsleben wandelt.
    Alles halt ein bisschen erwachsener!;)

  • Andrea 14/06/2013 at 20:12

    Ich schau immer wieder gern bei dir vorbei. Ganz tolle Ordnungstipps. Mein Kleiderschrank braucht auch mal wieder einen dringenden Ordnungstag.
    LG Andrea

  • novemberliebe 15/06/2013 at 2:58

    Was fuer ein Zufall! Gestern habe ich auch meinen Kleiderschrank entruempelt und 1/3 davon entfernt (von 102 Teilen sind nur noch 69 uebrig).
    Endlich ist auch der Blogeintrag fertig!
    Danke fuer die vielen Motivationen!
    Liebe Gruesse aus Nordamerika,
    Novemberliebe

  • novemberliebe 15/06/2013 at 3:00

    Ich habe uebrigens ein Zitat von Dir verwendet (natuerlich mit Quellenangabe und Link hierher). Ich hoffe, das ist in Ordnung. 🙂

  • Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen