grüner leben Werbung

Fair Fashion Liebe von ARMEDANGELS

08/03/2022

Anzeige

Detox Denim

GOODBYE TOXINS, HELLO FUTURE

Fair Fashion Liebe

Ich bin weit davon entfernt, ethisch korrekt zu leben, aber ich interessiere mich schon lange für ein grüneres Leben. In meinem Badezimmer überwiegt Naturkosmetik und auch im Kleiderschrank versuche ich mit einem bewussten Konsum und kleinen Tauschaktionen, den Planeten nicht zu sehr zu belasten.

Wenn man einmal anfängt, sich mit diesen Themen auseinander zu setzen und bemüht ist, dem Fast Fashion Trend entgegenzugehen, kommt man an einem Namen nicht vorbei: ARMEDANGELS, dem Online-Shop für nachhaltige Mode.

fair Fashion liebe

ARMEDANGELS

Bei ARMEDANGELS gibt es coole, zeitlose Mode, die so hochwertig ist, dass man lange Freude daran hat und ich freue mich schon seit Tagen, Euch endlich meine neue Kombi zeigen zu können …

Fair Fashion

Die Mission von ARMEDANGELS:

„Unser Lebensstil ist schmutzig. Von der Ethik bis hin zu den Auswirkungen auf die Umwelt – die Art und Weise, wie Produkte hergestellt und weggeworfen werden, zerstört alles, was ihr im Weg steht. Wir haben uns seit dem ersten Tag geweigert, das zu akzeptieren. Vor 15 Jahren. Lange bevor Nachhaltigkeit ein Begriff war, haben wir alles daran gesetzt, das System zu ändern. Um die radikalsten Produkte auf dem Planeten Erde zu schaffen.“

WAS ARMEDANGELS BEREITS GETAN HAT & WAS SIE WEITERHIN TUN WERDEN:

In 2020 hat ARMEDANGELS die folgenden Ressourcen verwendet:

  • 661 Tonnen zertifizierte und rückverfolgbare Bio-Baumwolle
  • 182 Tonnen TENCELTM Lyocell, LENZINGTM ECOVEROTM & TENCELTM Modal
  • 22 Tonnen rPET (Recyceltes Polyester)

Und wie viele schädliche Chemikalien werden für den Anbau und die Gewinnung  der alternativen und regenerativen Fasern verwendet? Zero. Keine Schädigung des Bodens. Weniger Auswirkungen auf die Luft, die wir atmen. Weniger Energie- und Wasserverbrauch. Und dank des Managementsystems zur Kontrolle des Chemikalieneinsatzes auch keine Verunreinigung der Abwasserströme.

ARMEDAGELS

Dirty denim, dirty tricks, dirty industry – so twentieth century.

ARMEDANGELS hat sich mit Mutter Erde zusammengetan und ersetzt gefährliche Giftstoffe durch Innovation und Dedication. Goodbye schädliche Düngemittel, synthetische Pestizide und giftiges Chlor – Hello Future!

Die konventionelle Herstellung von Jeans gilt als eines der schmutzigsten Verfahren der Modeindustrie. Es verbraucht extrem viel Wasser, vergiftet Böden, verseucht Flüsse, pumpt Unmengen an CO2 in unsere Atmosphäre – und das zu Lasten der ärmsten Communities der Welt.

Mit DetoxDenim setzt ARMEDANGELS auf Innovation und schonende Techniken, um ein kaputtes System von Grund auf neu zu denken. Kurz gesagt: die sauberste Innovation, die Dein Hintern je getragen hat.

Fair fashion Liebe

Große Fair Fashion Liebe

Das Angebot an Jeans ist umfangreich: von der klassischen Mom-Jeans bis hin zu den Skinny-Varianten ist für jeden Geschmack das passende Modell dabei. Ich habe mich für die Jeans LEJAA High Waist in der Farbe rinse black entschieden. Dank der Bewertung habe ich sie eine Nummer größer bestellt und war total happy, als sie ankam und perfekt gepasst hat.

So eine schöne, schlichte und gut sitzende Jeanshose hat mir in meinem Schrank noch gefehlt. Egal ob zu hohen Schuhen im Club oder mit Turnschuhen auf dem Wochenmarkt, dies wird ein langlebiger Dauerbrenner!

detox denim

Ein Dauerbrenner sind auch gestreifte Oberteile, doch so ein weit geschnittenes wie FRANKAA hatte ich bisher noch nicht. Ich befürchte nur, dass es schon so gut wie ausverkauft ist, wenn dieser Beitrag online geht. Aber ich bin mir sicher, dass ihr auch etwas anderes schönes findet.

 

Mit dem Code FRAEULEIN_15

gibt es bis zum 27. März 2022

einen Rabatt von 15 % bei ARMEDANGELS

 

In den nächsten Wochen wird es dann auch endlich wieder einen neuen Beitrag mit meinen wichtigsten Basics im Kleiderschrank geben. Diese beiden Kleidungsstücke werden zu 100 % mit dabei sein …

 

Alles Liebe

Denise

 

 

 

 

 

  • Gundula Mehlfeld 08/03/2022 at 16:22

    Hallo Denise,
    die ökologisch vertretbare Herstellung der Kleidung dieser Marke ist toll. Aber die Models sehen alle aus wie kurz vorm Hungertod – und so gucken sie auch! An dir kann man ja sehen, wie schön die Sachen an einer normalen Frau mit guter Figur aussehen. Nachdenkliche Grüße, Gundula

  • Britta 10/03/2022 at 6:09

    Hallo Denise,
    ich trage „Große Größen“ und habe mir den Anbieter, den du heute vorgestellt hast, angeschaut. Ich scheitere bereits an der Hürde, dass sie meine Vergleichsgröße nicht finden können, weil sie die Marke der Jeans die aktuell trage, nicht kennen. Ich finde das Thema wirklich wichtig. Also, auch ab Größe 50 aufwärts nachhaltig und ethisch korrekt einkaufen zu können. Und dann muss ich sie mir leisten können. Eine Hose die teurer als 50,00 Euro ist, schafft mein Budget nicht. Second Hand in unserer Stadt ist nicht vorhanden. Ein Teufelskreis. Allerdings besitze ich auch nicht viele Kleidungsstücke. 2 Jeans, 1 Paar Schuhe , 4 Pullover und 10 T-Shirts, 2 Jacken, 1 Kleid und 1 Strickjacke. Das ist meine Oberbekleidung mit der ich übers Jahr komme. Im Sommer gönne ich mir ein zweites Paar Schuhe. Die Kleidung trage ich tatsächlich bis sie nicht mehr tragbar ist und kommt ein neues Kleidungsstück, dann fliegt ein anderes raus. Der Kleiderschrank meiner Tochter ist deutlich voller, besteht aber aus 90 % abgelegte Kleidung die uns geschenkt wird und dir wir ebenfalls weiter geben. Ich finde es wichtig, dass du über Marken wie ARMEDANGELS schreibst, damit sie in das Bewusstsein der Menschen treten. Ich meinerseits, halte Ausschau nach Marken für wirklich große Größen, den XL ist für mich keine Große Größe.
    Liebe Grüße
    Britta

  • Regine L. 10/03/2022 at 10:02

    Hallo Denise,
    schönes Projekt, aber ich bin mit Größe 46/48 auch raus. Schade
    LG Regine

  • Miriam Coordes 10/03/2022 at 22:27

    Liebe Denise!
    Die Sachen sehen wunderbar aus und ich freue mich immer sehr wenn Du über so tolle Firmen und deren Produkte schreibst.
    Für Dein Bad und das Thema Naturkosmetik habe ich heute einen Tipp für Dich die Firma Ringana aus Österreich.
    Melde Dich gerne 😊
    Liebe Grüße MiriAm

    • fräulein | ordnung 11/03/2022 at 7:17

      Liebe Miriam, Danke für den Tipp. Ringana ist mir bereits bekannt (und ich hätte auch eine eigene Vertreterin), allerdings komme ich mit den Produkten nicht so gut zurecht. Mit fester Seife und Shampoo hingegen bin ich bereits gut ausgestattet und kaufe nichts, ohne das Produkt vorher bei der App Codecheck zu scannen …

      • Miriam Coordes 12/03/2022 at 21:32

        Liebe Denise!
        Vielen Dank für Dein Feedback.
        Ich stimme Dir zu, wenn es um Inhaltsstoffe geht sollten wir keine Kompromisse eingehen.
        Ich nutze dazu eine Übersicht „Wenn Kosmetik krank macht“ um zu verstehen was all dieses „Fachchinesisch“ wirklich bedeutet.
        Liebe Grüße
        Miriam

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen